Lehre2021

Beiträge zum Thema Lehre2021

Susanne Kraus-Winkler

Lehrlinge im NÖ Tourismus
Top-Weiterbildungschancen für Lehrlinge

Top-Weiterbildungschancen für Lehrlinge im NÖ Tourismus; Kraus-Winkler: Angebote der WIFI-Lehrlingsakademie im digitalen, sozial-persönlichen und wirtschaftlichen Bereich nutzen NÖ. Zusätzliche Qualifikationen zu ihrer Lehrausbildung können Niederösterreichs Lehrlinge mit den Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Lehrlingsakademie des WIFI NÖ erwerben. Susanne Kraus-Winkler, die Obfrau der Fachgruppe Hotellerie der Wirtschaftskammer NÖ, lädt nun sowohl die Lehrbetriebe wie auch die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Inhaberin der Apotheke Gertrude Meixner mit ihren Lehrlingsmädchen Lena Bartsch, Jaqueline Slawik und Julia Mijailovic.
2

Lehrausbildung
Mittels Lehre in die Apotheke - eine gute Ausbildung

Beratung von Kunden, Mischen von Salben und Verkaufen als Berufung MARIA-LANZENDORF. In der Aktiv Apotheke in Maria-Lanzendorf ist die Lehrausbildung zur Pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin (PKA) ein wichtiges Thema. Es werden parallel drei Lehrlinge ausgebildet, in jedem Lehrjahr einer. Inhaberin Gertrude Meixner sagt: „So lernen sie voneinander“, und ergänzt: „Ein Lehrling muss es wollen, er braucht Hausverstand und etwas Mathematik, Englisch und Chemie.“Selbst Rezepte mischenJulia...

  • Schwechat
  • Mirjam Preineder
Jasmin Svatos lernt in der Lehre zur Betriebslogistikerin den richtigen Umgang mit den Produkten im Lager, inklusive Gabelstapler fahren.
4

Lehrausbildung
Lehre für 27-Jährige bei Handelsunternehmen NOACK

Die angehende Logistikerin fühlt sich wohl als einzige Frau unter Männern FISCHAMEND. Wenn es um Tierfutter und Lebensmittelsicherheit geht, ist das Handelsunternehmen NOACK seit 1980 Spezialist. Karl-Heinz Hitl, Assistant CFO, freut sich mit Jasmin Svatos eine kompetente Betriebslogistikerin auszubilden. Die 27-Jährige holt seit Juni, vom AMS unterstützt, die Lehrausbildung nach. Zu ihrem Antrieb sagt sie: „Ich wollte etwas machen, das mich geistig und körperlich fordert.“ Erster Lehrling bei...

  • Schwechat
  • Mirjam Preineder
Juryvorsitzender und Spartenobmann-Stv. Christof Kastner (l.), Vizepräsidentin Nina Stift und Schulqualitätsmanager Johannes Tanzer gratulierten der Siegerin Hanna Kalteis (Mitte), dem Zweitplatzierten Simon Seidl-Sulzer und der Drittplatzierten Beatrice Mörzinger.
4

Handel NÖ
„Junior Sales Champions 2021“ des NÖ Handels stehen fest

Sieg für Hanna Kalteis vor Simon Seidl-Sulzer und Beatrice Mörzinger – Tolle Leistungsschau von Niederösterreichs Nachwuchs-VerkäuferInnen NÖ. Niederösterreichs beste Nachwuchs-Verkäuferinnen und –Verkäufer stehen fest: Hanna Kalteis aus Wieselburg (Bezirk Scheibbs) vom Lehrbetrieb Steinecker Moden in Randegg (Bezirk Scheibbs) hat sich in einem spannenden Finale im WIFI St. Pölten zum „Junior Sales Champion 2021“ gekürt und darf sich über ein Preisgeld von 1.500 Euro von der Sparte Handel der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bürgermeisterin Karin Baier, Vizebürgermeister Christian Habisohn sowie Stadtamtsdirektor Martin Diatel begrüßten die Lehrlinge herzlich im Rathaus.

Lokales
Schwechats Lehrlingsoffensive geht weiter

SCHWECHAT. Schwechat – die Stadt der Vielfalt – bleibt ihrer Linie treu. Schon seit über zwei Jahrzehnten ist die Ausbildung von Lehrlingen eine Herzensangelegenheit. Die vergebliche Suche nach einem Ausbildungsplatz gehört heute für viele Jugendliche zum traurigen Alltag. Aus diesem Grund zeigt die Stadt Vorbildwirkung und startet heuer gleich mit sechs Lehrlingen in den Herbst. Rathaus und GärtnereiDie Ausbildung der jungen Menschen erfolgt mit jeweils drei Lehrlingen im Rathaus als...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Trotz Corona-Krise setzt der Flughafen Wien-Schwechat auch weiterhin auf die Ausbildung junger Menschen.

Lokales
Flughafen Wien setzt trotz Krise auf Ausbildung

FLUGHAFEN. Trotz COVID-19-Krise setzt der Flughafen Wien-Schwechat auch weiterhin auf die Ausbildung von Jugendlichen: Aktuell haben 20 neue Lehrlinge am Airport ihre Ausbildung begonnen. Insgesamt sind am Flughafen Wien derzeit 53 Lehrlinge in den Berufen Elektro- und Gebäudetechnik, KFZ- und Nutzfahrzeugtechnik, Metalltechnik, Sanitär-, Lüftungs- und Heizungstechnik sowie im IT-Bereich beschäftigt. Besonders erfreulich: Mit fünf weiblichen Auszubildenden steigt auch der Frauenanteil in...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Landesrat Martin Eichtinger über die Maßnahmen, die Jugendliche am Arbeitsmarkt haben.

Land NÖ
Überbetriebliche Lehrausbildung für Jugendliche wird fortgesetzt

Landesrat Martin Eichtinger: Eine abgeschlossene Lehrausbildung ist ein gutes Fundament für ein erfolgreiches Berufsleben NÖ. Unsere Gesellschaft steht vor immer größer werdenden Herausforderungen. Umso wichtiger ist ein guter und sicherer Arbeitsplatz. Aus- und Weiterbildung sind zentrale Themen sowohl für erwachsene Personen als auch für alle Jugendlichen, denn sie stellen die Weichen für eine gute berufliche Zukunft. Bildung ist ein wichtiger Bestandteil, um im Arbeitsleben erfolgreich zu...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Fachgruppengeschäftsführer Andreas Hofbauer, Julia Pfaffenlehner, Zimmerei Fahrenberger GmbH (3. Platz), Manuel Karner, HAGOS GmbH & Co KG (1. Platz), Johanna Wimmer, Raiffeisen Bank Region Amstetten (2. Platz), Berufsschuldirektorin Clementine Gschwandtner und Spartenobmann Franz Kirnbauer (v.l.).

Lehre 2021 NÖ
Die besten Bürolehrlinge wurden gekürt

SEARCHING FOR THE BEST 2021 - Die besten Bürolehrlinge gekürt: Der NÖ Lehrlingswettbewerb der kaufmännisch-administrativen Lehrberufe der Sparte Handel ist geschlagen. Beim Wettbewerb der Wirtschaftskammer Niederösterreich wurden die landesbesten Lehrlinge ermittelt. NÖ. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer NÖ suchte bereits zum 18. Mal den besten Lehrling aus dem kaufmännisch-administrativen Bereich. Dabei galt es, 120 Computerfragen innerhalb einer Stunde bestmöglich zu beantworten. Von 44...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
 Helmut Schwarzl, Obmann der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer NÖ

NÖ Industrie
"Lehrlinge dringend gesucht"

Spartenobmann Schwarzl: PTS-Absolventen und HTL-Abbrecher in Betrieben besonders gefragt – Kritik an erleichtertem Aufsteigen mit „Nicht genügend“ NÖ. Niederösterreichs Industriebetriebe haben immer größere Probleme, die von ihnen angebotenen Lehrstellen tatsächlich zu besetzen. In einer Umfrage der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) bezeichnet es mehr als die Hälfte (51%) der Industriebetriebe als schwierig, die offenen Lehrstellen zu besetzen. Nur 27% orten keine Probleme....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.