Alles zum Thema bergbaumuseum

Beiträge zum Thema bergbaumuseum

Freizeit
Die Ausstellung "Ein Fest für Maria" ist im Museum Schloss Ritzen bis 29. Februar 2020 zu sehen.
4 Bilder

Saalfelden und Leogang
Ausstellungen zur Darstellung der Mutter Gottes

Das Museum Schloss Ritzen in Saalfelden und das Bergbau- und Gotikmuseum in Leogang widmen sich im Marienmonat Mai ganz den Themen rund um die Heilige Jungfrau Maria. SAALFELDEN, LEOGANG. Unter dem Titel "Ein Fest für Maria" stehen Bräuche und Traditionen rund um die Marien-Feiertage im Museum Schloss Ritzen im Mittelpunkt. Zudem bilden die unterschiedlichen Marien-Darstellungen seit dem 18. Jahrhundert einen weiteren Hauptbestandteil der dortigen Ausstellung. 25 schöne Madonnen Die...

  • 03.05.19
  •  1
Wirtschaft
So groß ist die Leistungsschau. Aussteller und Organisatoren freuen sich auf 2019.

Leistungsschau
Neuer Termin, neue Kooperation

Bereits zum fünften Mal organisieren Georg Reschen und sein Team die "Leistungsschau neu" in Köflach. Anlässlich dieses "kleinen" Jubiläums schloss der Verein Leistungsschau eine Kooperation mit Historiker Ernst Lasnik, der GKB und der Gemeinde Rosental mit dem Bergbaumsueum. "Unser Motto für 2019 heißt Wirtschaft einst - jetzt - in Zukunft und in der Vergangenheit spielte der Bergbau ja eine besondere Rolle", so Reschen. "Daher wird es Vorträge und Ausstellungsstücke aus dem Museum im...

  • 11.10.18
Lokales
Das Rückladegerät wird vom Kran der Firma Prangl stationiert.
12 Bilder

Spektakulärer Transport ins Bergbaumuseum

Ein Rückladegerät mit 21 Tonnen wechselte von Bärnbach ins Bergbaumuseum Rosental. Am Donnerstag gab es Grund zum Staunen. Ein Prangl-Kranwagen mit einer Hebelast von 130 Tonnen transportierte in der Mittagszeit ein riesiges Rückladegerät vom Gelände der Firma Herz-Binder in Bärnbach rund eine Stunde lang ins Bergbaumuseum Rosental. "Dieses Rückladegerät, ein spezieller Bagger, war auf der Kohlendeponie in Bärnbach bis Ende der 70er-Jahre im Einsatz und wurde für die Feinkohle der ÖDK...

  • 16.08.18
LokalesBezahlte Anzeige
Die Kids arbeiteten begeistert mit dem Schleifstein.
10 Bilder

Kreativität und Abenteuer im Knittelfelder Kindersommer

Viel Spaß und Abwechslung gab es beim Kindersommer auch in der ersten Augustwoche. Die Kleinen und Großen waren bei der Knittelfelder Feuerwehr, im Bergbaumuseum in Fohnsdorf, am Fußballplatz und im Kletterpark unterwegs. Jedes Jahr organisiert das Büro Kinder, Jugend und Familie der Stadtgemeinde Knittelfeld im Rahmen des Kindersommers einen Besuch bei der Feuerwehr. Für die Kleinen ist es besonders spannend in die Welt ihrer Helden einzutauchen. Groß wurden die Augen, als sie die riesigen...

  • 10.08.18
Freizeit

Welttag der Fremdenführer

Wie jedes Jahr veranstaltet der Verein ITF - Interessengemeinschaft Tiroler Fremdenführer - auch heuer, am Samstag, den 24. Februar 2018 zwischen 10:00 und 19:30 Uhr, den Aktionstag "Welttag der Fremdenführer". An diesem Tag bieten die Tiroler Fremdenführer in 9 Tiroler Städten und Gemeinden, nämlich in Innsbruck, Hall in Tirol, Wattens, Volders, Schwaz, Rattenberg, Kufstein, Kitzbühel und Reutte knapp 50 kostenlose Führungen zu verschiedenen Themen an. In Hall finden folgende Führungen...

  • 18.01.18
Freizeit

Weihnachtsmarkt beim Kaolinum

KRIECHBAUM. Direkt beim Kaolinum Bergbau-Museum veranstaltet der Musikverein Knappenkapelle Kamig Kriechbaum einen Weihnachtsmarkt. Geboten werden unter anderem eine Schauschmiede und viele kreative Stände – darunter auch Bert Mader mit seinen einzigartigen Vogelhäusern. Um die musikalische Untermalung kümmern sich die Gastgeber vom Musikverein Kriechbaum selbst. Gegen die Kälte und für die gute Stimmung gibts verschiedene Punschkreationen und einen sogenannten Schachttrunk. Aufwärmen kann man...

  • 07.12.17
Freizeit

Mineralienbörse

Der Verein Judenburger Mineraliensammler und das Bergbaumuseum Fohnsdorf veranstalten von 9 bis 16 Uhr eine Mineralienbörse im Bergbaumuseum. Eintritt frei. Um 11 Uhr wird der neue Mineralienschau-stollen eröffnet. Wann: 21.05.2017 09:00:00 Wo: Bergbaumuseum, Fohnsdorf auf Karte anzeigen

  • 18.05.17
Leute
87 Bilder

Barbarafeier Rosental

Erste gemeinsame Barbarafeier des Knappschaftsvereines mit den Bergkapellen in Rosental. Fackelmarsch zum Bergbaumuseum, anschließend Lederesprung und gemütliches Beisamensein. Wo: Karlschaft, Rosental, 8580 Rosental an der Kainach auf Karte anzeigen

  • 02.12.16
Lokales

Bergbaumuseum wurde neu eröffnet

Zehn Jahre nach der Landesausstellung erneuerten die ehemaligen Bergbaugemeinden Ampflwang und Frankenburg ihre Ausstellung im Bergbaumuseum in der Sortieranlage in Ampflwang. Museumsleiter Stefan Lueginger initiierte die Anpassung mit Unterstützung von Ampflwangs Bürgermeisterin Monika Pachinger (r.) und Amtsleiter Peter Osternacher. Die Frankenburger Tafel gestaltete Willi Frickh (l.) nach Daten und Fotos von Altbürgermeister Martin Kaiser. Mit im Bild: Vizebürgermeister Heinz Leprich aus...

  • 27.10.16
Freizeit

Buchpräsentation

Styriabooks und der Verein Judenburger Mineraliensammler laden um 18 Uhr zur Buchpräsentation „Gold in Österreich - Eine Schatzsuche“ ins Bergbaumuseum Fohnsdorf. Eintritt frei! Wann: 16.09.2016 18:00:00 Wo: Bergbaumuseum, Fohnsdorf auf Karte anzeigen

  • 15.09.16
Freizeit

Erinnerungen an Max Moitzger

Die Gemeinde Rosental und der Knappschaftsverein Voitsberg-Köflacher Revier laden am Donnerstag, dem 22. September, um 19 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung "Erinnerung an den Bergmann und Bildhauer Max Moitzger in das Bergbaumuseum "Karl-Schach". Der gebürtige Gratkorner Moitzger übersiedelt 1911 ins deutsche Ruhrgebiet. Nach dem Zweiten Weltkrieg kehrt er nach Österreich zurück, beginnt als Bergarbeiter im "Karl-Schacht" in Rosental und wohnt in einer Werkswonung in Bärnbach. Betriebsleiter...

  • 08.09.16
Freizeit

Maibaumumschneiden

Fohnsdorf, Maibaumumschneiden. Ab 13 Uhr, beim Bergbaumuseum. Für musikalische Unterhaltung sorgen Max Haubner und seine Freunde sowie die Familienmusik Pascuttini. Wann: 10.09.2016 13:00:00 Wo: Fohnsdorf, Fohnsdorf auf Karte anzeigen

  • 08.09.16
Lokales
Der Obmann des Knappenheims, Othmar Oppermann, hat nach 23 Jahren immer noch Visionen für das Traditionshaus.

Rückblick und Visionen für Mühlbach

Othmar Oppermann erzählt über die Entwicklungen des Kulturzentrums Knappenheim Dass das Kulturzentrum Knappenheim in Mühlbach heute noch steht, ist neben den engagierten Bürger des Ortes vor allem Vereinsobmann Othmar Oppermann zu verdanken. Als der gebürtige Oberösterreicher mit seiner Gattin nach Mühlbach zog, stand das traditionsreiche Hauses 1993 kurz vor dem Abriss. Mit einer Bürgerinitiative, der sich zwei Drittel der Bevölkerung anschloss, und der Unterstützung von Gemeinde- und...

  • 25.08.16
Lokales
2 Bilder

Bausteinaktion in Rosental

Die Gemeinde rief für den Transport des Hochlöffelbaggers eine Bausteinaktion ins Leben. Der Transport des Hochlöffelbaggers MENCK C 251 von der Schießstätte Zangtal zum Bergbaumuseum nach Rosental war in aller Munde. "Eine Super-Werbung", lobt Bgm. Engelbert Köppel die Idee von Tourismusobmann Adi Kern. Gemeinde und Tourismusverband werden enger zusammenarbeiten, denn Rosental ist seit dem Vorjahr eine Kooperationsgemeinde. "Wir wollen unser Museum flächendeckender bewerben und außerdem die...

  • 26.02.16
Lokales
Da die Tagesordnung der Gemeinderatssitzung Freitag nicht online war, wurde sie abgebrochen.
2 Bilder

Eskalation nach Preiserhöhung

Maria-Luise Mathiaschitz erklärt, wie es zum Bruch mit Peham kam. INNENSTADT. Der Bruch zwischen Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Stadtwerke-Vorstand Christian Peham ist nicht mehr zu kitten. Die Bürgermeisterin fühlt sich von Peham hintergangen. "Es kann nicht sein, dass ich als Eigentümervertreterin aus den Medien erfahre, dass die Fernwärmepreise angehoben werden", sagt die Bürgermeisterin und weiter: "Dasselbe passierte auch beim Hallenbad. Ich fühle mich den Bürgern...

  • 13.10.15
Lokales
1.	Eröffnung Sonderausstellung 2014 „GOTISCHE LÖWENMADONNEN“, Kustos Hermann Mayrhofer mit Kirchenoberhäuptern Salzburgs und der Ehrwürdigen Mutter, Äbtissin des Klosters Nonnberg.
7 Bilder

Sonderausstellungen im Bergbaumuseum Leogang ab dem Jahr 2000

2000 „Bergbauheilige – Gotische Skulpturen aus dem Alpenraum“ Eine europaweit in ihrer Zusammenstellung einzigartige Sammlung von Skulpturen aus der Zeit des Mittelalters, die teils aus dem Besitz des Bergbaumuseums, teils von anderen Museen und privaten Leihgebern stammen. 2001 „Werkzeug eines mittelalterlichen Bergknappen“ Ein Sensationsfund in der Sonnblick-Nordwand so kann man die hier erstmals öffentlich präsentierten Gerätschaften stolz bezeichnen. Die Werkzeuge und Gerätschaften...

  • 17.09.15
Lokales
Kinderprogramm mit Abdul und Circus Dimitri
79 Bilder

Sommerfest der Museen im Kärntner Botanikzentrum (Botanischer Garten)

Zahlreiche Besucher kamen, bei freiem Eintritt, zum "Sommerfest der Museen", mit umfangreichem Rahmenprogramm, in das Botanikzentrum / Bergbaumuseum in Klagenfurt: Eröffnung mit Buchpräsentation, Vorstellung der Patenschaftsatkion "Mein Stück Kärnten, liebes Kinderprogramm mit Circus Dimitri und Wurli-Wurm Show, Handstandakrobatik und Feuershow mit Abdul und Charity-Verlosung für Schmetterlingskinder. Musikalische Umrahmung: Klemens Marktl-Jazz Collective. Wo: ...

  • 21.06.15
Lokales
Bgm. Thomas Heim und Obfrau des Fremdenverkehrsvereines Beatrix Dampfhofer mit einstigen Bergarbeitern und Blasmusikern.
15 Bilder

Ein Mosaikstein in Bild und Ton

Ein neuer Film ist vom Blasmusik- und Bergbaumuseum Ratten erhältlich. Das Kulturforum und der Fremdenverkehrsverein der Gemeinde Ratten luden zur Filmvorstellung vom Bergbau- und Blasmusikmuseum in die Mehrzweckhalle ein. Nach einer Vorbereitungs- und Drehzeit von mehr als sechs Monaten wurde dieses blasmusikalische und bergbauliche Dokument der Bevölkerung vorgestellt. „Diese beiden Filme sind ein Zeitdokument über kulturelle Juwele in unserer Heimat,“ sagte Bürgermeister und Kulturreferent...

  • 11.03.15
  •  2
Lokales
Abbau der vergletscherten Schneelawine am Birnhorn in den Leoganger Steinbergen im Jahr 1884.
3 Bilder

Schneetransporte gab es bereits vor 130 Jahren

HOCHFILZEN/LEOGANG (ws). Der Biathlon in Hochfilzen bewegte sich heuer aufgrund des Wetters auf dünnem Eis. Kältere Temperaturen sorgten dafür, dass der Termin für den Weltcup fixiert werden konnte. Schnee vom Glockner, aus dem Depot und aus eigener Produktion macht es möglich (wir berichteten). Dass es schon vor 130 Jahren Schneetransporte gab, belegt ein Bericht aus dem Jahr 1884, aufbewahrt im Leoganger Bergbaumuseum. Die Münchener Kühlhäuser benötigten alljährlich Tonnen von Eis zur...

  • 09.12.14
  •  1
Lokales

Poetry Slam im Bergbaumusem

Im Bergbaumuseum in Klagenfurt findet am Samstag, dem 6. September, um 19.30 Uhr der Poetry Slam "Slam if you can" statt. Hier geben namhafte Poeten aus ganz Österreich sowie internationale Gäste auf der Bühne alles im Kampf um die Gunst des Publikums. Schreien, flüstern, jaulen, keuchen, pfeifen, rappen – all das und noch viel mehr ist erlaubt, um im Wettstreit gegeneinander anzutreten. Selbstverfasste Texte werden innerhalb von fünf Minuten vorgetragen. Der Kreativität sind kaum...

  • 26.08.14
Lokales

Brixlegger Sommerfest beim Bergbaumuseum

BRIXLEGG. Am 31. Mai findet ab 15 Uhr das Brixlegger Sommerfest beim Bergbaumuseum statt. Am Festgelände gibt es eine Summer- sowie eine Weizenbar. Familien erwartet ein tolles Kinderprogramm mit Hüpfburg. Ab 16.30 Uhr spielt die Marktmusikkapelle ein Platzkonzert. Ab 20 Uhr sorgen "Die Alpengeister" für Stimmung. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Eintritt für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 15. Lebensjahr nur in Begleitung...

  • 21.05.14
Lokales
Als Eingang wird ein sogenanntes „Mundloch“ mit Original Stahlbau, eine Möglichkeit des Stollenbaus wie es die Kamig verwendete, aufgebaut. Karl Rieder, Leader-GF Manfred Hinterdorfer, Franz Zeitlinger

Themenpark Kaolinum steht kurz vor der Fertigstellung

ALLERHEILIGEN. Nachdem der Hochseilklettergarten und das Bergbaumuseum Teil 1 bereits über ein Jahr in Betrieb sind, wird bis Jahresende das Bergbaumuseum Teil 2 fertiggestellt und somit das Leaderprojekt Kaolinum abgeschlossen. In diesem zweiten Teil des Bergbaumuseums werden Räume für Vorträge und Sonderausstellungen sowie Ausstellungsflächen für größere Geräte und Maschinen aus dem Bergbau geschaffen. Als Eingang wird ein sogenanntes „Mundloch“ mit Original Stahlbau, eine Möglichkeit des...

  • 07.10.13
Lokales
67 Bilder

Fohnsdorfer Tourismus mit weiter steigender Nächtigungs-Tendenz

Fotos: Heinz Waldhuber - Zufriedene Gesichter gibt's bei Fohnsdorfs Tourismus-Verantwortlichen. Das gleich aus mehreren Gründen: In ihrem fünften Betriebsjahr hat die Aqua-Lux-Therme bei einem Umsatz von rund drei Millionen Euro erstmals mit einem leichten Jahresplus aufhorchen lassen und damit die breite Akzeptanz dieses Murtal-Leitprojektes deutlich gemacht. Die Tendenz bei den Nächtigungen im Gemeindegebiet zeigt weiter nach oben und bilanziert 2012 mit einem mehr als zehnprozentigem...

  • 22.03.13
  • 1
  • 2