Knappschaft Pölfing-Bergla

Beiträge zum Thema Knappschaft Pölfing-Bergla

Der Aufmarsch der Knappschaft Pölfing-Bergla mit Obmann Reinhard Riedmüller (r.) war eine Augenweide in St. Martin im Sulmtal.
1 2

Barbarafeier der Knappschaft Pölfing-Bergla

Die Barbarafeier der Knappschaft Pölfing-Bergla war in ihrer zehnten Auflage wieder mit bergmännischem Brauchtum gespickt. ST. MARTIN IM SULMTAL. Bereits zum zehnten Mal lud die Knappschaft Pölfing-Bergla zu ihrer Barbarafeier, diesmal nach St. Martin i.S. Vom Gemeindeamt marschierte der Festzug – mit Fahnenabordnungen der Knappschaft, der Bergkapelle Steyeregg, der ÖKB-Ortsgruppen St. Martin i.S. und St. Ulrich i.G. sowie der Schurfgemeinschaft Zinkwand – zur Kirche. Für die musikalische...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Knappschaft Pölfing-Bergla hat heuer NAbg. Werner Amon und BH Helmut-Theobald Müller per Ledersprung in den Ehrenbergmannsstand erhoben.
2 2

Barbarafeier der Knappschaft in Pölfing-Brunn

Bei der Barbarafeier der Knappschaft Pölfing-Bergla haben NAbg. Werner Amon und BH Helmut-Thobald Müller den Ledersprung bestanden. PÖLFING-BRUNN. Treffpunkt war das Zentrum von Pölfing-Brunn, wo die örtliche Marktmusikkapelle einige Begrüßungsmärsche spielte. Von dort marschierte der Festzug – dem sich unter anderem auch die Berg- und Hüttenkapelle St. Martin, die Feuerwehr, Mitarbeiter der ALAS (Sand- und Kiesindustrie), einige Fahnengruppen sowie der Gemischtchor Pölfing-Brunn angeschlossen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Der Schwerttanz wird am 2. Dezember um 18.30 Uhr vor der Pfarrkirche Eibiswald von der Knappschaft Pölfing-Bergla aufgeführt werden.
1 2

Barbarafeier voller Bergmanns-Tradition in Eibiswald

Die Knappschaft Pölfing-Bergla zelebriert am 2. Dezember im Eibiswald eine große Barbarafeier mit Schwerttanz, Barbaramesse und Ledersprung. EIBISWALD/PÖLFING-BERGLA. Die Region rund um Wies, Pölfing-Brunn und Eibiswald ist eng mit der Geschichte des Bergbaues verbunden, zählte doch dieses Gebiet als "Wieser Revier" zu einer der wichtigsten Kohleregionen Österreichs. 170 Jahre wurde hier Bergbau betrieben, dem man auch den Bau der Sulmtalbahn zu verdanken hat. Die Bergarbeiterkolonie Brunn ist,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.