Kulturleben

Beiträge zum Thema Kulturleben

Bis zum Frühjahr hat das Treibhaus geschlossen.

Geschlossen
Keine Kultur, keine Konzerte, kein Treibhaus

INNSBRUCK. Neun ausverkaufte Veranstaltungen  abgesagt, der Treibhausturm und die Treibhaus-Weiber-Wirtschaft sind bis zum Frühlingsbeginn geschlossen. Nur die Veranstaltung "Haider on Ice" im Congress bleibt vorerst aufrecht. Treibhaus zu"das treibhaus duckt sich nimmt sich aus der welle will nicht mit dem kopf durch diese wand: es will ansteckend sein: mit musik und lachen aber keinen anteil haben an einer durchseuchung weder mit viren noch mit hirnpest" Norbert Pfleifer informiert über die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Norbert Schneider.

Ternitz
Norbert Schneider & Band

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Norbert Schneider gehört zu den vielseitigsten Sängern und Musikern Österreichs. Er ist Perfektionist. Im Tun. Im Musizieren. Im Arrangieren. Falsche Töne gibt’s bei ihm nicht. Er lässt es aber nicht zu, dass die Perfektion die emotionalen Freiheiten glattschleift. Klänge so stehen zu lassen, Intonationen so klingen zu lassen, dass sich die ungeschminkte Lebendigkeit ungehemmt Bahn brechen kann. Das ist Norberts ‚Nicht-Perfektheit‘. Es swingt, es groovt, es kommen ebenso...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

100 Jahre Niederösterreich
Neunkirchener Kulturleben in den 1920ern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 100 Jahre Niederösterreich. 100 Jahre Kultur in Niederösterreich. Welche Kulturszene herrschtvor 100 Jahren in der Stadt Neunkirchen vorherrschte. Stadttheater erfreute Bevölkerung Eine kulturelle Bereicherung nach dem Krieg war das Neunkirchner Stadttheater, das inzwischen aufgelassen wurde. Ein Anwalt aus Wien, Dr. Krüger, der 1919 nach Neunkirchen zogen, wollte Theaterdirektor sein und gründete sein eigenes Theater. In kurzer Zeit hatte er ein Musikensemble und...

  • Neunkirchen
  • Eva R.

Puchberg am Schneeberg
Weihnachtslesung im Hotel Schneeberghof

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eva Maria Marold gastiert am 18. Dezember im Hotel Schneeberghof. Alle Jahre wieder müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden, damit der Heilige Abend auch wirklich zur Zufriedenheit aller gelingt. Karpfen oder Geselchtes? Socken oder Krawatte? Tanne oder Fichte? Ein schier unmögliches Unterfangen. Eva Maria Marold sieht das Ganze ein bisschen entspannter. Sie erzählt uns vom Weihnachtsfest ihrer Kindheit. Im vorigen Jahrhundert. Im Burgenland. Eierlikör-Exzesse,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Schwarzau im Gebirge
Adventmarkt am Höblinghof für guten Zweck

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 20. und 21. November findet ein Adventmarkt in Schwarzau im Gebirge statt, dessen Erlös dem "Sterntalerhof" gespendet wird. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der 2G Regel statt! "Im Einzugsgebiet zw. Mariazell und St.Pölten als auch zwischen Scheibbs und Gloggnitz findet dieses Jahr kein Adventmarkt statt. Aus diesem Grund haben wir unseren Adventmarkt relativ groß angelegt mit ca. 20 Ausstellern, Musik, etc.", erzählt Christopher Gluschitz-Goebel, der gemeinsam...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
René Harather, Kulturverein Wimpassing.
1 Aktion 2

Bezirk Neunkirchen
Kulturleben trotz 2-G

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Reihenweise werden Veranstaltungen abgesagt. Trotz steigender Infektionszahlen bleibt Ternitz optimistisch. Egal, ob es sich um das Konzert der Trachtenkapelle Puchberg oder um weitere Auftritte der Laientheatergruppe in Raach handelt – die Veranstalter sagen derzeit aus Sicherheitsgründen lieber Termine ab. Davon sind auch zahlreiche Adventmärkte betroffen. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel. Seebenstein etwa hält an der Adventmeile fest (mehr dazu in der Rubrik Wann&Wo)....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Stadt Ternitz beging nach einer zweijährigen COVID-19-bedingten Pause wieder seine traditionelle Nationalfeiertags-Festveranstaltung und konnte dabei das 60-jährige Bestandsjubiläum der Musikschule Ternitz feiern.
Stehend: Prof. Ernst Gersthofer, Michael Gasteiner, Stadträtin Daniela Mohr, Stadtrat KommR Peter Spicker, Dr. Michaela Hahn, Dir. Leopold Eibl, Viktor Vortin, Florian Hasenburger, Mag. Isabella Gasteiner, Roland Scheibenreif, Bürgermeister Rupert Dworak
1.Reihe: Barbara Haberhauer, Anna Haberhauer, Mirjam Rauf, Florian Würfel, Ruben Panggabean.

Aus dem Gesellschaftsleben
Ternitz vergab am Nationalfeiertag viele Ehrenzeichen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit einem festlichen Stück eröffnete ein Streicherkammerensemble der Musikschule Ternitz das diesjährige Konzert zum Nationalfeiertag in der Stadthalle Ternitz. "In der Geschichte unserer Republik gab es immer ein gemeinsames Fundament, ein Bekenntnis zu Demokratie und vor allem zum Rechtsstaat. Das Vertrauen der Bevölkerung in diese Grundpfeiler unseres Staates wurde massiv erschüttert", so Bürgermeister Rupert Dworak in seiner Ansprache zum Nationalfeiertag. Der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Demnächst im Herrenhaus Ternitz
"Ich färbe dir den Himmel brombeer"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wenn Sonia Gansterer im alten Herrenhaus, der Stadtgalerie in Ternitz, ihre Werkschau zeigt, ist es eine Form der Heimkehr. Die in Neunkirchen geborene und in Kirchberg am Wechsel aufgewachsene Künstlerin hatte nach dem Studium an der Angewandten ihr Atelier in Wien begründet. 2008 kehrte sie nach Niederösterreich zurück – allerdings nördlich der Donau – ins Waldviertel. Der Titel der Ausstellung "Ich färbe dir den Himmel brombeer" ist zugleich Titel ihres neu - im Verlag...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
18

Wimpassing
Und dauernd ging es klick-klick

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Wimpassinger Fotogruppe zeigte zum 75-er eine Foto-Ausstellung mit imposanten Bildern. Von Schwarz-Weiß über Portraits, experimenteller Fotografie bis hin zu traumhaften Landschaften und regionalen Schönheiten war alles dabei. Die Fotogruppe Semperit Wimpassing rund um Obmann Werner Hallbauer hat sich ganz der Leidenschaft Fotografie verschrieben. Bei der Ausstellung im KUC anlässlich des 75-Jahr-Jubiläums stellten sich zahlreiche Fotokunst-Freunde ein. Gesichtet wurden...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Karen McDawn singt in Gloggnitz.

Nicht verpassen:
Gloggnitzer Klanggarten III am 3. September

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für den Klanggarten III ist ein weit gereister, heimischer Star zu Gast: die Country-Musikerin Karen McDawn hat ihr aktuelles Album komplett in Nashville eingespielt und produziert. Country Music ist für Karen McDawn wie Geschichten erzählen, und zwar jene, die aus dem Leben kommen. Das Album "To the Moon and Back" hat ganz viele solcher Geschichten, und es geht vorwiegend um die Liebe. Diese Geschichten erzählt die Sängerin mit so viel Freude und Leichtigkeit, dass im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Walter Emmerich steht auf der Sommerbühne.

Neunkirchen
Sixties Party mit Walter Emmerich am Hauptplatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf der Sommerbühne Neunkirchen sorgen Künstler für Kurzweile. Am 14. August lädt Walter Emmerich zur Sixties Party. Der Musiker nimmt die Zuhörer mit auf eine musikalische Zeitreise durch die wilden 60-er Jahre. Eintritt frei. 14. August, 18.30 Uhr Hauptplatz 1 2620 Neunkirchen

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Breitenstein
Friends of Jazz im Ghegamuseum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Den 8. August sollten sich Fans von "Friends of Jazz" im Kalender Rot anstreichen. An dem Tag gastieren die Musiker nämlich auf der Terrasse von Georg Zwickls Ghegamuseum in Breitenstein. spielen die Jungs wieder groß auf. Die FRIENDS OF JAZZ spielen Musik jeder Art. Eintritt: freie Spenden. Infos: 0676/5248397. 8. August, 11 Uhr Ghega Museum Kalte Rinne Straße 45 2673 Breitenstein

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Claudia Funder leitet seit Oktober 2019 die Stadtkultur Lienz.
2

Kulturleben erwacht
"Wir haben alle viel nachzuholen"

Ab 19. Mai wird es auch Öffnungen im Kulturbereich geben. Wir sprachen mit Claudia Funder, Leiterin der Stadtkultur Lienz. BEZIRKSBLÄTTER: Sie leiten seit Oktober 2019 die städtische Kulturabteilung. Nur wenige Monate später legte die Pandemie neben vielen anderen auch diesen Bereich lahm. Wie haben Sie diese Zeit erlebt? Claudia Funder: Die Zeit wird mir auf alle Fälle lange in Erinnerung bleiben. Die ersten Monate in meinem neuen Job waren ungemein aufregend. Es ist mir gelungen, ein...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
2015 – hier Professor Bernhardi – war die Festspielwelt noch in Ordnung. Heuer muss abgesagt werden.

Reichenau an der Rax
Prognose für eine Million Euro Minus – keine Festspiele

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die diesjährigen Festspiele in Reichenau würden einen Abgang von über einer Million Euro bedeuten. Das ist viel zu viel. Daher wird es 2021 keine Festspiele geben. Schock für Kulturbegeisterte: die Festspiele in Reichenau finden heuer nicht statt. "In der am 4. Mai einberufenen Gesellschafterversammlung der Festspiele Reichenau GmbH  wurde – nach eingehender Beratung – die Spielsaison 2021 abgesagt", berichtet Bürgermeister Hannes Döller.  Rahmenbedingungen geschaffenDie...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der steirische Kabarettist Martin Kosch wäre in Enzenreith herzlich willkommen.
2

Enzenreith
Zwei Veranstaltungen nach Corona-Wahnsinn

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gewöhnlich hat die Schwarzatal-Gemeinde Enzenreith drei hochkarätige Veranstaltungen für Kulturhungrige pro Jahr parat. Trotz Corona-Wahnsinn sollen es heuer auch zwei werden. So richtig festlegen will sich Enzenreiths Ortschef Franz Antoni bei der Planung der Kultur-Events in seiner Gemeinde noch nicht. Zu unsicher sei die Lage. Und doch rechnet Antoni mit der Durchführung von ein, vielleicht sogar zwei Veranstaltungen. "Aber nicht vor Herbst", betont der Bürgermeister....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Egon Erger (r.) trommelt Musiker aus seinem musikalischen Umfeld für die Live-Präsentation zusammen. Fix dabei ist Peter Glatzl.

Aus der Neunkirchner Musik-Szene
Egon Erger mobilisiert seine Musikerfreunde

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Aus der Live-Präsentation von Egon Ergers CD mit Neunkirchen-Erinnerungen wird vorerst nix. Aber geübt wird. NEUNKIRCHEN. 1954 bis 1976 zog Egon Erger alias Karl Ossberger in Neunkirchen um die Häuser. Diese (Jugend)Zeit hat er musikalisch aufgearbeitet. Das Resultat ist eine feine Scheibe mit einem Mix aus Blues, Country und Folk (mehr dazu liest du an dieser Stelle). An sich war eine Live-Präsentation der CD geplant. Doch diese muss vorerst warten. – Corona, eh schon...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Kultur-Events müssen weiterhin verschoben werden. Das bedauern Harald Brawenec und Kulturstadtrat Peter Spicker sehr.
1 Aktion

Schwarzatal
UPDATE Kultur-Desaster: Gloggnitz will Bühne im Schloss

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Kulturhungrigen müssen weiter vertröstet werden. Gloggnitz plant indes eine Kultur-Bühne für den Sommer. An sich hätten im März vier Events von statten gehen sollen. Hätten. Denn die aktuelle Virus-Situation machte den Kulturverantwortlichen einen Strich durch die Rechnung. Kein April, kein Mai Und wie Harald Brawenec, Mastermind von Event-Kultur-Ternitz, gegenüber den Bezirksblättern erklärte: "Wird der April (sieben Events – Anm. d. Red.) sicher ausfallen und der Mai...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen
Da Pepi ...

... und die kulturelle Vorfreude BEZIRK NEUNKIRCHEN. Is Kulturleben sui erst noch Mai wieder losgehen. Dem depperten Virus sei Daunk. Owa die Vorfreude is bekaunntlich is Schönste.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Harald Brawenec – hier auf Schloss Stixenstein – muss auf  Ostern für Kulturgenuss vertrösten.
1

Auswirkungen von Corona auf Veranstaltungstermine
Ternitzer Kultur-Frühjahr startet mit Absagen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Leider mussten wir alle Veranstaltungen bis Ostern verschieben oder absagen", so Harald Brawenec, Kopf bei "Event-Kultur-Ternitz" zernkirscht. Der Neunkirchner Kulturverein musste bereits seine ersten Veranstaltungen in diesem Jahr aufgrund der Covid-19-Pandemie absagen. Mehr dazu lesen Sie an dieser Stelle. Und es wäre zu schön, um wahr zu sein gewesen, wenn das Ternitzer Kulturprogramm nicht unter den Corona-Auswirkungen leiden müsste. Harald Brawenec, Mastermind bei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der neue Vorstand des 1. Ternitzer Musikvereins rund um Obfrau Maria Obst.

Neuwahlen beim 1. Ternitzer Musikverein
Karin Vogl übernahm die musikalische Leitung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Obfrau des 1. Ternitzer MV bleibt Maria Obst. Nach vielen Jahren musikalischer Führung des Vereins von Michael Gasteiner und danach von Isabella Gasteiner übernahm Kapellmeisterstellvertreterin und Jugendreferentin Karin Vogl die Funktion der Kapellmeisterin. Obfrau des Musikvereins bleibt in bewährter Weise Maria Obst. Ihr zu Seite stehen künftig Claudia Brunner als Stellvertreterin, Schriftführerin Beate Wallner und Kassier Franz Zwinz. Manuel Ernst und Dominik Vogl...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Willi Resetarits und Stubnblues gastieren doch nicht wie erhofft im März in der Bezirkshauptstadt.

Neunkirchens Kulturverein hätte viel vor, aber
Erste Absagen im Kulturleben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach den vielen, coronabedingten, Kulturausfällen hat der Kulturverein Neunkirchen ein vielschichtiges Programm für 2021 zusammengestellt. Doch schon kommen die ersten Absagen und Verschiebungen auf den Kulturverein zu.  An sich war der Auftritt von Willi Resetarits & Stubnblues für 4. März vorgesehen. Dieser Termin fällt leider ins Wasser. "Und auch das Egon Erger Konzert (16. April – Anm. d. Red.) findet nicht statt. Die weiteren Veranstaltungen können etwas werden",...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Grünbach am Schneeberg
Kultur-Fortsetzung 2021

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Projektphase geht für den Urhof20 heuer zu Ende. Grünbachs Kulturleben soll der Urhof weiter bereichern. Mit viel Hingabe haucht die Performance-Künstlerin Bea von Schrader dem Urhof seit 13 Jahren neues Leben ein. Vor allem die Sanierung des historisch interessanten Urhofs war ihr immer ein Herzensanliegen. Kampf um jeden Dachziegel "Urhof20 hat immer kommuniziert, dass ein Wiederaufbau bis 2020 abgeschlossen sein soll. Das ist uns nicht gelungen. Es ist es immer ein...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 Claudia Sadlo ist nur eines von vielen (Kabarett-)Schmankerln, das Kulturliebhaber erwartet.

Ternitz
Das Kulturprogramm fürs Frühjahr steht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für den Fall, dass Corona bis zum Frühjahr ausgestanden ist, darf man sich in Ternitz ab März wieder auf ein abwechslungsreiches Kulturprogramm freuen. Den ersten Höhepunkt bildet das Kabarett von Berni Wagner. Der Comedian bringt am 5. März als Vorpremiere "Galápagos" in das Ternitzer Herrenhaus. Die Zuschauer erwartet einzigartiger Humor, Selbstironie, Figuren, Geschichten, Witze und Musik. In seiner neuen Show stürzt sich Berni Wagner mit allen Mitteln auf Depression,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Mic Oechsner

Kirchberg am Wechsel
UPDATE zu Jazz-Schmankerl zu Jahresende

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mic Oechsner hat einen Kulturfolder mit einer Reihe von Jazz-Schmankerl ausgearbeitet. Aber es sieht nicht gut aus für das Dezember-Event. Für 7. Dezember wäre noch ein Konzert geplant (Gipsy Christmas, Gasthof Diewald, 19.30 Uhr). Der Haken daran: die Gastronomie wurde in den Dornröschenschlaf geschickt. Darf man sich dennoch auf ein Konzert am 7. Dezember freuen? Mic Oechsner: "Aufgrund der momentanen Situation wissen wir nicht, ob unser Dezember-Termin stattfinden kann....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.