htl-salzburg

Beiträge zum Thema htl-salzburg

5

Heimatmuseum Obertrum
Lebendiges Museum

Das Obertrumer Heimatmuseum bereitet eine interaktive Ausstellung über die letzten 2000 Jahre der Geschichte um die Trumer Seen vor. OBERTRUM. Das Haus, das das Obertrumer Heimatmuseum beherbergt, wurde auf den Grundmauern einer römischen Villa rustica erbaut. Auf dem Grundstück daneben wurden drei römische Gräber und eine Goldmünze aus dem dritten Jahrhundert gefunden. "Darauf bauen wir unsere kommende Ausstellung der vier Gemeinden um die Trumer Seen über die letzten 2000 Jahre auf", so...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Feierten ihr 45. Maturajubiläum: Reinhold Mayr, Manfred Braunwieser, Arthur Welser, Paul Müller und Harald Schwarzenhofer (vorne), Werner Wiechenthaler (Saalfelden), Günter Bruckbauer, Gerhard Brunner, Franz Wimmer, Johann Wimmer, Franz Sunkler, Hans Lerch (Neukirchen), Christian Viehhauser (Zell am See – Schüttdorf) und Hatto Fürstl (hinten) in der historischen Drechslhütte auf der Trisslalm im Wildgerlostal. Nicht im Bild: Johann Stickler und Franz Gruber.

Klassentreffen
"Maschinenbau"-Maturanten der HTL Salzburg feierten 45. Jubiläum

NEUKIRCHEN. Anläßlich ihres 45. Maturajubiläums traf sich der Maturajahrgang "Maschinenbau" 1974 der HTL Salzburg vor Kurzem zu einer Wanderung im Nationalpark Hohe Tauern. "Wir treffen uns regelmäßig alle fünf Jahre, meistens im Pinzgau", erzählt der ehemalige Klassensprecher Hans Lerch aus Neukirchen.  Zur Drechselmaschine auf der Trisslalm Gemeinsam wanderten die ehemaligen Klassenkammeraden durch die Leitenkammerklamm auf die Trisslalm im Wildgerlostal. Dort befindet sich eine etwa...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

„Crazy Car 2019“-Wettbewerb der selbstfahrenden Modellautos

Am 31. Jänner 2019 fand der diesjährige Wettbewerb der schnellen, selbstfahrenden Modellautos im Audimax der FH Joanneum Graz statt. Unterstützt von FL Ing. Peter Hauser, BEd und Prof. Mag.rer.nat. Fridolin Einböck gewannen Schüler unserer 4CHEL, 4BHEL, 3BHEL und 3CHEL der Abteilung für Elektronik und Technische Informatik nahezu alle Bewerbe: Platz 1 und 2 der Hauptwertung, Platz 1, 2 und 3 der Schülerwertung, die schnellste Runde, den schnellsten Rennblock und Platz 1 in der offenen Klasse...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Fridolin Fridolin Einböck
Sebastian, Mira und Lia-Marie von der HTL Salzburg haben eine Informationsoffensive für Jungwähler entwickelt.

Jungwähler
HTL-Schüler starten Info-Kampagne für die Stadtwahlen

SALZBURG (lg). Am zehnten März dürfen rund 17.000 junge Wähler im Alter von 16 bis 25 Jahren – vielfach zum ersten Mal – an den Stadtwahlen 2019 teilnehmen. Damit sie möglichst optimal vorbereitet werden, haben drei Jugendliche von der HTL Salzburg in Rahmen ihres Diplomprojektes eine Informationsoffensive vorbereitet. "Suderboxen" aufgestellt Unter dem Motto „Dua ned sudern, geh wählen!“ haben Mira Schwab, Lia-Marie Radauer und Sebastian Panosch von der HTL Salzburg eine...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Simon Aschmüller, Chefexperte Mechatronik,
Jakob Buchsteiner, Gerhard Egger, David Viskovic
Hermann Studnitzka, Chefexperte "i 4.0"

Vizestaatsmeister in Mechatronik

Bei den Berufsstaatsmeisterschaften „AustrianSkills 2018“ war die Abteilung Elektrotechnik der Höheren Technischen Lehranstalt Salzburg mit zwei Teams in der Sparte Mechatronik vertreten. Sie mussten im Wettbewerb innerhalb einer bestimmten Zeit eine Miniatur-Produktionslinie laut Aufgabenstellung aufbauen, verdrahten, verschlauchen und programmieren. Trotz des bestehenden Zeitdrucks und der Schwierigkeit der Aufgabenstellungen gelang es den jungen Elektrotechnikern, sagenhafte Ergebnisse zu...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Schüler der HTL Salzburg, Team „Robo Heroes“ (v.l. im blauen Teamshirt: Martin Frauenschuh, Thomas Pausch, Christoph Rippel und Noah Beshiri) mit den Robothon Organisatoren Simon Hoher (außen rechts) und Simon Kranzer (außen links) und David Eisl (Vertreter des Teamsponsors Sigmatek)

Team „Robo Heroes“ gewinnt Roboter-Wettbewerb

SALZBURG (lg). Selbstgebaute Roboter, die einen Hindernis-parcours überwinden – dieses Bild bot sich am Samstag beim Finale des Roboter-Wettbewerbs „Robothon“ (Roboter Hackathon) an der FH Salzburg. Ein vierköpfiges Team mit Schülern der HTL Salzburg konnte mit seinem Roboter die längste Distanz der drei Hindernisparcours überwinden. Sie können sich über die Siegerprämie im Wert von 1.200 Euro freuen. Den Jury-Preis im Wert von 1.000 Euro für die beste technische Umsetzung, Risikobereitschaft...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Lehrer und Architekt Rupert Krallinger – im Bild mit seinem „Bautrupp“ in Abtenau: Emin Futic, Gabriel Andic, Oliver Antunovic und Dilvad Bajramovic.
6

Kräftig schwitzen und anpacken für kranke Kinder

Große Begeisterung beim Sozialprojekt der HTL-Salzburg zugunsten des mobilen Kinderhospiz PAPAGENO. SALZBURG/ABTENAU/THALGAU/OBERTRUM (ap). Über 300 Schüler der HTL-Salzburg engagierten sich im Rahmen des Sozialprojektes „Kreativität spenden“ für Licht ins Dunkel. An 82 verschiedenen Baustellen im Land – darunter Firmen, Gemeinden, Bundesforste, Bauern oder Privatpersonen – wurden 2.400 Arbeitsstunden geleistet. Der erhaltene Lohn von rund 24.000 Euro dem mobilen Kinderhospiz PAPAGENO...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab
HTL Salzburg

HTL-Ball als "Green Event" ausgezeichnet

SALZBURG. Bundesminister Andrä Rupprechter zeichnete gemeinsam mit LH-Stv. Astrid Rössler, dem Green Events Austria Netzwerk und den Sponsoren die nachhaltigsten Veranstaltungen Österreichs aus. Der im Herbst 2016 mit den Schülern der HTL Salzburg nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens organisierte Ball im Messezentrum Salzburg war ebenfalls nominiert und gewann in der Kategorie: „Feste“. "Die jungen Menschen, die für die Organisation des Balls verantwortlich waren, haben ein...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
5

Die "Künstlerischen Freiräume"

HALLEIN (sisi). Als Höhepunkt ihres kreativen und mitreißenden Maturaprojektes "Show off" veranstalteten die HTL-Schüler Johanna Disslbacher, Julia Winkler und Stefan Kritzinger eine Vernissage der besonderen Art in der KG Freiräume. Die drei forderten Künstler auf, binnen 48 Stunden ein Kunstobjekt zu einem vorgegeben Thema zu schaffen und zu gestalten. 48 Künstler nutzten dieses Sprungbrett und katapultierten sich mit damit direkt in die Ausstellung. Eine ausgewählte und fachkundige Jury...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Simone Kreuzberger
Brandboxx-Geschäftsführer Markus Oberhamberger (li.) und Gewinner Christian Krautzberger
3

HTL-Schüler entwarfen Taschen für die Brandboxx

SALZBURG (lg). In den vergangenen Monaten entwarfen 15 Schüler der Ausbildungsrichtung „Grafik- und Kommunikationsdesign“ der HTL Itzling neue Papiertragetaschen für die Messebesucher und Fixmieter der Brandboxx. Dabei galt es, die drei Säulen der Brandboxx – Fixvermietung, Messen und Events – grafisch umzusetzen. Die Schüler im Alter zwischen 16 und 17 Jahren erhielten einen direkten Einblick in das Berufsleben und erfuhren, wie Grafik-Projekte vom Briefing bis zum Endprodukt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die HTL Salzburg räumte beim Projekt "Crazy Car" an der Fachhochschule Joanneum in Graz kräftig ab.
2

Doppelsieg bei "Crazy Car" für HTL Salzburg

Die HTL Salzburg räumte beim Projekt "Crazy Car" an der Fachhochschule Joanneum in Graz kräftig ab. SALZBURG (et). Die Schüler der dritten Elektroniklehrgänge holten mit ihren selbstfahrenden Autos die Plätze 1, 2, 4, 5 und 27. Das ist umso bemerkenswerter, als sich die Salzburger bei "Crazy Car" mit Teams von 14 Fachhochschulen messen mussten. Bei der reinen Schülerwertung gingen die ersten vier Plätze an die Salzburger. Der große Wanderpokal übersiedelt damit von Graz nach Salzburg. Beim...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Die Gewinner des Technik fürs Leben-Preis 2016 wurden am 8. Juni 2016 im Wiener Tech Gate gekürt. Ausgezeichnet wurden Projekte der HTBLuVA Salzburg, HTL Rennweg und des TGM - Technologisches Gewerbemuseum Wien. Ihre Arbeiten konnten die Jury unter insgesamt 54 eingereichten Projekten überzeugen. Dr. Klaus Peter Fouquet, Bosch Österreich-CEO, zeigte sich vom hohen Niveau der Arbeiten beeindruckt. Details zur Preisverleihung und den Projekten unter www.bosch-presse.at
3

Bosch Technik fürs Leben-Preis

Die Anmeldephase zum zehnten Technik fürs Leben-Preis der Bosch-Gruppe in Österreich läuft. Noch bis 30. November 2016 haben Österreichs Nachwuchstechniker im Abschlussjahrgang 2017 die Möglichkeit, ihre HTL-Diplomarbeitsprojekte anzumelden. Die talentierten Köpfe hinter den drei besten Projekten starten mit einem Karriere-Turbo ins Berufsleben. Die etablierte Auszeichnung für Österreichs Nachwuchstechniker wird nächstes Jahr bereits zum zehnten Mal vergeben und erfreut sich immer größerer...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Im Bild von links: Rotkreuz-Vizepräsident Alexander Böhn, Blutspender Thomas Hofbauer und Maria Sams, HTL-Lehrer Hans Georg Hansel, Bundespräsident Heinz Fischer und Landesrettungskommandant Anton Holzer.

Bundespräsident Heinz Fischer zeichnete Blutspender aus

MATTSEE/NEUMARKT (mb). 27 junge Blutspender hat kürzlich Bundespräsident Heinz Fischer in der Wiener Hofburg ausgezeichnet. Darunter befinden sich auch drei Salzburger. Thomas Hofbauer aus Mattsee und Maria Sams aus Neumarkt haben die meisten Blutspenden im Bundesland abgegeben und HTL-Salzburg-Lehrer Hans Georg Hansel bekam die Auszeichnung für die regelmäßige Organisation einer der größten Salzburger Blutspendeaktionen Salzburgs. "Mehr als die Hälfte aller Menschen sind zumindest einmal in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Manuel Bukovics

"Prävention kann viel bewirken"

Wie regeln Schulen das Thema "Rauchen auf dem Schulgelände"? Das Stadtblatt hat sich erkundigt. SALZBURG (lg). Rauchen oder nicht rauchen – das ist die Frage, mit der viele Salzburger Schulen konfrontiert werden. Soll man an der Schule eine Raucherecke oder einen Raucherbereich für die Schüler führen oder sich als "Nichtraucher-Schule" deklarieren? Am Christian-Doppler-Gymnasium gibt es seit einiger Zeit keine Raucherecke mehr. "Früher hat es einen Raucherbereich gegeben, den haben wir dann...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Tag der offenen Tür an der HTL Salzburg

SALZBURG. Die HTL Salzburg in der Itzlinger Hauptstraße 39 lädt am Freitag, den 23. Jänner von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr sowie am Samstag, den 24. Jänner von 8.30 Uhr bis 12 Uhr zu einem "Tag der offenen Tür". Es besteht die Möglichkeit, sich von den Schülern durch die Werkstätten, das Labor und das gesamte Schulgebäude führen zu lassen.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
54

Ball der Technik - Maturaball der HTL Salzburg

BERGHEIM: Der Maturaball der HTL Salzburg, der größten Schule Westösterreichs, fand auch dieses Jahr wieder in der Brandboxx statt. Im Ballsaal sorgte die Band "Exit2o7" für einen Mix aus Stimmungshits und bester Tanzmusik. In der Disco heizten unter anderem "Rudy MC", "DJ Shany" und "DJ Valentiano Sanchez" an den Turntables den Partygästen so richtig ein. Das Ballthema heuer war "A BEGINNING OF A NEW DEMENSION" und die Brandboxx zeigte sich in einer außerirdischen Dekoration. Über dem großen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Zaim Softic
Die Gewinnerin Raphaela Winter mit ihrem Plakat.
2

Ein Plakat für die "Clownparade"

SALZBURG (lg). Unter dem Motto "Unser Plakat für die Clown-Parade" gestalteten die 36 Schüler der Klasse 2YHKUG der HTL Salzburg ein Plakat für die "Clownparade" der Clown-Doctors Salzburg. "Unsere Vorgabe war, dass alle Veranstaltungsorte in Stadt und Land Salzburg auf dem Plakat beworben werden", erklärt die Geschäftsführerin der Clown-Doctors Salzburg, Claudia Pallasser. Im Rahmen einer Jury-Sitzung wurde dann mit Raphaela Winter die Siegerin gekürt. "Es war wirklich schwer, sich für ein...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
79

A CLIMAX IN HISTORY - HTL Ball Salzburg

Der HTL Ball in Salzburg zählt bereits seit Jahren zu den absoluten Höhepunkten der Salzburger Ballsaison. Auch heuer wurde als passende Location wieder die Brandboxx gewählt. Es wurden keine Mühen gescheut um den Gästen eine unvergessliche Ballnacht zu bieten, so gab es auch heuer wieder eine "Silent Disco". Also einen Partyfloor auf welchem den Gäste die Musik über Kopfhörer eingespielt wird. Der Gast kann dabei aus mehreren verschiedenen Musikrichtungen seine passende Musik aussuchen....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Zaim Softic

Ski-Kursen droht Aus

Salzburgs Schulen in Finanznöten: Es fehlen 375.000 Euro, um Skikurse und Fortbildungen zu bezahlen. SALZBURG (lg). Die Lage ist prekär, es fehlt an allem - so beschreiben Vertreter der höheren Schulen und des Elternverbandes die finanzielle Situation an den Schulen. "Bald fehlt uns das Geld zum Heizen und für Reinigungsarbeiten", meint Claudia Dörrich, Landesvertreterin der Lehrer aus dem AHS-Bereich. Die Klage richtet sich an das Unterrichtsministerium: Insgesamt sind 26 AHS und 38 BMHS von...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
61

HTL - Ball - Salzburg

Am 25.10. fand in der Brandboxx der diesjährige HTL Ball statt. Auch heuer sorgte wieder die Band Exit2o7 für beste Unterhaltung im Ballsaal. Und die DJ's von Revolutionevent sorgten in der Discohalle für Bombenstimmung.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Zaim Softic
Sie haben gut Lachen, denn FRED sorgte beim Innovationspreis in der Kategorie „Engineering“ für den 1. Preis: Florian Durst, Thomas Rosenstatter und Christian Siber.
7 2

Jung-Genies als stolze Preisträger

Innovationspreis für drei Salzburger HTL-Schüler belohnt hunderte Stunden tüfteln und harte Arbeit. SALZBURG (rik). FRED überzeugte die Jury endgültig: Er überlebt auch die schlimmsten Verletzungen. Denn FRED ist ein Erste-Hilfe-Übungsgerät für die Notarztausbildung und heißt mit vollem Namen „First Aid Rescue Education Dummy“. Florian Dunst, Christian Siber und Thomas Rosenstatter dürfen mit Fug und Recht stolz auf sich sein. Kürzlich erhielten sie den Lohn für ihre zusammen 1.200 Stunden,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Ricky Knoll

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.