Jagdhornbläser

Beiträge zum Thema Jagdhornbläser

Lokales
Die Ateliergemeinschaft nonconform (v.l.): Glen Woath, Silvia Fuchsbichler und Ewald Dobida.
71 Bilder

Erstes Hoffest des Ateliers nonconform

„kommen - VERWEILEN – gehen“ war das Motto der „Vernissage und Finissage“ - dem ersten Hoffest des Ateliers nonconform in Weiz. Der Einladung des „VERWEILENs“ folgten etliche Kunstinteressierte die durch 22 KünstlerInnen, rund 100 ihrer Werke und der Jadghornbläsergruppe Weiz unterhalten und inspiriert wurden. Mit Lesungen, Klavier- Improvisationen, Skulpturen, Malereien und Fotografien bot das Atelier nonconform um Silvia Fuchsbichler, Glen Woath und Ewald Dobida regionaler Kunst,...

  • 23.07.18
  •  1
Lokales
Für die Mitglieder der Jagdhornbläsergruppe Feldkirchen stehen die Pflege des Brauchtums und der Jagdmusik ganz oben. Derzeit sind 14 Bläser bei der Gruppe aktiv
3 Bilder

Gold für Feldkirchner Jagdhornbläser

Die Jagdhornbläsergruppe Feldkirchen erreicht Gold beim Internationalen Jagdhornbläser-Wettbewerb. FELDKIRCHEN. Im oberösterreichischen Kremsmünster fand kürzlich der Internationale Jagdhornbläser-Wettbewerb mit über 100 teilnehmenden Gruppen aus dem In- und Ausland statt. Gezielte Probenarbeit Die Jagdhornbläsergruppe Feldkirchen konnte unter Hornmeister Franz Höfferer im Bewerb G (Parforce- und Plesshörner gemischt) mit 843 Gesamtpunkten das Prädikat „Gold“ erringen. "Auch in den letzten...

  • 17.07.18
Leute
Hubert Szoloczki, links Vizebürgermeister Richard Kohl jun., rechts Bürgermeister Gernot Haupt, Richard Kohl sen.
7 Bilder

Hubert Szoloczki feiert seinen 75. Geburtstag

Zu seinem 75iger lud Hubert Szoloczki zum Heurigen Falmbigl ein. Hubert Szoloczki ist seit 1991 Jagdpächter in Breitensee und Schriftführer der Jägerschaft, also war es nur eine logische Folge, dass die "Nimrod Saubläser" aufspielten.  Unter den zahlreichen Gratulanten waren Bürgermeister Gernot Haupt, Vizebürgermeister und Ortsvorsteher Richard Kohl jun. Wo: Falmbigl Heurigenlokal, Am Meisterberg 12, 2294 Marchegg auf Karte...

  • 10.07.18
Lokales
Die Einweihungsfeier des Schützenheims in Hitzendorf fand unter großer Beteiligung der Bevölkerung statt.

Neue Schießanlage für Hitzendorfer Schützen

Die Erfolgskurve der Jungschützen des Hitzendorfer Schützenvereins zeigt mit beachtlichen Ergebnissen bei Bezirks- und Landesmeisterschaften steil nach oben. So qualifizierten sich Viktoria und Valentina Durstmüller, Stefan Higgersberger und Katrin Ninaus für die österreichischen Staatsmeisterschaften für Luftgewehr und erzielten im April in Niederösterreich achtbare Erfolge. Damit die Schützen auch weiterhin vorne mitmischen können, entschloss sich der Schützenverein, eine neue elektronische...

  • 20.06.18
Leute
Von links: Bezirksjägermeister Gerhard Pömer, Johann Brunner, Willi Leitner, Johann Puchner, Karl Kuttner und Jagdhornbläserbezirksobmann Friedrich Atteneder.
4 Bilder

Alle Bläsergruppen aus dem Bezirk Freistadt bringen Gold nach Hause

BEZIRK FREISTADT. Der OÖ Landesjagdverband lud kürzlich zum internationalen Jagdhornbläserbewerb nach Schloss Kremsegg. Vier der fünf teilnehmenden Bläsergruppen aus dem Bezirk Freistadt traten in der Disziplin "Gemischte Jagdhörner in B" in der Mittelstufe an. Die Parforcegruppe "Nordwald" nahm an der Disziplin "Es-Hörner" teil. Alle fünf Gruppen schafften das "Goldene Bläserabzeichen". Hinweis: Bei der Mühlviertler Wiesn von 10. bis 15. August spielt ein Teil der "goldenen" Bläsergruppen...

  • 18.06.18
Lokales

Gold für Jagdhornbläsergruppe Niederthalheim

NIEDERTHALHEIM. Die Jagdhornbläsergruppe Niederthalheim unter Hornmeister Gerhard Huemer erspielte beim internationalen Jagdhornbläserwettbewerb im Schloss Kremsegg in Kremsmünster Gold. In der nationalen Wertung belegte die Gruppe Platz drei, international Rang vier. Die Niederthalheimer wurden mit 870 von möglichen 900 Punkten bewertet. Das ist die bisher höchste Bewertung einer Jagdmusik aus dem Bezirk. Bezirksjägermeister Anton Helmberger würdigte diese hohe Auszeichnung der...

  • 06.06.18
Lokales
Die Hubertuskapelle steht im Revier von Max Preitler, der Gratkorner 
ist Mitbegründer der Hubertuskapelle.
2 Bilder

Gratkorn: Hubertuskapelle feiert Jubiläum

Mit einer Messe wird am 10.Juni um 10:00 Uhr das zehnjährige Jubiläum der Hubertuskapelle Gratkorn gefeiert. Die Kapelle wurde von der Jagdgesellschaft als Dank für unfallfreies Jagdglück errichtet und steht im Wald in der Hinteren Freßnitz. Der Festakt wird von den Jagdhornbläsern Gratkorn und den Thomabauer-Dirndln umrahmt, im Anschluss gibt es einen Frühschoppen mit dem Stubalm-Duo. Den Platz etwa zwei Kilometer nach dem Gasthaus Höchwirt empfinden viele Besucher als Kraftort. Einst war hier...

  • 06.06.18
Lokales
9 Bilder

Jubiläumsmesse der Jagdhornbläsergruppe St. Blasien

Ende August des vorigen Jahres wurde das 50-Jahr-Jubiläumsfest der Jagdhornbläsergruppe mit dem 37. Bezirksjagdhornbläsertreffen beim Pogmayrgut in Adlwang würdig gefeiert. Im Jahre 1967 gründeten Jäger aus Adlwang und Pfarrkirchen die Jagdhornbläsergruppe St. Blasien. Georg Nestler, Walter Mayrbäurl und Ehrenobmann Max Pichler – erstand 42 Jahre an der Spitze der Jagdhornbläser – sind seit der Gründung der zehn Weidmänner umfassenden Gruppe mit dabei. Vergangenen Sonntag, den 27. Mai 2018...

  • 30.05.18
Lokales
16 Bilder

Stimmungsvolle Maiandacht

SARLEINSBACH. Die Chagerkapelle bei Sarleinsbach wurde über einer Quelle erbaut, die seit alters her bei Augenleiden Linderung brachte. Die Jagdhornbläsergruppe Böhmerwald machte es heuer bei einer Maiandacht mitten im Wald besonders stimmungsvoll: Die musikalische Umrahmung war für die Besucher ein eindrucksvolles Erlebnis.

  • 25.05.18
  •  1
Lokales
In Dobl-Zwaring lädt die Jagdgesellschaft Dobl zum Jägerfrühschoppen.

Jägerfrühschoppen in Dobl-Zwaring

Die Jagdgesellschaft Dobl lädt am 10. Mai zum Jägerfrühschoppen am Winkelhof der Familie Schrottner. Die Eröffnung erfolgt um 10:00 Uhr durch die Jagdhornbläser Seiersberg-Hitzendorf, für Kinder gibt es eine Hüpfburg, Erwachsene können ihre Treffsicherheit am Schießstand beweisen. Kulinarisch verwöhnen die Jäger mit Feinem vom Wildbret. Der Eintritt ist frei.

  • 08.05.18
Leute
Franz Schottner lädt zum Jägerfrühschoppen zu Christi Himmelfahrt auf seinen Winkelhof in Dobl-Zwaring.
3 Bilder

Jägerfrühschoppen als Waidmannsdank

Demnächst gibt’s Zuwachs am Winkelhof in Dobl-Zwaring. Gleich sechs Kühe werden abkalben, bei Kuh Bernadette wird es ein doppeltes Kälberglück, sie erwartet Zwillinge. Der Familienbetrieb befasst sich mit Fleckviehzucht und Käseproduktion. Spezialitäten sind Schnittkäse geräuchert, Frischkäseaufstriche oder ein Kernöl-Camembert in den Farben der Steiermark. Franz Schrottner gilt als Experte der Milchwirtschaft und Produzent von edlem Most und Essig, in seiner Freizeit aber zieht es den...

  • 02.05.18
Freizeit
Die Jagdhornbläsergruppe Kremstal feiert ihr 50-jähriges Bestehen

Jagdhornbläserwettbewerb im Schloss Kremsegg

Ein Fest für uns alle - Unter diesem Motto steht der internationale Wettbewerb am 19. Mai 2018 KREMSMÜNSTER (sta). Alle Jäger, Jagdmusik-Interessierte und Freunde des Jagdhornblasens sind sehr herzlich eingeladen diese Veranstaltung zu besuchen. Der Wettbewerb beginnt am Samstag, 19. Mai um 8 Uhr in den Bewerben: „Gemischte Jagdhörner in B“, „Gruppen in B als reine Parforce- oder Plesshorngruppen“ und „Jagdhorngruppen in Es“. Die Jagdhornbläsergruppen zeigen ihr Können im Spielen einstimmiger...

  • 25.04.18
Leute
Bgm. Simone Schmiedtbauer begrüßte mit  OL Johann Schrottner (links) und BL Johann Eibisberger die  Berg- und Naturwächter des Bezirks in Hitzendorf.
76 Bilder

Ehrenamtlicher Einsatz für die Natur

In Graz-Umgebung versehen 136 Berg- und Naturwächter ehrenamtlich ihren Dienst. Zwei Drittel der Mitglieder traf sich in Hitzendorf zum Bezirkstag, bei dem Bezirksleiter Johann Eibisberger Rückblick und Vorschau hielt, mit Landesleiter Heinz Pretterhofer und BH Burkhard Thierrichter verdienstvolle Mitglieder ehrte und neue Bergwächter angelobte. Der Bezirk Graz-Umgebung umfasst 14 Ortseinsatzstellen (Frohnleiten, Gratkorn, Hart, Hausmannstätten, Hitzendorf, Laßnitzhöhe, Lieboch, Kainbach,...

  • 28.03.18
Lokales
Die Geehrten bei der Jahreshauptversammlung des Jagdschutzvereines Zweigstelle Deutschlandsberg.
2 Bilder

Weidmannsheil unter der Deutschlandsberger Jägerschaft

Jahresversammlung des Jagdschutzvereines der Zweigstelle Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG.Die diesjährige Jahresversammlung der Zweigstelle des Jagdschutzvereines Deutschlandsberg fand im Frauentalerhof in Frauental statt. Die feierliche Eröffnung erfolgte durch eine Jagdhornbläsergruppe unter der Leitung der Hornmeister Alois Krenn und Franz Legenstein. Im bis auf den letzten Platz gefüllten Festsaal begrüßte Zweigstellenobmanns Gerald Malli die anwesenden Weidkameraden, Vorstands- und...

  • 01.03.18
  •  3
Menü
Steirische Jägerchor

Jägerchor singt in Feldbach

Der Steirische Jägerchor ist seit 1972 in besonderer Weise der alpenländischen Musik verpflichtet. Der Männerchor gibt Volksliedern und Schlagern einen unvergesslichen stimmlichen Glanz. Seit 45 Jahren wird an der Qualität gearbeitet – mit ausgezeichneten Chorleitern, mit großartigen Sängern, die laufend ihre Stimme ausbilden, und mit der Beteiligung an internationalen Chorwettkämpfen. Am Freitag, 23. Feber ist der Steirische Jägerchor im Zentrum Feldbach zu Gast. Weitere Mitwirkende sind...

  • 21.02.18
Freizeit

Trophäenschau

Eröffnung mit dem Kirchenchor und den Jagdhornbläsern Donnersbach Wann: 24.02.2018 13:00:00 bis 24.02.2018, 20:00:00 Wo: Mehrzweckhalle, Donnersbach 24, 8953 Donnersbach auf Karte anzeigen

  • 15.02.18
Leute
Beste Stimmung herrschte bei den Gästen im Gasthaus Bock in Rettenbach.
22 Bilder

Erster Jägerball im Gasthaus Bock in Rettenbach

Familie Bock lud zum Jägerball mit vielen Gästen. RETTENBACH. Das Gasthaus Bock in Rettenbach lud zum 1. Jägerball ein. Bestens besucht, herrschte unter den Gästen eine ausgelassene Ballstimmung bei guter Musik und hervorragender Kulinarik. Für zahlreiche Tanzpaare sorgten Die Krumbacher. Dazu gab es weidmännische Klänge von der Jagdhornbläsergruppe Bucklige Welt. Unter den vielen Gästen waren auch Bgm. Renate Habetler, Franz Habetler, Bgm. Reinhard Berger aus Mariasdorf, BFV-Vizepräs. Konrad...

  • 14.01.18
  •  2
Leute
Vollste Konzentration und stimmliche Hingabe waren unter anderem am Dresdner Striezelmarkt angesagt.

Die Stimmen der Jäger sind Werbung für die Steiermark

REGION. Seit Jahren besteht eine Freundschaft zwischen dem Steirischen Jägerchor und dem Dachverband der Polizeichöre Deutschlands. So waren im Jahr 2017 360 deutsche Sänger mit Ehepartnern in der Steiermark zu Gast und absolvierten auch Auftritte in unserem Bezirk. Im Gegenzug besuchte der Jägerchor die deutschen Freunde. In vier Konzerten verzauberte man über 3.000 Zuhörer. So half man z.B. mit, mit einem Konzert in Dresden 2.750 Euro für soziale Projekte einzuspielen. Am 23. Feber tritt der...

  • 22.12.17
Lokales
Die Schwanberger Jagdhornbläser setzten als örtliches Aushängeschild Schwanberg auch akustisch in Szene.
3 Bilder

"Guten Morgen Österreich" in Schwanberg

Am Dienstag hat "Guten Morgen Österreich" am Marktplatz von Schwanberg Station gemacht. SCHWANBERG. Bereits am Dienstag hat der rot weiße Tourbus von "Daheim in Österreich" am weihnachtlich erleuchteten Marktplatz von Schwanberg Halt gemacht, nachdem am Vortag St. Peter im Sulmtal ins rechte Licht gerückt worden ist. Montag nachmittags gestaltete ORF-Moderatorin Nina Kraft die Sendung "Daheim in Österreich", am Dienstag in der Früh waren Eva Pölzl und Oliver Zeisberger mit "Guten Morgen...

  • 30.11.17
Freizeit

Ernsthofner Adventmarkt am 10. Dezember im Gasthaus Czepl

Am Sonntag, 10. Dezember, um 9 Uhr öffnet der traditionelle Weihnachtsmarkt beim Kirchenwirt Czepl in Ernsthofen wieder für einen Tag seine Pforten. Bei der Krippenausstellung werden Heimatkrippen sowie eine orientalische Krippe ausgestellt. Unter der fachkundigen Anleitung der Krippenbaumeisterin Gertrude Emerstorfer haben die „Krippenbauer“ in mühevoller Arbeit einzigartige Kunstwerke entstehen lassen. Dem Motorsägenschnitzer können die Gäste beim Entstehen wahrer Kunstwerke über die Schulter...

  • 27.11.17
Freizeit
Weihe der Barbarazweige in Bad Bleiberg

Barbaramarkt in Bad Bleiberg

BAD BLEIBERG. Kärntens einziger Barbaramarkt in Bad Bleiberg am Barbaraplatz. Am Sonntag, 2. Dezember ab 10 Uhr mit Fleischnudel, Maroni, Barbaraschnaps, Naturparkbauern, Kuchen, Punsch, Glühwein und Weihnachtsbäckerei. Ab 11.30 Uhr Weihe der Barbarazweige mit den Jagdhornbläsern. Besuch des Nikolos mit Krampus um 16 Uhr, danach Turmblasen. Wann: 03.12.2017 10:00:00 Wo: Barbaraplatz, Bad Bleiberg, ...

  • 23.11.17
Menü
Die Gemeinschaft der Ötscherjäger freut sich auf Ihren Besuch.

Hubertusmesse

Die Gemeinschaft der Ötscherjäger lädt Sie am 25. November 2017 in die Pfarrkirche Neuhaus zur Hubertusmesse herzlichst ein! * ab 17.15 Uhr: gemütliches Zusammentreffen mit wärmenden Gratis-Getränken und Jagdhornbläsern am Platzl vor der Kirche * um 18 Uhr: Hubertusmesse mit den Jagdhornbläsern Waidhofen Wann: 25.11.2017 17:15:00 Wo: Pfarrkirche, Neuhaus 10, 3294 Neuhaus ...

  • 16.11.17
Lokales
70 Jahre Jagdklub Klosterneuburg.
3 Bilder

Jubiläum: „70 Jahre jung“ ist der Jagdklub

KLOSTERNEUBURG (pa). Mit einer festlich gestalteten Abendmesse in der Stiftskirche, zelebriert von Prälat Bernhard Backovsky, begannen die Feierlichkeiten zum 70. Gründungsfest des Jagdklubs. Ein Standartenband gestiftet von Heidi Zlamala, sowie ein Dankeskranz wurden gesegnet. Die Feier fand im Festsaal der Raiffeisenbank statt, wo Präs. Oskar Zlamala, Probst Bernhard, LA Christof Kaufmann und Bgm. Stefan Schmuckenschlager unter den zahlreichen Festgästen begrüßen konnte. Den jagdlich...

  • 08.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.