hermann schützenhöfer

Beiträge zum Thema hermann schützenhöfer

Große Freude über das neue Steiermark-Falstaff-Magazin: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer mit Herausgeber Wolfgang M. Rosam, Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Steiermark Tourismus-Geschäftsführer Erich Neuhold.

212 Seiten Falstaff machen Lust auf die Steiermark

Unter dem Motto „Schmeckt gut und tut gut“ zeigt das Falstaff-Magazin, warum die Steiermark als das Genussland Österreichs bekannt ist. Auf Initiative von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl ist gemeinsam mit Steiermark Tourismus und anderen wichtigen steirischen Partnern eine Sonderausgabe des Falstaff-Magazins mit 212 Seiten über die Steiermark entstanden. Eine wichtige Initiative, um die Vorzüge des Grünen Herzens Österreichs noch stärker...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Zeigten Flagge: Alexander Van der Bellen und Hermann Schützenhöfer

Zu Gast
"Staatstreffen": Bundespräsident besucht Landeshauptmann

Der Abend gehörte der Kultur (Styriarte-Eröffnung), zuvor absolvierte Bundespräsident Alexander Van der Bellen noch einen Arbeitsbesuch beim steirischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in der Grazer Burg. Thema? Natürlich die aktuelle Situation der Wirtschaft und der Arbeitsplätze in der Steiermark nach dem Lockdown. „Es braucht jetzt in der Phase des Neustarts der Wirtschaft eine enge Zusammenarbeit der EU-Staaten.  Zudem müssen der wirtschaftliche Neustart und die Bewältigung der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Brigadier Josef Reich wurde für seine Verdienste bei der Landespolizeidirektion mit dem Großen Ehrenzeichen geehrt.

Großes Ehrenzeichen für Brigadier Josef Reich aus Wagna

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer überreichte in der Aula der Alten Universität an acht steirische Persönlichkeiten Große Ehrenzeichen und Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark. Neben Familienmitgliedern, Freunden und Wegbegleitern begrüßte LH Schützenhöfer auch die ehemalige Bundesministerin Beate Hartinger-Klein, die ÖVP-Klubobfrau Barbara Riener und Landesamtsdirektor-Stellvertreter Wolfgang Wlattnig bei der Festveranstaltung. Aus dem Bezirk Leibnitz wurde Brigadier Josef...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Enkeltauglich – behalten Anton Lang und Hermann Schützenhöfer den Mut für Reformen?

Kommentar
Reformen mit Nachhall

Rückblick, Gemeinderatswahl 2015: Vom "Abstrafen" des Gemeindereform-Duos Voves/Schützenhöfer war die Rede, vielerorts machte man mit und gegen die Fusionen Wahlkampf. Fünf Jahre später: 285 (statt 542) Gemeinden haben gewählt. Eine überwiegende Mehrheit der Bürgermeister ist im Amt bestätigt worden, die viel gebeutelten Reformer ÖVP und SPÖ fahren das beste Ergebnis der Nachkriegszeit ein, kommen gemeinsam auf 79 Prozent der Stimmen. Was man daraus lernen kann? Dass Reformen sich nicht  am...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
  2

Landeshauptmann besuchte Kitzeck

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer besuchte die Gemeinde Kitzeck: Er traf sich mit dem Kitzecker Team bei Spitzenkandidaten Josef Fischer (Käse). Begeistert war der Landeshauptmann und Landesparteiobmann von der Idee des Kitzecker ÖVP Teams ein Wahlplakat einmal anders und vor allem kostengünstig zu gestalten. Die Kitzecker bieten auf einer freien Fläche die Möglichkeit einfach selbst mitzumachen und sich gestalterisch zu betätigen. Auch der Landeshauptmann nahm dieses Angebot an. „Ich bin...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
  2

Landeshauptmann Schützenhöfer zu Gast in Kitzeck

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer besuchte gesternheute die Gemeinde Kitzeck: Er traf sich mit dem Kitzecker Team bei Spitzenkandidaten Josef Fischer (Käse). Begeistert war der Landeshauptmann und Landesparteiobmann von der Idee des Kitzecker ÖVP Teams ein Wahlplakat einmal anders und vor allem kostengünstig zu gestalten. Die Kitzecker bieten auf einer freien Fläche die Möglichkeit einfach selbst mitzumachen und sich gestalterisch zu betätigen. Auch der Landeshauptmann nahm dieses...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Hermann Schützenhöfer zu Gast im Gasthaus Bernhardt.
  2

Landeshauptmann Schützenhöfer zu Besuch in Hengsberg

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer besuchte die Gemeinde Hengsberg: Mit Bürgermeister Hans Mayer besichtigte er den Aus- und Umbau der FF Schönberg um dann anschließend das Schmankerleck der Familie Bernhard zu besuchen, in dem man ausschließlich regionale Lebensmittel erwerben kann.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Die Sänger des Männergesangsvereins Ehrenhausen freuen sich, wenn sie wieder vor Publikum singen können.
 1   Video   2

Mit Video
Neues Vereinshaus für den MGV Ehrenhausen

Was lange währt, wird endlich gut: Der Männergesangsverein Ehrenhausen, der seit nunmehr 100 Jahren besteht, konnte sein erstes eigenes Vereins-und Probenheim beziehen. Doch bevor es soweit war, haben die Sänger auch ihre handwerklichen Talente unter Beweis gestellt und fleißig am neuen Zuhause gearbeitet: Von Dämm. über Verlegearbeiten bis hin zur Dachverdichtung reichte hier die Palette. SchlüsselübergabeBesonders groß war die Freude bei den Sängern, als sie schließlich ihr neues Heim...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
V.l.: Gildepräsident Helmut Schwimmer, Produktionschef Werner Scheucher, Altbürgermeister Hans Rauscher, LH Hermann Schützenhöfer und Gilde Vizepräsident Johann Quitt.

Faschingsgilde aus Straß besuchte den Landeshauptmann

Beim traditionellen Gildetreffen im Grazer Landhaus war auch die Strasser Faschingsgilde vertreten. LH Hermann Schützenhöfer betonte in seiner Ansprache, dass die steirischen Gilden ein wichtiger Faktor für die Volkskultur sind. Anschließend konnten die Südsteirer noch ein wenig im Landtag bei einer Sitzung schnuppern. Seit 21 Jahren „Samma wieda guat!“

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
LH Landesparteiobmann Hermann Schützenhöfer und Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg bedankten sich bei den ausgeschiedenen Landtagsabgeordneten Friedrich Reisinger, Anton Gangl, Bernhard Ederer und Peter Tschernko.

Dank und Anerkennung für Peter Tschernko

Das Jahr 2019 war aus politischer Sicht ein intensives, aber äußerst erfreuliches für die Steirische Volkspartei. Deshalb lud LH Hermann Schützenhöfer am Mittwoch alle Mandatare sowie Kandidaten nach Schrems bei Frohnleiten, um sich für den großartigen Einsatz bei der vergangenen Landtagswahl herzlich zu bedanken. „Der große Erfolg, den wir bei der Landtagswahl feiern konnten, ist das Ergebnis der konsequenten Arbeit für unser Land in den vergangenen Jahren. Ich danke allen, die mitgeholfen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bischof Wilhelm Krautwaschl dankte den Sternsingern für ihren Einsatz für die gute Sache.
  26

Sternsingertreffen mit Bischof Krautwaschl in Pistorf

In der Sulmtalhalle von Pistorf ging am Wochenende das Sternsingertreffen über die Bühne. PISTORF. Rund 600 Sternsinger aus den Bezirken Leibnitz, Deutschlandsberg, Graz und Graz Umgebung waren vor Ort, um gemeinsam mit Bischof Wilhelm Krautwaschl eine Heilige Messe zu feiern. Und dem Bischof gelang es auf gewohnt humorvolle Weise, die große Schar an Sternsingern bei Laune zu halten. Bei kleinen Interviews, für die er sich unter das Volk mischte, fragte er unter anderem nach den lustigsten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Ministerieller Aufputz: die steirischen Landeschefs Hermann Schützenhöfer und Anton Lang mit Christine Aschbacher.
 1   2

Traditionell
Land Steiermark lud zum großen Medienempfang

Der Anlass ist ein altbekannter, die Zusammensetzung war eine neue: Erstmals gemeinsam mit Stellvertreter Anton Lang (SPÖ) lud Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zum Medien-Neujahrsempfang der steirischen Landesregierung. Die Konkurrenz für den beliebten, geselligen Abend war diesmal groß, der Start der Handball-Euro einerseits und der gleichzeitig stattfindenden Empfang der Industriellenvereinigung waren für Promis und Medienmacher die spannenden Alternativen. Neue Ministerin erstmals...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die neue steirische Landesregierung, flankiert von den beiden Klubobleuten.
 1   5

Die neue steirische Landesregierung
Koalition weiß-grün: Herkulesaufgabe für neue Gesundheitslandesrätin

Offensichtlich haben Juliane Bogner-Strauß die Koalitionsverhandlungen im Bund zu lange gedauert, jetzt kommt sie in der Steiermark zum Zug. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer hat sie in die heute präsentierte Regierungsmannschaft geholt. Bogner-Strauß, zuletzt Familien- und Frauenministerin, übernimmt in der Steiermark das Gesundheitsressort, womit sie wohl einen der größten Brocken – Stichwort Spitalsreform – "umgehängt" bekommt.  Der bisherige Gesundheitslandesrat Christopher Drexler ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Wird die SPÖ wohl nicht "abräumen": LH Hermann Schützenhöfer (ÖVP).
 1

Kommentar
Steirische Landesregierung: Verhandler mit Geschick und Augenmaß

In aller Ruhe nähern sich die steirischen Koalitionsverhandlungen ihrem Ende. Die einzigen leisen Misstöne kommen kurioserweise aus dem Eck der Wahlverlierer, wo offenbar der eine oder  andere alteingesessene Partei-Apparatschik noch nicht ganz in der Realität einer knapp über 20 Prozent liegenden Fraktion angekommen ist. Dass es in der steirischen SPÖ keine Wiener Verhältnisse geben wird, dafür steht einerseits Jörg Leichtfried als interimistischer Parteichef, ihm darf man genug...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
KR Paul Kiendler ist ein "Held der Region".
  2

Auszeichnung für Anton Gumpl und Paul Kiendler

Mit Anton Gumpl und KR Paul Kiendler wurden dieser Tage gleich zwei Ragnitzer ausgezeichnet. Silberberg-Direktor a.D. Anton Gumpl erhielt für seine langjährige Tätigkeit das Goldene Ehrenabzeichen des Landes Steiermark von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer verliehen. Unternehmer KR Paul Kiendler von der Ölmühle Kiendler durfte sich über die Auszeichnung "Held der Region" in der Kategorie "Tradition" seitens des Wirtschaftsbundes freuen. Hier gratulierten Josef Herk und Hermann...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Der alte neue Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (r.) und sein voraussichtlicher Vize-Landeshauptmann Anton Lang.
 1

Steirische Landtagswahl
Heftige Nachbeben in der SPÖ, fröhliche Neuaufstellung bei ÖVP und Grünen

Der erste Paukenschlag war das Wahlergebnis der steirischen Landtagswahl an sich, den zweiten setzte gleich zu Wochenanfang SPÖ-Parteichef Michael Schickhofer, indem er von allen Parteifunktionen mit sofortiger Wirkung zurücktrat. Ein ehrenwerter Schritt nach den herben Verlusten, klar ist aber auch, dass er damit nur seiner Partei zuvorkam. Denn diese hätte ihm wohl in den entsprechenden Gremien einen Rücktritt sehr nachhaltig nahegelegt, vor allem die Gewerkschaft rund um die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Landtagswahl in der Steiermark: Wer macht heute sein Kreuzerl wo?
 1

Landtagswahl
955.795 Steirerinnen und Steirer haben heute die Wahl

955.795 Personen dürfen bei der heutigen steirischen Landtagswahl abstimmen – wieviele das tun werden, sprich: wie hoch die Wahlbeteiligung ist, wird einen wesentlichen Einfluß auf das Ergebnis haben. Steiermark ist weiblich Eines steht jedenfalls schon fest: In der grünen Mark hat das weibliche Geschlecht das Sagen: 490.514 der Wahlberechtigten sind Frauen, nur 465.281 sind Männer. Wer nicht per Briefwahl oder am vorgezogenen Wahltag abgestimmt hat, kann dies in einem der insgesamt 1522...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die letzten Postings vor der Wahl: so unterschiedlich mobilisieren die Spitzenkandidaten ihre Wähler am 24. November auf Facebook.
  2

Wahltag in der Steiermark
So mobilisieren die Spitzenkandidaten ihre Wähler

Am 29. August signalisierte der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer bei einer Pressekonferenz Bereitschaft für vorgezogene Neuwahlen. Knapp drei Monate später und nur vier Wochen nach der Nationalratswahl wird in der Steiermark neu gewählt.  Dementsprechend kurz, aber umso intensiver, war natürlich der Wahlkampf in der Steiermark. Auch am Wahltag versuchen die Spitzenkandidaten der Parteien noch mit Social Media Postings die Wähler zu mobilisieren. Neben Videos und Bildern vom...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
"Robocops" an der TU Darmstadt: Uni-Präsidentin Tanja Brühl, Hermann Schützenhöfer, Volker Bouffier.
  5

Auslandsreise
Zu Gast in Hessen: Steiermark vertieft Beziehungen in Wissenschaft, Forschung und Digitalisierung

Fast 6,5 Millionen Einwohner bevölkern das deutsche Bundesland Hessen, mit der Finanzmetropole Frankfurt im Zentrum gehört es auch zu den wirtschaftlichen "hot spots" in Europa. Um so ehrenhafter sind die engen Beziehungen, die man – auf verschiedensten Ebenen – mit der Steiermark pflegt. "Schuld" daran ist unter anderem die freundschaftliche Beziehung zwischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) und dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier, einem Schwergewicht in der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
LH Hermann Schützenhöfer inmitten Heimschuher ÖVP-Gemeinderäte.
 1   2

ÖVP-Wahlkampfauftakt in der Südweststeiermark

Die vierte und letzte Station der Wahlkampfauftakt-Tour mit Landesparteiobmann Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer fand am Freitag Abend in der Schutzengelhalle in Heimschuh statt.  HEIMSCHUH. Mehr als 450 Abgeordnete, Funktionäre und Mitglieder der Steirischen Volkspartei kamen zusammen, um sich gemeinsam mit dem Landeshauptmann auf die verbleibenden Tage bis zur Landtagswahl am 24. November einzustimmen. Wie schon bei der Präsentation der „Steiermark-Agenda“, dem Wahlprogramm der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Kandidaten aus dem Bezirk Leibnitz mit LH Hermann Schützenhöfer.
 1

Landtagswahl 2019
Peter Tschernko macht seinen Platz frei

1400 Bürgermeister, Funktionäre, Parteimitglieder und Fans feierten mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in der Grazer Stadthalle den Wahlkampfauftakt der ÖVP. Auch die Leibnitzer Kandidaten gehen zuversichtlich in die Wahl am 24.  November. Schützenhöfer, der laut dem ebenfalls anwesenden ÖVP-Chef Sebastian Kurz „in der Aufgabe seines Lebens angekommen“ sei, gab vor seinen Fans die Parole „Drei Wochen für fünf Jahre“ aus. Der amtierende Landeshauptmann, der ja bei der letzten Wahl als...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Fesch: Beim "Mitsteirern" stehen auch die Trachten ganz besonders im Mittelpunkt.
  5

Volkskultur-Aktion
Jetzt steirern alle mit!

Es sind großartige Bilder: Vom kleinen "Steirerbuam" über so manche "Krachlederne" bis hin zu Gedichten, Landschaften und Eindrücken aus der wunderschönen Steiermark: "Mitsteirern", die interaktive Plattform der "Volkskultur Steiermark" geht über mit steirischem Lebensgefühl und regionalen Besonderheiten. Und nach wie vor kann jeder mitmachen, alle Steirer sind eingeladen, ihre persönlichen Steiermark-Momente – ob traditionell oder neu interpretiert – unter www.mitsteirern.at online zu stellen....

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Anzeige
Talentierte „Haube“: Das Vier-Sterne-Hotel „Alte Post“ trägt nicht nur eine Gault-Millau-Haube, sondern gehört auch zu den Talente-Unternehmen. VP-Bezirksparteiobmann NAbg. Joachim Schnabel, VP-Landtagskandidat Gerald Holler und NAbg. a.D. Daniela List gratulierten.
 2   8

ÖVP-Talente-Tour
Der Talente-Bus unterwegs im Bezirk Leibnitz

Die ÖVP-Talente-Tour beleuchtet quer durch die Steiermark die Leistungen heraus-ragender Betriebe. Bereits zu Beginn des Jahres hat die Steirische Volkspartei das Motto „Unsere Steiermark – das Land der Talente“ ausgerufen. Im Oktober startete nun die „Land der Talente“-Tour durch zwölf steirische Bezirke. Dabei sollen talentierte Steirerinnen und Steirer vor den Vorhang geholt werden. Im Bezirk Leibnitz wurden gleich fünf steirische Talente-Betriebe besucht. Den Beginn machte der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Steiermark WOCHE
Bgm. Alois Trummer (3.v.l.) freute sich über die Auszeichnung durch LH Hermann Schützenhöfer (3.v.r.).
  2

Zukunftsgemeinde Steiermark 2019
1. Platz für die Marktgemeinde Schwarzautal

Beim Gemeindewettbewerb des steirischen Volksbildungswerks „Zukunftsgemeinde Steiermark 2019 - ORTE DES MITEINANDERLEBENS GESUCHT!“ hat die Marktgemeinde in der Kategorie „Miteinander leben in Märkten“ den ersten Platz erlangt. Eingereicht wurde das 10-Jahres Feuerwehr Fahrzeugkonzept. Durch dieses Konzept kann der Fuhrpark der acht Feuerwehren schrittweise modernisiert werden. Die einzelne Feuerwehr verzichtet zwar zugunsten der Nachbarwehr auf finanzielle Mittel, letztendlich kommt aber...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.