Sonderthema

Interessante Geschenkideen, Veranstaltungen und stimmungsvolle Berichte.
In unserem Sonderthema kommen alle Weihnachtsliebhaber auf ihre Kosten.


Ja zum Christkind

Beiträge zum Thema Ja zum Christkind

BRS-Redaktionsleiterin Barbara Ebner, Andreas und Samuel Hruby, Karin Werner und Josef Knauseder, Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Braunau.

Zwischensumme übergeben
Christkind legt Samuel rund 19.275 Euro unter den Weihnachtsbaum

Der erste Teilbetrag aus der diesjährigen BezirksRundschau-Christkindaktion wurde noch vor Weihnachten an Familie Hruby überreicht. BRAUNAU, OSTERMIETHING (ebba). Groß war die Freude bei Familie Hruby, als die BezirksRundschau gemeinsam mit einem Vertreter der Raiffeisenbank die erste Zwischensumme der Christkindaktion, rechtzeitig vor Weihnachten, an Samuel übergab. Sensationelle 19.275 Euro sind dank zahlreicher Spenden bis Mitte Dezember bereits zusammen gekommen. Das Spendenkonto ist noch...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Weihnachtliche Tafelspitzpralinen - Eine herzhafte Einstimmung für jedes Weihnachtsmenü oder zur Begrüßung der Gäste!
2 8

Geheimtipps
Regionale Rezeptideen für festliche Weihnachtsmenüs aus Oberösterreich

Leckeres Essen und festliche Menüs gehören zu Weihnachten einfach dazu. Für alle die gerne mal was Neues ausprobieren, haben wir die verschiedensten Weihnachtsrezepte aus ganz Oberösterreich für euch gesammelt. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und - backen. Ausgefallene WeihnachtsrezepteDieses weihnachtliche Rezept von Monika Sohneg ist als herzhafte Einstimmung für jedes Weihnachtsmenü oder zur Begrüßung der Gäste besonderes gut geeignet: Weihnachtliche Tafelspitzpralinen: Traditionelle...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Ein normales Training ist derzeit nicht möglich – jetzt setzen die JUBSler ihre Energie für Samuel ein.
3

BezirksRundschau Christkindlauf
30 große und kleine Judoka laufen für Samuel

Die Judoka der Union Burgkirchen-Schwand lassen die Wadln glühen und starten für das BezirksRundschau-Christkind Samuel beim virtuellen Christkindlauf.  BURGKIRCHEN. "Bis jetzt haben sich schon 30 Judoka im Alter zwischen sechs und 65 Jahren für den Lauf angemeldet – darunter Mitglieder, Trainer, aber auch Eltern unsere Judokids", berichtet Judo-Trainerin Monika Kronberger stolz.  Alle wollen Samuel Hruby seinen Wunsch von einer Braille-Schreibmaschine erfüllen.  "Wir sind ein Team" "Samules...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die "Besserlaufen"-Sportler rund um Sepp Hartl unterstützen die Christkindaktion der BezirksRundschau Braunau.

BezirksRundschau Christkindlauf
"Besserlaufen" für den guten Zweck

Die Laufgruppe rund um "besserlaufen"-Chef Sepp Hartl unterstützt die Christkindaktion der BezirksRundschau mit Muskelkraft. 20 Läufer haben sich bereits für den Christkindlauf auf christkindlauf.at angemeldet. PFAFFSTÄTT. Damit unterstützen sie das BezirksRundschau-Christkind Samuel Hruby aus Ostermiething. Der Siebenjährige leidet der seltenen angeborenen Erkrankung „Septo-optische Dysplasie“, einem Mittellinien-Defekt im Gehirn. Das Startgeld für den Lauf, der virtuell am 8. und 9. Jänner...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
In Aspach, Braunau und Lochen stehen Weihnachtsbäume mit Wünschen von SOS-Kinderdorf-Kindern. "Vom Kinoabend mit Popcorn bis hin zum Sommerrodeln kann man mit seinem Beitrag selbst entscheiden, wie man die Kinder beschenken möchte", erzählt Gabriele Knauseder, SPÖ-Bezirksvorsitzende.

SPÖ Braunau Weihnachtsbaumaktion
Weihnachtswünsche für SOS-Kinderdorf

In Aspach, Braunau und Lochen stehen heuer ganz besondere Weihnachtsbäume: Die SPÖ-Weihnachtsbäume, die mit einer kleinen Spende Herzenswünsche von SOS-Kinderdorf-Kindern erfüllen.  BEZIRK BRAUNAU. Zwischen 8. und 24. Dezember stehen in den Gemeinden Aspach, Braunau und Lochen SPÖ-Weihnachtsbäume an öffentlichen Plätzen. An den Bäumen hängen Weihnachtswünsche von Kindern aus SOS-Kinderdörfern, die mittels einer kleinen Spende erfüllt werden können. Das gesammelte Geld wird zweckgebunden...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Der Landschaftsrahmenweg "Gemma Schmoin schaun" führt zu den schönsten Aussichtspunkten in Maria Schmolln.
2

Weihnachtswanderung in Maria Schmolln
"Gemma Schmolln schaun"

Kurz vor Weihnachten sehnen sich viele von uns nach Entspannung: Der Landschaftsrahmenweg in Maria Schmolln lädt zu einem Weihnachtsspaziergang ein.  MARIA SCHMOLLN. Der Maria Schmollner Wallfahrtsausschuss lädt in diesem besonderen Jahr 2020 zu einem Weihnachtsspaziergang auf dem Landschaftsrahmenweg ein: Auf einer Strecke von 4,3 Kilometer führt der Weg "Gemma Schmoin schaun" zu den schönsten Aussichtspunkten rund um den Wallfahrtsort. Besonders sportliche Besucher können auch die lange...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Beim "Kunstdesignshop" können online wunderbare Weihnachtsgeschenke für die Liebsten gekauft werden.
3

Weihnachtseinkäufe online shoppen
Kunst- und Designmarkt wird digital

In Zeiten von Corona stellen viele Geschäftstreibende auf digitale Angebote um. Auch der Kunst- und Designmarkt findet seit 1. Dezember virtuell statt: Im "Kunstdesignshop".    MINING. Seit 1. Dezember ist der "Kunstdesignshop" online: 80 Kreative bieten ihre Waren aus den Bereichen Wohnen, Deko, Mode, Papeterie, Schmuck, Accessoires und Wandkunst im Internet an. So kann man gemütlich von der Couch aus kleine Labels und Lieblingsdesigner mit einem Kauf unterstützen. Über 500 Produkte werden auf...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Geschmorte Rehschulter mit Sellerie und schwarzen Nüssen – ein Rezepttipp von Christoph Forthuber vom Restaurant Forthuber im Bräu.
5

Weihnachtsmenü aus Munderfing
Heilig Abend kommt das Innviertel auf den Tisch

Bei den Forthubers kommen auch zu Weihnachten nur Lebensmittel aus der Region auf den Tisch. In der BezirksRundschau verrät der Munderfinger Wirt Christoph Forthuber seine Lieblingsrezepte für die stille Zeit.  MUNDERFING. Zutaten von Daheim, von kleinen Produzenten, nachhaltig und einfach nur hervorragend. Das Restaurant Forthuber in Munderfing hat sich mit seinen ausgefallenen Küchenkreationen schon längst einen Namen gemacht. Chefkoch Christoph Forthuber gibt zwei Rezepte für ein gelungenes...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Conny Högg war selbst lange Zeit aktiver Sportler. Seit 2018 versorgt er die BezirksRundschau Braunau als Regionaut mit Sportberichten.

Conny Högg
Vom Sportler zum Braunauer Regionauten

Sportlich gesehen ist er lieber mittendrin statt nur dabei: Conny Högg versorgt uns seit 2018 mit Regionautenberichten zu den sportlichen Tätigkeiten der Union Lochen. Wir haben uns den "Regionauten" mal genauer angeschaut.  SALZBURG, LOCHEN. "Mein Hobby Nummer eins ist natürlich Gewichtheben, mein Hobby Nummer zwei ist der Fußball", lacht Conny Högg. Der 61-jährige Salzburger verfasst seit 2018 als Regionaut Sportberichte über die Union Lochen für die BezirksRundschau Braunau.  Gewichtheben...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Reinhard Frauscher (l.) und Ludwig Brunnbauer präsentieren gemeinsam mit Edgar Pelz ihr erstes Weihnachtslied.
2

"Leise rieselt der Schnee"
Weihnachtsgruß von Reini und Luky

Pünktlich zum Weihnachtsfest präsentieren die beiden Höhnharter Musiker Reinhard Frauscher und Ludwig Brunnbauer gemeinsam mit dem Mattighofner Musikproduzenten Edgar Pelz ihren ersten Weihnachtshit: "Leise rieselt der Schnee."  HÖHNHART, MATTIGHOFEN (kat). Statt Tradition gibt's heuer an Weihnachten Swing: Reinhard Frauscher, Ludwig Brunnbauer, alias Reini und Luky und Edgar Pelz von Amaz Music-Factory haben gemeinsam an einem Weihnachtslied gearbeitet. Als Basis diente das altbekannte...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
4

Stiller Advent in Scheuhub
Angelverein bastelt Christbaum-Pinnwand zum Mitgestalten

Corona macht Kreativ: Weil im Braunauer Stadtteil Scheuhub das traditionelle Einschaltfest ausfallen musst, hat die Tin Carp Crew eine "Weihnachtswünsche-Pinnwand" in Form eines Christbaums zum Mitgestalten aufgestellt.  SCHEUHUB. Ganz ohne Nachbarschafts-Christbaum wollten die Scheuhuber heuer nicht in den Advent starten. Deshalb haben sich die Bewohner des Braunauer Stadtteils etwas Besonders einfallen lassen: "Schon seit mehr als zehn Jahren stellen die Nachbarn hier einen Christbaum auf und...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Pünktlich zum Weihnachtsfest präsentiert der Mattighofner Musiker Edgar Pelz seinen Weihnachtshit "Alle Jahre wieder".
Video

Weihnachtshit aus Mattighofen
Musikalische Weihnachtsstimmung

Der Mattighofner Vollblutmusiker und Musikproduzent Edgar Pelz präsentiert pünktlich zum Weihnachtsfest einen neuen Hit: "Alle Jahre wieder" heißt das aktuelle Lied, das am 7. Dezember veröffentlicht wird.  MATTIGHOFEN. "Ein Geschenk in Packpapier, lag unterm Tannenbaum, ein Pulli und ein Buch, diese Freude glaubt man kaum", singt Edgar Pelz in seinem neuesten Hit "Alle Jahre wieder". Pünktlich zu Weihnachten präsentiert der Mattighofner Vollblutmusiker und Musikproduzent bei Amaz Music-Factory...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Passende Geschenkideen für Hobbyköche hält etwa die Ölmühle Raab in Fraham bereit.
2 16

Geheimtipps
Regionale Geschenktipps zu Weihnachten aus Oberösterreich

Wir sagen "Ja zum Christkind" statt "Ja zu Amazon & Co". Oberösterreich bietet zahlreiche regionale Geschenkideen. Wie wäre es mit einem kreativen oder besonderen Geschenk aus der Region? Die BezirksRundschau hat sich umgehört und sich in der Region auf die Suche gemacht. Braunau Geschenktipp: Ein Wochenplaner der besonderen Art Kaufen in der Mosauerei, Weidenthal 2 in Altheim oder unter mosauerin.at Darum ist dieses Geschenk ein Geheimtipp: Weils einfach originell ist. Weils einfach zu uns...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Said Ahmetovic, Assistent der Elektroland-Geschäftsleitung, übergibt die Spende in Höhe von 1.500 Euro an BezirksRundschau-Redaktionsleiterin Barbara Ebner.

Christkindaktion Braunau
Elektroland Mattighofen finanziert Braille-Schreibmaschine

Der siebenjährige Samuel Hruby aus Ostermiething ist blind und benötigt eine spezielle Schreibmaschine. MATTIGHOFEN (ebba). Das Elektroland Mattighofen mit Geschäftsführer Friedrich Werdecker unterstützt auch heuer die BezirksRundschau-Christkindaktion mit einer Spende in Höhe von 1.500 Euro. „Mit unserer Aktion „von dahoam für dahoam“  unterstützen wir immer wieder Menschen aus der Region, die potentiell auch unsere Kunden sein könnten und wollen dahingehend etwas an die Region zurückgeben“,...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger nahm die Adventkränze für das Linzer Landhaus heuer virtuell entgegen. Gefertigt wurden sie von Schülerinnen der LWBFS Mauerkirchen.

LWBFS Mauerkirchen
Mauerkirchner Adventkränze zieren Landhaus

Schüler der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule in Mauerkirchen fertigen jährlich zahlreiche Adventkränze an. Heuer zieren die Kränze unter anderem das Landhaus in Linz. Die Übergabe erfolgte coronabedingt online.  MAUERKIRCHEN, LINZ. Adventkränze der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule (LWBFS) Mauerkirchen schmücken heuer das Linzer Landhaus. Selbst im herausfordernden Corona-Jahr bringt der Kranz verlässlich Weihnachtsstimmung und Vorfreude. "Auch während des Lockdowns bieten...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Martina Lainer hat für ihre Mitmenschen stets ein offenes Ohr. In Gesprächen hilft sie durch schwierige Lebenslagen.

Einsam, Weihnachten
Wenn Weihnachten auf der Seele lastet

Gerade während der Zeit um Weihnachten fühlen sich viele Menschen einsam – doch es gibt Hilfe. BEZIRK (tazo). Bald ist sie wieder da, die stille Zeit zu Weihnachten. Das Fest der Liebe und der Familie steht vor der Tür. Doch was ist mit jenen, die niemanden mehr haben und vereinsamt sind? Die BezirksRundschau hat dazu Martina Lainer, Leiterin der Krankenhausseelsorge im Krankenhaus St. Josef Braunau, zum Interview getroffen. BezirksRundschau: Es gibt eine Vielzahl an Gründen, warum jemand...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
20 aktive Läufer und etwa 50 unterstützende Mitglieder tragen mittlerweile zum Erhalt des Vereins bei.

Höllische Kreaturen

Die Engelbach Teufeln gewähren einen Einblick in ihr Vereinsleben und in das Brauchtum. BEZIRK (tazo). Die Perchten: Zum Beginn der dunklen Jahreszeit haben sie wieder Saison. Von vielen gefürchtet, ziehen sie mit Kettenrasseln und wildem Geschrei durch die Nächte. Die Perchten stehen im Zusammenhang mit der Sagengestalt der Perchta und werden in zwei Gruppen unterteilt: in Schönperchten und Schiachperchten. Der Besuch von Perchten wird bis heute im Volksmund als glücksbringendes Omen...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
Im Bild (v. l.): Ignaz Hofer, Obmann der OÖ Christbaumbauern, Michaela Langer-Weninger, Präsidentin der Landwirtschaftskammer OÖ, Thomas Kramesberger, Stv. Chefredakteur OÖ BezirksRundschau und Max Hiegelsberger, Agrar-Landesrat.
Aktion 3

Gewinnspiel
Gewinne einen Christbaum von den OÖ Christbaumbauern

Die heimischen Christbaumbauern haben mit ihren Vorbereitungen für den Heiligen Abend längst begonnen und trotz Lockdown ist der Christbaumverkauf möglich. OÖ. Auch Weihnachten wird heuer anders als gewohnt. Mit dem Weihnachtsrummel wird es nicht viel werden und alle hoffen, das Fest im Kreise ihrer Liebsten verbringen zu können. Und doch wird es auch zu Weihnachten 2020 etwas Vertrautes geben: den Christbaum aus der Heimat. „Die Christbaumbauern haben offen, sie beschicken ihre Verkaufsstände...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner

Sonderregelung für den Nikolaus
Hausbesuche können stattfinden

Der Nikolaus bleibt trotz Corona nun doch nicht ausgesperrt. BEZIRK BRAUNAU, LOCHEN AM SEE. Die Regierung nimmt den Nikolo explizit in die "Rechtliche Begründung" zur Covid-19-Notmaßnahmenverordnung auf. Damit sind "Hausbesuche" nun doch möglich.  In Lochen am See überbringt der Nikolaus der Tannberg Perchten und der Landjugend Lochen am 5. Dezember seine Gaben an die Kinder der Gemeinde. Aufgrund der aktuellen Situation darf der Nikolaus allerdings nicht ins Haus kommen, sondern wartet vor dem...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Müllberge wachsen gerade zu Weihnachten besonders an.

Bezirksabfallverband Braunau
Ein Sechstel mehr Müll zur Weihnachtszeit

Zerknülltes Geschenkspapier, die Reste vom Festtagsbraten oder leere Sektflaschen: Zwischen Weihnachten und Silvester fällt im Bezirk Braunau 15 Prozent mehr Müll an als unter dem Jahr. BRAUNAU (höll). 580 Kilo Müll produziert jeder Mensch im Bezirk Braunau pro Jahr. 300 Kilo davon trennen die Bürger. Dennoch landen 115 Kilo im Hausmüll. Besonders viel Abfall fällt rund um Weihnachten an – durchschnittlich 15 Prozent mehr. Beim Altglas kommen in dieser Zeit sogar 30 Prozent mehr zusammen:...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
1 69

Kripperlschauen
Wandern auf dem Bibelweg in Friedburg

In Baumhöhlen entlang des Bibelweges in Friedburg finden Wanderer viele liebevoll gestaltete Waldkripperl. FRIEDBURG. Klar, eine Wanderung auf dem Bibelweg in Friedburg ist zu jeder Jahreszeit lohnend. Doch speziell im Winter herrscht entlang des einstündigen Rundweges eine schier magische Stimmung. Start der Rundwanderung auf den Schlossberg ist beim Kreisverkehr in Friedburg. Hier finden sich auch genügend Parkmöglichkeiten – beim Gemeindeamt beispielsweise. Auf dem Weg hinauf zur Kapelle...

  • Braunau
  • Adolf Falb
Vanessa (4C): "An Weihnachten sind wir bei Oma und Opa."
17

Weihnachten naht
Wie sich die Kleinsten das Christfest vorstellen

Die Kinder der 3B- und 4c-Klasse der Volksschule Mattighofen haben sich daran gemacht, ihr „perfektes Weihnachtsfest“ zu zeichnen. MATTIGHOFEN (ebba). „Wie feiert ihr Weihnachten?“, hat die BezirksRundschau die Schüler der VS Mattighofen heuer gefragt und gebeten, ihr Weihnachtsfest auf Papier zu bringen. Herausgekommen sind schöne, zum Teil amüsante bis nahezu künstlerische Werke. Katzen, die gerne auf den Christbaum klettern, Schneeballschlachten während man aufs Christkind wartet, Geschenke,...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Rudi Pfeil erkannte in den 1970er-Jahren den Trend und ist seither als Christbaumbauer erfolgreich.
1 3

Christbäume aus Schalchen
"Wir verkaufen auch im Lockdown"

Stressig-schönes Christbaumgeschäft: Mit dem wichtigsten Accessoire des Weihnachtsfestes verdient Familie Pfeil aus Schalchen ihren Lebensunterhalt. Als bäuerlicher Betrieb dürfen die Bäume auch während des Lockdowns verkauft werden.  SCHLACHEN. Eine besinnliche Vorweihnachtszeit mit Punsch und Kekserl kennen die Pfeils nicht. Mit dem Advent beginnt für die Christbaumbauern aus Schalchen die stressigste Zeit des Jahres: "Wir nehmen in drei Wochen unseren gesamten Jahresverdienst ein. Das...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Turmblasen in Handenberg: Musikkapelle hält Brauchtum hoch!
3

Brauchtum hält Bestand
Turmblasen – Musik in "höchster" Form

Von Weitem erklingt die Musik. Meist an Heiligabend, findet der alt-ehrwürdige Brauch zurück in unsere Gemeinden. Blasmusiker der heimischen Musikkapellen lassen diesen Brauch Jahr ein, Jahr aus wieder aufleben. HANDENBERG (fech). Der Ursprung des "Turmblasen" geht zurück bis ins 15. Jahrhundert. Damals waren es noch die Signale, die vom höchsten Punkt, einem Turm, des Dorfes oder einer Stadt zu hören waren. Dies zählte zu den Aufgaben eines "Türmers". Jener Mann, der den Überblick über seine...

  • Braunau
  • Christina Feköhrer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.