Karl Gitterle

Beiträge zum Thema Karl Gitterle

Christian Spiss stellt in der Kimm eini Galerie in Landeck aus.
20

Vernissage
"(IN)NATUR(A)" in der Kimm eini Galerie Landeck

LANDECK (otko). Der Fließer Künstler Christian Spiss lud zur Ausstellungseröffnung nach Landeck. Vernissage in der Kimm eini Galerie Am Freitag, 25. Oktober 2019, lud Christian Spiss aus Fließ/Urgen zur Vernissage. In der "Kimm eini Galerie" sind seine Werke unter dem Titel "(IN)NATUR(A)" noch bis zum 6. Dezember 2019 zu sehen. Die Laudatio hielt Daniela Spiss: "Als Künstler zieht es Christian Spiss hinaus in die Ferne und er reist in die ärmsten Länder der Welt. Dort gewinnt er viele...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Christoph Wachter stellt noch bis zum 11. März 2019 in der Rathaus-Galerie Landeck aus.
19

Christoph Wachter
"Element Wasser" in der Rathaus-Galerie Landeck

LANDECK (otko). Christoph Wachter aus Landeck zeigt in der sehenswerten Ausstellung "Element Wasser" fotorealistische Bilder. Vernissage in der Rathaus-Galerie Vergangenen Freitag lud Christoph Wachter zur Vernissage. In der Rathaus-Galerie in Landeck sind die Werke während der Amtsstunden bis zum 11. März 2019 zu sehen. Bgm. Dr. Wolfgang Jörg zeigte sich "sehr überrascht und beeindruckt von der sehenswerten Ausstellung. Christoph Wachter hat viele Talente und Ausdauer." Auch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Karl Gitterle mit seinen Werken in den Kellerräumen des Weißen Kreuzes.
50

1 Mio Euro für Gitterle-Installation

FLIESS (jota). "Vertex" heißt die Ausstellung, die derzeit im Weißen Kreuz in Fließ zu sehen ist. Bis 3. Juni können Werke von Karl Gitterle besichtigt und gekauft werden. "Die Installation ist mit 1 Mio. Euro dotiert", so Karl Gitterle schmunzelnd. "Ein bisschen Spaß muss sein", erklärte der Künstler anschließend mit Augenzwinkern. Gitterle hat einen besonderen Bezug zum Weißen Kreuz in Fließ. "Meine Tante Rosa hatte das Gasthaus und ich war oft als Kind hier. Der Schapesa-Schrank im oberen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
Die Volksschule Flirsch wurde für 1,6 Mio. Euro generalsaniert.
22

Neuer Glanz für die VS Flirsch

Die Volksschule wurde für 1,6 Mio. Euro renoviert und bietet nun ein zeitgemäßes Schulkonzept. FLIRSCH (otko). Mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür wurde vergangenen Freitag die generalsanierte Volksschule Flirsch feierlich eingeweiht. Insgesamt wurden 1,6 Millionen Euro in die Sanierung des Schulgebäudes und der Wohnungen im Dachgeschoss investiert. Die Pläne stammen von Architekt Karl Gitterle und Michael Rainer. Die Segnung nahm Pfarrer Augustin vor. Für die musikalische Umrahmung...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Obm. Karl Gitterle, GR Peter Vöhl, Thomas Schnegg, Elfi Geschwendtner, Maria Raich, Sieglinde Jordan, Elisabeth Mathies, Christine Wittenbauer und Marianne Weilharter (TSB).
16

Sängerbund Landeck blickte auf erfolgreiches Jahr zurück

Obmann Karl Gitterle wurde wieder gewählt. Sechs Mitglieder wurden vom Tiroler Sängerbund geehrt. LANDECK (otko). Bei der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft Sängerbund Landeck im Hotel Sonne standen neben den Berichten der Ausschussmitglieder auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Obmann Karl Gitterle und sein Ausschuss wurden einstimmig wiedergewählt. Das Sängerjahr 2012 ließ Obmann Gitterle in seinem Bericht Revue passieren: "Derzeit umfasst die Chorgemeinschaft...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Armin Klien (3. v. l.) mit Tochter Ingrid und Projektleiter Helmut Pöll und Alpinarium-GF LA Anton Mattle.
41

Ausstellung: Armin Klien "malt mit der Schere"

GALTÜR. Vergangene Woche lud Armin Klien zur Eröffnung seiner Ausstellung "malen mit der Schere" ins Alpinarium. Geschäftsführer LA Anton Mattle lobte die Freundschaft des Künstlers zum Haus - schließlich stellte er vor Jahren als Erster dort aus. Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage vom "Galtür Syndikat". Klien beschäftigt sich mit der Technik der Collage und Fotoüberarbeitung. Bgm. Toni Netzer zeigte sich ebenfalls von den Werken begeistert.

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Gesangssolisten Karoline Schranz (li.) und Birgit Hofer.
13

Vorweihnachtlicher Streifzug durch Tiroler Hirtenlieder

Das alljährliche traditionelle Adventsingen des Sängerbundes Landeck im Stadtsaal Landeck stand vergangenen Donnerstag im Zeichen von alten Tiroler Hirtenliedern und Komponisten des 19. Jahrhunderts. Die Konzeption des heurigen Adventsingens stammt von Chorleiterin Christa Czerny und soll „Hirten in der Weihnachtszeit die Ehre erweisen“, wobei die „Volksfrömmigkeit in Tirol beispielgebend“ sei, weist Obmann Karl Gitterle hin. Die mitwirkende Perjener Blechharmonie, die Saxofongruppe der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Marion Prieler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.