Josef Fischer

Beiträge zum Thema Josef Fischer

Die feierliche Eröffnung der neuen Unibox in Kitzeck sichert die Nahversorgung im Ort.
Video 10

Neueröffnung
UniBox sichert die Nahversorgung in Kitzeck (+VIDEO)

Die Eröffnung der UniBox (neben der Raiffeisenbank) in Kitzeck stellt die Nahversorgung im Ort sicher. KITZECK. Die neue Unibox hat eine Verkaufsfläche von rund 40m2 und dort findet man rund 1.000 Produkte des täglichen Bedarfs. Der Vorteil: Man kann 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag kontaktlos einkaufen. „Wir freuen uns sehr über die Eröffnung des neuen UniBox-Standortes in der Steiermark. Die UniBox basiert auf einem innovativen Konzept und sorgt für ein unkompliziertes Einkaufen. Die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Freuen sich über die gelungene Sanierung: LR Christopher Drexler, NAbg. Joachim Schnabel, Obmann Klaus Herneth, Vizebgm. Patrick Pronegg, Vorstandsmitglied Katrin Fleischhacker, Gemeindekassier Heinz Heibl und Bgm. Josef Fischer
Video 10

Nach Sanierung
Tennisplatz in Kitzeck wurde feierlich eröffnet (+VIDEO)

Gestern Abend fand in Kitzeck die feierliche Eröffnung des neu sanierten Tennisplatzes statt. KITZECK. Nach einer intensiven Umbauzeit war es endlich soweit: Der neu sanierte Tennisplatz der Gemeinde Kitzeck in Gauitsch konnte feierlich eröffnet werden. Bürgermeister Josef Fischer und Tennisclub-Obmann Klaus Herneth konnten dazu zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Alle voran Sportlandesrat Christopher Drexler, NAbg. Joachim Schnabel sowie die Nachbarbürgermeister Johann Hammer (Großklein), Rudolf...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Bürgermeister Seppi Fischer (l.) mit Gemeinderat Gernot Haidinger
1

Gutscheine für Familien
Ein Familien-Hunderter für den Kitzecker Nachwuchs

Auf Antrag der SPÖ Kitzeck wurde ein Familien-Hunderter in Form von Kitzecker-Gutscheinen für jedes künftig gemeldete Baby in der Gemeinde beschlossen. KITZECK. Einigkeit über Parteigrenzen hinweg herrschte kürzlich in der Gemeinde Kitzeck bei der Beschließung eines neuen Kitzecker Familien- und Wirtschaftsmodells, beantragt von der SPÖ. „Bei unserem Kitzecker Modell gewinnen alle, von den Familien bis hin zu den Betrieben. Wer Familien fördert, tut der Wirtschaft etwas Gutes“, betont Initiator...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Eine Zusatztafel soll verhindern, dass man vom 
Gegenverkehr künftig nicht mehr so überrascht wird.
1 1 3

Gaswerkstraße/Jane-Tilden-Gasse
Zusatzschild für Autofahrer

bz-Erfolg in der Gaswerkstraße: In der Kurve zur Jane-Tilden-Gasse wird ein Zusatzschild montiert. WIEN/FLORIDSDORF. Jetzt kommt das langersehnte Verkehrszeichen "Achtung Gegenverkehr" in der Kurve Jane-Tilden-Gasse/Gaswerkstraße. Auf gleicher Höhe befindet sich das "Einfahrt verboten"-Schild. Anlass dafür war die Einbahn von der Jane-Tilden-Gasse, die in der Kurve zur Gaswerkstraße endet. Wie in der Ausgabe vom 14. Juli berichtet waren Gefahrensituationen vorprogrammiert. "Innerhalb der...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
7

Prämierte Betriebe
Sechs Landessiege bei der Spezialitätenprämierung für den Bezirk Leibnitz

Der Bezirk Leibnitz war bei der Landesprämierung für Käse-, Schinken- und Joghurt-Spezialitäten am erfolgreichsten aller steirischen Bezirke und erzielte 6 Landessiege und 57 Goldene. Unverkennbarer Geschmack, erstklassige Qualität und sorgfältiges bäuerliches Lebensmittelhandwerk schätzt die Bevölkerung an ursprünglichen Lebensmitteln. Bei der Spezialitätenprämierung der Landwirtschaftskammer messen sich die besten Speck-, Käse-, Schinken- und Joghurt-Produzenten des Landes. Heuer haben sich...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Autofahrer werden hier oft vom Gegenverkehr überrascht.
1 Aktion 3

Jane-Tilden-Gasse
Kurve birgt große Gefahren

Michael Kienböck wünscht sich sehnlichst eine bessere Kennzeichnung für das Ende der Einbahn. WIEN/FLORIDSDORF. Von einer fehlenden Kennzeichnung am Ende der Einbahnstraße Jane-Tilden-Gasse spricht bz-Leser Michael Kienböck. Autofahrer, die von dieser Gasse in die Gaswerkstraße kommen, werden bei der starken Linkskurve oft vom Gegenverkehr überrascht. Dazu kommt, dass nach der Kurve auf der linken Seite Autos parken und kommende Fahrzeuglenker nicht so schnell sichtbar werden. "Die...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Hoch gelegen ist die Weinbaugemeinde Kitzeck, die alljährlich tausende Besucher anlockt.

Kitzeck ist ein wahrer Magnet für Besucher

Kitzeck ist die höchste Weinbaugemeinde des Landes. Kein Wunder, dass Jahr für Jahr tausende Besucher aus nah und fern in die Südsteiermark kommen. KITZECK. Die wunderbare Landschaft mit den Weinbergen ist nur ein Kriterium. Ein weiteres sind sicher die zahlreichen Buschenschänken und Weinbaubetriebe, die weit über die Landesgrenzen hinweg bekannt sind. Mit ihren schön gestalteten Terrassen laden sie zum Verweilen ein. Auch die Attraktionen für die Touristen sind vielfältig: Vom Weinbaumuseum...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Die Gemeinde Kitzeck ist ein beliebter Urlaubs- und Ausflugsort und wird noch weiter attraktiviert.
1

Blick nach Kitzeck
Kitzeck ist ein Wohlfühlort

Die Generalsanierung der Volksschule und des Tennisplatzes sowie der Glasfaserausbau sind aktuelle Projekte. Viel tut sich in der Gemeinde Kitzeck. Am auffälligsten sind derzeit wohl die Arbeiten am Glasfaserausbau, der in einem Großteil der Gemeinde stattfindet und bis April 2022 abgeschlossen sein soll. Schule wird saniertUm den Unterricht nicht zu stören, wird in den Sommerferien mit der Generalsanierung der Volksschule begonnen. Hier wird ein Augenmerk auf die Barrierefreiheit gelegt....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Josef Fischer,
Bürgermeister der Gemeinde Kitzeck

Kommentar von Bgm. Josef Fischer
Gemeinde Kitzeck weiterentwickeln

Seit rund einem Jahr darf ich als Bürgermeister gemeinsam mit meinem Gemeinderatsteam die Weichen für die Zukunft der Gemeinde Kitzeck stellen. Und ich bin froh und dankbar, dass wir ein gutes Team sind, konstruktiv zusammenarbeiten und an einem Strang ziehen. Gute Ideen sind immer willkommen, denn nur so kann es zu notwendigen Veränderungen und Verbesserungen kommen. Und es konnten bereits einige wichtige Projekte gestartet werden. Die Sanierung der Volksschule ist uns allen ein...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Ziehen gemeinsam an einem Strang: Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl, NAbg. Joachim Schnabel, Bgm. Josef Fischer und Vzbgm. Patrick Pronegg.
1 Video 10

Die Südweststeiermark auf dem Weg in die digitale Zukunft (+VIDEO)

Der Trend zur Digitalisierung ist längst in der Südweststeiermark angekommen. Gerade durch die COVID-19 Pandemie wurde die Notwendigkeit einer leistungsfähigen Internetinfrastruktur besonders deutlich. Durch stetig steigendes Datenvolumen kommt unsere bestehende Telekommunikationsinfrastruktur aber immer weiter an ihre Grenzen. Eine adäquate Breitbandanbindung (Glasfaser) ist einerseits ein grundlegender Standortfaktor für Unternehmen und wird andererseits zunehmend für den privaten Gebrauch...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Bezirksbäuerin Daniela Posch mit Bgm. Josef Fischer (Käserei Fischer) und Bezirkskammerobmann Christoph Zirngast
1 Video 9

Konsument entscheidet
Ein hartes Los für die Milchbauern (+Video)

Der Bezirk verliert immer mehr Milchbauern. Mit der Umstellung auf eine Käserei fand Josef Fischer eine Nische. NEURATH/BEZIRK LEIBNITZ. Wie wichtig die regionale Nahversorgung ist, hat uns die vorherrschende Corona-Pandemie vor Augen geführt. Und so dürfen sich die heimischen Landwirte derzeit über große Wertschätzung seitens der Konsumenten freuen. Aber Probleme sind nicht vom Tisch: Der stetige Preiskampf zwingt immer mehr Milchbauern zum Aufgeben. "Im Bezirk Leibnitz gibt es 415...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Josef Fischer betreibt seit neun Jahren eine Käserei in Neurath.

Drei Fragen an
Milchbauer Josef Fischer aus Neurath am Wort

Seit wann führen Sie die Käserei in Neurath? Ich habe mich vor neun Jahren dazu entschlossen. Was war der Hauptgrund für die Umstellung des Rinder- und Schweinezuchtbetriebes in eine Käserei? Da der Bedarf in der Region damals noch von keinem gedeckt wurde, habe ich darin eine Nische gesehen. Heute bin ich froh darüber und freue mich über eine sehr gute Auslastung. Wann wurde der Betrieb auf Heumilch umgestellt? Das war 2016. Ein hartes Los für die Milchbauern (+Video)

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bernhard Herzog (l.) und Josef Fischer (r.) wollen bessere Radwege für den 21. Bezirk.

SPÖ Floridsdorf
Radweganalyse und Ausbaustrategie für den 21. Bezirk

"In Floridsdorf haben wir viele Radwege, aber oft von unterschiedlicher Ausbauqualität und auch eine Vielzahl an Lücken", meint Bernhard Herzog, Bezirksrat und Klubvorsitzender der SPÖ Floridsdorf. Die Bezirks-SPÖ fordert daher eine Radweganalyse und eine Ausbaustrategie. WIEN/FLORIDSDORF. "Wir brauchen große Verbesserungen in der Radweginfrastruktur! Dabei geht es und nicht um das Wegfallen von Parkplätzen als Hauptziel und wir wollen auch nicht, dass unterschiedliche VerkehrsteilnehmerInnen...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Eine neue Art des Miteinanders: Bgm. Josef Fischer setzt auf Teamarbeit in den Besprechungen.
19

Bgm. Josef Fischer, Kitzeck
Kitzeck ist offen für Veränderungen

Der Nachhaltigkeits- und Zukunfstausschuss der Gemeinde Kitzeck stellt sich motiviert und mit viel Optimismus den Anforderungen der Zukunft. KITZECK. Auf eine Ideenreise der besonderen Art begaben sich am Donnerstag Abend, exakt um 18.53 Uhr, die Gemeinderäte des Nachhaltigkeits- und Zukunftsausschusses der Gemeinde Kitzeck mit Bgm. Josef Fischer. Auf Initiative des jungen Gemeindechefs kam während der Sitzung erstmals das neue Umfragemodul "Mentimeter" zum Einsatz. Das benutzerfreundliche...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Georg Papai, Astrid Pany und Josef Fischer sind sich einig: Es braucht mehr Sicherheit auf Floridsdorfs Schulwegen, wie in der Prießnitzgasse.

Prießnitzgasse
Mehr Sicherheit auf Floridsdorfs Schulwegen

Der 21. Bezirk lässt problematische Punkte prüfen und entschärfen. Ziel ist es, dass die Schulwege sicherer werden. WIEN/FLORIDSDORF. Für Kinder ist es ein großer Schritt in die Selbstständigkeit: Der Schulweg. Es ist meist der erste Weg, den die Nachkommen alleine im Straßenverkehr bewältigen. Genau deshalb ist es umso wichtiger, dass die Verkehrssicherheit auf diesen Wegen gewährleistet ist. Aus diesem Grund setzt der Bezirk auch heuer sein Programm fort, problematische Kreuzungen zu...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Die Wohnungen passen nicht ins Ortsbild, meinen Anrainer.
1 1 Aktion 5

Johannes-de-la-Salle-Gasse
Ärger um neue Wohnungen

In Strebersdorf legen Anrainer Wert auf ein traditionelles Ortsbild. Stattdessen entstehen Wohnbauten. FLORIDSDORF. Nach dem Artikel im Dezember 2020 über die Fillenbaumgasse, in dem Anrainer Bedenken bezüglich des Ortsbilds aufgrund von Neubauten äußerten, meldeten sich weitere Floridsdorfer mit ähnlichen Sorgen. Thematisiert wurde etwa die Johannes-de-la-Salle-Gasse. "Die Lebensqualität ist dahin und ich überlege sogar, dass ich wegziehe, denn man muss sich nicht alles gefallen lassen", sagt...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Diese Woche wurde mit der Bezirksentwicklungs- und Wirtschaftskommission die Konstituierung aller Ausschüsse und Kommissionen in Floridsdorf abgeschlossen.

Bezirksvertretung Floridsdorf
Ausschüsse und Kommissionen des 21. Bezirks

Floridsdorfs Ausschüsse und Kommissionen sind in die neue Arbeitsperiode gestartet. FLORIDSDORF. Die Konstituierung aller Ausschüsse und Kommissionen wurde mit der Bezirksentwicklungs- und Wirtschaftskommission im 21. Bezirk abgeschlossen. Der Startschuss ist gefallen, sodass nun alle Ausschüsse und Kommissionen ihrer Arbeit nachgehen können. Die Wiener Stadtverfassung sieht vor, dass alle Bezirksvertretungen jedenfalls drei Ausschüsse einrichten müssen: einen Finanzausschuss, einen...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Freuen sich über die gelungene Aktion: Vizebgm. Patrick Pronegg und Bgm. Josef Fischer.

Gelungene Weihnachtsaktion in Kitzeck

Dank der regen Teilnahme an der Aktion "Steirerband" der Steirischen Volkspartei konnten Bürgermeister Josef Fischer und Vizebürgermeister Patrick Pronegg der Gemeinde Kitzeck Pakete an jene Gemeindebürgerinnen und -bürger verteilen, die es gerade in Zeiten wie diesen nicht immer leicht haben, und so dabei helfen, allen Kitzeckerinnen und Kitzeckern ein fröhliches Weihnachtsfest zu bereiten.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Die Volksschüler aus Kitzeck freuen sich über das neue, sportliche Angebot.
2

Weihnachtliche Vorfreude an der Volksschule Kitzeck

Ein besonderes Christkindl bereitete die Firma Flachdachbau Theißl den Schülern und Pädagogen der Volksschule und den Kids des Kindergartens Kitzeck im Sausal. Das Angebot für Bewegung und Sport wurde durch die Errichtung von Schaukelringen erweitert. Die zusätzlichen Baumaßnahmen verrichteten in den Sommermonaten die Mitarbeiter der Gemeinde unter der Federführung des neu gewählten Bürgermeisters Josef Fischer. „Damit werden wir den Anforderungen des uns im Schuljahr 2019/20 für drei Jahre...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
1 6

Perfektes Zusammenspiel in Kitzeck
Feuerwehr und Bürgermeister gemeinsam im Schnee-Einsatz

Die FF Fresing Kitzeck ist seit 2:30 Uhr im Einsatz und arbeitete 29 Einsätze mit drei Fahrzeugen und 21 Mann mit sechs Kettensägen ab. Der viele Schnee fordert unsere Einsatzkräfte im Süden der Steiermark sehr. Es sind immer wieder Stromausfälle zu beklagen. Um alle Arbeiten und Hilferufe aus der Bevölkerung bestmöglich koordinieren zu können, hat die FF Kitzeck im Rüsthaus Fresing eine Einsatzleitung eingerichtet, bei dem sich die Bürger melden konnten. Für Personen, die unbedingt Strom...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
3 7

Umfrage der Woche
So verbringen unsere Bürgermeister momentan die Zeit nach 20 Uhr

Bgm. Peter Stradner, Wagna: Als "eiserne" Regel habe ich mir grundsätzlich vorgenommen, dass ich ein Mal am Tag gemeinsam mit meiner Frau und meiner Tochter esse. Wenn alles gut läuft, dann gelingt mir das momentan sogar drei Mal inklusive Frühstück. Ich genieße die wertvolle Zeit am Abend mit meiner Familie. Auch ein gutes Buch kann wirklich was. Bgm. Josef Fischer, Kitzeck: Sitzungen sind auch nach 20 Uhr im Lockdown erlaubt, und da stehen bei uns in der Gemeinde einige an. Nachdem die Tage...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Josef Fischer, Bürgermeister der Gemeinde Kitzeck

Kommentar von Bgm. Josef Fischer
Kitzeck befindet sich im Aufwind

Zunächst möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich bei allen Wählern für ihr Vertrauen in mich und mein Team bedanken. Mir ist es ein Anliegen, mit allen im Gemeinderat vertretenen Parteien gut zusammenzuarbeiten. Wir sitzen alle im selben Boot, und alle Gemeinderäte müssen gemeinsam paddeln, um in eine Richtung zu kommen. Unser Ziel muss es sein, die Gemeinde weiterzuentwickeln und dafür zu sorgen, dass die Lebensqualität aufrecht bleibt und noch verbessert wird. Daher bitte ich alle...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
In der Weinbaugemeinde Kitzeck im Sausal wird der Umwelt- und Klimaschutz großgeschrieben.
1 2

Ortsreportage
Gemeinde Kitzeck hat große Pläne

Nachhaltige Projekte, im Sinne des Klima- und Umweltschutzes, stehen in Kitzeck am Programm. In der Gemeinde Kitzeck steht aktuell der Glasfaserausbau an erster Stelle. Die Anschlussquote konnte, sehr zur Freude von Bürgermeister Josef Fischer, erfüllt werden. Aktuell wird an der Trassenplanung getüftelt. Ab Mitte Oktober wird es in den jeweiligen Katastralgemeinden Informationstage geben. Hier werden die Hausanschlusspunkte festgelegt. Hohe FörderungDer Baubeginn für das Projekt soll im...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Feierlicher Tag: Pfarrer Krystian Puszka, Primiziant Elias Markus Kraxner und Abt Bernhard Mayrhofer.

Primizfeier von Elias Markus Kraxner in Kitzeck

Ein besonderes Ereignis fand unlängst in Kitzeck statt. Erstmals seit 96 Jahren wurde eine Primiz gefeiert. Der gebürtige Kitzecker Elias Markus Kraxner zelebrierte seine erste Heilige Messe als frisch geweihter Priester. Gestartet wurden die Feierlichkeiten mit einer Prozession, an der die Kitzecker Vereine sowie Schüler teilnahmen. Aus Platzgründen und um die Corona-Auflagen einhalten zu können, wurde am Pfarrplatz die Messe gefeiert. Neben zahlreichen Einheimischen und 15 geistlichen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.