Alles zum Thema Hermanngasse

Beiträge zum Thema Hermanngasse

Lokales
Zehn Teams traten in der Hermanngasse/Westbahnstraße gegeneinander an und kochten, was das Zeug hielt.
5 Bilder

Kochen in der Hermanngasse: Die "Kochadelics" räumten ab

An die Töpfe, fertig, los: Neubau kochte um die Wette und 1.000 Besucher waren mit dabei. Das Kochevent ging zum dritten Mal über die Bühne. NEUBAU. Miteinander kochen – aber um die Wette: Das war die Devise des "Kochen in der Hermanngasse". Das Besondere am Wettbewerb: Zehn Teams matchten sich outdoor um die Gunst von Jury und Publikum. Auf einer mobilen Kochinsel ausgestattet mit zwei elektrischen Herdplatten und einer Abwasch sowie einem Kühlschrank wurden pro Team zwei Gerichte...

  • 27.06.18
  •  1
Lokales
Kochen in der Hermanngasse ist bereits ein Fixtermin für alle Foodies am Neubau.

Neubau sucht die besten Hobby-Köche

An die Töpfe, fertig und los! In der Hermanngasse wird wieder um die Wette gekocht. Anmeldungen für Teams sind ab sofort möglich. NEUBAU. Hier geht es nicht um Michelin-Sterne oder Gault&Millau-Hauben, sondern um den Spaß: Beim Kochen in der Hermanngasse sind alle herzlich willkommen – außer Profiköche. Das Besondere am Wettbewerb: Zehn Teams matchen sich outdoor um die Gunst von Jury und Publikum. Der Termin fürs diesjährige Event wurde bereits fixiert: Am Samstag, 23. Juni, geht's ab 12...

  • 16.04.18
  •  1
Lokales
Bevor es ans Mosaiksetzen geht, schneidet Hans Pfefferle die Glasplatten in kleine Stücke.
5 Bilder

Von Zirl nach Wien und zurück: Die Pfefferle'sche Mosaikdynastie

In einer kleinen Werkstatt am Wiener Neubau entsteht ein Mosaik für das Kulturzentrum in Zirl in Tirol. NEUBAU. Mosaiksteinchen wiegen schwer. In den Regalen von Hans Pfefferles Atelier lagern vier Tonnen davon in den verschiedensten Größen und Farben. Teile des kunterbunten Lagers, das sich in einem malerischen Winkel der Hermanngasse befindet, verwendet der 1950 geborene Künstler für sein aktuelles Werk, ein Mosaik für die Hausfassade des Kultur- und Veranstaltungszentrums B4 im Tiroler Zirl....

  • 14.07.17
  •  2
Lokales
Am 2. Juli findet in der Herrmanngasse ein Kochevent statt.

Wettkochen: Kochen und Verkosten in der Hermanngasse

Köche laden am 2. Juli im Rahmen eines Wettbewerbs zum Verkosten ein NEUBAU. Am Samstag, den 2. Juli, findet in der Hermanngasse ein Event für alle Freunde des guten kulinarischen Geschmacks statt. Auf mobilen Kochinseln bestehend aus zwei elektrischen Herdplatten, einer Abwasch und einem Kühlschrank kochen insgesamt zehn Teams um die Wette. Jedes Team kocht zwei verschiedene Gerichte. Alle verwenden die gleichen Grundzutaten, Gewürze und Saucen bringen sie allerdings selbst mit. So sind der...

  • 27.06.16
Lokales
3 Bilder

Damals & heute: Hermanngasse

WIENER NEUSTADT. Das Haus Hermanngasse 2/Zemendorfer Straße war über viele Jahrzehnte ein Gastbetrieb. Letztes Lokal war das Gasthaus zum Schwyzer, der in den 1970er Jahre die Pforten schloss.

  • 09.12.15
Lokales
3 Bilder

Gesangskapelle Hermann präsentiert neues Album in Ottensheim

Männergesang am Donnerstag, 1. Oktober, um 19.30 Uhr im Gasthaus zur Post. OTTENSHEIM. Seit nunmehr zwei Jahren treffen sich acht Musiker in der Wiener Hermanngasse, um miteinander der beinah in Vergessenheit geratenen Kunst des mehrstimmigen Männergesangs zu frönen. Die Pflege von romantischem Liedgut wird dabei fast so ernst genommen, wie die Aufarbeitung des Urösterreichischen mit all seinen Licht- und Schattenseiten. Gesungen, gesudert und geschimpft wird in Mundart - klar, wobei Puristen...

  • 25.09.15
Lokales
Heidelinde Haas will mit ihren Produkten zum Nachfüllen den Plastikmüll reduzieren und die Umwelt schonen.
2 Bilder

Neuer Shop mit Öko-Putzmitteln zum Nachfüllen

Klimaschutzpreisträgerin eröffnet in Hermanngasse Shop "füllbar". NEUBAU. Plastikmüll reduzieren, ohne dabei auf eine saubere Wohnung zu verzichten: Die Idee von ökozertifizierten Putzmitteln zum Nachfüllen brachte Heidelinde Haas 2014 den Neubauer Klimaschutzpreis Klip 7 ein. Nun eröffnet sie in der Hermanngasse 6 einen Shop. Natur schützen „Es wird immer wieder dieselbe Flasche mit den Konzentraten befüllt. Somit fällt kein Plastikmüll an“, erklärt Haas. Ihr langfristiges Ziel: „Ich...

  • 25.08.15
Lokales
Bezirkschef Thomas Blimlinger (l.) bedankte sich bei Peter Brezinschek für die gestifteten Bäume.

Vier neue Bäume für Hermanngasse

NEUBAU. Mehr Grün für unser Neubau: Die Initiative "Bäume für Wiens Klimaschutz" hat vier Lindenbäume für die Hermanngasse gestiftet. Diese wurden bereits gepflanzt und entwickeln sich prächtig. Grünen-Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger bedankte sich nun bei einer Besichtigung in der Hermanngasse bei Initiator Peter Brezinschek für sein Engagement.

  • 22.05.15
Lokales
Alexander Herold sowie Elisabeth und Robert Musil (v.l.) haben sich zur "IG Hermanngasse" zusammengeschlossen.
5 Bilder

Weniger Autos und mehr Grün für die Hermanngasse

Initiative setzt sich für mehr Lebensqualität im Grätzel ein. NEUBAU. Weniger Verkehrslärm, mehr Pflanzen und Bäume: Das fordert eine Initiative für die Hermanngasse zwischen Seidengasse und Westbahnstraße. Die breite, gerade Einbahnstraße lade nämlich Autofahrer trotz 30er-Zone dazu ein, hier kurz aufs Gas zu steigen. Auch Natur sucht das Auge in diesem Abschnitt vergeblich. Die Interessengemeinschaft ist mittlerweile auf 15 Personen angewachsen, die treibenden Kräfte dahinter sind Alexander...

  • 05.09.14
Lokales
Anrainer Sandor F.: "In der Innenstadt gibt es viel zu wenig Grün!"

Hermanngasse: Start für neuen Grätzeltreff

Vorplatz-Umgestaltung des Amtshauses sowie Fassadengrün bis Herbst. NEUBAU. Es tut sich etwas in der Hermanngasse: Vier neue Bäume werden gepflanzt, das Amtshaus soll begrünt werden. „Das ist möglich, weil der Gehsteig vor dem Amtshaus verbreitert wird“, heißt es aus dem Büro der Bezirksvorstehung Neubau. Dieser soll in etwa auf zwei bis zweieinhalb Meter vergrößert werden. Die Umgestaltung ist Teil umfangreicher Erneuerungsarbeiten, da die alten Wasserrohre getauscht werden...

  • 14.08.14
Lokales

Hermanngasse: Flohmarkt im Hof

Am Samstag, den 14.6., findet von 9 bis 14 Uhr ein kleiner, feiner Flohmarkt im schönen Innenhof der Neubauer Hermanngasse 6 mit allerlei hübschen Dingen statt. Zu ergattern gibt es schöne Perlen, indischen Silberschmuck, Kleidung, Schuhe, Kindersachen, Taschen, Krimskrams, Dekoartikel, Spiele, Tischwäsche, Bücher und vieles mehr. Achtung: Nur bei Schönwetter!

  • 11.06.14
Lokales
Das "enge Eck" bei der Kandlgasse soll durch die Umgestaltung aufgelockert werden.
2 Bilder

Neuer Grätzeltreff für Hermanngasse

Start im Sommer für neuen Vorplatz und Fassadengrün. NEUBAU. Ab Sommer 2014 wird die Fassade des Amtshauses in der Hermanngasse begrünt. Zudem sollen die Gehsteige auf ein Mindestmaß von zwei bis zweieinhalb Metern verbreitert werden. Am dadurch geschaffenen Vorplatz vor dem Amtshaus sollen neue Sitzmöglichkeiten zum Verweilen einladen. Anrainerin Annemarie M. freut sich: "Hier gibt es ohnehin kaum Grünflächen. Eine Begrünung wäre daher wirklich wunderbar." Möglich wird dies durch die...

  • 16.01.14
Politik
Die Begrünung des Amtshauses ist laut Grünen-Bezirkschef Thomas Blimlinger nur eines der Projekte, die heuer anstehen.

Neubau: Projekte 2014

Die bz wirft mit Bezirkschef Thomas Blimlinger einen Blick auf die Pläne fürs neue Jahr. Bauprojekte: • Mariahilfer Straße: Im März können die Bewohner von Mariahilf und Neubau über die Neugestaltung der Einkaufsmeile abstimmen. Diese entscheidet, ob das 25-Millionen-Euro-Projekt umgesetzt wird oder nicht. • Hermanngasse: Im Zuge von Rohrverlegungsarbeiten soll der Gehweg vor dem Amtshaus vorgezogen werden, sodass ein Vorplatz entsteht. Hier werden Sitzgelegenheiten aufgestellt. Zudem soll...

  • 07.01.14
  •  1
Lokales
Austoben erlaubt: Der Indoor-Spielplatz "Kichererbse" in der Bandgasse lockt mit vielen neuen Spielgeräten.
2 Bilder

Indoor-Spielplatz für Kids eröffnet in der Bandgasse

NEUBAU. Der beliebte Neubauer Indoor-Spielplatz "Kichererbse" ist übersiedelt: Früher in der Hermanngasse zu Hause, ist dieser ab nun in der Bandgasse zu finden. "Kinder brauchen Platz zum Spielen und Toben. Auch in der kalten Jahreszeit können wir diesem Bedürfnis einen guten Ort bieten", betont Bezirkschef Thomas Blimlinger (Grüne). Der 80 Quadratmeter große Spielplatz wurde den Sommer über nicht nur renoviert – es warten auch viele neue Spielgeräte.

  • 16.09.13
Lokales
Bürgermeister Michael Häupl, Vizebürgermeisterin Renate Brauner und Landtagspräsident Harry Kopietz (li) eröffneten das neue Sicherheits-Kompetenzzentrum der Helfer Wiens in der Hermanngasse.

Sicherheit in allen Belangen

In der Hermanngasse wurde ein neues Sicherheits-Kompetenzzentrum der "Helfer Wiens" eröffnet. Besucher lernen den Umgang mit großen und kleinen Katastrophen. (siv). "Wissen um das richtige Verhalten bei Ernstfällen sowie die Vermeidung von Notsituationen ist der beste Schutz", so Vizebürgermeisterin Renate Brauner anlässlich der Eröffnung des Sicherheits-Kompetenzzentrums der "Helfer Wiens" in der Hermanngasse 24. Begleitet wurde sie von Bürgermeister Michael Häupl und Landtagspräsidenten...

  • 19.10.12