Ilse Blachfellner-Mohri

Beiträge zum Thema Ilse Blachfellner-Mohri

Auf ein gutes Essen in einem Restaurant oder Gasthaus wird man wohl noch einige Zeit warten müssen.

Gastronomie
Die Lokale sind zu, wie geht es weiter?

BEZIRK LEOBEN. Seit Montag, 16. März, bleiben Geschäfte, die nicht der Grundversorgung dienen, geschlossen. Aufgrund einer Verordnung der Bundesregierung nach dem Covid-19-Maßnahmengesetz sind Restaurants, Gasthäuser, Cafés  seit 17. März  vollständig geschlossen. Wie versuchen Gastronomen im Bezirk, diese schwierige wirtschaftliche Situation zu meistern, was passiert mit ihren Mitarbeitern? Arkadenhof Leoben40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Leobener Traditionslokal Arkadenhof...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Wirtschaft ist weiblich: Business Brunch im Gasthof Eberhard in St. Michael.
3

Frau in der Wirtschaft
St. Michael: Business Brunch der Jungunternehmerinnen

Im Gasthof Eberhard in St. Michael gab es bei einem gemütlichen Frühstück einen intensiven Erfahrungsaustausch zum Thema „Frau in der Wirtschaft“. St. MICHAEL. Frauen kommt in der Wirtschaft immer größere Bedeutung zu. Unter diesem Aspekt ist eine Initiative unter der Schirmherrschaft der Wirtschaftskammer zu sehen, die seit kurzer Zeit auch im Bezirk Leoben Fuß gefasst hat. Den entscheidenden Anstoß leisteten Nicole Präpasser von Radio Grün-Weiß und Andrea Lassacher vom Naturkostladen...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Neu aufgestelltes GenussReich: Erna Schuss, die neue Obfrau Astrid Moder und Obfrau-Stellvertreterin Ilse Blachfellner-Mohri (v.l.).

Neue Obfrau für das GenussReich

Astrid Moder folgt Ilse Blachfellner-Mohri als neue Obfrau des GenussReichs. BEZIRK LEOBEN. Alles neu macht der Mai – das trifft aktuell auch auf   GenussReich zu. In der Generalversammlung am vergangenen Montag (6. Mai), betonte die bisherige Obfrau Ilse Blachfellner-Mohri vom Gasthof Eberhard in St. Michael, dass es nach zehn Jahren Zeit für frischen Wind sei. Nach einstimmigem Beschluss übergab sie ihr Amt an Astrid Moder vom Café ,Die Stube‘ in Leoben. Blachfellner-Mohri bleibt dem...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
lse Taurer und Gerhard Kassegger im "Tratsch" mit NMS-Schülerinnen.
3

Tratsch im Dorf

ST. MICHAEL. Die obersteirische Marktgemeinde St. Michael ist ein geschichtsträchtiger Ort. Die erste urkundliche Erwähnung datiert aus dem Jahre 927. St. Michael ist auch ein Ort, der sich vieles entfaltete. Die Kirche als dominierender Mittelpunkt, rundherum entwickelten sich Handwerksbetriebe, dort spielte sich das dörfliche Leben ab. In den vergangenen Jahrzehnten verlor der traditionelle Ortskern immer mehr an Bedeutung. Geschäfte, Gasthäuser verschwanden von der Bildfläche. Erinnerungen...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Am guten alten Bauernmarkt gibt es viel zu entdecken, denn da ist für die ganze Familie etwas dabei.
2

Zu Besuch am Bauernmarkt

WOCHE-Serie GenussReich: bunte Vielfalt am Markt. Einkaufen, wo man zuhause ist. Diese Wunschvorstellung erfüllen sich, im Vergleich zu den vergangenen Jahren, immer mehr Steirer. Der Trend, sich am Wochenmarkt frische und ursprüngliche Lebensmittel zu kaufen ist da. Dies haben auch die großen Lebensmittelkonzerne erkannt und wollen ebenfalls mit Regionalität beim Kunden punkten. Das Problem hierbei ist, dass der Verbraucher den Hersteller nicht kennt und dem Produkt kein großes Vertrauen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Ilse Blachfellner-Mohri, Wirtin des Gasthofes Eberhard.

Lammfleisch zart wie Butter

Im Ofen geschmorte feine Lammschulter mit Polenta. Zutaten: 1 kg Lammschulter, ausgelöst 4 Zwiebeln, klein geschnitten 4 Karotten, in Scheiben geschnitten 2 Bio-Zitronen, klein gewürfelt 2 EL Öl 1 Flasche Bier "Erzbergbräu Porter" Salz Pfeffer Zubereitung: Die Lammschulter würzen, kurz anbraten und in einen Bräter legen. Anschließend Karotten und Zwiebeln anrösten, mit Gemüsebrühe ablöschen und das Fleisch zu 2/3 übergießen. Danach Zitronen, Rosmarin, Petersilie und 3 ganze...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Ilse Blachfellner (2.v.l.), Wirtin des Gasthofs Eberhard, initiiert gemeinsam mit dem GenussReich und der Gemeinde St. Michael eine wohlige Adventfeier mitten im Dorf.
2

Bei Punsch und Lebkuchen

WOCHE-Serie GenussReich: Advent feiern im Dorf von St. Michael. Oh du fröhliche – zarte Kinderstimmen erhellen mit besinnlichen Weihnachtsliedern den Dorfplatz in St. Michael. Zum zweiten Mal öffnet der Adventmarkt am Samstag, 2. Dezember, von 14 bis 18 Uhr seine Pforten und lädt zum Besuchen und Staunen ein. Familie Blachfellner vom GenussReich und die Marktgemeinde sind darum bemüht, den alten Ortskern von St. Michael aufleben zu lassen. Aus diesem Engagement heraus entwickelten sich bereits...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
2

Ein wildes Herbstgericht

Ein einfacher Braten nach Art des Gasthauses Eberhard in St. Michael. Zutaten:Schlegel vom Schmaltier 1 Sellerieknolle 7 Karotten 1 Zwiebel 1 Knoblauch Rotwein und roter Traubensaft Wildgewürz aus Piment, Wacholder, Rosmarin, Thymian, Nelken, schwarzem Pfeffer, ein wenig Zimt und Vanille Zubereitung:Wurzelgemüse grob raspeln. Schlegel "zuputzen", mit Wild-Gewürz einreiben, salzen und pfeffern. In der heißen Rein rundherum anbraten, Schlegel herausnehmen. Dann Wurzelgemüse mit...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Kurze Ruhepause: Ilse Blachfellner-Mohri im idyllischen Garten des Gasthofs Eberhard.
2

Frau Ilses feines Kulinarium

Alle fünf Sinne werden bei einem Besuch im Gasthof Eberhard in St. Michael angesprochen. ST. MICHAEL. Es gibt sie noch, die idyllischen Landgasthöfe mit Charme und gepflegter Gastlichkeit. Man muss sie suchen – und finden. Was beim Gasthof Eberhard ja nicht weiter schwer ist, er liegt im Zentrum der Marktgemeinde St. Michael. Slow-Food-Gedanken Wirtin Ilse Blachfellner-Mohri hat sich dem Slow-Food-Gedanken verschrieben, der für genussvolles, bewusstes und regionales Essen steht. Deshalb...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
"JAZZ im Dorf": Sankt Michael lädt am Sonntag, den 30. Juli zu einem Musikfest auf den alten Dorfplatz.

Jazz am alten Dorfplatz von Sankt Michael

„JAZZ im Dorf“ - unter diesem Motto wird am Sonntag, den 30. Juli ab 11 Uhr auf dem alten Dorfplatz in Sankt Michael geswingt, dem Blues gefrönt und zum Tango geschmachtet. SANKT MICHAEL (red). Am 30. Juli verwandelt sich der alte Dorfplatz in Sankt Michael in ein wahres Paradies für Jazzliebhaber. Ab 11 Uhr stehen bei dem Musikfest neben den Bands Small Talk, JAZZblosn und dem Quintett Piazzolleky, auch kulinarische Schmankerl für die Besucher bereit. Sankt Michael verbindet so an diesem Tag...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Ilse Blachfellner-Mohri mit innovativen Rezeptideen.
2

Zu viele Eier gefärbt zu Ostern?

Rezeptideen zur Verwertung von gekochten Eiern und Osterschinken. Was machen mit den übrig gebliebenen gefärbten Eiern? Ilse Blachfellner-Mohri vom Gasthof Eberhard in St. Michael rät dazu gehackte Eier auf frischem Spargel oder in einer kalten Schnittlauch-Kräutersauce zu verarbeiten. Eine weitere Möglichkeit ist die Verwertung der Eier und des Osterschinkens als Füllung in Erdäpfelknödel mit Bärlauchspinat. Erdäpfelteig: 400g gepresste Erdäpfel 1 Ei 100 g Mehl 50 g Grieß Salz,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Feine Schmankerln aus der Region rund um den Reiting bietet die Kulinarikinitiative "GenussReich".
1

Ein Fest zum Genießen

WOCHE-Serie GenussReich, Teil 15: GenussFest feiert mit Gustostückerln aus der Region. Das GenussFest steht wieder vor der Tür. Gefeiert wird wie im vergangenen Jahr im Museumshof in Kammern. In dem modernen Ambiente verbindet sich das Ursprüngliche harmonisch mit dem Zeitgemäßen. Das trifft den Grundgedanken der Initiative "GenussReich". Vor fünf Jahren haben sich Bauern, Wirte, Genussläden und Handwerker zu dieser kulinarischen Initiative zusammengeschlossen. Sie wollen damit naturbelassene...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Die deengeber Robert und Ilse Blachfellner (li.) mit auffälligen Startern der Mural Classic.
7

Feiern mit Benzinbrüdern

ST. MICHAEL. Das war ein tolles Fest, das am Pfingstsonntag am alten Dorfkern von St. Michael in Szene ging. Eine endlos lange Reihe von Autos wartete bei der Murtal Classic auf das Startkommando. Glänzend aufpolierte Karossen, Benzinschwaden, aufheulende, röhrende Motoren waren die Begleiterscheinungen, die nicht nur den Herzschlag der echten PS-Fans in die Höhe trieben. Unter den Oldtimern gab es etlkiche Prunkstücke zu bewundern. Etwa einen 1923 Bentley, einen Plymouth aus dem Jahre 1929,...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.