Kulturverein Freiraum

Beiträge zum Thema Kulturverein Freiraum

Lokales
Eröffnung des Kunstwanderweges: Albert Dschulnigg (Künstler), Martina Riedlsperger (Kulturverein Freiraum) und Kornel Grundner (Leoganger Bergbahnen)
3 Bilder

Kunstwanderweg
Moderne Charakterköpfe zieren den Asitz

Zum fünften Mal hat ein Künstler Gelegenheit, seine Werke einen Sommer lang am Asitz zu präsentieren. Am Sonntag fand die Eröffnung des Kunstwanderweges statt. LEOGANG. Bereits das fünfte Jahr bieten der Kulturverein Freiraum und die Leoganger Bergbahnen heimischen Künstlern die Möglichkeit zur Präsentation ihrer Werke beim Kunstwanderweg am Asitz. Am Sonntag fand bei strahlendem Wetter die Eröffnung statt. In diesem Jahr stellt Albert Dschulnigg seine „Charaktere in Acryl“ aus. Der...

  • 03.07.19
Lokales
Die Wirtschaftskammer durfte in der Ministadt nicht fehlen.
44 Bilder

Tolles Imster Jugendprojekt mit 3. Auflage
Kinder machten die Ministadt wieder zum Erfolg

IMST. Trotz enormer Hitze war auch die dritte Auflage der Imster Ministadt wieder ein voller Erfolg. Volks- und Mittelschüler konnten sich in 40 verschiedenen Berufen ausprobieren und verwandelten die Imster Innenstadt in ein Kinderparadies mit lehrreichem Hintergrund. Zahlreiche Partner waren wieder im Boot, darunter die Wirtschaftskammer, die Sparkasse, die Arbeiterkammer, das AMS, die Polizei, das Rote Kreuz und jede Menge Innenstadt-Betriebe. Dass auch das Radio heuer im Cafe Regensburger...

  • 30.06.19
Freizeit
Ein Werk des Künstlers...
2 Bilder

Spezielle Kombination
Am Kunstwanderweg in Leogang Werke von Albert Dschulnigg betrachten...

Ab 30. Juni kann der "Kunstwanderweg Asitz" in Leogang erkundet werden. Gewidmet ist er heuer dem Künstler Albert Dschulnigg. LEOGANG. Der Leoganger Künstler Albert Dschulnigg wird entlang des speziellen Wanderweges seine farbintensiven Malereien in Acryl ausstellen. Es sind vor allem Porträts berühmter Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Sport, Szenen aus dem pulsierenden Leben einer Großstadt und Tiermotive, die der Künstler auf die Leinwand bringt. Kooperation mit  "Freiraum" Die...

  • 20.06.19
Lokales
Johannes Nikolussi wusste den Roman gekonnt vorzutragen.
3 Bilder

"All die Nacht über uns" - Lesung in Memoriam Gerhard Jäger
Großes Buch mit großen Erinnerungen

In liebevollem Andenken an den großartigen und allzu früh verstorbenen Imster Schriftsteller Gerhard Jäger lud der Kulturverein Freiraum und die Stadt Imst am vergangenen Freitag zur Lesung aus seinem 2018 erschienenen Buch „All die Nacht über uns“ ein. Es lasen der Schauspieler Johannes Nikolussi und die Zeitzeugin Dietlinde Bonnlander lieferte dazu einige sehr persönliche und besegende Worte.  Für die musikalische Note sorgt das Gitarrenduo "Ikarus" mit Jazz, Pop und Flamenco. Ein...

  • 26.05.19
Lokales
6 Bilder

Imster tanzten durch die SoFuZo

Der Tag des Tanzes war am vergangenen  Wochenende ein Fixtermin für alle Tänzer und Tänzerinnen in der Imster Sommerfußgängerzone. Schon am Nachmittag unterhielt das "Dynamische Duo" die kleinsten Besucher mit köstlichem Kindertheater, Volkstanzgruppen, Linedancer, Kinderzumba und vieles mehr sorgten für Höhepunkte am laufenden Band. Trotz der enormen Hitze fanden zahlreiche Gäste und Einheimische den Weg in die Kramergasse und sorgten damit für ein buntes Treiben in der Innenstadt. Am Abend...

  • 30.08.18
Lokales
2 Bilder

SoFuZo sorgte für einen bunten Sommer (mit Video)

Mit zahlreichen Thementagen punktete die Imster Sommerfußgängerzone auch heuer bei den Besuchern. Von der Ministadt bis zum Tag der Regionalität, vom Seniorentag bis zum Streetfood-Markt wurden die Veranstaltungen wieder von vielen hunderten Gästen besucht.

  • 29.08.18
Lokales
35 Bilder

Sofuzo Finale mit ganz viel Streedfood

Die Imster Sommer-Fußgängerzone (SoFuZo) hat sich auch im fünften Jahr ihres Bestehens als wertvolle Belebung der Imster Innenstadt bewährt. Nach dem furiosen Auftakt mit der zweitägigen Ministadt und den diversen Thementagen - vom Seniorentag über den Tag der Regionalität bis hin zum Streetfood-Finale waren die Events gut besucht. Auch die Abendkonzerte erfreuten sich steigendender Beliebtheit, zahlreiche Musikfreunde wussten das hochkarätige Gratisprogramm zu schätzen. Mit Jose Teran &...

  • 27.08.18
Lokales
29 Bilder

Das Zentrum stand im Zeichen der Biene

Die Imster Sommerfußgängerzone bietet jedes Wochenende ein anderes Thema an. "Imst summt" lautete am Samstag das Motto und dabei wurden Infos, Werkstücke und natürlich die vielen Produkte der nützlichen Insekten an diversen Ständen vorgestellt. Zahlreiche Besucher aus nah und fern interessierten sich für das Angebotene. Das dynamische Duo begeisterte wieder mit einem witzigen Kindertheater, auch sonst wurde viel für die kleinen Besucher angeboten, unter anderem Kinderschminken und ein...

  • 13.08.18
Lokales

Tag der Regionalität in der SoFuZo

Heimische Küche und viele Produkte der regionalen Bauern locken samt den Klängen von Phil Olavide, "Jung und Frisch" und einem klassischen Abendkonzert hinter der Johanneskirche am 28. Juli ab 11 Uhr in die Imster Sommerfußgängerzone. Die Organisatoren haben sich zahlreiche Highlights einfallen lassen und die heimische Landwirtschaft wird sich dabei von ihrer besten, bzw. schmackhaftesten Seite zeigen. Beinahe 20 verschiedene Produzenten werden die Kramergasse in eine Schmankerlmeile...

  • 20.07.18
Lokales
68 Bilder

SoFuZo startete mit Erfolg in den Imster Sommer

Nach dem mehr als gelungenen Auftakt der Imster Sommerfußgängerzone mit der zweitägigen Ministadt und dem beschaulichen Tag der Senioren, ging am vergangenen Samstag in der SoFuZO das Blaulicht los. Polizei, Rotes Kreuz und natürlich die Imster Stadtfeuerwehr inszenierten nach einem regelrechten Drehbuch die Bergung von Personen aus dem "brennenden" Würtembergerhaus. Zahlreiche Schaulustige ließen sich das Spektakel nicht entgehen, dazu war später auch für die kleinen Besucher ein entzückendes...

  • 16.07.18
Lokales
Bei der Eröffnung-Begehung.
6 Bilder

Leogang: Das war die Eröffnung des heurigen Kunstwanderweges am Asitz

Der Kulturverein Freiraum stellte gemeinsam mit Saalfelden-Leogang und mit den Leoganger Bergbahnen wieder einen Kunstwanderweg auf die Beine - diesmal mit Aquarellen von Werner Mayer. LEOGANG. Der Kunstwanderweg Asitz geht mittlerweile in die vierte Saison. Für die jeweiligen Künstler -  heuer Werner Mayer aus Leogang - bietet der Wanderweg zwischen Berg- und Mittelstation eine optimale Kulisse für die ausdrucksstarken Bilder. Die Quellen der Inspiration Die Gabe, intensiv beobachten zu...

  • 24.06.18
  •  1
Lokales

Das Programm der SoFuZo 2018:

29. & 30. Juni – mini Stadt Imst: Kinder entdecken die Arbeitswelt in den Betrieben und den Kreislauf des Geldes. 7. Juli – Seniorennachmittag: Die Organisatoren laden die Senioren des Bezirks zu einem geselligen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen, Spielen, Theater und Musik ein. 14. Juli – Blaulicht in der Stadt: Die Imster Blaulichtorganisationen – Feuerwehr, Polizei, Rettung – zeigen anhand eines kleinen Krimis wie die Rettungskette funktioniert. 21. Juli – Fest der Kulturen: Gleich zwei...

  • 17.06.18
Lokales
3 Bilder

Bunter Sommerstart in Imster Innenstadt

Die SoFuZo 2018, die Imster Sommerfußgängerzone, lädt heuer bereits zum 5. Mal an den Sommer-Wochenenden in die verkehrsberuhigte Imster Innenstadt ein! Der Eventreigen wird im Auftrag der Stadtgemeinde Imst durch das Stadtmarketing Imst und dem Verein Freiraum veranstaltet, mit Unterstützung der Tiroler Wirtschaftskammer und der Sparkasse Imst. An neun Wochenenden verwandelt sich die Innenstadt vom Johannesplatz bis zum Lainplatz wieder in einen Ort der Begegnung und des kulturellen...

  • 17.06.18
Lokales

Kunststraße wird wieder ausgerollt

Mit einem erweiterten Team und dem Motto "Zwischenräume - nirgends ist nichts" hat sich die Kunststraßen-Organisation am vergangenen Mittwoch wieder der Öffentlichkeit präsentiert. "Auch 2018 wird die Kunststraße in bewährter Manier leer stehende Geschäftsräume in der Imster Innenstadt in Galerien verwandeln, zum Team von pro vita alpina und dem Kulturverein Freiraum ist nun auch die promovierte Kunsthistorikerin Dr. Barbara Thaler hinzugekommen", freut sich der Imster Kulturreferent Christoph...

  • 14.06.18
Lokales
Die Kunststraße Imst eröffnet wieder das Einreich-Fenster.
3 Bilder

KUNSTSTRASSE IMST 2018: Open Call für alle Künstler

Die KUNSTSTRASSE IMST bot in den vergangenen Jahren einer großen Anzahl Kreativer die Möglichkeit sich und ihre Arbeiten zu präsentieren. Die KUNSTSTRASSE IMST hat sich inzwischen als kontinuierliche, nachhaltige, langlebige Veranstaltung im Tiroler Kulturgeschehen etabliert. 2018 findet die KUNSTSTRASSE IMST vom 1. bis 16. Dezember, jeweils Samstag und Sonntag, statt. Das heurige Thema lautet „ZWISCHENRÄUME - Nirgendwo ist NICHTS“. Leerstehende Geschäftslokale, Museen, Galerien,...

  • 25.05.18
Lokales
4 Bilder

SoFuZo punktet wieder mit Thementagen

Die Imster Sommerfußgängerzone (SoFuZo) feiert heuer ein kleines Jubiläum, hat sie sich doch in den vergangenen fünf Jahren als Erfolgsmodell zur Belebung der Innenstadt etabliert. Hat man zu Beginn kleine Konzerte samt Familienprogramm organisiert, so sind im Laufe der Zeit auch inhaltliche Schwerpunkte in den Vordergrund gerückt. Ein besonders tolles Projekt ist die Ministadt Imst, die auch heuer am 29. und 30. Juni den Start der SoFuZo markieren wird. Hier können Schüler und Schülerinnen an...

  • 27.04.18
Lokales
2 Bilder

Ministadt bietet wieder ein Jobparadies an

Die Ministadt wird die Stadt Imst am 29. und 30 Juni wieder in eine Gemeinde für die kleinen Zeitgenossen verwandeln und dabei im Zentrum eine Vielzahl an Berufen bereitstellen. Das Planungsteam rund um Gottfried Mair hat die Ministadt heuer noch weiter verfeinert, sodass die heimische Jugend, Volksschüler und Mittelschüler, wieder spielerisch und realitätsnahe Wirtschaft und Gesellschaft üben kann. Rund 40 Partnerunternehmen stehen zur Auswahl, die Imster Innenstadt-Kaufleute sind dabei die...

  • 20.04.18
Lokales
5 Bilder

Kunststraße war ein Highlight

Die heurige Kunststraße löste bei den Künstlern, Kaufleuten und nicht zuletzt bei den zahlreichen Besuchern viel Freude aus. An mehr als 20 Schauplätzen wurde performt, gemalt, gelesen, ausgestellt und musiziert. Schon das Eröffnungsfest sprengte den bisherigen Rahmen und wartete mit zwei tollen Liveacts, der Verleihung des Kunstpreises und der langen Nacht der Galerien auf. Auch an den folgenden Wochenenden bliebt kaum ein Auge trocken, zahlreiche Kunstfreunde strömten durch die Stadt und...

  • 18.12.17
Lokales
15 Bilder

Kunststraße lockte an vielen Schauplätzen

Die Imster Kunststraße bot an den beiden vergangenen Wochenenden ein abwechslungsreiches und gehaltvolles Rahmenprogramm. Die Big Band der Landesmusikschule wusste dabei in der Bühne Imst Mitte ebenso zu begeistern, wie einige extravagante Darbietungen, wie etwa von Triple Mix, DJ Marcel und Wolfie Mayr im Cafe Freiraum, Urban Regensburger, Salon Balkan in der Hörmann-Galerie, die Postgassler im ehemaligen Ubuntuforum und Unisono in der Arbeiterkammer. Auch die Modeschau bei Pregartner war mehr...

  • 11.12.17
Lokales
8 Bilder

Kunststraße eröffnete mit Spektakel

Die Eröffnung der heurigen Kunststraße zog am vergangenen Freitag zahlreiche Künstler, Kunstfreunde und Schaulustige zum neuen Sparkassenplatz. "Flamenco de Cadiz" sorgten schon zu Beginn für andalusisches Feuer, Jakob de Chirico performte und die "Metal Drum Company" sorgte schließlich mit ihrer außergewöhnlichen Drum-Show für den Höhepunkt des Abends. Neben Stadtchef Stefan Weirather, der Europaabgeordneten Karoline Graswander-Hainz, Alt-Bgm. Gerhard Reheis und zahlreichen Partnern der...

  • 04.12.17
Lokales
9 Bilder

Ein wohlklingender Rahmen für die Imster Kunststrasse

Kuntner & Deimbacher - modern roots blues Die Heimat der beiden Musiker Christoph Kuntner und Christian Deimbacher ist das Tiroler Oberland und der Blues. In der Besetzung Gitarre / blues harp interpretieren sie den frühen Blues und Folk auf ihre Weise. Einen Blues, der seinen Wurzeln treu ist und sich zugleich gefühlvoll auf das Wesentliche konzentriert. Unisono: Walter Posch und Johannes Nagele sind versierte Musiker mit langjähriger und vielfältiger Erfahrung. Seit 2017 gibt es die...

  • 19.11.17
Lokales
18 Bilder

Kunststraße Imst öffnet mit großem Fest ihre Pforten

Zu einem besonderes Highlight der KUNSTSTRASSE IMST 2017 will das Organisationsteam um das Kulturreferat der Stadt Imst, die Kulturinitiative Pro Vita Alpina und der Verein Freiraum Imst die heurige Kunststraße machen. Mit einem extravaganten Programm auf dem architektonisch neu gestalteten Sparkassen Platz wollen wir ein großes Kunstfest feiern. Musik, Tanz, Performance, Licht und der Verleihung des 1. Kunststraßenpreises, der von Landesrätin für Kultur Dr. Beate Palfrader überreicht wird,...

  • 18.11.17
  •  1
Lokales
11 Bilder

Imster Kunststraße eröffnet spektakulär

Mit einer internationalen Flamenco- und Latinvorstellung samt einer sensationellen Rhythmusperformance der heimischen "Metal Drum Company" wird die heurige Eröffnungszeremonie der Imster Kunststraße am neuen Sparkassenplatz eine völlig neue Dimension erreichen.  Ab 18 Uhr wird "Flamencos de Cadiz" mit traditioneller Flamenco und einem Hauch Moderne den Abend eröffnen. Es verbinden sich Stile Kubas und Brasiliens mit den Wurzeln des Flamenco zu einem einmaligen Musikerlebnis. Nach dem...

  • 06.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.