Schließungen

Beiträge zum Thema Schließungen

Probleme auf den Grillplätzen will Johannes Anzengruber lösen.
2

Grillplätze
So kann das Grillplatzproblem einfach gelöst werden

INNSBRUCK. Lärm-, Müll- und Rauch- sowie Geruchsbelästigungen. Die Standortfrage und die Kostenfrage, das Freizeitvergnügen mit den Innsbrucker Grillplätzen hat auch eine Vielzahl an Problemfeldern. Eine einfache Lösung für einen Grillplatz mit 10.000 qm würde sich jedoch anbieten. AusgangslageInnsbruck hat aktuell 6 Grillplätze – am Waldspielplatz Arzler Schießstand, Promenade Rossau auf Höhe Baggersee, Waldspielplatz Grammart-Boden, Grillplatz Kranebitten (östlich des Campingplatzes),...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Tür der Commerzialbank Mattersburg bleibt vorerst für die Kunden geschlossen
3 1 3

Bezirk Mattersburg
Finanzmarktaufsicht sperrt Commerzialbank

Der Bezirk Mattersburg ist geschockt: die Commerzialbank bleibt vorerst geschlossen. Direktor Martin Pucher ist zurückgetreten. (Der Beitrag wird laufend aktualisiert.) BEZIRK MATTERSBURG. Die österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) hat Dienstag kurz vor Mitternacht der Commerzialbank Mattersburg die Fortführung des Geschäftsbetriebes mit sofortiger Wirkung untersagt. Es besteht der Verdacht, dass die Bilanzen der Bank jahrelang frisiert wurden. Wirtschaftsprüfer Bernhard Mechtler leitet...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Übergabe des Unterschriftenpakets, v. l.: NR Rebecca Kirchbaumer, Vize-Bgm. Cornelia Hagele, Vize-Bgm. Christoph Walch, NR Hermann Gahr, Gemeindeamtsleiter Bernhard Scharmer und Bgm. Christian Härting.

Bezirksgericht Telfs
Protestunterschriften auf dem Weg ins Parlament

TELFS (lage). Telfs prostiert gegen die überlegte Schließung des Bezirksgerichts durch die Wiener Ministerialbürokratie, dafür wurden 3.525 Unterschriften gesammelt, die erst jetzt überreicht werden konnten. "Erst kam uns der Regierungswechsel dazwischen, dann Corona", so erklärt Bgm. Christian Härting die verzögerte Übergabe. "Ich bin überwältigt vom Erfolg der Aktion und danke sehr herzlich allen Bürgerinnen und Bürgern, die unterschrieben haben", unterstrich der Gemeindechef. 54% der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Doris Hummer, Wirtschaftskammer OÖ Präsidentin, befürchtet, dass Unternehmen erneut komplett geschlossen werden könnten. Die WKOÖ ist deshalb bereits an das Land herangetreten, wie die Teststrategie optimiert werden könne.

Wirtschaftskammer OÖ
Nur erkrankte Mitarbeiter sollen isoliert werden

Die Corona-Fallzahlen sind in Oberösterreich wieder angestiegen. Wirtschaftskammer Oberösterreich Präsidentin Doris Hummer befürchtet nun, dass Unternehmen erneut komplett geschlossen werden könnten. Sie empfiehlt, bei Krankheitsfällen die Mitarbeiter sofort zu testen und nur betroffene Personen gezielt zu isolieren. OÖ. Wie befürchtet seien nach der Lockerung der Covid-19-Beschränkungen die Corona-Fallzahlen wieder gestiegen, berichtet jetzt die Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ). Die...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Artur Hummel vom Café Hummel in der Donaustadt ist sich sicher: "Wenn die Schließungen nicht bald gelockert werden, verlieren viele Gastronomen ihre Existenzgrundlage. "
1

Virtueller Hilfeschrei
Gastronomen setzen ein Zeichen gegen die Corona-Maßnahmen

Seit  mehreren Wochen sind Lokale und Restaurants aufgrund der Coronakrise auf unbestimmte Zeit geschlossen. Nun gibt es einen virtuellen Hilfeschrei der Gastronomen! WIEN. Wenn heute um 12 Uhr die Profilbilder einiger User auf Facebook schwarz werden, handelt es sich dabei höchstwahrscheinlich um Gastronomen, die damit ein sichtbares Zeichen setzen möchten. "Das ist ein virtueller Hilfeschrei der Gastronomen, für manche vielleicht ihr letzter!" So lautet die Botschaft unter Gastronomen,...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Auf ein gutes Essen in einem Restaurant oder Gasthaus wird man wohl noch einige Zeit warten müssen.

Gastronomie
Die Lokale sind zu, wie geht es weiter?

BEZIRK LEOBEN. Seit Montag, 16. März, bleiben Geschäfte, die nicht der Grundversorgung dienen, geschlossen. Aufgrund einer Verordnung der Bundesregierung nach dem Covid-19-Maßnahmengesetz sind Restaurants, Gasthäuser, Cafés  seit 17. März  vollständig geschlossen. Wie versuchen Gastronomen im Bezirk, diese schwierige wirtschaftliche Situation zu meistern, was passiert mit ihren Mitarbeitern? Arkadenhof Leoben40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Leobener Traditionslokal Arkadenhof...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Infos zu Schließungen und anderen Änderungen in der Gemeinde Sankt Gilgen.

GEMEINDE-INFO
Maßnahmen in der Gemeinde St. Gilgen

Die Informationen der Gemeinde Sankt Gilgen für die gegenwärtigen Änderungen im Gemeindeleben. OBERNDORF. Hier finden Sie die Informationen der Gemeinde Sankt Gilgen zu Schließungen, Kinderbetreuung, Recyclinghof und mehr. Kinderbetreuung Bis jedenfalls Dienstag, 14. April 2020 sind geschlossen: Tagesbetreuungseinrichtung, Kindergärten, Volksschule, Mittelschule. Für Härtefälle, bei denen eine private Kinderbetreuung nicht möglich ist, wird eine Notbetreuung eingerichtet.Die Anzahl...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Infos zu Schließungen und anderen Änderungen in der Gemeinde Oberndorf.

Gemeinde-Info
Maßnahmen in der Gemeinde Oberndorf

Die Informationen der Gemeinde Oberndorf für die gegenwärtigen Änderungen im Gemeindeleben. OBERNDORF. Hier finden Sie die Informationen der Gemeinde Oberndorf zu Schließungen, Kinderbetreuung, Veranstaltungen und mehr. Stadtamt geschlossen Das Stadtamt bis auf Weiteres für den gesamten Parteienverkehr geschlossen. Das Stadtamt ist telefonisch (06272/4225-0) und per E-Mail (stadtgemeinde@oberndorf.salzburg.at) erreichbar. Schließungen von Gemeindeeinrichtungen Geschlossen sind: ...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Der Lebensmittelhandel bleibt geöffnet. Hamsterkäufe braucht es für die nächste Woche nicht.
1

Grundversorgung
Wer hat offen? Wer hat zu?

Die österreichische Bundesregierung versichert, dass die alltägliche Grundversorgung erhalten bleibt. Alle Geschäfte mit einer hohen Kundenfrequenz, die nicht für das tägliche Leben wichtig sind, werden ab Montag für eine Woche schließen. Wer hat offen?Laut Auskunft der Wirtschaftskammer sind folgende Geschäftslokale von den Einstellungsmaßnahmen ausgenommen. Lebensmittelhandel – neben Supermärkten auch Bäcker und Fleischer DrogerienApothekenMedizinische Produkte und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Das Rathaus bleibt für den Kundenverkehr geschlossen.

Coronavirus
Stadt Wels stellt auf Notbetrieb um

Die Messestadt setzt weitere Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus – in allen Bereichen wird auf Notbetrieb umgestellt. Mit Stand 16. März, 9.30 Uhr, gibt es zehn bestätigte Erkrankte in der Stadt Wels. WELS. „Die Stadt Wels hat sich dazu entschlossen, die öffentliche Verwaltung auf ein Notprogramm umzustellen. Das bedeutet nicht nur, dass weitere Einrichtungen gesperrt worden sind, sondern auch, dass der Parteienverkehr stark eingeschränkt wird. Oberstes Ziel bleibt, die...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Die Lifte der SkiWelt Wilder Kaiser Brixental liefen am Sonntag das letzte Mal. (Archivbild)
2

Maßnahmen
Coronavirus hält den Bezirk Kufstein in Atem

Veranstaltungsabsagen, Hotelschließungen, Beendigung des Skibetriebes und eine de facto Ausgangssperre: Die Auswirkungen des Coronavirus sind auch im Bezirk weitreichend. Laut Informationsstand von Montagmorgen sieben Personen aus dem Bezirk Kufstein am Coronavirus erkrankt.  BEZIRK (bfl/red). Das Coronavirus beschäftigt den Bezirk und das ganze Land schon seit mehreren Wochen. Dennoch kam für viele im Bezirk die Ankündigung von Maßnahmen, die das tägliche Leben beschneiden, am Dienstag, den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Kein Parteinverkehr vorerst im Neuen Rathaus der Stadt Leoben.

Maßnahmen der Stadt Leoben gegen das Coronavirus

LEOBEN. Ab Montag, 16. März 2020, wird der Parteienverkehr im Neuen Rathaus Leoben eingestellt. In dringenden Fällen ist die Stadtgemeinden Leoben telefonisch oder per E-Mail für Sie zu den Rathauszeiten erreichbar, unter: Tel. 03842 / 4062-450 stadtgemeinde@leoben.at oder buergerservice@leoben.at Erreichbarkeit: Mo bis Do: 8:00 – 16:00 Uhr, Fr: 8:00 – 13:00 Uhr Zahlreiche Formulare gibt es auf der Homepage der Stadtgemeinde Leoben sowie die Möglichkeit zu Online-Amtswegen:...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Der Sportplatz im Zwettltalstadion wurde umgehend nach der Ankündigung des Bundeskanzlers gesperrt.
1 4

Coronavirus
Corona führt zu totalem Stillstand

BEZIRK ZWETTL (bs). Geschäfte mit Ausnahme etwa vom Lebensmittelhandel oder Apotheken sind per Montag, 16. März 2020, aufgrund des Coronavirus auch im Bezirk Zwettl geschlossen. Hinzugekommen sind zuletzt auch alle Bar und Restaurants (Dienstag, 17. März). Öffentliche Einrichtungen, aber auch Kinos oder Bäder, Sport- und Spielplätze haben bereits geschlossen. Somit ist das öffentliche Leben derzeit völlig zum Stillstand gekommen. Alle News zum Corona-Virus aus Niederösterreich!

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Die Maßnahmen gegen das Corona-Virus wirken sich auf das Leben in der Stadt aus.
1

Corona-Virus
Wo ist in Linz noch offen – wer sperrt zu?

Welche Kulturhäuser haben noch offen? Welche Veranstaltungen sind abgesagt? Der Artikel wird laufend erweitert. LINZ. Um eine Eindämmung der Corona-Infektionen in Österreich zu erreichen, hat die Bundesregierung am Dienstag drastische Maßnahmen gesetzt. Für Indoor-Veranstaltungen gilt vorerst bis April eine 100-Personen-Beschränkung, bei Outdoor-Events sind maximal 500 Personen zugelassen. Was heißt das für Linz? Welche Kultur- und Sporteinrichtungen haben noch offen, welche Veranstaltungen...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Bundesregierung, Land Tirol (hier im Bild) und Stadt Innsbruck informieren laufend über die aktuelle Entwicklung.
2

Corona-Virus
Auf dem Weg in die neue Normalität

INNSBRUCK. Am Faschingsdienstag wurden die zwei ersten Coronavirus-Fälle in Innsbruck bekannt. Am 13.3. hat Tirol 170 bestätigte Fälle, wobei die ersten zwei Patienten wieder genessen sind. Aktuell befindet sich auch kein Patient im Pflegebereich der Intensivstationen der Tiroler Kliniken. Mit zahlreichen Schutz- und Vorbeugemaßnahmen soll die Virusübertragung eingedämmt werden, im Mittelpunkt dabei das "Social Distancing", die weitgehend möglichste Einschränkung der körperlichen sozialen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
1 3

Neunkirchen
Warnungen vor Händeschütteln im Rathaus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Was man in der Bezirkshauptstadt überhaupt noch machen kann, ohne sich zuhause zu verschanzen. Wer das Rathaus Neunkirchen betritt, trifft auf ein Warnschild: "Händeschütteln verboten". Und auch im Bürgermeister-Sekretariat und am Bürgermeister-Schreibtisch stehen Desinfektionsmittelspender. "Es ist das Gescheiteste, man bleibt zuhause", erklärt Neunkirchens ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer mit heiserer Stimme: "Und man vermeidet jeden Sozialkontakt. Das ist...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Seilbahnsprecher und Nationalrat Franz Hörl steht hinter den vorzeitigen Schließungen der Seilbahnbetriebe.

Seilbahnschließungen
Franz Hörl: „Härteste aller Konsequenzen als einzig vertretbarer Schritt!“

BEZIRK SCHWAZ (red). Schließung ist für Hörl der einzig gangbare Weg und die "maximale Konsequenz". Gesundheit steht aber an erster Stelle. Als „in der aktuellen Situation einzig gangbaren Weg im Sinne der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung“ bezeichnet Franz Hörl, WK-Vizepräsident und Fachgruppenobmann der Tiroler Seilbahnen, die behördliche Schließung der Tiroler Seilbahnbetriebe mit letztem Betriebstag am kommenden Sonntag. Die Tragweite der Entscheidung für die Betroffenen sei...

  • Tirol
  • Florian Haun

Bezirk Gmünd
Absagen - Wir stehen zusammen

BEZIRK GMÜND. Es trifft Sänger, Laientheater, Feuerwehren, Schulfeste und Vereine gleichermaßen: Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen sind die meisten Veranstaltungen im Bezirk abgesagt worden. Nur die wenigsten sind mit weniger als 100 Menschen innerhalb von Räumen und weniger als 500 im Freien wirtschaftlich durchführbar. Der Erlass der Bundesregierung zwingt nicht nur uns als Besucher von Events zum Verzicht auf Kultur und Unterhaltung, er trifft vor allem unsere Vereine und...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Hier lest Ihr welche Einrichtungen in den nächsten Tagen ihre Pforten schließen.

Corona in Salzburg
Diese Einrichtungen schließen vorübergehend

Viele Einrichtungen wie Thermen, Bildungsinstitute, Geschäfte und andere öffentliche Einrichtungen schließen derzeit zur Sicherheit von Angestellten und Kunden. PONGAU. In Altenmarkt hat die Erlebnis-Therme Amadé seit heute (13. März 2020) geschlossen. Die wird bis voraussichtlich einschließlich 3. April 2020 auch so bleiben. "Für uns, als Unternehmen in der Tourismusbranche, steht die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter an oberster Stelle. Wir möchten unserer sozialen Verantwortung mit...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Zwentendorf
Coronavirus führt zu Absagen und Schließungen

Aufgrund der aktuellen Situation und Verordnungen der Regierung werden in der Gemeinde Zwentendorf Veranstaltungen abgesagt und Einrichtungen geschlossen.  ZWENTENDORF. Betroffen sind bis jetzt folgende Veranstaltungen:Monatsmarkt am 21.3.2020Frühlingsfest am 21.3.2020Osterputz am 4.4.2020Ostermarkt am 5.4.2020Vitales Frühstück am 14.3. und 28.3.2020Alle Kurse der Volkshochschule bis 14.4.2020Verschiebung Kabarett Weinzettl & Rudle auf 9.5.2020Kabarett Heilbutt & Rosen. Es konnte ein...

  • Tulln
  • Katharina Gollner

Corona-Virus
Keine Veranstaltungen mehr – alle sollen zuhause bleiben!

Nachdem Kanzler Sebastian Kurz am Sonntagvormittag klargestellt hat, dass alle Sportplätze, Spielplätze geschlossen werden und ab Dienstag auch die Lokale nicht mehr geöffnet haben ist klar: Alle Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt – auch die Regel mit maximal 100 Personen für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen und maximal 500 draußen gilt nicht mehr. „Wir appellieren an die Bevölkerung, die Lage ernst zu nehmen und alle sozialen Kontakte auf ein absolutes Minimum zu...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

HTL Waidhofen
Schulschließungen wegen Corona

NIEDERÖSTERREICH. "Nach der Pressekonferenz der Bundesregierung, werden nun die Oberstufen, sprich ab der 9. Schulstufe spätestens am Montag geschlossen, Volksschulen und Unterstufen bleiben vorerst für Kinder geöffnet, welche Zuhause nicht betreut werden können. Als Vertretung der 220.000 Schüler in Niederösterreich begrüßen wir diese Maßnahme, da Schüler ab der 9. Schulstufe keine Betreuung bei ihnen Zuhause benötigen und so keine weiteren Familienmitglieder, wie zum Beispiel Großeltern, in...

  • Niederösterreich
  • Sara Handl
Freiwillige Maßnahmen wurden an der Kunstuniversität Graz gesetzt, ab Montag sind aber alle österreichischen Unis geschlossen.
2

In Graz und ganz Österreich
Corona zwingt Unis zu Stillstand

Die Regierung sperrt alle Unis und Fachhochschulen: Grazer Kunstuniversität reagierte bereits vorab präventiv. Gestern Mittag trat Bundeskanzler Sebastian Kurz mit Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer vor die Presse und verkündete die Schließung der Grenzen zu Italien. Zudem werden ab Montag alle Universitäten und Fachhochschulen gesperrt. Die Grazer Kunstuniversität reagierte bereits in den letzten Wochen präventiv. "Wir haben noch keinen bestätigten...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Christian Sagartz, Thomas Steiner, Patrik Fazekas

Drohende Schließungen
Klares Nein der ÖVP zur Schließung von Bezirksgerichten

Laut Medienberichten gibt es im Justizministerium Pläne zur Schließung der Bezirksgerichte in Mattersburg und Oberpullendorf. OBERPULLENDORF. „Wir bekennen uns klar zum Erhalt aller Bezirksgerichte im Burgenland und erteilen jeglichen Plänen, den ländlichen Raum auszuhöhlen, ein klares Nein“, so die beiden Landtagsabgeordneten Christian Sagartz und Patrik Fazekas, die einen gemeinsamen Schulterschluss aller Parteien gegen die Schließungspläne bewirkt haben. Es braucht ein wohnortnahes und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.