Salmannsdorf

Beiträge zum Thema Salmannsdorf

Lokales
Der 25-jährige Lenker wurde geborgen und mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Oberwart gebracht
2 Bilder

Verkehrsunfall im Bezirk Oberpullendorf
25-jähriger Mann wurde schwer verletzt

SALMANNSDORF. In den Abendstunden des 19. Mai 2019 lenkte der 25-Jährige sein Fahrzeug auf dem Güterweg zwischen Weißenbachl und Salmannsdorf, Bezirk Oberpullendorf. Schwer verletztIn einer leichten Linkskurve kam er mit seinem PKW aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Baum und wurde mit seinem Fahrzeug wieder zurück auf die Fahrbahn bzw. in den gegenüberliegenden Straßengraben geschleudert. Er wurde mittels Bergeschere aus dem Fahrzeug geborgen. Der Lenker,...

  • 20.05.19
Lokales
Technische Abbruchreife erreicht!
4 Bilder

19, Döbling - Salmannsdorf
Hameaustraße 5

Der ehemalige Heurige Wilfinger, 19, Hameaustraße 5 an der Grenze zu Neustift am Walde hat durch hilfreiche Maßnahmen (Löcher im Dach, offene Fenster und Türen) längst die technische Abbruchreife erreicht. Die Besitzer wollen hier mehrere Wohnhäuser bis hinauf zum Karl-Mader-Weg mit Zufahrt von der Hameaustraße (?) bauen. Trotz Bausperre und Schutzzone scharrt die „Baulobby“ bereits in den Startlöchern. Wenn die Gemeinde Wien, aus gegebenem Anlass (Gründerzeithäuser) das verhindern will, müssen...

  • 14.01.19
  •  1
Lokales
Abriss statt Renovierung

19, Döbling - Salmannsdorf
Sperre der Salmannsdorfer Straße

Wegen dem Neubau eines Einfamilienhauses auf Sulzweg 18 wird die Durchfahrt der Salmannsdorfer Straße auf Höhe 33 ab 1. Februar 2019 für mehrere Monate für Kraftfahrzeuge gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Die Zufahrt für Anrainer der Salmannsdorfer Straße bis 46 / Dreimarksteingasse und Zierleitengasse über die Keylwerthgasse ist möglich, Anrainer der Salmannsdorfer Straße bis 31/44 können über die Celtesgasse zufahren. Aufgrund der Schutzzone sollte die Fassade entlang...

  • 12.01.19
Lokales
Dorfschenke Salmannsdorf
5 Bilder

19, Döbling - Salmannsdorf
Dorfschenke geschlossen

Am 21. Dezember 2018 schloss das sehr beliebte Heurigenlokal „Dorfschenke“ in der Dreimarksteingasse 1 für immer seine Pforten. Der Pachtvertrag wurde nicht verlängert und das Gebäude verkauft. Die Pächterin Frau Barbara Kerzendorfer (Pitra) ist vor den Kopf gestoßen. Noch im Herbst 2018 hieß es angeblich vom ehemaligen Besitzer Herrn Tobias L., dass der seit 2004 bestehende Pachtvertrag selbstverständlich verlängert werde. Drei Wochen vor Jahresende erhielt sie jedoch per WhatsApp die...

  • 03.01.19
Lokales
In Stoob stand eine Scheune in Vollbrand.
3 Bilder

Jahresrückblick 2018: das hat den Bezirk Oberpullendorf im März bewegt

Eisiger Feber seit langem im Mittelburgenland Alexander Konrad ist Hobby-Meteorologe, Buchautor und verfügt in seinem Haus über modernste Messgeräte. Hier geht es zum BeitragBezirksfeuerwehrkommandant Martin Reidl: "Die Arbeit geht uns nicht aus" Jahresbilanz 2017: Technische Einsätze und Brände hielten die Feuerwehren im Bezirk auf Trab. Hier geht es zum Beitrag Julia und Nino Resch: Zahnärzte im Doppelpack Die Geschwister Julia und Nino Resch haben sich zum Studium der...

  • 23.12.18
Lokales
5 Bilder

Fahrzeugbergung
Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Salmannsdorf

SALMANNSDORF. Am 25. Oktober wurde die Freiwillige Feuerwehr Salmannsdorf um 12:30 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die Landesstraße 347 in Richtung Bubendorf Höhe Friedhof Salmannsdorf alarmiert. Sofort nach der Alarmierung rückte die Freiwillige Feuerwehr Salmannsdorf mit Kommandofahrzeug und Tanklöschfahrzeug 500 zur Fahrzeugbergung aus. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf mit dem Schweren Rüstfahrzeug SRF zur Bergung nachalarmiert. Nach ca....

  • 26.10.18
Lokales
Die gleislose Bahn wurde von der privaten Automobil-Stellwagen-Unternehmung der Gemeinde Wien betrieben.
2 Bilder

Rückblick: So war es 1918 in Döbling

Wiens erster Oberleitungsbus verband die Bezirksteile Pötzleinsdorf und Salmannsdorf miteinander. DÖBLING. Die Wiener Linien setzen bei den öffentlichen Verkehrsmittel vermehrt auf den umweltschonenden Elektroantrieb. Ganz neu ist dieser Trend aber nicht. Bereits um 1900 gab es die ersten Straßenbahnen, die nicht mit einem Verbrennungsmotor, sondern durch Elektromotoren angetrieben wurden. Der heutige Bezirk Döbling setzte jedoch mit dem Einsatz des ersten Oberleitungsbusses, einer...

  • 17.09.18
  •  2
Lokales
Mond während totaler Verfinsterung in Großaufnahme
7 Bilder

Die Mondfinsternis in Salmannsdorf beobachtet

SALMANNSDORF (EP). Die Mondfinsternis letztes Wochenenden war während der gesamten einleitenden partiellen Phase und während des Großteils der Totalität nicht sichtbar. Erst gegen Ende der totalen Phase etwa um 23.00 Uhr klarte der Himmel auf und ermöglichte Alexander Konrad ein paar spektakuläre Bilder.

  • 01.08.18
Wirtschaft

Unsere Durchstarter mit DI Ewald Zederbauer, Baumeister aus Salmannsdorf

1. Warum haben sie sich selbstständig gemacht? Für mich war es an der Zeit den Schritt in die Selbständigkeit zu machen, da nun die persönlichen Rahmenbedingungen dafür ideal sind. Zudem ist derzeit und vermutlich auch weiterhin die allgemeine wirtschaftliche Entwicklung für die Gründung eines neuen Unternehmens optimal. 2. Was ist das für ein Gefühl? Es ist eine spannende Zeit, mit vielen neuen Erfahrungen! Auch die Selbstständigkeit ergeben sich viele neue Möglichkeiten aber auch...

  • 18.05.18
Lokales
Alexander Konrad: Wetteraufzeichnungen seit 30 Jahren.
4 Bilder

Eisiger Feber seit langem im Mittelburgenland

Alexander Konrad ist Hobby-Meteorologe, Buchautor und verfügt in seinem Haus über modernste Messgeräte. SALMANNSDORF (EP). Mit 13 Jahren besuchte er die Wetterstation in Glashütten. „Von da an war mein Schicksal besiegelt, ich war quasi infiziert“, lacht der 43-Jähirge, der schon mit seinem Buch „Wetter und Klima im Burgenland“ in der Fachwelt für Furore gesorgt hat. Viertkältester Feber Alexander Konrad über die letzten, kalten Wochen: "Der Feber war ein überdurchschnittlich feuchter und...

  • 05.03.18
Freizeit

Feuerwehrball

Die Freiwillige Feuerwehr Salmannsdorf lädt Sie und Ihre geschätzte Familie zum traditionellen Feuerwehrball am 20. Jänner 2018 in den Burgenländer Hof nach Pilgersdorf ein! Details finden Sie auf der Einladung! Wann: 20.01.2018 20:30:00 bis 21.01.2018, 00:00:00 Wo: Burgenländerhof, Kirchschlager Str. 6, 7441 Pilgersdorf auf Karte...

  • 21.12.17
Freizeit

Friedenslicht

Die FF-Salmannsdorf bietet Ihnen auch heuer wieder die Möglichkeit das Friedenslicht aus Bethlehem im Feuerwehrhaus Salmannsdorf abzuholen. Details entnehmen Sie bitte der Einladung! Wann: 23.12.2017 17:30:00 bis 23.12.2017, 18:30:00 Wo: Feuerwehrhaus, Salmannsdorf 26, 7441 Salmannsdorf auf Karte anzeigen

  • 21.12.17
Lokales
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Blutspendeaktion Salmannsdorf - Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

... Seit 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Sonntag, 27.08.2017 09.00-12.00 und 13.00-15.00 Uhr Blutspendebus beim Bildstock Matthäus-Blutspenden Salmannsdorf, Nr. 37 Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. Blutversorgung kennt keine Sommerpause: Blutspenderinnen und Blutspender aller Blutgruppen gesucht - Ihre Hilfe ist gefragt! Damit wir die...

  • 24.08.17
Menü

Sportfest

SALMANNSDORF. Am 22. und 23. Juli lädt der SV Salmannsdorf zum Sportfest ein. Am Samstag beweisen ab 14 Uhr die Spieler beim Kleinfeldturnier ihr Können und ab 21 Uhr sorgen die "Jolly Jokers" für Tanzunterhaltung. Warme Küche und Schankbetrieb sorgen am Sonntag bereits ab 11 Uhr für das kulinarische Wohl. Eine Hüpfburg wird für die Kleinen für Unterhaltung sorgen. Wann: 22.07.2017 14:00:00 Wo: Sportplatz, ...

  • 12.07.17
Lokales
In Salmannsdorf wird man das berühmte Lied wohl umtaufen müssen in "Fuchs du hast das Huhn gestohlen".
7 Bilder

An die hundert Hühner von Fuchs in Salmannsdorf gerissen

Seit Monaten ist Fuchs "Smirre" in dem kleinen Dorf der Gemeinde Pilgersdorf unterwegs und holt sich ein Huhn nach dem anderen. SALMANNSDORF (kv). Jäger Kurt Kappel vermutet dahinter eine Fähe, sprich eine Füchsin, die in den Hühnern von Salmannsdorf die perfekte Futterquelle für ihre Jungen gefunden hat. "Ungwewöhnlich finde ich nur den Zeitpunkt, so etwas kommt meines Wissens eher im Herbst vor, wenn die Jungtiere anfangen zu jagen und noch keine so große Scheu vor Menschen haben", sagt...

  • 16.05.17
Lokales

Kommentar: Der Fuchs im Hühnerstall

Wie schon das bekannte Volkslied "Fuchs, du hast die Gans gestohlen" zeigt, mussten schon die Bauern im Mittelalter ihre Hühner vor dem hungrigen und besonders listigen Fuchs schützen. In Salmannsdorf hat dieses Problem jedoch Überhand genommen. Ob man bei diesem Fuchs noch von einer "üblichen Vorgehensweise" sprechen kann, ist mehr als fraglich. Warum tötet er so viele Hühner, wenn er dann nur einen Bruchteil davon - wenn überhaupt - als seine Beute mitnimmt? Und warum lässt er sich nicht...

  • 16.05.17
Menü

Kirtags-Frühschoppen

der Freiwilligen Feuerwehr Salmannsdorf, Heilige Messe mit anschl. Sakramentsprozession & Frühschoppen bis 14.00 Uhr Wann: 25.05.2017 10:15:00 Wo: Feuerwehrhaus, Salmannsdorf 26, 7441 Salmannsdorf auf Karte anzeigen

  • 10.05.17
Menü

Kirtag

der Freiwilligen Feuerwehr Salmannsdorf, Blasmusik ab 17 Uhr, ab 20.30 Uhr Disco- und Schlagerabend Wann: 25.05.2017 17:00:00 Wo: Sportplatz, 7441 Salmannsdorf auf Karte anzeigen

  • 10.05.17
Menü

Feuerwehrball

der FF Salmannsdorf mit Tombola und die "Grazer Spitzbuam", der Reinerlös wird für den Ankauf von Schutzbekleidung verwendet Wann: 21.01.2017 21:00:00 Wo: Burgenländerhof, Kirchschlager Str. 6, 7441 Pilgersdorf auf Karte anzeigen

  • 12.01.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.