Katzenbabys

Beiträge zum Thema Katzenbabys

  3

Gut Aiderbichl rettet Katzenbabys

Gut Aiderbichl mit dem Hauptsitz in Henndorf ist eine ganz wichtige Institution für den Tierschutz in Österreich. Jetzt wurde vom Tierparadies im Bundesland Salzburg eine entzückende Katzenfamilie gerettet. Die Tiere wurden von einem Bauernhof, auf dem für die Tiere kein Platz war nach Aiderbichl gebracht. Die Kätzchen und ihre Mama haben jetzt im Tierparadies ein neues Zuhause gefunden. Seit einigen Tagen ist Babyalarm im Tierwohnzimmer in Henndorf. Eine zarte, zierliche Katzenmama, selbst...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
  3

Tierrettung in Ansfelden
Babykatzen unter Grabstein gefangen

Katzengeräusche nahm  eine Friedhofsbesucherin am 17. Juni am Friedhof Ansfelden wahr und verständigte daraufhin die Freiwillige Feuerwehr Ansfelden ANSFELDEN (red). Von der Feuerwehr und dem Mitarbeiter vom Friedhof wurden, nach einer Suche in diesem Bereich, zwei Babykatzen unter einer Steinabdeckung eines Grabes entdeckt. Die Babykatzen wurden befreit und der alarmierten Tierrettung gesund unter munter übergeben.

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die über 50 im Tierheim Linz lebenden Katzen freuen sich über Futterspenden.

Tierheim Linz
Dringend Katzenfutterspenden benötigt

Das Tierheim Linz sucht dringend nach Katzenfutterspenden. Derzeit müssen dort 50 Katzen versorgt werden. LINZ. In der Katzenfutterabteilung im Tierheim Linz sind die Regale fast leer. Daher sucht das Tierheim Linz nach Katzenfutterspenden. Katzennassfutter für 50 KatzenDerzeit werden über 50 Katzen gefüttert und gepflegt. Die Tiere sollen bestes und ausreichend Futter erhalten, damit sie wachsen, gesund bleiben und nach den ersten Impfungen vermittelt werden können. Ein Wunsch der...

  • Linz
  • Carina Köck
 2   2

Tierschutzverein bittet um Spenden
35 Katzenbabys brauchen dringend Unterstützung

ÖSTERREICH. Der Österreichische Tierschutzverein muss derzeit 48 Katzen versorgen, darunter 35 Jungtiere. Bis die kleinen Samtpfoten bereit für ihre zweite Chance sind, ist der Hunger groß. Der Österreichische Tierschutzverein bittet um Sach- sowie Geldspenden. Mehr Infos auf tierschutzverein.at/vergabetiere/katzenbabys   Mit 80 Litern Katzenstreu monatlich sowie 20 Dosen Katzenfutter pro Tag, halten derzeit 48 Katzen die Tierpfleger des Österreichischen Tierschutzvereines auf Trab. Die...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Obfrau des Tierschutzvereins Trofaiach, Hannelore Illek, mit der Tochter der Pflegefamilie.
 1

Tierschutzverein Trofaiach
Schicksal bescherte Katzenbabys eine Pflegefamilie

TROFAIACH, VORDERNBERG. Dem „Schwarzfahrer“, Kater Corby, der bei einem Familienausflug aus dem Auto seiner Besitzer gesprungen war, verdankt der Tierschutzverein Trofaiach die Bekanntschaft mit einer sehr tierliebenden Familie aus Vordernberg. Im Zuge der Suche nach dem entwischten Kater hat Hannelore Illek, die Obfrau des Tierschutzvereins Trofaiach, die Familie  kennengelernt. Das Schicksal nahm seinen Lauf, als zwei Mädchen in Kammern vier zwei Wochen alte Katzenbabys ohne Mutter fanden...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
 2  1   13

Waidhofen/Ybbs
Babykatzerl auf der Zell ausgesetzt

WAIDHOFEN/YBBS. "Leider gibt es schon wieder einen ganz aktuellen, ganz besonders herzlosen Fall mit ausgesetzten Babykätzchen", berichtet der Tierschutzverein Ybbstal. Ausgehungert und krank Die beiden Katzerl sind erst etwa drei Wochen alt und wurden zum Glück noch rechtzeitig von einer beherzten Spaziergängerin gefunden und dem Tierschutzverein Ybbstal gemeldet. „Die Brutalität der Menschen Tieren gegenüber, in diesem Fall sogar Tierbabys, wird immer herzloser und abscheulicher. Im...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Elsa und Finn wurden in einem Karton ausgesetzt.
  3

Österreichischer Tierschutzverein
Katzenbabys suchen neues Zuhause

Österreichischer Tierschutzverein bekommt sechs Neuzugänge, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ihr Schicksal ist dennoch das gleiche: man wollte sie nicht haben. FRANKENBURG. Sie heißen Olli, Alice, Elsa und Finn sowie Max und Moritz, sind allesamt zwischen 8 und 12 Wochen alt und teilen sich ihre Schlafplätze derzeit am Assisi-Hof in Frankenburg des Österreichischen Tierschutzvereins. „Die sechs jungen Samtpfoten kamen aus unterschiedlichsten Gründen zu uns aber dennoch teilen...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Vier Babykatzen wurden ausgesetzt und werden derzeit vom Verein dogangels betreut.

Kätzchen im Bezirk Oberwart ausgesetzt

Vier Kätzchen suchen ein neues Zuhause. BEZIRK OBERWARt. Wer kann diesem Blick nicht widerstehen und ein liebevolles zu Hause bieten? Diese vier süßen Katzen-Babies wurden vor einigen Tagen vor einem Haus im Bezirk Oberwart ausgesetzt. In der Zwischenzeit wurden sie tierärztlich versorgt und sind entwurmt und auch von den lästigen Flöhen befreit. Die vier Jungs sind ca. 6 - 8 Wochen alt und werden kostenlos in gute Hände abgegeben. Weitere Infos und Besuchstermine über den Verein dogangels...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Lavanttalerin Manuela Polanc hat vor acht Jahren den Tierschutzverein "Tiereck" gegründet, der Katzen in Notlagen hilft
 2

Lavanttalerin ist Tierschützerin aus Leib und Seele

Manuela Polanc opfert jede freie Minute, um verletzten oder ausgesetzten Katzen das Leben zu retten. LAVANTTAL. Wenn man mit der Lavanttalerin Manuela Polanc spricht, merkt man eines sofort: diese Frau brennt für den Tierschutz. Begonnen hat alles vor rund acht Jahren. Damals hat sich Polanc dazu entschlossen, den Tierschutzverein "Tiereck" zu gründen. Seitdem verbringt sie jede freie Minute damit, sich um verletzte und ausgesetzte Tiere zu kümmern. Tierleid im Internet Im Jahr 2009 hat...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kristina Orasche
Die beiden schwarzen Katzenbabys wurden in Hainfeld gefunden.

Katzenbabys vor Kältetod gerettet

Zwei junge Katzen suchen ein gutes neues Zuhause. HAINFELD. Zwei junge Katzen, Männchen und Weibchen, vermutlich Geschwister, wurden von Jugendlichen Freitagabend am Penny-Parkplatz aufgefunden. Die beiden schwarzen Tiere sind sehr zutraulich, waren jedoch sehr ausgehungert und wurden von den Mädchen mitgenommen. Vielleicht sind sie jemand entlaufen. Vermutlich wurden sie jedoch ausgesetzt. Tierfreunde, die einem (oder idealerweise beiden) Tieren ein gutes neues Heim geben wollen bitte melden...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Christine Zeller leitet das Tierheim in Braunau ehrenamtlich.
  4

262.000€: Tierheim Braunau wird endlich saniert

Eiskalt, Dach undicht und kein Raum für kranke Tiere. Damit ist jetzt Schluss! Land zahlt Sanierung. BRAUNAU (höll). "Im Winter ist es hier eisig, es regnet rein und wir haben Quarantäneraum", beschreibt Christine Zeller die aktuelle Situation im Tierheim Braunau. Seit 2011 ist sie die Leiterin des Tierschutzvereines für den Bezirk Braunau. Und seit dem ersten Tag kämpft die Tierschützerin für bessere Bedingungen für die Tiere. "Wir sind hier auf Hilfe angewiesen. Das bisschen Geld das der...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Dem süßen Geschwister Pärchen erwartet nun eine bessere Zukunft.

Happy End für Babykatzen

Nach der fassungslosen Tat, wo in Lilienfeld drei Kätzchen ausgesetzt wurden, gibt es endlich positive Nachrichten. ST. PÖLTEN. Am Mittwoch dem 1. August, wurden in Lilienfeld drei Jungkatzen in der größten Sommerhitze, bei über 35 Grad, in einer Kartonschachtel ausgesetzt. Eine Stunde länger in der Hitze hätten die drei womöglich nicht überlebt. Die Bezirksblätter berichteten. Diese Tat alleine wäre ja schon schlimm genug, doch es wird noch um die Dreistigkeit getoppt, dass die Täter diese...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Die drei Jungtiere sind wieder bei Kräften.
  2

Lilienfeld: Katzenbabys litten bei 35 Grad

Verantwortungslose Tierhalter setzten drei Jungtiere bei brütender Hitze in Lilienfeld aus. LILIENFELD. Die Bezirkshauptstadt Lilienfeld und ihre Bewohner schwitzten am Mittwoch vergangener Woche bei über 35 Grad an einem der heißesten Tage. Die Klimaanlagen in Autos, Geschäften und Büros liefen auf Höchstleistung. Viele Lilienfelder gönnten sich eine Abkühlung in den Freibädern der Region. "Wegen Tierschutzgesetz" Und dann war da noch eine Kartonschachtel mit der Aufschrift "Wegen...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
  15

"Es gibt leider ein Katzenproblem!"

Viele ignorieren die geltende Kastrationspflicht, viele Katzenbabys werden dann einfach ausgesetzt. BEZIRK (EP). Tierleid und kein Ende: Erst vor kurzem wurden an der Tankstelle in Oberpullendorf drei Katzenbabys ausgesetzt, Bianca Heisinger vom Verein "Wir fürs Tier" war sofort vor Ort und konnte sie in Sicherheit bringen, sowie anhand der Überwachungsvideounterlagen der Tankstelle das Kennzeichen des Täterfahrzeugs eruieren, es wurde sofort Anzeige erstattet. "Die Katzenbabys wurden vor dem...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Diese drei Babykatzen wurden mitten im Wald ausgesetzt und werden nun von "Wir fürs Tier Oberwart" betreut.

Weiden bei Rechnitz: Drei Katzenbabys im Wald ausgesetzt

Alice Pichler von "Wir fürs Tier Oberwart" ersucht um Hinweise. WEIDEN/RECHNITZ. Am Dienstag, 23. Mai, wurden mitten im Wald zwischen Weiden bei Rechnitz und Podler drei ausgesetzte Katzenbabys gefunden. Die Katzen haben schlimmen Schnupfen und sind in sehr schlechtem Zustand. "Nachdenklich macht uns auch, die Aussage des Finders, der uns ja immerhin informiert hat und noch einmal zurück in den Wald fuhr, um sie zu suchen. Er wäre ohnehin zurückgefahren, auch wenn wir sie nicht aufgenommen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
  3

Drei neugeborene Katzenwaisen in der Pfotenhilfe – Tierheim gibt neuem Tierschutzgesetz die Schuld

LOCHEN AM SEE. Im Tierschutzhof Pfotenhilfe in Lochen vergeht derzeit kein Tag ohne Notfall. Neben einigen hochträchtigen Katzenmamas, vielen verwaisten Wildtierbabys und diversen ausgesetzten und abgegebenen lebenden Ostergeschenken, stellt jetzt das Katzengeschwister-Trio Johnny, Elvis und Marilyn einen neuen Höhepunkt dar. Die Katzensäuglinge kamen im Alter von nur zwei Stunden in die Pfotenhilfe, nachdem ihre Mutter direkt nach der Geburt wegen einer schweren Erkrankung eingeschläfert...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
 1   2

Die ersten Katzen Babys werden nun bald geboren!

Es gibt keinen Grund diese mit oder ohne ihrer Mutter auszusetzen oder gar zu töten! NATÜRLICH WERDEN MUTTER- & BABY- KATZEN AUCH ANONYM ANGENOMMEN!!! • Bei uns können die Babykatzen und ebenso, wenn sie mit ihrer Mutter zu uns kommen, in unserer Geburtsstation auf die Welt kommen und in unserem Kindergarten aufwachsen! • Die Babyfellnasen bleiben bis zur 10. Woche bei uns und werden dann an die von uns geprüften und liebevollen neuen Familien übergeben. Bereits nach dem die Jungen die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Fritz (Katzen in NOT) Neuhofer
Dem Katzenbaby konnte nicht mehr geholfen werden.
  3

"Es war einfach zu spät"

Leserin Sieglinde Rossmayer-Divoky hat Kätzchen in einem Karton gefunden, konnte sie aber nicht mehr retten. STATZENDORF (je). Der Tod zweier Katzenbabys, die sie in einem Karton fand, hat Tierliebhaberin Sieglinde Rossmayer-Divoky aus Statzendorf sehr betroffen gemacht. Zuvor hatte sie noch alles versucht, um zumindest ein Kätzchen zu retten. Unnötiger Tod "Ich habe es gebadet, in eine Decke gewickelt, bin sofort in die Tierhandlung, um Katzenmilch zu kaufen", schildert die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Julia Erber
 1

Flauschiges Trio zu vergeben

Ein entzückendes Katzentrio wartet derzeit im Linzer Tierheim auf eine neues Zuhause. Schön wäre es natürlich, wenn die zwei Kater und die Kätzin für immer zusammenbleiben könnten. Die Tiere sind acht Wochen alt und meistern bereits tapfer ihr kleines Leben. Die Mutterkatze wurde kastriert und aufgrund ihres wilden Wesens bereits wieder in die Freiheit entlassen. "Wir suchen zumindest einen Pflegeplatz bei einem Tierfreund mit viel Zeit und Erfahrung, damit aus den Flauschbällchen stattliche...

  • Linz
  • Nina Meißl
Die 33-Jährige brach sich beim Sturz von der Leiter den Unterschenkel. (Symbolfoto)

Beim Kätzchenschauen von Leiter gefallen

Am 31. August um 17.12 Uhr stieg eine 33-jährige Deutsche in der Tenne eines Bauernhofes in Ellmau auf eine Leiter, um sich dort auf dem Heuboden Katzenjunge anzusehen. Dabei rutschte die Leiter weg, die Frau stürzte zu Boden. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde sie mit dem Verdacht auf eine Unterschenkelfraktur ins Krankenhaus Kufstein gebracht.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Klaudia Thorer wünscht sich mehr Nachwuchs im Tierschutzbereich für Oberkärnten
  4

Kastrationspflicht für Katzen wird nicht ernst genommen

In Oberkärnten fehlt es an Tierschutz-Nachwuchs; Immer mehr Katzenbabys werden auf Facebook angeboten. BEZIRK (ven). Das Katzenelend in ganz Österreich ist seit Jahrzehnten enorm. Tierschutzvereine bemühen sich immens, dieses Elend mittels großflächig angelegten Kastrationsprojekten einzudämmen, ein erfolgloses Unterfangen. Die WOCHE sprach mit engagierten Tierschützern in Spittal über die Problematik von ausgesetzten Katzen und das Feilbieten von Katzenbabys auf Facebook. Tierschutz...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.