Kogl

Beiträge zum Thema Kogl

Andrea und Stefan Pauritsch stoßen mit dem Landessieger auf das Gelingen des großen Bauvorhabens an.
12

Landesweinkost
Der Sieger-Schilcher vom Kogl in Wernersdorf

Das Weingut Andrea und Stefan Pauritsch stellt mit dem Schilcher Klassik Weststeiermark DAC den einzigen Landessieger in den Bezirken Deutschlandsberg und Voitsberg bei der 73. Landesweinkost der Landwirtschaftskammer. Dazu kommt ein Bauprojekt, das wiederum den Genuss edler Produkte hoch leben lässt - ein Lokalaugenschein. WERNERSDORF/STEIERMARK. Auch wenn heuer durch das Corona-Virus eine große Präsentation für die 73. Landesweinkost der Landwirtschaftskammer nicht möglich gewesen ist, so...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Richard Volek aus Innermanzing beim  Pferd Muffinky,

Hopp, Hopp
Spaziergang in Kogl gefällig?

SIEGHARTSKIRCHEN / NEULENGBACH. Die Sonne scheint, Straßen und Gehsteige sind leer in Kogl, der kleinen Katastrale von Sieghartskirchen. Aber nicht ganz, denn nicht nur Hunde gehören bewegt, auch Pferde. Und so hat Richard Volek aus Innermanzing beschlossen, seinem Pferd Muffinky, das im Reitstall in Kogl eingestellt ist, zu lernen, dass es über die Brücke gehen soll. Und es wurde trainiert. Lange. Und mit Karotten. Doch der Hengst war – sagen wir mal so – lernresistent. Auch wenn Volek...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Alexander Chloupek braut das Specht Bier. Verkauft wird's in Kogl Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr.
2

Specht Bier aus Kogl
"Der braut uns was, der Chloupek"

KOGL / NEULENGBACH / ZENTRALRAUM NÖ. Vorsichtig schlichtet Alexander Chloupek ein Flascherl Specht Bier nach dem anderen in ein 6er-Tragerl, stellt es zur Kasse und freut sich, dass der ein oder andere Kunde die Möglichkeit des Direktverkaufs nutzt. Neue Brauanlage und Gärkeller Seine Liebe zu Lebensmitteln – und auch zu Bier – hat der ehemalige Unternehmensberater aus seiner Kindheit mitgenommen. Schließlich führten Chloupeks Eltern ein Wirtshaus im Prater. Und dann war es so weit, er hat...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
2

Der Bezirk Tulln "Damals & Heute"
Gasthof in Kogl

KOGL BEI SIEGHARTSKIRCHEN. Wie wichtig ein Gasthaus ist, betonte Josefa Geiger bei der (Wieder-)Eröffnung vom "Das Kogler" durch Markus Faustenhammer "Da Giacomo". Einst war es der Michael Wallner Gasthof, dann das Gasthaus Fehringer.

  • Tulln
  • Alexandra Ott
Gegen eine Straßenlaterne fuhr eine alkoholisierte Lenkerin in St. Georgen.

Alkoholisiert
Fahrerflüchtige Lenkerin rasch ausgeforscht

Einige Stunden nachdem sie mit ihrem Wagen eine Straßenlaterne touchiert hatte, gestand eine 40-jährige Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck, dass sie stark alkoholisiert unterwegs gewesen sei.  ST. GEORGEN. Ein Mitarbeiter der Gemeinde St. Georgen zeigte Donnerstagvormittag bei der Polizei den Schaden an einer Straßenlaterne in Kogl an. Bei der Unfallaufnahme fanden die Beamten ein Fahrzeugteil, das einer bestimmten Marke zugeordnet werden konnte. Bei der anschließenden Fahndung wurde das...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
3

Rallye
Schwierige Bedingungen für Team Göttlicher und Lischka

SIEGHARTSKIRCHEN. Nach fast einem Jahr Pause nahm das Rallyeteam Kurt Göttlicher mit dem Beifahrer Stefan Lischka aus Kogl wieder an einer Rallye teil. Am Programm stand die Herbstrallye Dobersberg im Waldviertel. Bei extrem schw(m)ierigen Bedingungen, bei dichtem Nebel hatten die beiden gleich Kontakt mit einem Strohballen. Auf Sonderprüfung 2 einen Dreher auf eine Böschung, wo einige Teile vom Unterboden verloren gingen und trotzdem mit Glück das Ziel erreicht wurde. Der 2. Umlauf verlief...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Vor dem ehemaligen Feuerwehrhaus: Dominik Nestler und Kogls Feuerwehrkommandant Bernhard Guschlbauer.
2

Sanierung in Kogl
Neues Dach für das alte Feuerwehrhaus in Kogl

SIEGHARTSKIRCHEN. "Jetzt gerade wird das Dach erneuert", zeigt Bernhard Guschlbauer, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Kogl. Wie die Bezirksblätter berichtet haben, soll das ehemalige Wehrhaus saniert werden, die Materialkosten sollen sich auf 20.500 Euro belaufen. Diese übernimmt die Gemeinde, wie die Politiker einstimmig beschlossen haben. Aktuell wird gerade am neuen Dach gearbeitet, doch damit ist noch lange nicht Schluss: "Eventuell schaffen wir es sogar noch heuer, die Fassade zu...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die alte Asphaltschicht wurde bereits abgefräst.
2

Straßensanierung
Baustelle zwischen Kogl und Sieghartskirchen

SIEGHARTSKIRCHEN / KOGL. Aktuell werden auf einer Länge von zwei Kilometern auf der Koglerstraße zwischen Sieghartskirchen und der Katastrale Kogl Straßensanierungsarbeiten durchgeführt. Wie Christoph Firlinger, Betriebsleiter der Straßenmeisterei Atzenbrugg, mitteilt, wird die Asphaltdecke erneuert. Dazu war es erforderlich, vier Zentimeter abzufräsen. "Ab Montag wird eine neue, vier Zentimeter dicke, Asphaltschicht eingebaut. Wenn es wettermäßig passt, dann ist alles Ende nächster Woche...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Ölflecken und -spur auf der Straße: Das kann ganz schön gefährlich werden.

Gefahr auf der Straße
Ärger über Ölspur

KOGL / SIEGHARTSKIRCHEN. Es ist ärgerlich und gefährlich zugleich: Wenn ein Auto, Laster oder Bus Öl verliert, dann sollte er dies unbedingt melden. So eben nicht geschehen dieser Tage in Kogl, einer Katastrale von Sieghartskirchen. Als Erich Talsky vom Verschönerungsverein gemeinsam mit seinem Enkerl in der Lärchenfeldstraße unterwegs war, sind ihm die großen, dunklen Flecken auf der Straße sofort aufgefallen. Dass die Straße verschmutzt ist, ist das eine, dass jedoch eine Ölspur auch die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Eduard Birnecker, Christoph Poeselt, Markus Miklosek, Dominik Rauscher, Monique Kruspel.
64

Einsatzmaschinisten-Ausbildung
"Wasser marsch" in Elsbach

Einsatzmaschinisten-Ausbildung: Sie sind die Spezialisten an den Pumpen. Ohne sie wird kein Wasser fließen. ELSBACH / BEZIRK TULLN. Elsbach, 14 Grad Celsius, leichter Regen, 24 Kameraden und schon ist ein "Wasser marsch" zu hören. Nach einem Theorieteil hieß es für die Florianis von insgesamt vierzehn Feuerwehren Fragen beantworten, lernen und aufpassen. Und zwar bei der sogenannten Einsatzmaschinisten-Ausbildung. Drei Stationen waren dazu zu bewältigen: eine direkt beim Feuerwehrhaus...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Materialkosten für die Sanierung übernimmt die Gemeinde.
3

Feuerwehr Kogl
Facelifting für altes Haus und Schlauchturm

Sanierung des alten Feuerwehrhauses. SIEGHARTSKIRCHEN. Das alte Feuerwehrhaus in Kogl und auch der Schlauchturm sind in die Jahre gekommen. Nun steht die Sanierung an, die Materialkosten sollen sich auf 20.500 Euro belaufen. Doch die übernimmt die Gemeinde, wie die Politiker einstimmig beschlossen haben. Die Arbeit wird von den freiwilligen Kameraden durchgeführt. Die finanzielle Deckung werde im zweiten Nachtragsvoranschlag berücksichtigt, so Bürgermeisterin Josefa Geiger.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
 Hauptpreisgewinner Viktor Hummel mit den Glücksengerln Kerstin Krug und Lilly Hummel.

Feuerwehrball
Hauptpreis blieb in Kogl

KOGL (IR) Beim Feuerwehrball der Freiwilligen Feuerwehr Kogl am 24. November im Gasthaus Zapfl in Redlschlag war die Freude groß: insgesamt wurden bei der Tombola 65 Preise im Wert von 1000 Euro verlost und der Hauptpreis ging an Viktor Hummel aus Kogl. Er freute sich über einen Thermengutschein des Gesundheitsresorts Bad Tatzmannsdorf im Wert von 300 Euro. Kommandant Gerhard Krug, der mit Ende Dezember an seinen Nachfolger übergibt und wehmütig den letzten Feuerwehrball eröffnete, gratulierte...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
4

W4tel Rallye
Saisonabschluss für Rallyeteam Göttlicher/Lischka

KOGL (pa). Der Kogler Beifahrer Stefan Lischka und der ehemalige Staatsmeister und Rallyevizeeuropameister Kurt Göttlicher bestritten im Citroen DS 3 R5 aus dem Hause Stohl Racing ihre 25. gemeinsame Rallye bei der W4tel Rallye. Ihr Fazit: "Super organisierte Rallye mit den Schotter-Strecken der ehemaligen Waldviertelrallye." Am Ende der 10 Sonderprüfungen landeten sie am 9. Gesamtrang und waren damit  bestes NÖ Team. Eine gute Saison geht zu Ende, 4 Starts 4...

  • Tulln
  • Angelika Grabler
Kornelkirschen: So rot und so gut.

Klein aber fein – Erntezeit bei Dirndln

BEZIRK TULLN (pa). Jetzt leuchten überall an Wegrändern und Fluren die lackroten Früchte der Kornelkirschen. Die Kornelkirsche sollte nicht nur aufgrund ihres hohen kulinarischen und ökologischen Werts in keinem Naturgarten fehlen, sie ist auch im Herbst mit der gelblich bis leuchtend rotorangen Laubfärbung ein echter Blickfang. Zum einen lassen sich die Vitamin C-reichen Dirndln zu herrlichen Marmeladen, Gelees oder Saft und Likören verarbeiten, zum anderen bietet dieses Wildgehölz der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Schöne Ehrenscheibe für den Jubilar von der Jägerschaft.

Weidmanns Heil beim Geburtstag

Sieghartskirchen. Wenn Johann Hochrieder aus Kogl seinen 70. Geburtstag feiert, dann nicht allein. Bereits die Kameraden der FF Kogl haben ihm gratuliert, Donnerstagabend feierte er mit seinen Jagdkollegen im Gasthaus "Das Kogler", wo auf den 70-er angestoßen und die Geburtstagstorte angeschnitten wurde. Besonders gefreut hat sich der Jubilar über die Ehrenscheibe.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Bürgermeisterin Josefa Geiger, GR Hannes Sprengnagl, Josefine Talsky (Schriftführerin Verschönerungsverein), Heinrich Steiner (Brückenmeister der Brückenmeisterei Alland), Karin Sprengnagl (Obfrau Verschönerungsverein) und Stefan Bilek (Brückenmeisterei Alland).

Renovierung der Brücke in Kogl

KOGL (pa). Die Brücke in Kogl war schon sehr renovierungsbedürftig. Der Verschönerungsverein Kogl initiierte mit der Marktgemeinde Sieghartskirchen deshalb die Renovierung der Brücke durch die Brückenmeisterei Alland. Am 15. Mai 2018 wurde die erste Seite des Brückengeländers abmontiert und am 19. Juni 2018 wieder montiert sowie im Zuge dessen der zweite Teil abgebaut und Mitte Juli wieder vollständig montiert. Die Marktgemeinde Sieghartskirchen, der Verschönerungsverein Kogl und auch die...

  • Tulln
  • Angelika Grabler
62

Kogler feiern neues "Mannschaftsauto"

Feuerwehr lädt zum 3-Tagesfest. Pommes, Kotelett und ein Acherl in Ehrn. KOGL. Wie schnell doch die Zeit vergeht, knapp zwei jahre ist es her, als das letzte Feuerwehrfest in der kleinen Katastrale von Sieghartskirchen stattfand. Heute, Freitag, 17. August 2018, gab es was ganz besonderes zu feiern, wie Kommandant Bernhard Guschlbauer ausführt: "Ein neues Mannschaftstransportfahrzeug wird gesegnet und die Feuerwehr feiert ihr 120-jähriges Jubiläum". Das ließ sich auch die Prominenz nicht...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Verschönerungsvereins-Obfrau Karin Sprengnagl, Josefine Talsky und Robert Sprengnagl mit den Duckhüttler Perchten aus Pressbaum.
5

Auf Kuschelkurs mit den Perchten

KOGL. Ganz vielen war ganz mulmig – aber trotzdem wollten sie es wissen. Beim Kogler Advent gab's nach einem Konzert der Singgemeinschat in der Kirche und einem Glühwein zur Stärkung einen Perchtenlauf. Und den erwarteten Kinder wie (Groß-)Eltern gespannt. Wer zuvor noch goße Reden von wegen "Ich hab keine Angst vor denen" schwang, stand dann plötzlich doch verdeckt in der zweiten oder dritten Reihe und klammerte sich an seinem Glühweinhäferl fest. Platz in der Punschhütte von Karin Sprengnagl,...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
29

Übung: Brand am Bauhof

Feuer in Werkstätte in Sieghartskirchen: 41 Kameraden im Einsatz. SIEGHARTSKIRCHEN / RAPPOLTENKIRCHEN / RÖHRENBACH / KOGL. Was die Kameraden der FF Dietersdorf, Plankenberg und Sieghartskirchen können, können die Kogler, Rappoltenkirchner und Röhrenbacher schon lang. Und so hieß es heute, 27. Oktober, 19 Uhr, auf zur Inspektionsübung. Die Einsatzleitung hat Günther Fischelmaier über, die Übungsannahme lautet Schwellbrand in der Werkstatt des Bauhofes von Sieghartskirchen mit vermissten...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Vom historischen Ford in Top modernen Citroen

SIEGHARTSKIRCHEN / REGION (pa). "Wir haben von Meter zu Meter dazugelernt und hoffen in 2 Wochen beim Waldviertel-Rallyesprint ohne Probleme ein noch besseres Ergebniss zu erzielen", so Kurt Göttlicher aus Rastenfeld und Stefan Lischka aus Kogl unisono. Erstmals waren die beiden mit einem Top Auto Citroen DS3 R5 aus dem Hause Stohl Racing unterwegs. Die Umstellung vom Historischen Ford Sierra war nicht sehr einfach, im Lauf der Rallye fanden sich die beiden jedoch immer besser zurecht. Auf...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Land NÖ: 7.000 Euo für Feuerwehrauto

SIEGHARTSKIRCHEN / ST. PÖLTEN (pa). Die Freiwillige Feuerwehr Kogl beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Shakehands: Bürgermeisterin Josefa Geiger (re.) mit der neuen Obfrau Karin Sprengnagl und dem Obfrau-Stellvertreter Erich Talsky.
2

Sprengnagl übernimmt Verschönerungsverein

Obfrau statt Obmann: Talsky rückt in "zweite Reihe". SIEGHARTSKIRCHEN. Wie wichtig Vereine in Gemeinden sind, das betonte Bürgermeisterins Josefa Geiger im Rahmen der Versammlung des Verschönerungsvereins in Kogl. Man treffe sich, überlege sich, was noch verschönert werden könne – "die Gemeinschaft ist wichtig für das Dorfleben", so Geiger, die aber auch betont, wie sich das Tun auswirkt: "Jeder, der anpackt leistet einen wichtigen Teil. Das bedeutet für uns von der Gemeinde, dass wir natürlich...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Johann Hochrieder, Geschäftsführender Gemeinderat Karl Heiß, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Franz Hahn und Anton Blamauer

Neuer Steg in Kogl freigegeben

KOGL (red). In Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich, dem Wasserverband Kleine Tulln und der Marktgemeinde Sieghartskirchen konnte der Steg in Kogl, inklusive Unterbau, neu errichtet werden. Der alte Steg war bereits in die Jahre gekommen und eine Renovierung nicht mehr möglich. Für den Neubau des Stegs wurde die Firma Kern aus Sieghartskirchen beauftragt. Im Rahmen der offiziellen Freigabe bedankte sich Bürgermeisterin Josefa Geiger beim Land Niederösterreich, insbesondere bei Franz...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Die Familien Kögl und Schrabeck mit den Vertretern der Gemeinde Bernstein BGMin Renate Habetler , Vizebgm. Ing. Markus Zettl, Agrarlandesrätin Verena Dunst, Vizepräsident Ök.-Rat Adalbert Resetar (LK Burgenland), Mag. (FH) Nicole Prop (Geschäftsführerin Green Care Österreich) Mag. Tanja Paar und Kammerdirektor der Landwirtschaftskammer Wien Ing. Robert Fitzthum (Obmann Green Care Österreich)
35

GREEN CARE Zertifizierung für den Köglhof in Bernstein

Wenn Engagement Früchte trägt BERNSTEIN. Die Familien Kögl und Schrabeck haben sich mit dem Köglhof einen langgehegten Wunsch erfüllt. Leben und arbeiten in und mit der Natur. Mit der Absolvierung des LFI-Zertifikatslehrgangs „Green Care – Gesundheit fördern am Hof“ von Gregor Kögl und Tanja Schrabeck wurde nun auch die Grundlage geschaffen um in Zukunft noch mehr gesundheitsfördernde Angebote ins Programm aufzunehmen. Die Übergabe des Zertifikats erfolgte am Donnerstagabend durch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Heike Tröstner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.