Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Cathrine Maislinger (links), die Geschäftsführerin des Regionalverbandes Flachgau Nord und der Bürgermeister von Göming, sowie Obmann des Regionalverbandes Flachgau Nord, Werner Fritz.
3

Regionalitätspreis
Projekt „Mülltrennen ist kinderleicht" gewann Jurypreis

Das Sieger-Projekt in der Kategorie Energie und Umweltschutz heißt in diesem Jahr „Mülltrennen ist kinderleicht" und wurde vom Regionalverband Flachgau-Nord in Kooperation mit dem Kindergarten Lamprechtshausen und der Altstoff Recycling Austria ausgearbeitet.  GÖMING. Das Projekt gewann im Rahmen der Preisverleihung des Regionalitätspreises gleichzeitig den Jurypreis. Koordiniert und umgesetzt wurde es didaktisch in Kooperation von Sandra Paradeiser vom Kindergarten Lamprechtshausen und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Die Kindergartenleiterinnen Gabriele Bruckmoser, Veronika Aichinger und Elke Schulhofer verwenden die App bereits und sind begeistert.
5

Pilotprojekt in Oberndorf
App erleichtert Eltern und Kindergärten das Leben

Mit der neuen App sind die Eltern auf direkten Weg mit er Gruppenleitung des Kindergartens verbunden und ersparen sich und den Pädagoginnen viel Aufwand. OBERNDORF. Auf Initiative der Arbeiterkammer wurde die Stadtgemeinde Oberndorf Pilotgemeinde für eine neue Verwaltungssoftware für ihre Kindergärten. Mit der Gemeindesoftware Kufgem ist bereits die neue Web-Anwendung „Hokita2“ in Verwendung, die an die landesgesetzlichen Vorgaben zur Kinderbetreuung angebunden ist. Indem Kontaktdaten,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Landesrätin Andrea Klambauer beim Besuch in Seekirchen.
2

Kindergarten Seekirchen
Mehr Betreuungsplätze für die Kleinen

Kindergarten Seekirchen startet mit 503 Plätzen sicher in den Herbst. Der Ausbau um zwölf weitere Gruppen ist geplant. SEEKIRCHEN. Seekirchen startet mit einem umfangreichen Angebot für Kinder von ein bis sechs Jahren in das neue Betreuungsjahr. „Die angehende Bezirkshauptstadt kümmert sich hoch professionell und ambitioniert um den Ausbau der elementaren Bildung für unsere Jüngsten. In 25 Gruppen finden derzeit 503 Kinder Platz und der Plan für einen weiteren Ausbau steht bereits“, betonte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
(Symbolfoto) Wenn im Herbst in den Kinderbetreuungseinrichtungen wieder Vollbetrieb losgeht, stünden viele Betreiber im gesamten Bundesland vor einem schwerwiegenden Personalproblem – davon geht zumindest die Salzburger SPÖ aus.
Aktion 3

Personalmangel im Kindergarten
Die SPÖ drängt auf einen Krisengipfel

"Neben Überlegungen, wie man langfristig zu mehr Personal kommt, sind jetzt rasche gemeinsame Lösungen gefragt", meint Salzburgs SPÖ-Chef David Egger in einer Aussendung am Dienstag, in der der Sozialdemokrat das Thema Mangel an KindergartenpädagogInnen aufgreift. "Der von Bernhard Auinger vorgeschlagene Krisengipfel sollte daher ehestmöglich ins Leben gerufen werden.“ SALZBURG. Es mangle landesweit an Kindergartenpädagoginnen beziehungsweise -pädagogen, die Lage spitze sich zu. So dramatisch...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Kuchls Bürgermeister Thomas Freylinger, Landesrätin Andrea Klambauer und Kindergartenleiterin Sigrid Gsenger (v.l.).
2

Kindergarten
Abmeldungsrate für Pflichtkindergartenjahr nicht gestiegen

Salzburgs Kindergärten warten auf ein Corona-Konzept vom Bund. Trotz offener Fragen gibt es für das Pflichtkindergartenjahr nicht mehr Abmeldungen als in den Vorjahren. Das Land setzt auf die Förderung für Luftfilter. Für 59 Gruppenräume wurde ein solcher schon beantragt.  SALZBURG. Kurz vor Beginn des neuen Kindergartenjahres besucht Landesrätin Andrea Klambauer die Gemeinde Kuchl, wo sich die vier Gemeindeeinrichtungen über einen gelungenen Sommerkindergarten freuen. Im Schnitt konnten...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Hettegger
Im Bild von links: Elternvertreterinnen Lisa Werni und Jasmin Urban, Johannes Figl, BSc, MA (bvaeb), AVOS-GF Mag. Angelika Bukovski, MiM, MBA, Barbara Paganal (Gesundheitsbeauftragte Kindergarten Mattsee), Kindergarten-Leiterin Sandra Wallner und Bürgermeister Michael Schwarzmayr.

Mattseer Kindergarten als „gesund” zertifiziert

Freudenstrahlend haben die Pädagog*innen des Mattseer Kindergartens rund um Leiterin Sandra Wallner und Gesundheitsbeauftragte Barbara Paganal ihr Zertifikat als „Gesunder Kindergarten” entgegen genommen. Überreicht worden ist es von AVOS-Geschäftsführerin Angelika Bukovski gemeinsam mit Johannes Figl von der bvaeb. Unter den ersten Gratulanten war auch Mattsees Bürgermeister Michael Schwarzmayr vor Ort. Dabei war für die Elementarpädagog*innen ab dem ersten Audit bereits klar, „wie...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Seine Eltern waren im Sozialbereich tätig. Als ehemaliger Kindergartenleiter und Vater weiß Rafael Paulischin-Hovdar mit Kindern umzugehen.
7

Kinderbetreuung in Salzburg
"Die Zeiten sind oft das Hauptproblem"

Rafael Paulischin-Hovdar hilft Unternehmen in Salzburg, die passende Lösung für die Kinderversorgung im Betrieb zu finden. Der Berater weiß, das die betriebliche Kinderbetreuung im Betrieb ruhig Chefsache sein darf. SALZBURG. Rafael Paulischin-Hovdar ist selbst Vater und weiß, wie schwierig es ist, den Beruf und die Versorgung der Kinder unter einen Hut zu bringen. Das Betreuungsnetz spiele eine entscheidende Rolle, jedoch hätten viele Eltern nicht die Möglichkeit, die Kinder zu betreuen....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Spatenstich Kindergarten Berndorf Foto: Heidi Obersamer (KG Leiterin), BMST. Manfred Eibl, VzBgm. Marianne Reitshammer, Bgm. Johann Stemeseder, LR Andrea Klambauer, VSDir. Karl Walluschnig, LR Daniela Gutsch.

Kindergarten Berndorf
Brütende Turmfalken sorgen für Bauverzögerung

1,3 Millionen Euro investieren die Gemeinde und das Land in den Kindergarten in Berndorf. Im Frühjahr 2022 soll er fertig sein, trotz  der Bauverzögerung für Turmfalkennachwuchs. BERNDORF.  Baubeginn für die Erweiterung des Berndorfer Kindergartens und alle in der Gemeinde freuen sich – besonders die Familien. Nach der Fertigstellung im Frühjahr 2022 verfügt das Gebäude künftig über zwei zusätzliche Gruppenräume, zwei neue Bewegungsräume, einen eigenen Speisesaal sowie eine moderne...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Das mutierte Virus ist vermutlich in einem Flachgauer und einem Pongauer Kindergarten angekommen.

Behörde will PCR-Test
Verdacht auf Virus-Mutation in zwei Kindergärten

In zwei Salzburger Kindergärten gibt es den Verdacht auf Corona-Virus-Mutation. Einer davon ist im Pongau, der andere im Flachgau. FLACHGAU, PONGAU.  In einem Kindergarten im Flachgau und einem im Pongau besteht der Verdacht auf die britische beziehungsweise südafrikanische Variante des Corona-Virus. Betroffen sind zwei betreute Kinder. Vorsorglich und in Absprache mit den Betreuungseinrichtungen bitten die Gesundheitsbehörden nun die Eltern und die Kinder, einen freiwilligen PCR-Test zu...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
3

Wohngemeinde Göming
"Wir haben nun ein Ortszentrum"

Der Göminger Bürgermeister Werner Fritz übernahm die Obmannschaft des Regionalverbandes Flachgau Nord. GÖMING. Seit Mitte Jänner ist  Werner Fritz Obmann des Regionalverbandes Flachgau Nord. Er übernahm damit die Agenden vom St. Georgener Bürgermeister Franz Gangl. Keine Einzelkämpfer In diesem Verband nutzen die sieben Flachgauer Gemeinden Dorfbeuern, St. Georgen, Oberndorf, Bürmoos, Nußdorf, Lamprechtshausen und Göming Synergien und agieren in gemeindeübergreifenden Belangen, wie etwa...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Landesrätin Andrea Klambauer in der Kinderbetreuung Kindergarten Arche Noah in St. Michael im Lungau mit Stella, Valentina, Magdalena und Anna (Archivbild).
Aktion

Familie und Beruf
Ausbau der Betreuungsmöglichkeiten

Bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelang für die laufende Saison im Bundesland Salzburg ein großer Schritt nach vorne: Die Betreuungsmöglichkeiten wurden stark ausgebaut. SALZBURG (tres). "Für das Betreuungsjahr von Herbst 2020 bis Sommer 2021 wurden 975 zusätzliche Plätze geschaffen“, berichtet LR Andrea Klambauer: „Wir bauen die Plätze für die Kinderbildung und -betreuung stetig, rasch und bedarfsgerecht aus." Weiters positiv ist „die Bereitschaft der Gemeinden, die Einrichtungen in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Landesrätin Andrea Klambauer im Kindergarten Mauterndorf im Lungau (der Corona aufgenommen).
2

Coronavirus in Salzburg
Die Kindergärten bleiben offen

Alle Berufe sind systemrelevant. Landesrätin Andrea Klambauer kann ihren Kurs vom Frühjahr weiterfahren, denn dieses Mal bleiben die Kindergärten offen: „Eine Betreuung ist weiterhin für alle möglich. Der Besuch der Einrichtungen ist nicht vom beruflichen Hintergrund der Eltern abhängig.“  SALZBURG. Das Thema Bildung hat in den letzten Wochen in Salzburg eine starke Allianz erhalten. Von Parteien, Kinder- und Jugendpsychologen, Elternverbänden und Arbeiterkammer bis hin zum katholischen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Landeshauptmann Wilfried Haslauer bei der Videopressekonferenz zur Landeshauptleutekonferenz.
Video 5

Landeshauptleutekonferenz
"Bund muss Zahlungspflicht gegenüber Ländern nachkommen"

Sitzung der Landeshauptleutekonferenz im Zeichen des Coronavirus. Ländern fordern die Kosten der Corona-Krise gerecht aufzuteilen und sehen das Contact-Tracing an seinen Grenzen angekommen. SALZBURG. „Länder, Bund und Gemeinden müssen gerade in Zeiten wie diesen sehr eng zusammenarbeiten, daher wurden auch mit Bundeskanzler Sebastian Kurz wichtige Eckpunkte im Rahmen der Landeshauptleutekonferenz besprochen“, sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Salzburg hat im Juli turnusmäßig den Vorsitz...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Morgen (3. November) kommen die Schüler noch einmal an den Standort, um ihre Lernmaterialien zu holen. Der Klassenvorstand informiert über die weitere Vorgehensweise.

Coronavirus in Salzburg
Bildungsampel steht in ganz Salzburg auf "Orange"

Alle Schüler ab der neunten Schulstufe sind ab 3. November bis vorerst 30. November wieder daheim. Distance-Learning ist angesagt. Morgen (3. November) kommen die Schüler noch einmal an den Standort, um ihre Lernmaterialien zu holen. Der Klassenvorstand informiert über die weitere Vorgehensweise.  SALZBURG. Zusätzlich zu den bereits orangen Bezirken Flachgau, Tennengau, Pongau und Stadt Salzburg wurde nun, aufgrund der Vorgaben des Bundes, auch in den Bezirken Lungau und Pinzgau die...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
1. Reihe: Acht kleineForscher im Kindergarten Bad Vigaun . v.l.n.r. 2. Reihe: Fritz Holztrattner (Bürgermeister Bad Vigaun), Hannes Gruber (Personalverantwortlicher bei Palfinger), Josef Eder (Spürnasenecke), Sandra Fuchs (Leitung Kindergarten Bad Vigaun).

Palfinger und W&H
Freude über die Eröffnung der neuen Spürnasenecke

Gemeinsam mit dem Dachsponsor W&H Dentaltechnik und dem Land Salzburg finanziert Palfinger das Projekt Spürnasenecke im Kindergarten Bad Vigaun. Das „Mini-Forschungslabor“ fördert Kinder sich mit der Welt der Forschung vertraut zu machen. BERGHEIM/BÜRMOOS/BAD VIGAUN. Spürnasenecken sind Forschungslabore extra für Kinder. Seit zehn Jahren finden sich die eigens entwickelten Möbel und ein Handbuch mit über 80 Experimenten in Kindergärten, Hotels und Museen. Seit 24. Juli gibt es auch in Bad...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die neu eingestellten Kindergartenpädagoginnen Elena Schmidt, Lisa Unterholzer, die Kindergartenleiterin Elisabeth Eibl und Leonie Neureiter mit Bürgermeister Joachim Maislinger. Und davor die Kinder Marlene, Marco und Florian.
2

Wals-Siezenheim
Vier Gruppen mehr für die Grünauer Kinder

Die Kinderbetreuung in Wals-Grünau wurde in rekordverdächtigen sieben Monaten um vier Gruppen erweitert. WALS, GRÜNAU. Am 8. Februar dieses Jahres starteten die Arbeiten zur Erweiterung 1995 in Betrieb genommenen Kindergartens. Nun nach genau sieben Monaten Bauzeit wurde der in Massivholzbauweise errichtete schmucke Kindergarten nach den Plänen von Architekt Johannes Sampl fertig gestellt. Der Gesamtkostenaufwand für den Bau beträgt  2,940 Millionen Euro netto. Davon flossen eine halbe Million...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Kindergartenleiterin Birgit Lugstein und die Kinder freuen sich über den Umzug in den neuen Kindergarten.

Straßwalchen
Kindgartenkinder ziehen um

Mit großer Vorfreude und viel Engagement laufen derzeit die Umzugsarbeiten beim Kindergarten Funkelstein in Straßwalchen. STRASSWALCHEN. In der Bahnhofstraße errichtete die Salzburg Wohnbau im Auftrag der Gemeinde Straßwalchen ein modernes Kombinationsgebäude. Darin ist neben dem Kindergarten, der in Holzbauweise realisiert wurde, auch die Hauptwache der Freiwilligen Feuerwehr untergebracht, an der die Bauarbeiten noch im Gange sind. Rechtzeitig fertiggestellt Der Kindergarten konnte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Spatenstich in Neumarkt: Insgesamt 4,5 Mio. Euro zuzüglich Einrichtung werden investiert, um im Schulzentrum einen sechsgruppigen Kindergarten und eine viergruppige Krabbelstube zu errichten. Im Bild v.l.: Florian Klaushofer (Örtliche Bauaufsicht, Firma KS bau trifft architektur), Architekt Georg Huber, Bürgermeister Adi Rieger, Kindergartenleiterin Norma Mandl, Bruno Doll (Bauunternehmen Doll), Bauamtsleiter Andreas Burger und Markus Strobl (Projektmanagement, Firma KS bau trifft architektur).
4

Kindergarten und Krabbelstube
Neumarkt bekommt eine "Stadt für Kinder"

Der Spatenstich für den Neubau von Kindergarten und Krabbelstube ist schon gemacht. Mit dem Bau werden Betreuungsplätze für bis zu 198 Kinder geschaffen.  NEUMARKT.  Bereits nächstes Jahr soll die "Stadt für Kinder" in Neumarkt am Wallersee bezugsfertig sein. Mit dem Spatenstich zum Neubau der Betreuungseinrichtungen für bis zu 198 Kinder fiel nun der Startschuss für ein wegweisendes Projekt im Salzburger Flachgau. Insgesamt 4,5 Millionen Euro zuzüglich Einrichtung werden investiert, um im...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Der Sighartsteiner Kindergarten bleibt den Sommer über auch offen.

Stadtgemeine Neumarkt
Kindergärten bleiben den Sommer durchgehend geöffnet

Die Kindergärten in Neumarkt bleiben heuer im Sommer zur Entlastung der Eltern durchgehend offen. Die Kosten übernimmt die Gemeinde. NEUMARKDT. Die Coronakrise hat die Sommerplanung vieler Eltern gehörig durcheinander gewirbelt. Viele Fragezeichen gab es in Salzburg vor allem um die Kinderbetreuung in den Ferien. Die Flachgauer Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee hat hier sehr frühzeitig entsprechende Entscheidungen getroffen: “Um Eltern und Erziehungsberechtigte bei der Betreuung der Kinder...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
In Neumarkt werden Gebühren für Kindergarten, Krabbelstube und Schulkindbetreuung ab sofort von der Gemeinde übernommen.

Gute Nachricht des Tages
Gemeinde übernimmt Kosten für Kinderbetreuung

Entlastung für Eltern, deren Kinder daheim bleiben: Neumarkt übernimmt Kinderbetreuungskosten in allen städtischen Einrichtungen. NEUMARKT. Die Stadtgemeinde Neumarkt a übernimmt bis auf weiteres sämtliche Kinderbetreuungskosten in städtischen Einrichtungen wie Krabbelstube, Kindergärten und Schulen für Eltern, die ihre Kinder während der aktuellen Krise zu Hause betreuen müssen. Die Beiträge werden den Eltern im April nicht mehr vorgeschrieben, bezahlte Beiträge aus März aliquot für die Zeit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Informationsschreiben von Landesrätin Andrea Klambauer.
2

Coronavirus in Salzburg
Kindergärten bleiben für Betreuungsnotfälle offen

Der Schulunterricht wird eingestellt: Ab dem kommenden Montag sollen die Höheren Schulen geschlossen werden; ab Mittwoch, 18. März, soll der reguläre Unterricht in Volks-, Sonder- und Unterstufen-Schulen (Neue Mittelschulen, Unterstufe Gymnasien) eingestellt werden. Auch Kindergartenkinder sollen nach Möglichkeit zu Hause bleibe. SALZBURG. Landesrätin Andrea Klambauer fordert auf: "Bitte informieren Sie den Kindergarten, wenn die Betreuung zu Hause möglich ist. Solange eine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Foto Faistenau: Antonia Sebesta , Judith Aichriedler, Gertrude Langer, Landesrätin Andrea Klambauer, Waltraud Ablinger-Ebner
1 3

Hoher Besuch
Landesrätin taucht in Kindergartenalltag ein

"Andrea Klambauer goes Kindergarten"– der erste Kindergartentag des Jahres 2020 führte die Landesrätin in drei Gemeinden der Osterhorngruppe in der Fuschlseeregion. HOF, FAISTENAU, FUSCHL. In Hof  wurde sie von Vizebürgermeisterin Daniela Rosenegger, von Amtsleiter Franz Seiser und der Kindergartenleitung Karin Beinsteiner durch die Einrichtung geführt. Es war eine Freude, die vor vier Jahren erweiterten Räumlichkeiten für  150 Kinder zu besichtigen und den Alltag in der Kleinkindbetreuung...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Pläne in Neumarkt sehen noch heuer den Bau eines neuen Kindergartens (rot markiert) sowie - mit Baustart Anfang 2022 - die Errichtung des neuen "Hauses der Vereine" (grün)  vor.
2

Heimstätte für Vereine
Neumarkt baut ein großes “Haus der Vereine”

Neue Heimstätte für Trachtenmusik, Heimatverein, Landjugend, Liedertafel und Kameradschaftsbund in Neumarkt am Wallersee geplant. NEUMARKT. Die Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee möchte ihren wichtigsten aktiven Vereinen eine gemeinsame Heimstätte errichten. Auf dem Areal des derzeit noch bestehenden Bauhofs, an dem auch das künftige Kinderbetreuungszentrum entsteht, soll auch das neue “Haus der Vereine” gebaut werden. Dort finden künftig Neumarkts Trachtenmusikkapelle und Räumlichkeiten für...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Bürgermeister Adi Rieger hat sich für heuer einiges vorgenommen.

Neumarkt am Wallersee
Budget einstimmig beschlossen

Neumarkt am Wallersee sieht knapp 17,5 Millionen Euro im Haushalt für 2020 vor. Der Neubau des Kindergartens und der Krabbelstube beim Schulzentrum Neumarkt zählen zu den wichtigsten Vorhaben. NEUMARKT. Die Gemeindevertretung in Neumarkt am Wallersee hat das Budget für das Jahr 2020 sowie den mittelfristigen Finanzplan der nächsten fünf Jahre beschlossen. Die operative und investive Gebarung der Flachgauer Stadtgemeinde sieht im kommenden Jahr eine Gesamtsumme von rund 17,5 Mio. Euro vor....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.