Kooperation

Dir ist eine saubere Umwelt wichtig? Dich stört der herumliegende Abfall in deinem Bezirk?
Dann werde Teil der Hui statt Pfui Umweltbewegung und befreie dein eigenes Wohnumfeld vom Müll. Einfach Sackerl und Handschuhe einpacke und los gehts: So können wir trotz der Corona-Einschränkungen viel erreichen!

Hui statt Pfui

Beiträge zum Thema Hui statt Pfui

So geht Verantwortungsbewusstsein! Dem Rotkreuznachwuchs liegt der Naturschutz ebenso am Herzen wie das Leben retten.
1

Hui statt Pfui beim Jugendrotkreuz
Zivilcourage und großes Herz für Mensch und Natur

Hui statt pfui! Dafür stehen die begeisterten Jungsanis vom Roten Kreuz St. Georgen an der Gusen. Das gilt sowohl beim Faktor Mensch als auch im Einsatz für den Umwelt- und Naturschutz. ST.GEORGEN/GUSEN. Was Hänschen lernt... wird Hans beherzigen. Verantwortungsbewusstsein steht beim Roten Kreuz schon bei den Jüngsten ganz oben auf der Agenda. So war es dann auch selbstverständlich, dass sich der örtliche Sani-Nachwuchs, kaum dem langen Stillstand der Grupppenarbeit durch den Lockdown...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Liste Pabneukirchen sammelte Müll.
1 2

Mit Kurt Steindl
Spaziergang am Sonntag

PABNEUKIRCHEN. Kurt Steindl war mit seinen Liste-Freunden in den Holzwelten,  entlang des Tannen-Schacht-Baches und auf den Güterwegen in Eisendorf und Wetzelsberg unterwegs. Kurt Steindl: "Es ist erstaunlich, was man alles  so  findet. Am ärgsten war es neben der Greinerwald-Landesstraße in der 'Panzer-Reith' bei der Ortseinfahrt. Da war gleich ein Müllsack mit Flaschen, Dosen, Plastik usw. voll. Da werden in einer Kurve vom Autofenster die Abfälle fleißig hinausgeschmissen. In den Holzwelten...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
"Was mich besonders ärgert ist, dass ich jeden Tag auf der Strecke von Niederzirking nach Haid mindestens ein bis zwei RedBull-Dosen und zwei- bis dreimal pro Woche fast ganz volle 1,5 bis 2-Liter-Flaschen Fanta, Clever-Eistee, Mezzomix ... wegräume", schreibt Maria Hunger.
3

Leserbrief
"Das passt nicht zusammen!"

Leserbrief von Maria Hunger aus Ried/Riedmark Betrifft: Flurreinigungsaktionen, Müll in der Natur und in der Landwirtschaft In den letzten Wochen wurden in vielen Gemeinden im Zuge der Flurreinigungsaktion viele Wiesen und Felder entlang der Straßen vom Müll gereinigt. An alle, die sich so fleißig daran beteiligt haben, hier erstmals ein großes Dankeschön! Denn achtlos weggeworfener Müll wird zu einem immer größeren Problem für uns Landwirte. Vor allem Dosen und Flaschen sind eine große Gefahr...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
1 4

"Hui statt Pfui"
Theaterkids sorgen für ein sauberes Pabneukirchen

Die Theaterkids Pabneukirchen machten sich am 9. April auf den Weg, um die Straßen und Wege in Pabneukirchen vom Müll zu befreien. PABNEUKIRCHEN. Treffpunkt für sechs Erwachsene und zwölf Kinder war die Firma Hochstöger. Dort wurden Handschuhe, Getränke und Müllsäcke an alle Teilnehmer verteilt. Danach schwirrte man in alle Himmelsrichtungen aus, um die leeren Müllsäcke zu füllen. Nach etwa drei Stunden wurden die Funde ins Altstoffsammelzentrum gebracht. Danach gab es für alle noch eine kleine...

  • Perg
  • Michael Köck

Flurreinigung "Hui statt Pfui"
Landjugend befreite Arbing vom Müll

ARBING. Am Sonntag, 11. April, nutzte die Landjugend Arbing das schöne Frühlingswetter und nahm an der „Hui statt Pfui“-Aktion des Abfallverbandes teil. Insgesamt 17 Mitglieder waren in kleinen Gruppen unterwegs und sammelten in Straßengräben und angrenzenden Feldern Müll. "Wir sind gerne bei dieser jährlichen Aktion des Abfallverbandes dabei. Uns schockiert dabei immer wieder, was alles achtlos in der Natur entsorgt wird", so die Ortsgruppe. Zur Sache – "Hui statt Pfui"• Die"Hui statt...

  • Perg
  • Michael Köck
Die Mitarbeiter der BezirksRundschau Perg und Enns sagten Müll den Kampf an.
1 Video 8

Perg & Enns
Hui statt Pfui: BezirksRundschau-Teams räumten auf

Die Teams der BezirksRundschau Perg und Enns rückten mit Handschuhen und Säcken zur Flurreinigung aus. MAUTHAUSEN. Tatort: Die Donaubrücke Mauthausen, welche den Bezirk Perg und die Region Enns verbindet. Rund um diesen Verkehrsknotenpunkt stoßen Spaziergänger leider auf reichlich Müll in der Landschaft. So manche Besucher der Donaupromenade lassen ihren Abfall zurück, Lenker auf der B3 werfen Müll achtlos aus dem Fenster. Es dauerte nicht lange, dass drei Säcke gefüllt waren mit...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Säcke und Handschuhe werden ausgegeben.

"Hui statt Pfui"
Sammelwoche in Pabneukirchen von 12. bis 17. April

PABNEUKIRCHEN. Die Flurreinigungs-Aktion "Hui statt Pfui" findet aufgrund der Corona-Situation nicht wie gewohnt an nur einem Tag statt. Von 12. bis 17. April sind Vereine, Schulen, Familien und Einzelpersonen aufgerufen, einen wertvollen Beitrag zum sauberen Ortsbild zu leisten. Die Pläne mit Routen sowie Müllsäcke und Handschuhe liegen im Bürgerservice der Gemeinde zur Abholung bereit – um vorherige Anmeldung (Tel. 07265/5255 bzw. gemeinde@pabneukirchen.gv.at) wird gebeten. Die vollen Säcke...

  • Perg
  • Michael Köck
3

"Hui statt Pfui"
Mehr als 50 prall gefüllte Müllsäcke in Ried gesammelt

Am 26. und 27. März waren in Ried zahlreiche Umweltschützer unterwegs, um im Rahmen der landesweiten Landschaftssäuberungsaktion „Hui statt Pfui“ die Gemeinde von achtlos weggeworfenem Müll zu säubern. RIED IN DER RIEDMARK. Rund 150 Personen der Rieder Feuerwehren und Vereine, aber auch zahlreiche Privatpersonen, sammelten unter Einhaltung der geltenden Corona-Bestimmungen entlang der Rieder Wanderwege und Bachläufe – unter anderem Altreifen, Aludosen, Getränkeflaschen. Insgesamt konnten von...

  • Perg
  • Michael Köck
Familie Grossauer trotzte dem Schneegestöber.
4

Hui statt Pfui
Schwertberger befreiten ihre Gemeinde vom Müll

SCHWERTBERG. Über 50 Personen holten am 20. März um 8 Uhr morgens Müllsäcke und Handschuhe vom Bauhof ab. Danach schwärmten sie in Kleingruppen in alle Himmelsrichtungen im gesamten Gemeindegebiet aus, um den Müll einzusammeln. Im Vorfeld beteiligten sich auch die Schulen, der Kindergarten und Hort an der Aktion. "Ich bedanke mich als Bürgermeister bei allen, die mitgeholfen haben, unseren Ort sauber zu halten, sowie beim Umweltausschuss mit Obmann Vize-Bürgermeister Karl Weilig für die...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Mitglieder des Musikvereins Naarn beteiligten sich ebenfalls an der Aktion.

Hui statt Pfui
Mehr als 200 Leute befreiten Naarn vom Müll

23 Vereine und andere Naarner Gemeindebürger ließen sich von eisigen Temperaturen nicht abhalten und sammelten insgesamt rund 18 Kubikmeter Müll. NAARN. In der Marktgemeinde Naarn wurde am Samstag, 20. März, bei eisigen Temperaturen eine Säuberungsaktion durchgeführt. Insgesamt nahmen 23 Vereine und zahlreiche Einzelpersonen –insgesamt 231 Personen – teil. Weiters beteiligten sich auch die Schüler der Volksschule sowie der Mittelschule Naarn an der erfolgreichen Aktion. „Gemeinsam wurden in...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
3

"Hui statt Pfui"
Landjugend Ried/Katsdorf sammelt Müll in den Gemeinden

Auch die Landjugend beteiligt sich an der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“. RIED IN DER RIEDMARK, KATSDORF. An den vergangenen beiden Samstagen wurde gemeinsam, unter Beachtung der Corona-Maßnahmen, entlang der Straßen, Wiesen und Felder Müll gesammelt. "Nur gemeinsam können wir ein Zeichen setzten – halten wir unseren Lebensraum sauber", so die Landjugend-Ortsgruppe. Zur Sache: Flurreinigung "Hui statt Pfui"• Die "Hui statt Pfui"-Kampagne findet von März bis Ende Mai statt. Es werden...

  • Perg
  • Michael Köck
4

"Hui statt Pfui"
Siedlerverein Arbing säuberte Ortsgebiet südlich der B3

Der Siedlerverein Arbing nahm am Samstag, 27. März, an der Flurreinigungs-Aktion "Hui statt Pfui" teil. 22 Sammler waren in Kleingruppen in Familienverbänden unterwegs und säuberten das Ortsgebiet südlich der B3. ARBING. Seit 2014 beteiligt sich der Siedlerverein Arbing an der Aktion. "Wir sind ein Verein, der für Haus und Garten steht. Für uns hört die Pflege unserer Umwelt jedoch nicht an der eigenen Grundgrenze auf.  Zudem ist es uns sehr wichtig, auch einen Beitrag für die Gemeinde zu...

  • Perg
  • Michael Köck
Bgm. Max Oberleitner mit Gattin Agnes und einem Bauhofmitarbeiter

Gemeinde Schwertberg
Flurreinigungsaktion 2021 „Hui statt Pfui“

Mit gutem Beispiel ging der Schwerberger Bürgermeister Mag. Max Oberleitner mit seiner Frau Agnes bei der Flurreinigungsaktion 2021 „Hui statt Pfui“ voran. Der Müll beim Mühlenweg, Bahnhof, Südring, Aistingerstraße, Radweg, Römerrastplatz, dann entlang der Aist bis Furth, Radweg B3c, Aisthofen, Dachsberg wurde gesammelt und dem Bauhof übergeben. Es wurden 3 volle Säcke - darunter ein Gartensessel, Schirm, unzählige PET-Flaschen und, Blechdosen gesammelt. Was aber besonders ärgerlich ist, sind...

  • Perg
  • Hanspeter Lechner
Dir. Brigitte Greisinger, Daniel Gerlinger und Janine Veigl
2

"Hui statt Pfui"
Volksschüler befreiten St. Nikola vom Müll

Die Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" läuft derzeit in vielen Gemeinden. Auch die Volksschule St. Nikola beteiligte sich. ST. NIKOLA. Aufgrund der aktuellen Situation wurde eine individuelle Sammlung organisiert. Die Kinder gingen am Wochenende mit ihren Familien Müll sammeln. "Die Aktion ist total gut angekommen und die Müllsäcke häufen sich vor unserer Haustüre", sagt Direktorin Brigitte Greisinger. Konkret wurde von den Kinder und Lehrerinnen von 5. bis 7. März gesammelt. Die Schüler...

  • Perg
  • Michael Köck

"Hui statt Pfui"
Auch Perger Handelsakademiker beteiligen sich an Flurreinigungsaktion

Die Corona-bedingte Änderung im Zeitplan bei der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ nützen derzeit auch die Sportgruppen der HAK/HAS Perg, um einen Betrag für die Umwelt zu leisten und sich gleichzeitig körperlich zu ertüchtigen. PERG.  In kleinen Gruppen strömen die Schüler in alle Himmelsrichtungen aus, um Straßenränder und Wege von Müll zu befreien. Vom Regenschirm über Zirkuswerbung bis hin zu unzähligen Dosen und Flaschen erstreckt sich das Gefundene. "Ein großes Dankeschön an die...

  • Perg
  • Michael Köck
Um die 20 Säcke an Müll kamen im Zuge der Flurreinigungsaktion in Saxen am vorigen Samstag zusammen.

Flurreinigung "Hui statt Pfui"
Saxen wurde jetzt vom Müll befreit

Die Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" im Frühling steht trotz Pandemie unter Einhaltung der Corona-Vorschriften am Programm. SAXEN. Am vorigen Samstag war es in der Gemeinde Saxen soweit. Rund 40 Teilnehmer beteiligten sich an der Aktion. Neben der Gemeindevertretung sammelten auch örtliche Vereine. Besonders hervorzuheben ist der Fischereiverein Saxen unter Obmann Franz Palmetshofer, der die Aktion besonders tatkräftig unterstützte. Müll gesammelt wurde unter anderem Richtung Eizendorf, im...

  • Perg
  • Michael Köck
Obmann Erwin Kastner (links) und Wolfgang Bartel vom Bezirksabfallverband Perg, der Säcke und Handschuhe zur Verfügung stellt.

"Hui statt Pfui"
Perger Gemeinden werden jetzt vom Müll befreit

Flurreinigungsaktion mit Abstand – Umweltprofis hoffen auf rege Beteiligung in den Gemeinden. BEZIRK PERG. "Auf Distanz, aber trotzdem gemeinsam für die Umwelt": Diesen Slogan unterstreicht Erwin Kastner, Obmann des Bezirksabfallverbandes Perg. Die Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" im Frühling steht trotz Pandemie am Plan. "Es geht darum, ein positives Zeichen für die Umwelt zu setzen", sagt Kastner. Abfallberater Wolfgang Bartel betont die Bedeutung der Aktion. "Man merkt den Ausfall der...

  • Perg
  • Michael Köck
Auch im Vorjahr wurde eifrig gesammelt. In Zell an der Pram waren auch die Jüngsten für die Umwelt unterwegs.
1

Müllsammelaktion
"Hui statt Pfui" – mit Abstand für ein sauberes Oberösterreich

Die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umwelt Profis wird 2021 weitergeführt. Dabei rufen das Umweltressort des Landes und der Landesabfallverband freiwillige Teilnehmer von Klein bis Groß, Schulen, Vereine und Privatpersonen auf, sich an den Flurreinigungsaktionen zu beteiligen. Natürlich unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Vorschriften. OÖ. Der Aktionszeitraum der heurigen "Hui statt Pfui"-Kampagne erstreckt sich hauptsächlich von März bis Ende Mai. Nicht nur Abfallsäcke und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Anzeige
Müll sammeln, Foto machen und mit etwas Glück Shoppingutschein im Wert von 300€ gewinnen!
3 2 124

Bildergalerie
"Hui statt Pfui" - Müll sammeln und gewinnen!

Tue Gutes und rede darüber: Schau auf die Umwelt und nutze einen Spaziergang um Müll zu sammeln. Schicke uns ein Foto von deinem Müllspaziergang oder dem gesammelten Müll und gewinne mit etwas Glück einen Gutschein im Wert von 300€ von shoepping.at oder einen Wellnessurlaub im Wert von 600€! Mehr als 230 Müllsammelaktionen mussten aufgrund des Coronavirus abgesagt werden. Trotz der Lockerungen der Schutzmaßnahmen gilt es nach wie vor, Abstand zu halten und Menschenansammlungen zu vermeiden....

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Flurreinigung der JVP Perg
"Müll fand sich an jeder Straßenecke"

PERG. „Weg mit dem Dreck“ hieß es vergangene Woche für die Mitglieder der JVP Perg. Im Bereich der Machlandstraße und entlang der Naarn wurden innerhalb kurzer Zeit fünf ganze Müllsäcke gefüllt. Die JVP berichtet: "Müll fand sich an jeder Straßenecke, insbesondere die beträchtliche Zahl an Zigarettenstummeln war erschreckend. Felder, Spiel- und Parkplätze wurden einfach zu 'Mülldeponien' umfunktioniert. Plastikflaschen, Getränkedosen, Lebensmittelreste und sogar Glasflaschen, werden teils...

  • Perg
  • Michael Köck
Umweltschutz & Ortsbildverschönerung: Der Siedlerverein Arbing befreit Straßenzüge südlich der B3 seit 2014 vom Müll.
4

Bezirk Perg
Der Dreck muss im Frühling weg

Gemeinden, Vereine und Schulen befreien Straßen und Wege jetzt von achtlos weggeworfenem Müll. BEZIRK PERG. Von Anfang März bis Mitte Juli findet die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umwelt Profis statt. Die Aktion habe sich etabliert, weiß Abfallberaterin Astrid Panhofer vom Bezirksabfallverband (BAV) Perg: "Sie findet flächendeckend im Bezirk Perg statt." Für Erwin Kastner, den Vorsitzenden des BAVs Perg, ist es besonders erfreulich, dass verstärkt Schulen mitmachen. Die Schüler seien nach...

  • Perg
  • Michael Köck
Getränkeverpackungen sind ein Großteil des Mülls der bei Flurreinigungsaktionen gesammelt wird.
1

Flurreinigung
Gemeinsam gegen „Littering“

OÖ. Für die kommunale Abfallwirtschaft ist das Wegwerfen von Müll in die Landschaft (= Littering) ein massives Problem. Deshalb starten die Umwelt Profis in Kooperation mit der BezirksRundschau eine große Flurreinigungs-Offensive unter dem bereits bewährten Motto „Hui statt Pfui“. „Unsere Aufklärungsarbeit beginnt bereits in den Schulen“, sagt Thomas Anderer, Geschäftsführer des OÖ Landesabfallverbands (OÖ LAV). Aber auch bei den Erwachsenen dürfte Nachholbedarf in Sachen Entsorgung bestehen –...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Landesrat Stefan Kaineder (Grüne, re.) und Roland Wohlmuth, Vorsitzender des OÖ Landesabfallverbandes.
3

Gemeinsam gegen Littering
Start der "Hui statt Pfui"-Kampagne 2020

OÖ. Von Anfang März bis Mitte Juli findet die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umweltprofis statt: „Wir rufen freiwillige Teilnehmer von Klein bis Groß dazu auf, achtlos weggeworfenen Abfall entlang von Wegen und Straßen, Bächen und öffentlichen Grünflächen einzusammeln und fachgerecht über die Gemeinde entsorgen zu lassen. Dafür werden heuer rund 40.000 Abfallsäcke und 24.000 Handschuhe gratis zur Verfügung gestellt und es werden mehr als 60.000 helfende Hände erwartet“, so...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
2

Umwelt
Siedlerverein Arbing organisiert umweltbewusste Veranstaltungen

Der Siedlerverein Arbing besichtigte zwei Betriebe, die nachhaltig wirtschaften, und plant auch selbst interessante Veranstaltungen. ARBING. Themen wie Regionalität und Umweltbewusstsein sind dem Siedlerverein Arbing sehr wichtig. Unter diesen Aspekten haben die Funktionäre am 30. November Exkursionen zu zwei Betrieben in unmittelbarer Nähe, die durch Fahrgemeinschaften erreicht wurden, organisiert. Die erste Exkursion ging zur Kompostieranlage in Saxen. Bei dieser Besichtigung wurden von der...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.