Alles zum Thema LaufHundeSport

Beiträge zum Thema LaufHundeSport

Sport
Start Sabine D. & Finn  © SpeedRunners.at
6 Bilder

Canicross Run to the Sun

Canicross Niederösterreich Am 30.04.2015 um 17:55 pünktlich begann es stark zu Regnen dann fiel der Startschuss zum “Run to the Sun” in Dreistetten. In Kooperation mit dem Verein LaufHundeSport Austria, in dessen Vorstand ich noch vor kurzem war und der Firma Gold Events organisierte Frau Heidi D. einen eigenen Canicross Start mit unseren Hunden, sie ist erst seit kurzem im Verein LaufHundeSport Austria tätig aber sehr motiviert mit ihrem Hund Akon. Es freut mich besonders, dass sie mit...

  • 12.04.16
Sport

Freies Canicross Training Wien

Mit den Speedrunners unterwegs Am 27.01.2016 lies sich wieder einmal eine Gruppe motivierter Mensch-Hund-Teams auf das Abenteuer Canicross Nachtlauf im Wiener Prater ein. Von neugierigen Schnupperern, über engagierte Einsteiger bis hin zu bereits routinierten Läuferinnen und Läufern mit Hund - bei den regelmäßig stattfindenden freien Canicross Trainings der Speedrunners ist jede Hundesportlerin und jeder Hundesportler herzlich eingeladen den Spaß am Training mit Gleichgesinnten zu...

  • 28.01.16
  •  1
Sport
Mit Booties.
8 Bilder

Grund“-legendes

Wo laufen .... Kies, Waldboden, Asphalt, Schotter, Sand, Schnee? Oft kommt die Frage auf, welcher Untergrund für das Laufen mit Hund besonders gut geeignet ist. Bei diesem Thema scheiden sich bereits beim Menschen die Geister. Als Faustregel kann man sagen, dass  das Laufen auf federnden Untergrund – zum Beispiel Waldboden - zwar die Ballen und Gelenke des Hundes schont, allerdings Bänder und Sehnen vermehrt beansprucht werden. Asphalt, Eis, Forststraßen oder generell harte, flache...

  • 09.11.15
  •  1
Sport
34 Bilder

Canicross im Südburgenland

1. Pannonischer Hundelauf Das Eisenberg, ein charmantes hundefreundliches Hotel im Südburgenland, lud am Welthundetag zu einem Charity Hundelauf ein. Eingebettet in eine wunderschöne Landschaft im "burgenländischen Sonnenland" war der Lauf für Zwei - und Vierbeiner entweder mit 5 km oder 10 km zu bewältigen, oder auch für die Nicht-Läufer/innen und deren Hunden als social walk, geführt mit dem Dog Profi Sascha Steiner. Speedrunners.at waren vertreten durch Petra Bergauer mit ihrem...

  • 11.10.15
Sport
Team SpeedRunners.at © SpeedRunners.at
3 Bilder

In den Wäldern Sloweniens

SpeedRunners.at in Maribor Auch dieses Jahr reisten wieder einige von uns nach Slowenien zu einem wunderschönen und ausgezeichnet organisierten Rennen in der Nähe von Maribor. Kleine Premiere: erstmaliger Start der SpeedRunners.at in Slowenien. Es starteten gesamt 6 Teilnehmer. Für die, die nicht genug kriegten von dem Trail war auch ein Doppelstart möglich. Die gewohnten Kategorien Canicross, Bikejøring und Scooterjøring standen am Programm. Eine technisch sehr anspruchsvolle Strecke...

  • 29.09.15
Sport
© SpeedRunners.at
4 Bilder

1. SpeedOval Meisterschaft

Canicross, Bikejøring und Scooterjøring versprechen packende Zweikämpfe! In den Disziplinen Canicross, Bikejøring und Scooterjøring messen sich die besten österreichischen Mensch- Hunde Teams und kämpfen um den Titel SpeedOval Meister zu werden. Es starten immer 4 Teams gleichzeitig gegeneinander, die Schnellsten zwei kommen eine Runde weiter. Packende Rennatmosphäre mit einem guten Blick über die gesamte Rennstrecke macht es für Zuschauer besonders interessant! Start 12 Uhr. Es gibt...

  • 25.09.15
Sport
Petra mit Coffee © Speedrunners.at
2 Bilder

Trophée Des Montagnes erste Österreicherin

Trophée Des Montagnes 2015 Petra Bergauer mit Coffee als erstes österreichisches Team am Start für Speedrunners In den französischen Alpen wird jedes Jahr das härteste Canicross Rennen Europas durchgeführt in nur 9 Tagen werden 10 Etappen mit gesamt 65 Kilometern und über 3300hm gelaufen. Irrwitzige Höhenmeter und schwierige Trails fordern 250 Hund und Mensch Teams. Zu diesem Abenteuer fuhr Petra Bergauer, als erste Österreicherin, seit es die Trophée Des Montagnes gibt vom Team...

  • 07.09.15
Sport
Unglaubliche 3.400 TeilnehmerInnen an der Benefizveranstaltung "Laufen für Kira" © Heidi Dögl
3 Bilder

Laufen für Kira - Der LaufHundeSport Austria mittendrin statt nur dabei

Rund 3.400 TeilnehmerInnen zeigten mit ihrer Teilnahme bei der Benefizaktion „Laufen für Kira“ im Wiener Prater ihre Solidarität für Kira Grünberg. Kira, die seit ihrem schweren Trainingsunfall selber leider nicht mehr laufen kann, gab mittels einer Audioeinspielung quasi den Startschuss. „So war sie mitten unter uns und es war ein absolutes Gänsehaut-Feeling diese Solidarität für Kira zu spüren.“ erklärte Heidi Dögl für die es sofort feststand bei dieser Benefizveranstaltung...

  • 03.09.15
  •  1
Sport
Markus & Finn, Bikejöring Start Konzentration Fotografin © Katja Jemec
6 Bilder

Canicross & Bikejøring in Slowenien

3. MEMORIAL HENRIKA SEČNIKA Auch dieses Jahr war wieder ein sehr schönes und gut Organisiertes Rennen in Hrase, am 29.03.2015, in Slowenien am Programm. Die Veranstalter haben es geschafft eine schöne Speed Strecke auf die Beine zu stellen die für Anfänger sowie Vortgeschrittenen interessant ist. Es wurde in den Kategorien Canicross, Bikejøring und Scooterjøring gestartet. Es waren über 60 Starter aus Slowenien, Italien und Österreich am Start, die Leistungsdichte war sehr hoch. Der Trail...

  • 28.08.15
Sport
Canicross Markus & Finn © NikoPix
7 Bilder

ECF EM Frankreich

Canicross EM Frankreich Die Canicross Em in Frankreich in Toulon-sur-Arroux stand auch diesmal für Markus Gerstl am Rennplan. Canicross der Sport wo der Hund den Läufer beschleunigt und ihm ordentlich Beine macht ist die Speerspitze der sportlichen Belastung des Menschen. Hunde können bekanntlich schneller laufen als wir Menschen. Also reiste Markus Gerstl mit seinem langhaarigen Weimaraner im Anhang nach Frankreich. Markus Gerstl startete in der Kategorie Canicross mit seinem Hund...

  • 28.08.15
  •  1
Sport
Canicross © SpeedRunners.at

SpeedRunners.at verlosen Formel 1 Tickets

GEWINN[:spiel:]berg Motivation gefällig? Geschwind, gewinnt! Die SpeedRunners sind nicht nur schnelle Läufer, die sich von ihren Hunden beschleunigen lassen, nein sie mögen den “Speed” auch in anderen Disziplinen. Darum haben wir jetzt für jeden, der bei unseren offiziellen und kostenfreien Trainings mitmacht eine weitere Motivation - raus aus der Komfortzone und rein ins Speedvergnügen! Unter allen Sportlern der Trainings verlosen wir 2 Tickets für den Formel 1 GP in Spielberg! Wir...

  • 28.08.15
Sport
Petra Bergauer & Markus Gerstl © SpeedRunners.at
4 Bilder

1. Canicross Run in Linz

SpeedRunners.at Canicross Training OÖ Gestern war es so weit das erste Canicross Training fand in Plesching, Seeweg 11 neben dem Pleschingersee statt, gelaufen wurde Donau aufwärts und abwärts. Dort ist eine Super Strecke mit viel Wasser daneben, wo sich die Hunde bei diesen hohen Temperaturen immer wieder abkühlen gehen können. Es ist schön an der Donau in den Sonnenuntergang zu laufen. Die Mücken waren schon etwas lästig aber den Hunden hat es sichtlich Spaß gemacht dazwischen schwimmen...

  • 28.08.15
Sport
Canicross © SpeedRunners.at
7 Bilder

SpeedRunners.at - die Fördergruppe Österreichs

SpeedRunners.at - die Fördergruppe Österreichs für den neuen Trendsport Canicross stellt sich vor! Du hast einen Hund und wünschst dir ein gemeinsames Hobby? Sport steht schon lange auf der Liste deiner Vorsätze fürs neue Jahr oder bist du selbst schon sportlich allerdings ohne deinen Hund? Die Initiative SpeedRunners.at zeigt dir wie du dich und deinen Hund sportlich forderst, deine Fitness steigerst und ihr ein tolles Team werdet, das durch gemeinsames Training...

  • 28.08.15
Sport
Die Canicross Speedrunners von links nach rechts: Bettina, Sabine, Christine, Markus & Claudia © SpeedRunners.at
12 Bilder

Canicross im Burgenland

Canicross Wien besucht Canicross Burgenland Am 30.06. um 19:30 war es dann auch im Burgenland soweit. Die Speedrunners.at aus Wien trafen sich mit den Speedrunners.at aus dem Burgenland im Burgenland zu einem gemeinsamen Training. Trotz hoher Temperaturen wurde ein technisches kurzes Canicross Training im wunderschönen Burgenland, nahe Frauenkirchen, durchgeführt. Auf uns wartete eine wirklich schöne Strecke durch Felder und Wälder, auch die Mücken freuten sich zu später Stunde über unser...

  • 28.08.15
Sport
Knackig, die Mädls vom LaufHundeSport Austria (c)Claudia Schnabl LaufHundeSport Austria
3 Bilder

2. LaufHundeSport RWOD im Heustadlwasser

Kaum ausgeschrieben trudelten die ersten Anmeldungen zum 2. LaufHundeSport RWOD ein. Überaus erfreulich war, dass auch Läufer ohne LaufHundeSport-Hintergrund an der Veranstaltung teilnahmen und Freude daran fanden. Die sechsköpfige Laufgruppe teilte sich in zwei Leistungsgruppen auf. So war ein optimales Training auch für Anfänger möglich. Gelaufen wurden rund 5 Kilometer und die glücklichen Gesichter der TeilnehmerInnen am Ende des Laufes waren die Bestätigung - es wurde alles richtig...

  • 24.08.15
  •  1
  •  2
Sport
Ungewöhnliches Bild der LaufHundeSportlerInnen ohne Hund. Dennoch hatten alle Beteiligten riesigen Spaß. Eine Wiederholung ist schon in Planung (c) Claudia Schnabl LaufHundeSport Austria
2 Bilder

1. LaufHundeSport RWOD

Samstag 15.08.2015 um 8 Uhr morgens war die erfolgreiche Geburtsstunde des „1. LHSA RWOD“ auf der Wiener Donauinsel. „Run without dogs“ wurde von Claudia Schnabl und Heidi Dögl, beide Vorstandsmitglieder im LaufHundeSport Austria, ins Leben gerufen. „Ziel der Aktion ist es, sich auch während der Sommerpause fit zu halten und zu zeigen, dass LaufHundeSportlerInnen auch ohne Hund erfolgreich Sport machen können und sogar sollen“ so Claudia Schnabl. Heidi Dögl Tierschutzbeauftragte des...

  • 15.08.15
  •  2
Sport
Die Laufhunde waren die Attraktion bei Groß und Klein © LaufHundeSport Austria
18 Bilder

Berglauf "Run to the sun" und Canicrosser mitten drin

Am 30.04.2015 stellten sich rund 100 SportlerInnen der Herausforderung Berglauf „Run to the sun“ in Dreistetten, am Fuße der Hohen Wand. Gleichzeitig war dieser Event eine Österreichpremiere für eine Laufveranstaltung an der zeitgleich Canicrosser (Läufer mit vorgespannten Hund) und Läufer daran teilnahmen. Pünktlich um 17:55 Uhr fiel im idyllischen Bergdorf Dreistetten das GO für 16 Canicrosser. Die 5 km lange Strecke schlängelte sich schöne Serpentinen 330 Höhenmeter empor. Beim bekannten...

  • 03.05.15
  •  3
Sport
LaufHundeSport Austria zu Besuch bei School of dog © LaufHundeSport Austria
3 Bilder

LaufHundeSport Austria zu Gast bei School of dog

Dankend ist der LaufHundeSport Austria am 05.04.2015 der Einladung von Lukas Pratschker zum Osterfest @school of dog gefolgt. Lukus & Falco haben unteranderem beim Supertalent 2013 ihr Können unter Beweis gestellt und gewonnen. Viele Interessenten haben sich über die Angebote vor Ort informiert. Nähere Informationen unter www.school-of-dog.at Der Informationstand des LaufHundeSport Austria konnte zahlreiche Besucher begrüßen. Es gab für Zwei- und Vierbeiner die Möglichkeit sich in den...

  • 07.04.15
  •  1
Sport
Heidi & Akon BikeØring

LaufHundeSport Austria in Action beim 3. Memorial Henrika Sečnika Rennen in Hraše

Auch heuer nahm der LaufHundeSport Austria mit 4 Mitglieder wieder am 3. Memorial Henrika Sečnika Rennen in Hraše teil. Erfolge des LaufHundeSport Austria 2015 in Hraše • Bettina Thiel: 4. Platz mit Galaxy und 5. Platz mit Sux im Bikejoering women open und im Cani Cross women open den 18. Platz mit Galaxy • Claudia Lehner: 2. Platz mit Awagari im Cani Cross women open • Claudia Schnabl: 15. Platz mit Kay im Cani Cross women open • Heidi Dögl: 1 Platz mit Akon im Bikejoering women...

  • 06.04.15
  •  1
Sport
Weimaraner Rüde Akon holt sich mit Frauli den 1. Platz im BikejØring Damen offen ©LaufHundeSport Austria
5 Bilder

LHSA Members on Tour zum 3. Memorial Henrika Sečnika

Wir (Claudia mit Kay & Heidi mit Akon) starteten am 28.03.2015 ins Abenteuer 3. Memorial Henrika Sečnika. Da zwei Mädels etwas mehr mit brauchen (immerhin muss Frau für Sonne, Regen, Schnee, Nebel, Hurrikan, Überflutungen und sonstige Eventualitäten gerüstet sein), starteten wir am Samstagvormittag, voll bepackt, Richtung Süden. Die Zeit bis zur Grenze verging wie im Fluge und Slowenien war schnell erreicht. Unsere erste Challenge begann nicht beim Rennen, sondern als wir unseren Hunger...

  • 05.04.15
  •  1
  •  1