Hinterhornbach

Beiträge zum Thema Hinterhornbach

Der Metrac verkeilte sich in der Schlucht des Hornbachs.
  7

Zum Glück nur Sachschaden
Kleintraktor stürzte in eine tiefe Schlucht

HINTERHORNBACH (rei). Sachschaden ja, Personenschaden nein. Das ist die Bilanz eines spektakulären Vorfalls in Hinterhornbach. Aus unbekannter Ursache machte sich in der  Seitentalgemeinde des Lechtals ein sogenannter Metrac, ein kleines landwirtschaftliches Fahrzeug, am Montagnachmittag selbstständig. Das Gefährt rollte etwa 100 Meter über eine abschüssige Wiese und stürzte in der Folge rund 30 Meter nahezu senkrecht in die Schlucht des Hornbachs ab. Hier blieb der Metrac an einer schwer...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der Schrecksee, malerisch gelegen und anspruchsvolles Wanderziel beim Grenzgänger-Etappenwandersteig.
  3

Grenzgängerweg sehr beliebt
80 Kilometer durch die Allgäuer Alpen, die es in sich haben

TANNHEIMER TAL/LECHTAL (rei). Weitwanderwege erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit dem Grenzgängerweg ist eine neue Route dazugekommen, die auch ins Außerfern führt. Und gleich auf Anhieb wurde dieser Wanderweg von einem Fachmagazin zum beliebtesten Wanderweg 2019 gekürt. Im Grenzgebiet Allgäu/Außerfern unterwegs Der Name sagt es schon, wer diesen Weg "erwandert", der geht im Grenzgebiet, und zwar im Grenzgebiet zwischen dem Allgäu und dem Lechtal bzw. Tannheimer Tal. Der Grenzgängerweg...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Martin Kärle (li) und Jürgen Friedle mit der Jubilarin.

Runder Geburtstag
Ein 80. Geburtstag in Hinterhornbach

Vor kurzem feierte Helene Lechleitner aus Hinterhornbach ihren 80. Geburtstag. Zu diesem Anlass überreichten Bgm. Martin Kärle und Vbgm. Jürgen Friedle im Namen der Gemeinde Hinterhornbach einen Geschenkskorb. Helene ist eine von drei Drillingsschwestern. Sie stammt aus dem Tannheimer Tal.

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Hedwig und Friedrich gehen seit 50 Jahren gemeinsam durchs Leben.

50 Jahre verheiratet
Goldene Hochzeit im Hause Lechleitner gefeiert

HINTERHORNBACH (eha). Vor 50 Jahren gaben sich Hedwig aus Häselgehr und der Hinterhornbacher Friedrich Lechleitner in der Pfarrkirche Breitenwang das Ja-Wort. Kürzlich feierten die beiden das Fest der Goldenen Hochzeit, zu der auch Bürgermeister Martin Kärle und BH Katharina Rumpf recht herzlich gratulierten und dem Jubelpaar das Ehrengeschenk des Landes überbrachten. Kennengelernt haben sich die beiden im Krankenhaus in Reutte, wo Hedwig arbeitete und Friedrich als Patient aufgenommen war....

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
So schaut es oben am Gipfel des Hochvogel aus.
  9

Bergsturz steht bevor
Der Gipfel des Hochvogel bröckelt kräftig

HINTERHORNBACH (rei). "Ich schlafe gut", sagt Martin Kärle. Das wünscht man dem Bürgermeister von Hinterhornbach von Herzen, aber ganz so natürlich ist das für ihn und alle anderen Bewohner der Kleingemeinde nicht. "Ich schlafe gut", sagt. Bgm. Martin Kärle Hoch oberhalb der Gemeinde thront der Gipfel des Hochvogel. 2592 Meter ist der prächtige Aussichtsberg hoch. Aber er bröckelt. Nicht nur ein bißchen, vielmehr ist ein riesiger Felssturz vorhergesagt. Das Ereignis kann noch heuer...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Musikkapelle Vorderhornbach sorgte für die musikalische Umrahmung des Festes.
  7

Neuer Bauhof in Hinterhornbach feierlich eröffnet und gesegnet

HINTERHORNBACH (eha). Am vergangenen Wochenende wurde der neue Bauhof der Gemeinde Hinterhornbach feierlich seiner Bestimmung übergeben. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Martin Kärle zelebrierte Pfarrer Andreas Zeisler die Messe im Festzelt und segnete das neue Gebäude. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung zur Eröffnungsfeier, wie LH Günter Platter, LTP Sonja Ledl-Rossmann, BHstv. Konrad Geisler, Klaus Schimana und die Gemeindevertreter. Für die musikalische Umrahmung sorgte die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Sophie und Ernst Lechleitner
  2

Zwei Goldene Hochzeiten in Hinterhornbach gefeiert

Gleich zwei Jubiläen gab es kürzlich in der Gemeinde Hinterhornbach zu feiern. Die Ehepaare Sophie und Ernst Lechleitner sowie Maria-Anna und Bernhard Lechleitner feierten unlängst ihre Goldene Hochzeit. Zu diesem besonderen Anlass gratulierten BH-Stv. Konrad Geisler und Bgm. Martin Kärle den Jubelpaaren recht herzlich und überbrachten das Ehrengeschenk des Landes.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die Stromleitungen im Ort wandern ins Erdreich.
  2

Stromversorgung wird sicherer

Leitungen im Ortsgebiet von Hinterhornbach veschwinden im Boden HINTERHORNBACH (rei). Eine sichere Stromversorgung ist heute ein "Muss". Dass der Strom längere Zeit ausfällt, kann man sich gar nicht mehr vorstellen. In den etwas entlegeneren Gemeinden kann das aber schon vorkommen, deshalb wird hier besondere Vorsorge getroffen. So auch in Hinterhornbach. Derzeit graben sich Bagger durch die einzige linkseitig des Lech gelegene Seitentalgemeinde des Lechtals. "Wir verlegen die bestehende...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
BRin Sonja Ledl-Rossmann, GPO Julia Sprenger und BGM Martin Kärle

ÖVP Gemeindepartei Hinterhornbach hat neu gewählt

Kürzlich fand ein ordentlicher Parteitag der Gemeindepartei Hinterhornbach statt. BGM und Ortsparteiobmann Martin Kärle durfte, neben den anwesenden Mitgliedern, auch die VP Bezirksparteiobfrau BRin Sonja Ledl-Rossmann begrüßen und berichtete über Aktivitäten der Gemeindeführung. Besonders strich er die gute Zusammenarbeit mit der Bezirsobfrau Sonja Ledl-Rossmann hervor: „Du hast für unsere Gemeindeprojekte immer ein offenes Ohr und dafür möchte ich mich bei dieser Gelegenheit bedanken.“ BRin...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Das sieht nicht gut aus: Ein tiefer Riss klafft im Gipfelbereich des Hochvogel. Eine Bergflanke droht abzustürzen.

Hochvogel ist über einen Umweg weiterhin begehbar

HINTERHORNBACH (rei). „Man kommt schon noch hinauf, von unserer Seite“, ließ uns Herr Lechleitner aus Hinterhornbach wissen. Er wies uns darauf hin, dass es nach der Sperre des Bäumenheimerweges auf den Hochvogel (wir berichteten in der vergangenen Ausgabe) nach wie vor eine Möglichkeit gibt, den beliebten Berg in den Allgäuer Alpen von Tiroler Seite aus zu erklimmen. Das dauert allerdings deutlich länger. 45 Minuten, schätzt Herr Lechleitner, werden es allemal sein, eher eine Stunde, die man...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Mächtig trohnt der Hochvogel über Hinterhornbach. Langsam beginnt der Berg zu zerbrechen.

Der Hochvogel bricht zusammen

Der Hochvogel in Hinterhornbach ist das „Matterhorn“ der Allgäuer Alpen. Doch der Berg zerbricht. HINTERHORNBACH (rei). „Ich habe schon viel gesehen, aber das hier hat mich netativ überrascht!“ Landesgeologe Gunther Heißel ist ständig am Weg, wenn sich irgenwo Berge in Bewegung setzen. Zuletzt war er im Lechtal, genauer gesagt in Hinterhornbach anzutreffen. Dort kam er ins Staunen. Mit seinen 2592 Metern ist der Hochvogel der sicherlich markanteste Berg in den Allgäuer Alpen. Wer die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Ältester Gemeindebürger

Vor kurzem feierte Ernst Lechleitner aus Hinterhornbach seinen 80. Geburtstag. Er ist der älteste männliche Gemeindebürger und erfreut sich bester Gesundheit. Bürgermeister Martin Kärle überbrachte ihm die besten Glückwünsche der Gemeinde und überreichte ihm einen Geschenkskorb.

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Rosen
Empfehle Vollbildmodus. Dafür bitte in das Vorschaufoto hinein klicken.
 10

Lechtal
Hornbach # 8921

Naturbelassenes Bachbett des Hornbaches zwischen Vorder- und Hinterhornbach (bei Durrach). Der Hornbach mündet nach Vorderhornbach in den Lech.

  • Tirol
  • Reutte
  • Günter Kramarcsik
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.