Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

Wirtschaft
Dominik Engel, Mechatroniker in der Kaco-Dichtungstechnik Gesellschaft aus St. Michael könnten Lehrling des Jahres 2019 werden.

Lungau, vote für deinen Lehrling

Dominik Engel, Mechatroniker in der Kaco-Dichtungstechnik Gesellschaft aus St. Michael könnten Lehrling des Jahres 2019 werden. LUNGAU. Unter dem Motto „Bist du g’scheit! Salzburg sucht den Lehrling 2019“ hat sich die Wirtschaftskammer Salzburg gemeinsam mit den Bezirksblättern und dem ORF wieder auf die Suche nach beeindruckenden Jugendlichen gemacht, die ihre Berufsgruppe positiv vertreten. Eine Expertenjury hat unter allen Einreichungen die zehn herausragendsten Lehrlinge...

  • 08.11.19
Politik
Wolfgang Peschorn lud am Dienstag alle Parlamentsfraktionen zu einem Gipfel in das Innenministerium ein.

Nach Gipfel im Innenministerium
Mögliche Lösung für Asylwerber in Lehre

Innenminister Wolfgang Peschorn traf sich am Dienstag mit Vertretern aller Parlamentsparteien, um eine neue Regelung für Asylwerber in Lehre zu finden. ÖSTERREICH. In der Frage, ob abgelehnte Asylwerber in Lehre vor der Abschiebung bewahrt werden sollen, zeichnet sich eine Lösung ab. Bei einem Treffen von Innenminister Wolgang Peschorn am Dienstag einigten sich die Vertreter der Parlamentsfraktionen mehrheitlich auf ein weiteres Vorgehen. In einer gemeinsamen Gesetzesinitiative soll der...

  • 05.11.19
  •  1
Wirtschaft
Der erfolgreiche Jungmaurer-Geselle Johann Jeßner (li.) mit Christoph Peitler, dem Lehrlingsbeauftragten bei Ehrenreich.

Lungaus junge Talente
Bester Jungmaurer Österreichs ist ein Lungauer

Der Geselle Johann Jeßner von der Ehrenreich BaugmbH in Tamsweg holte sich beim Berufsbundeswettbewerb der Maurer den Titel. Der junge erfolgreiche Facharbeiter ist 20 Jahre alt und kommt aus St. Margarethen im Lungau. ST. MARGARETHEN. Erst Landessieger und dann Bundessieger: das ist der Jungmaurer-Geselle Johann Jeßner aus St. Margarethen im Lungau. Der 20-Jährige ist Mitarbeiter der Ehrenreich BaugmbH in Tamsweg. Der Landesbewerb für Jungmaurer, der am 18./19. September in der Bauakademie...

  • 05.11.19
Wirtschaft
schlicht und einfach präsentiert sich die App, die begleitend zur Bim entwickelt wurde.

BIM 2019
App liefert Orientierung auf der Berufsinfomesse

Die neue Bim-App hilft Jugendlichen herauszufinden, welche Stände besonders von Interesse sein könnten.  SALZBURG (sm). Vom 21. bis zum 24. November findet wieder die Berufsinfomesse in Salzburg statt. Für viele Jugendlichen ist sie Anlaufstelle, wenn es darum geht, was sie später beruflich machen wollen. Mit der dafür eigens entwickelten App profitieren Schüler wie auch Aussteller. Auf der Webseite "bim-app.at" können sich Schüler kostenlos registrieren und einen Kurzcheck machen, der...

  • 01.11.19
Wirtschaft

Kommentar
Berufliche Tätigkeiten sollten sinnstiftend sein

SALZBURG. Viele Menschen arbeiten nur, um ihren Lebensunterhalt zu finanzieren, und nicht, um sich selbst zu verwirklichen. Wie ist das bei Ihnen? Würden Sie arbeiten gehen, auch wenn Sie finanziell ausgesorgt hätten? Wenn ja, dann ist Ihre Arbeit für Sie wahrscheinlich auch sinnstiftend. Was wichtig ist, denn dann empfinden Sie bei Ihrem beruflichen Tun so etwas wie Freude oder einen gewissen Wert. Das ist wichtig, denn im beruflichen Alltag wird uns immer mehr Effizienz und Leistung...

  • 30.10.19
Wirtschaft
Die "i-star"-Veranstaltung für technische Lehrberufe präsentierte hunderten Jugendlichen den großen regionalen Bedarf an Fachkräften im Pongau.
6 Bilder

i-star
Technik-Ausbildung im Pongau auf der Überholspur

Die "i-star"-Veranstaltung in St. Johann bringt seit Jahren die Technik-Berufe zu den Schülern. ST. JOHANN, PONGAU (aho). Zwölf Mal konnte die "i-star" bereits Jugendlichen aus dem Pongau technische Lehrberufe näher bringen. Viele Lehrlinge knüpften dort in den vergangenen Jahren erste Kontakte mit ihren künftigen Arbeitgebern. Heuer startete die Infoveranstaltung für technische Lehrberufe im Pongau in die 13. Runde. Zwei neue PartnerbetriebeBei der "i-star" treten Unternehmen an...

  • 29.10.19
Wirtschaft
Wettbewerbsteilnehmer in der Schmiedetechnik.
2 Bilder

Karriere
400 Salzburger in der Metalltechnik ausgebildet

Einige stellten sich dem Bundeslehrlingswettbewerb, der heuer in Salzburg ausgetragen wurde. Zwei Preisträger kommen aus Salzburg. SALZBURG. Mit rund 3.000 Lehrlingen in Österreichs Gewerbe- und Handwerksbetrieben ist der Metalltechnikberuf bei den Burschen an vorderster Stelle bei den Top-Lehrberufen. In Salzburgs Gewerbe und Handwerk werden aktuell 400 Jugendliche in der Metalltechnik ausgebildet. Bundeslehrlingswettbewerb in Salzburg ausgetragen Ihr Können zeigten die...

  • 25.10.19
Lokales
Bei der Vernissage zeigten junge Bildhauer, was in ihnen steckt.
2 Bilder

Eröffnung
Zu einem guten Tropfen gehört auch gute Kunst

Geladen wurde zur Vernissage der Abschlussarbeiten der Meisterschule für Bildhauerei an der HTL Hallein. HALLEIN. Letzten Freitag öffnete die Familie Vogl in der Davisstraße 13 ihre Verkaufs- und Schauräume, um neben edlen Bränden auch edle Kunst zu zeigen. Geladen wurde zur Vernissage der Abschlussarbeiten der Meisterschule für Bildhauerei an der Höheren technischen Lehranstalt Hallein. Insgesamt sieben frisch gebackene Meister stellten neben Ihren Meisterstücken auch zahlreiche Kunstwerke...

  • 23.10.19
Lokales
Bei der Kür der Salzburger Sieger (v. l.): Innungsmeister Ing. Micheal Herbst, Christoph Lehenauer vom Raiffeisenverband Salzburg (3. Platz), Markus Streitberger von Landtechnik Hohenwarter (2. Platz) und Landesrätin Dipl.-Päd. Maria Hutter.
4 Bilder

Bundeslehrlingswettbewerb
An der Landesberufsschule Hallein zeigten Newcomer ihr Talent

Der Nachwuchs zeigte sein Können auf großer Bühne beim Lehrlingswettbewerb, der am Wochenende in der Landesberufsschule 1 Salzburg und der Landesberufsschule Hallein ausgetragen wurde. SALZBURG, HALLEIN. Genauigkeit, Schnelligkeit, Geduld und Zielstrebigkeit waren bei den interessanten Projekten von Österreichs Metalltechniker-Lehrlingen gefragt. Insgesamt 58 Jungs aus sieben Bundesländern nahmen teil. Gekürt wurden nach mehreren Wochen harten Trainings schließlich die Besten in sechs...

  • 22.10.19
Wirtschaft
Gremialgeschäftsführerin Julia Peham-Zver, Gremialobmann Michael Moser, Landesrätin Maria Hutter, Direktor Johann Kappacher, Lehrling Violetta Marazeck und Berufsschullehrer Michael Piljic (v. l.).

E-Commerce
Lehrberuf mit ausgezeichneten Jobchancen

Zukunftsberuf E-Commerce-Kaufmann: Salzburger Handelsbetriebe bilden Online-Fachkräfte aus. E-Commerce-Lehre wurde vor einem Jahr gestartet. Die erst Bilanz fällt positiv aus und die Zahl der Lehranfänger steigt. Das liegt wohl daran, dass der Internethandel stark zulegen konnte. Einzigartige Ausbildung Die Sozialpartner haben auf diese Entwicklung reagiert und als Ergänzung zu den bisherigen dualen Ausbildungen im Einzel- und Großhandel den Lehrberuf E-Commerce-Kaufmann ins Leben gerufen....

  • 21.10.19
Wirtschaft
Gremialgeschäftsführerin Julia Peham-Zver, Gremialobmann Michael Moser, Landesrätin Maria Hutter, Direktor Johann Kappacher, Lehrling Violetta Marazeck und Berufsschullehrer Michael Piljic (v. l.).
2 Bilder

Online-Shoppen bringt uns neuen Lehrberuf

Heuer 13 Lehrverträge für weltweit einzigartige Ausbildung als E-Commerce-Kaufmann/-frau unterzeichnet. SALZBURG. Handelsbetriebe beschäftigen neben Werbeagenturen zunehmend auch eigene Mitarbeiter, die Websites sowie Webshops gestalten, betreuen und bewerben. Denn bereits 88 Prozent der Konsumenten nutzen das Internet und 62 Prozent kaufen im Internet ein – Tendenz steigend. Weltweit einzigartige Ausbildung E-Commerce-Kaufmann/-frau Die Sozialpartner haben auf diese Entwicklung...

  • 21.10.19
Wirtschaft

Karriere
Bildungsabschlüsse sind miteinander vergleichbar

„Meister“ und „Bachelor“ sind seit einem Jahr formell auf demselben Level. Möglich machte das die Einstufung der Meisterprüfung auf Level 6 des „Nationalen Qualifikationsrahmen“ (NQR). Hinter dem Begriff NQR verbirgt sich eine bildungspolitische Revolution, die sämtliche Bildungsabschlüsse und Qualifikationen vergleichbar macht. In Summe sind es acht Bildungsniveaus, die national und international für Vergleichbarkeit und Transparenz sorgen sollen. Für die Wirtschaft ist das enorm wichtig, weil...

  • 14.10.19
Wirtschaft
Die Zwillingsbrüder Dominik und Simon Sommerauer aus Salzburg sind frischgebackene Tischlermeister.

306 neue Meister für Salzburger Wirtschaft

So viele Meisterbriefe wie heuer wurden noch nie übergeben. Ein klares Zeichen dafür, dass die Lehre wieder boomt. SALZBURG. 314 Meisterbriefe und Urkunden wurden heuer an 306 junge Profis aus Gewerbe und Handwerk verliehen. Das sind so viele wie noch nie. 2015 waren es noch knapp 250 Absolventen. Landeshauptmann Wilfried Haslauer forderte die jungen Meister in seiner Festrede dazu auf, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten an den Nachwuchs in den Unternehmen weiterzugeben: „Ihr Wissen ist das Um...

  • 14.10.19
Wirtschaft
Das ausgearbeitete Berufsbild des Seilbahntechnikers sei laut der WKÖ ideal auf die Anforderungen des Seilbahnbetriebs zugeschnitten.

Beruf und Karriere
Ein Karriere am Berg als Seilbahntechniker

Die heutigen Seilbahnanlagen sind komplexe High-Tech Systeme. Um diese bedienen, warten und überprüfen zu können, braucht es Fachleute: Seilbahntechnikerinnen und Seilbahntechniker sind diese Spezialisten. Darüber informiert die Wirtschaftkammer Österreich auf ihre Homepage. LUNGAU. „Beste Technik ist nichts ohne die fachkundige Betreuung durch den Menschen. Die nächste Seilbahntechniker-Generation wird dafür sorgen, dass unsere Anlagen in Zukunft auch wirklich das leisten, was sie...

  • 11.10.19
Wirtschaft
AK-Präsident Peter Eder überreicht Geschäftsführer Rudolf Graggaber (re.) das „Gütesiegel Praktikum“.

Beruf und Karriere
Lungauer Betrieb erhält das „Gütesiegel Praktikum“

Der Peter Graggaber GmbH – ein Sägewerk in Unternberg – wurde das „Gütesiegel Praktikum“ – eine Initiative von Arbeiterkammer, Gewerkschaftsbund, Hochschülerschaft und Gebietskrankenkasse – verliehen. UNTERNBERG. "Viel Arbeit, wenig Geld" – so sieht laut der Arbeiterkammer (AK) Salzburg der Arbeitsalltag vieler junger Menschen aus. Dass es auch anders geht, beweise die Peter Graggaber GmbH. Der Unternberger holzverarbeitende Betrieb wurde im Parkhotel Brunauer in Salzburg, am 9. Oktober,...

  • 11.10.19
Wirtschaft
Was aus dem Blickwinkel der Wirtschaft einen Lehrlingsmangel darstellt, birgt aus Sicht der Lehrstellensuchenden Chancen – für sie ist das also top, Daumen nach oben.

Beruf und Karriere
Ein Lehrstellensuchender kann aus drei Stellen wählen

Auf dem Lehrstellenmarkt hat sich die Kluft zwischen Lehrstellenangebot und Lehrstellensuchenden im September weiter vergrößert. SALZBURG. Die Zahl offener Lehrstellen sei laut dem Arbeitsmarktservice (AMS) Salzburg um 15,4 Prozent auf 1.157 gestiegen. Dagegen sei die Zahl der als sofort verfügbar gemeldeten Lehrstellensuchenden um 12,6 Prozent auf 334 gesunken. Was aus dem Blickwinkel der Wirtschaft einen Lehrlingsmangel darstellt, birgt aus Sicht der Lehrstellensuchenden Chancen: Pro...

  • 10.10.19
Lokales
Maximilian Schwaighofer präsentierte sein Holzbündelgerät mit einem Fassungsvermögen von einem Kubikmeter.
10 Bilder

Abschlussklasse
Berufsschüler zeigten, aus welchem Holz sie geschnitzt sind

Am Dienstag fanden in der Landesberufsschule Hallein die Präsentationen der Abschlussklassen (Seilbahntechniker und Metalltechniker) statt. HALLEIN. Die Seilbahnhalle der Landesberufsschule war wieder bestens besucht: Zur diesjährigen Abschlussfeier stellte jeder Schüler sein Werkstück vor, dass in mühevoller Arbeit gefertigt wurde. Unterstützt wurden die Schüler dabei nicht nur von der Berufsschule, sondern auch von ihren Lehrherren, die zumeist für das Material aufgekommen waren.  Aus...

  • 09.10.19
Wirtschaft

Kommentar
Lehre: eine echte Alternative zum Studium

Auf dem Weg zum lehrlingsfreundlichsten Bundesland sollen im Laufe der Legislaturperiode mehrere Indikatoren erreicht werden; einer ist, die Zahl der Lehrlinge mit Matura zu verdoppeln. Derzeit haben 3,4 Prozent bzw. 246 Lehrlinge bereits die Matura. Die Zahl ist übrigens in keinem anderen Bundesland höher. In Salzburg sind das 16 Prozent im Verhältnis zur jeweiligen Gesamtlehrlingszahl des Bundeslandes. Ein guter Ansatz um dem Fachkräftemangel Herr zu werden, vor allem vor dem Hintergrund der...

  • 07.10.19
Politik
Politik sieht erhebliches Potential für die Lehrausbildung bei Maturantinnen und Maturanten.

Karriere
Salzburger Offensive zur Lehrlingsausbildung auf ganz Österreich ausrollen

Lehrlingsfreundlichstes Bundesland: "Diesem Vorbild sollte der Bund folgen und bundesweit eine ähnliche Offensive zur Stärkung der Lehrberufe starten", fordert die Salzburger ÖVP. SALZBURG. "Salzburg hat sich auf Initiative von Landeshauptmann Wilfried Haslauer zum Ziel gesetzt, zum lehrlingsfreundlichsten Bundesland zu werden. Unter Einbindung zahlreicher Experten und der Sozialpartner wurde dazu ein Maßnahmenpaket erarbeitet, das nun Schritt für Schritt umgesetzt wird....

  • 07.10.19
Lokales
Franziska Gasteiger mischt ordentlich mit.

Junge Talente
Das richtige Rezept für den Treibstoff von morgen

Franziska Gasteiger steht kurz vor ihrer Abschlussprüfung – sie forscht im Labor der "AustroCel Hallein GmbH“ an einer zukunftsträchtigen Technologie. HALLEIN. "Technik war immer schon meins", erklärt Franziska Gasteiger. Als "Frau in einem typischen Männerberuf" will sie sich aber nicht verstanden wissen. "Es gibt manchmal Männer, die mich nicht ganz ernst nehmen, aber diese müssen sich eben daran gewöhnen." Franziska stieg mit einer Lehre als Tischlerin in den Beruf ein, wollte aber bald...

  • 02.10.19
Wirtschaft
Felix Popetschnig aus Siezenheim sowie Marco Gander und Jonas Sommerauer aus der Stadt Salzburg genießen ihre Ausbildung beim Geschäftsführer Manfred Lindner, ihrem Ausbildner Andreas Esterer und Fritz Bogensperger.
7 Bilder

KFZ-Techniker
Investition in die Ausbildung bei Autohaus Lindner

Eine Werkstatt zur Aus- und Weiterbildung gibt es seit einem Jahr beim Autohaus Lindner in Wals-Himmelreich. WALS-SIEZENHEIM. Autos zu reparieren wird immer komplizierter. Um Mitarbeiter bestmöglich auszubilden, gibt es im Autohaus Lindner in Wals-Himmelreich seit einem Jahr eine Ausbildungswerkstatt. Diese dient nicht nur zur Ausbildung der Lehrlinge, sondern auch den qualifizierten Kfz-Technikern zur Weiterbildung oder neuen Angestellten zum Einfinden in den...

  • 30.09.19
Wirtschaft

Kommentar
Neuer Ausbilungsweg in der Baubranche

Bauakademie richtet die Baulehre strategisch neu aus. Im zweiten Lehrjahr erhalten die Baulehrlinge kostenlos ein Tablet mit Internet-Zugang und vorinstallierten E-Learning-Programmen. Das Konzept "Baulehre 2020" kann als Impuls in Richtung Digitalisierung der gesamten Branche verstanden werden. Das ist wichtig für Salzburgs Bauwirtschaft. Ein netter Nebeneffekt: Dieser Schritt wird auch die Baulehre für die jungen Menschen interessanter machen. Denn diese schätzen Tools wie Lernvideos,...

  • 27.09.19
Wirtschaft
WKS-Präsident Manfred Rosenstatter (Mitte) mit Filip Lovrenovic (li.) und Mathias Seifriedsberger.

Karriere
Jeder fünfte Beschäftigte im Baubereich nutzt die Bauakademie

Das Angebot der Aus- und Weiterbildungseinrichtung reicht von Energieeffizienz und Bautechnik über Baurecht bis zu kaufmännischen Fächern. SALZBURG. Der Bauakademie-Lehrbauhof ist die führende Aus- und Weiterbildungseinrichtung der Bauwirtschaft. Selbige feierte kürzlich ihren 30. Jahrestag. Ziel der Einrichtung ist es, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für die Salzburger Bauwirtschaft anzubieten. Rund 100.000 Lehrlinge, Fachkräfte und Spezialisten haben die verschiedensten Kurse,...

  • 27.09.19
Wirtschaft
Der Leiter des Talente Check Lukas Mang vor dem Wifi.
2 Bilder

Was passt zu mir?
Talente Check hilft bei der beruflichen Orientierung

Mit 13 Jahren eine folgenschwere Entscheidung für das eigene Leben treffen, das kann überfordern. Der Talente Check nimmt den Druck von den Kindern. SALZBURG (sm). Mit 13 Jahren eine folgenschwere Entscheidung für das eigene Leben treffen, das kann überfordern. "Jeder Schüler kommt mit anderen Voraussetzungen. Wir nehmen den Druck von den Kindern", sagt Talente Check Leiter Lukas Mang. Talente Check bringt Fähigkeiten zum Vorschein Bis zu 36 Schüler können beim Talente Check im...

  • 27.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.