Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Symbolfoto: Grestens Kinder freuen sich auf abenteuerliche Ferien(-betreuung).

Anmeldung
Von 6 bis 14 Jahren: Ferienbetreuung in Gresten findet statt

Auch in diesem Jahr will die Marktgemeinde Gresten eine Ferienbetreuung für Kinder im Pflichtschulalter (6-14 Jahre) anbieten. Diese soll zusammen mit der Gemeinde Gresten-Land sowie der Firma Welser Profile stattfinden.  GRESTEN. Es braucht mindestens acht Kinder, um die Betreuung stattfinden zu lassen  – das Maximum sind 25. Der geplante Zeitraum wäre über die gesamten Sommerferien (KW 27-35) von Montag bis Freitag, 07:30 bis 12:30 Uhr. Standort: in den Räumlichkeiten der schulischen...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Symbolfoto: Im Kindergarten Grestens ist die Freude immer mit dabei.

Schnuppern
Gresten: Kindergarteneinschreibung findet Ende Jänner statt

Am 28. Jänner findet in der Zeit von 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr die Kindergarteneinschreibung in Gresten statt. Wer sich noch unsicher ist: Im Sommer werden die Kinder auch zum Schnuppern in den Kindergarten eingeladen. GRESTEN. Zur Einschreibung sind der Mutter-Kind-Pass, E-Card und Geburtsurkunde des Kindes mitzubringen. Außerdem wird das ausgefüllte Datenblatt mit den Angaben des Kindes benötigt. Dieses kann auf der Gemeinde-Homepage heruntergeladen werden.  Für die Schnupper-Stunden im Sommer...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Symbolfoto: Auch das Einschreiben für Scheibbs Kindergarten verläuft dieses Mal anders.

Umplanung
Kindergarten-Einschreibung in Scheibbs findet doch nicht im Rathaus statt

Ursprünglich sollte die Einschreibung für das Kindergartenjahr 2021/ 2022 am Montag, den 25. Jänner im Festsaal des Rathauses Scheibbs stattfinden. Dieser Termin wurde jetzt jedoch verworfen.  SCHEIBBS. Statt Anmeldung im Rathaus werden die Eltern gebeten, die ausgefüllten Datenblätter direkt in den Kindergärten "Flecknertorgasse" oder "Feldgasse" abzugeben. Ein Wunschkindergarten kann auf den Datenblättern vermerkt werden. Mitzubringen sind auch die Geburtsurkunde des Kindes sowie E-Card und...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Karl, Nina und Philipp mit Susanne Schwingenschlögl, Monika Tod, Erich Buxhofer und Norbert Brunner.

Bis zu 25 Plätze
Kindergartenbus bringt Grestens Kinder sicher ans Ziel

GRESTEN. Gut Ding braucht Weile: Dieses Sprichwort trifft auch in dieser Situation wie die Faust auf's Auge. Für viele Eltern war es schon lange ein Anliegen, jetzt konnte endlich verwirklicht werden: Ein Kindergartenbus in Gresten-Land. Gerade in einer Gemeinde mit vielen Streusiedlungen und entlegenen Häusern ist es oft sehr mühsam, die Kinder zeitgerecht in den Kindergarten zu bringen. Über Parteigrenzen hinweg beschloss der Gemeinderat einstimmig, einen Kindergartenbus anzubieten. 25 Kinder...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Iris Steindl, Anni Resch und Wolfgang Pöhacker

Ruhestand
Kindergarten-Chefin wurde in Steinakirchen verabschiedet

STEINAKIRCHEN. In Steinakirchen wurde die Leiterin des Kindergartens, Anni Resch, von Bürgermeister Wolfgang Pöhacker und seiner Stellvertreterin Iris Steindl in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Anni Resch blickt auf eine insgesamt vier Jahrzehnte dauernde, sehr ereignisreiche Zeit im Kindergarten zurück, dessen Leitung sie schließlich vor zehn Jahren übernommen hatte. Weitere Infos gibt's hier.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Das Kinderhaus in Wieselburg wurde im Jahr 2009 eröffnet und bietet auch verschiedene Bildungsangebote für die Kleinkinder.
3

Meine Gemeinde
Kinderbetreuung im "Check" im Bezirk Scheibbs

Gemeindecheck: In dieser Woche stehen die Kinderbetreuungen in den Gemeinden am Prüfstand. BEZIRK SCHEIBBS. In vielen Familien ist es mittlerweile gang und gäbe, dass beide Elternteile bis zum späten Nachmittag in der Arbeit sind. Dabei bleibt folglich die persönliche Betreuung der Kinder auf der Strecke. Abhilfe schaffen da Krabbelstuben, Kindergärten, Nachmittagsbetreuungen und Tagesmütter im Bezirk Scheibbs. Eine der Mütter, die diese Angebote nutzt, ist Michaela Fohringer aus Scheibbs:...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
WaldFreiRaum in Reinsberg: Im ersten Waldkindergarten des Bezirks Scheibbs fühlen sich Kinder und Eltern richtig wohl.
4 1 26

WaldFreiRaum
Spielend im Wald in Reinsberg lernen

In Reinsberg lernt unser Nachwuchs im ersten Waldkindergarten des Bezirks Scheibbs spielend von der Natur. REINSBERG. Vor zwei Jahren ist bei Ulla Sieland, Regina Kugler-Traunfellner und Hannah Laumer die Idee entstanden, den Verein "WaldFreiRaum" zu gründen, um am Kerschenberg in Reinsberg zunächst eine Waldspielgruppe ins Leben zu rufen, mit dem Ziel, mit dem ersten Waldkindergarten des Bezirks eine echte pädagogische Alternative anzubieten. Synergien statt Konkurrenz "Anfang September...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Ein klimafreundlicher Kindergarten: Die Gemeinde Lunz am See wurde mit der Plakette "Ausgezeichnet gebaut in NÖ" ausgezeichnet.

Auszeichnung
Der Kindergarten in Lunz ist "ausgezeichnet gebaut"

"Ausgezeichnet gebaut": Tolle Auszeichnung für den Lunzer Kindergarten. LUNZ. Rund 30 Prozent des österreichischen Endenergieverbrauchs werden für die Beheizung und Kühlung von Gebäuden verbraucht. "Ausgezeichnet gebaut in NÖ" Auf Initiative von Landesvize Stephan Pernkopf werden daher besonders gut gebaute sowie sanierte Gebäude mit der Plakette "Ausgezeichnet gebaut in NÖ" ausgezeichnet. Energieeffizienter Kindergarten Als engagierte Gemeinde erhielt Lunz am See vor Kurzem diese Auszeichnung...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Junge "Leseratten" im Kulturdorf: Die Kinder genießen das tolle Ambiente in der neuen Bibliothek beim Kindergarten.
3

Neue Bibliothek
Reinsbergs Kinder sind richtige Bücherwürmer

Für die Jugend in Reinsberg wurde unter dem Namen "Bücherwurm" eine neue Bibliothek ins Leben gerufen. REINSBERG. Sehr zur Freude der jüngsten "Leseratten", wie Verena, Isabel und Laura Frühwald, Chiara und Emelie Halbartschlager oder David und Elias Planitzer, wurde vor Kurzem im Kulturdorf Reinsberg unter dem Namen "Bücherwurm" neben dem Kindergarteneingang eine gemütliche Bibliothek für Kinder und Jugendliche eröffnet. Feierliche Eröffnung Martha Planitzer und Sonja Halbartschlager von der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Michaela Nikl verrät Tipps, wie Eltern "loslassen" können.

Allein in die Schule: Das macht unsere Kinder stark

NÖ. Elternberaterin Michaela Nikl im Interview über Selbstständigkeit, Helikoptereltern und soziale Kompetenzen. Wie wichtig ist es, Kindern den Schulweg zuzutrauen? Ich halte es für sehr wichtig, dass wir unseren Kindern alltägliche Dinge zutrauen, denn es macht sie selbstständiger und sie lernen mit gewissen Situationen auch alleine zurechtzukommen. Dazu gehört auch den Schulweg ohne Eltern zu bewältigen. Sie sollten dabei aber die Sicherheit haben, dass sie auf Unterstützung zählen können,...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Johanna, Alexander, Luis und Mia bei ihrer Tagesmutter.
2

Mein Bezirk, meine Familie
Zwischen Familie und Beruf im Bezirk Scheibbs

In Teil zwei unserer Serie nehmen wir die Betreuungsangebote im Scheibbser Bezirk unter die Lupe. BEZIRK SCHEIBBS. Sechs Uhr, der Wecker läutet, Kaffee, Frühstück holen, die Kleine in den Kindergarten bringen, den Älteren in die Schule, Arbeit, nach der Arbeit Kinder holen und Freizeitbeschäftigung für die Kinder bis zum Abend. Am nächsten Tag fängt das alles wieder von vorne an. Beruf und Familie zu vereinbaren, ist oft für viele Eltern zermürbend. Kinderbetreuung im Bezirk Scheibbs Zum Glück...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Kinder hatten einen Riesenspaß beim Basteln in Wieselburg.
1 2

'Kids' hatten Spaß im Garten in Wieselburg

WIESELBURG. Stefanie und Franz Racher aus der Breiteneicher Siedlung in Wieselburg luden vor Kurzem Kinder, wie Dominique Trauner, Rafael Loisl, Robin Wagner, Annalena Kern, Julian Lechner, Rosanna Musoz-Fuhrmann, Maximilian Prammer oder Emir Colak, ein, um bei ihnen im Garten mit ihren Kindergarten-Betreuerinnen, Lina Reiterlehner und Sabine Distelberger, Wurfkastanien zu basteln.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Mamas Hannah Laumer, Ulla Sieland und Regina Kugler-Traunfellner mit ihren Kids Jonathan, Damian und Esther.
9

Kinder im Bezirk Scheibbs tollen wie die "Wichtel" im Wald umher

Drei Mamas wollen einen Waldkindergarten in Reinsberg eröffnen, um mit Kindern von der Natur zu lernen. BEZIRK SCHEIBBS. Das Internet und technologische Geräte greifen immer mehr in unseren Alltag ein. Auch unsere Kinder werden mittlerweile von der Welt der Digitalisierung erdrückt. "Ich möchte gerade nicht mit dir spielen, da nimm mein Handy und amüsier dich damit", gestressten Eltern fällt es immer schwerer, ihre Kinder von der Technik bis zu einem gewissen Alter fernzuhalten. Und den Kleinen...

  • Scheibbs
  • Sebastian Puchinger
Sind auf Oma und Opa angewiesen: Agnieszka und Reinhard Sollböck aus Scheibbs mit ihren Kindern Lukas und Ann-Sophie.
1 2

Kinderbetreuung im Bezirk Scheibbs: Auf die Großeltern angewiesen

Wir haben uns bei den Lesern umgehört, wie es um die Kinderbetreuung im Bezirk Scheibbs bestellt ist. BEZIRK SCHEIBBS. Während man im Bezirk Mödling laut der aktuellen Kinderbetreuungs-Analyse der Arbeiterkammer Niederösterreich beim institutionellen Kinderbetreuungsangebot für Kinder unter drei Jahren bei 30 Prozent liegt, bildet der Bezirk Scheibbs in dieser Kategorie das Schlusslicht. Aus diesem Grund haben wir uns bei unseren Lesern umgehört, die überraschenderweise im Großen und Ganzen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
38

Neumarkt schafft Platz für Kinder und Mieter

19 barrierefreie Wohnungen im Ortskern von Neumarkt an der Ybbs sollen in einem Jahr übergeben werden. NEUMARKT/YBBS. Die Marktgemeinde Neumarkt an der Ybbs lud beim örtlichen Kindergarten Neumarkt II zur Eröffnung der dritten Kindergartengruppe und Krabbelgruppe sowie zur Grundsteinlegung des "Betreuten Wohnens" ein. Neben zahlreichen Eltern und Gästen, der Kindergartenleitung und der Musikkapelle Neumarkt gaben sich auch viele Politiker die Ehre, an dem Festakt teilzunehmen. Nach der...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Die Wieselburger Schulen und der Kindergarten nehmen alljährlich am bunten Faschingsumzug durch Wieselburg teil.

Toller Umzug in Wieselburg

WIESELBURG. Am Dienstag, 13. Februar veranstaltet die Stadtgemeinde Wieselburg in Zusammenarbeit mit den Wieselburger Bildungsinstituten ihren traditionellen Faschingsumzug. Um 10 Uhr beginnt der bunte Reigen mitten durch das Wieselburger Stadtzentrum. Am für den Verkehr gesperrten Hauptplatz präsentieren, begleitet von der Jugendkapelle der Musikschule Wieselburg und der Schulkapelle des Francisco Josephinums, die Kinder des Kindergartens, der Volksschule, der Neuen Mittelschule und der...

  • Melk
  • Roland Mayr
LR Schwarz: "51.000 Kinder warten auf den Nikolaus."
1 3

Landesrätin Schwarz: "Nikolaus lehrt uns das Teilen"

Landesrätin Barbara Schwarz (Volkspartei) steht zu Nikolausfeiern in Kindergärten. Warum bleiben die Kindergärten in NÖ dem Nikolaus treu? "Kinder wie Erwachsene brauchen gelebte Traditionen und Rituale, um Verwurzelung mit ihrer Heimat zu spüren. Besonders in der Adventzeit feiern wir eine Reihe von traditionellen Ritualen und der Nikolaustag spielt dabei eine besondere Rolle.  In Niederösterreichs Landeskindergärten freuen sich zurzeit über 51.000 Kinder zwischen 2,5 und 6 Jahren auf die...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Peter Haslwanter (M.) schult Nikolos im Mostviertel und spricht sich für den Erhalt des Nikolaus als Symbol des Helfens aus
3

Scheibbser sind für den Nikolo

Religiöse Feste an Kindergärten stehen unter Kritik. Mehrheit will an Traditionen festhalten. BEZIRK SCHEIBBS. Wintermarkt statt Christkindlmarkt, Lichterlfest statt Martinsfeier. Religiöse Bräuche stehen immer öfter im Zentrum der Kritik. Besonders an Schulen und Kindergärten sorgt das Thema immer wieder für Aufregung. Bekommt der Nikolaus "Hausverbot" oder darf er weiter wie gewohnt Geschenke bringen? Nikolo ist mehr als Brauchtum "Er verkörpert Grundwerte", so Peter Haslwanter, der erst vor...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Die Kinder freuen sich über ihr neues "Zuhause" im Kindergarten in Steinakirchen am Forst.
1 15

Neues "Zuhause" für Steinakirchner Kinder

STEINAKIRCHEN. In Steinakirchen wurde vor Kurzem der neue Kindergarten mit zahlreichen Ehrengästen offiziell eröffnet. "Im Kindergarten werden Schätze geborgen, entdeckt und weiterentwickelt", so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bei ihrer Festrede. 81 Kinder besuchen momentan den geräumigen neuen Kindergarten im Kleinen Erlauftal, 15 werden nächstes Jahr in der Volksschule anfangen.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
25

Buntes Kürbismalen in Wieselburg

Jede Menge Kreativität und Fantasie waren bei einem Ausflug der Wieselburger Kindergartenkinder gefragt. WIESELBURG. "So viele Kinder haben wir noch nie bei uns im Garten gehabt", lachte Franz Racher. Der Pensionist hatte die Kindergartenkinder Wieselburg zu sich und seiner Frau Stefanie zum bunten Kürbismalen eingeladen. Doch bevor es an die Malarbeit ging, wurden den Kleinsten noch Bratwürstl und frische Semmeln aufgetischt. Mit gestärktem Magen ging es dann schließlich ans kreative Malwerk....

  • Scheibbs
  • Michael Hairer
Damit der Kinderkopf nicht juckt, muss manchmal auch ein Läusekamm herhalten.

Schulbeginn: Aus die Laus!

Wenn die lieben Kleinen wieder Kindergarten und Schule besuchen, rauchen beim Lernen die Köpfe - und manchmal jucken diese leider auch. Denn Kopfläuse haben in der Herbstzeit Hochsaison, wenn die Kinder nach den Ferien ihre Köpfe tuschelnd zusammenstecken. Die Parasiten können weder fliegen noch springen, dafür sehr schnell krabbeln. Auf welchem Kopf sie dabei eine Heimat finden, ist für sie egal - Hauptsache es gibt dort etwas zu essen. Läuse trinken alle vier bis sechs Stunden menschliches...

  • Marie-Thérèse Fleischer

Fröhliches Kinder-Kreativ-Programm

Di, 12.9.17 (15 bis 17 Uhr) Herbstkranz binden für Kinder von 8 - 15 Jahren Di, 19.9.17 (15 bis 17 Uhr) Tierdrucktechnik für Kinder von 4 - 8 Jahren Di, 26.9.17 (15 bis 17 Uhr) Kuschelpolster nähen für Kinder von 9 - 15 Jahren Mi, 27.9.17 (15 bis 17 Uhr) Kinder-Kochen für Kinder von 6 - 15 Jahren Kosten: pro Kurs 15 Euro inklusive Material Veranstaltungsort: Monika Stamminger, Schlossgasse 1, 3264 Reinsberg Mehr Infos erhalten Sie unter der Tel. 0664/73504617 Wann: 26.09.2017 15:00:00 bis...

  • Scheibbs
  • Cornelia Neuhauser
In Steinakirchen: Anna Resch und Bürgermeister Wolfgang Pöhacker.
2

Scheibbser Gemeinden pfeifen zur Halbzeit

Seit den letzten Gemeinderatswahlen sind zweieinhalb Jahre vergangen: eine Halbzeitbilanz. BEZIRK SCHEIBBS. Am 25. Jänner 2015 wählten fast alle Gemeinden Niederösterreichs ihren Gemeinderat. Im Wahlkampf gab es viele Versprechen. Die Bezirksblätter machen zur Halbzeit der Wahlperiode einen Check: Was wurde in den Gemeinden Scheibbs, Steinakirchen und Göstling umgesetzt und welche Projekte stehen noch an? In der Gemeinde Scheibbs etwa konnte einiges realisiert werden. 2015 konnte man mit...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Die Randegger Bürgermeisterin  Claudia Fuchsluger und die neue Kindergarten-Leiterin Eva Roschmann.

Neue Leiterin für die Jüngsten in Randegg

RANDEGG. Bürgermeisterin Claudia Fuchsluger wünschte der neuen Kindergarten-Leiterin Eva Roschmann in Randegg alles Gute und verabschiedete ihre Vorgängerin Viktoria Stamminger, die künftig als Kindergarten-Inspektorin tätig sein wird.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.