Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

Lokales
Von der Lehre zur Karriere: Martin Hüttel, Michael Prader und Lukas Stiegelbauer.

Schwerpunkt Lehre
Der Meisterbrief als Krönung

Drei junge Gleinstätter zeigen vor, dass man mit einer Lehre durchstarten kann. "Handwerk hat goldenen Boden" ist ein bekanntes Sprichwort. Besonders gut scheint der Boden in der Marktgemeinde Gleinstätten zu sein. Denn mit Martin Hüttel, Lukas Stiegelbauer und Michael Prader haben gleich drei junge Burschen ihre Meisterprüfung abgelegt. Lukas Stiegelbauer hat Stahlbautechnik bei der Firma Künz in Groß St. Florian gelernt und arbeitet mittlerweile bei der Firma Sinnitsch in St. Martin im...

  • 18.10.19
Wirtschaft
Ein Handwerk mit Zukunftsaussichten: Vom Lehrling zum Weltmeister ist keine Floskel, sondern gelebte Realität.

In der Tischlerei vom Lehrling zur Weltspitze

Die Ausbildung zum Tischler hat glänzende Zukunftsaussichten – für Frauen wie Männer. Vom Lehrling zum Weltmeister? Geht das? Ja! Eine Lehre beim steirischen Tischler bedeutet im wahrsten Sinne des Wortes „die Bretter, die die Welt bedeuten“. Ein Beispiel gefällig? Manfred Zink holte 2015 den WM-Titel, Wolfgang Fank wurde 2013 Vizeweltmeister und Staatsmeister Julian Fink 2019 in Russland drittbester Bautischler der Welt. Der Karriere im Tischlerhandwerk sind kaum Grenzen gesetzt. Auch...

  • 16.10.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Walpurga Auer mit Lehrling Paul Fasching.

Hereschwerke: Karriere mit der Lehrlingsakademie

Bei der Hereschwerke GmbH in Wildon werden aktuell 25 Lehrlinge ausgebildet. Möglich ist eine Ausbildung in den Berufen Elektrotechnik und Konstrukteur mit dem Schwerpunkt Gebäudetechnik. Die Ausbildung im Bereich Elektrotechnik wird bereits seit dem Jahr 1986 angeboten. „Bis heute wurden bei uns über 320 Lehrlinge ausgebildet.“, so Walpurga Auer, die seit 1992 u.a. als Lehrlingsausbildnerin im Unternehmen tätig ist. Die Hereschwerke verfügen über eine eigene Lehrlingsakademie und kooperieren...

  • 13.10.19
LokalesBezahlte Anzeige
Evelyn Lang und dem Team von Kältetechnik Lang liegt die Ausbildung der Lehrlinge besonders am Herzen.

Karriere mit Lehre bei Kältetechnik Lang in Gabersdorf

Im Jahr 1984 wurde das Familienunternehmen Kältetechnik Lang in Gabersdorf gegründet. Und schon seit Anbeginn werden hier Lehrlinge ausgebildet. Erlernt werden kann der Beruf des Kälteanlagentechniker/in. Die Lehrzeit beträgt 3,5 Jahre. Die Berufsschule muss vier Mal innerhalb der Lehrjahre in St. Peter bei Graz besucht werden. Die Aufgaben im Job sind die Installation, Reparatur, Montage und das Service an allen Arten von Klima- und Kälteanlagen. Wer eine Lehre bei der Firma Lang machen...

  • 12.10.19
Lokales
Gerhard Ziegler IBI Weiz
49 Bilder

Das war der jobday 2019

Cocktails mixen, Steckdosen montieren, Verzierungen aus Schokolade fertigen - das und noch vieles mehr konnten die Besucher im Rahmen des zwölften jobdays im Weizer Kunsthaus ausprobieren. An mehr als 50 Ständen präsentierten Firmen aus vielen unterschiedlichen Branchen ihre Tätigkeit und standen für alle Fragen zum Thema Lehre zur Verfügung. Neben einigen handwerklichen und technischen Berufen wurden auch der Handel, die Gastronomie und das Bankwesen vorgestellt. Für Unentschlossene gab es am...

  • 03.10.19
  •  1
Wirtschaft
Im Fokus: zahlreiche Aussteller informieren auf der Schul- und BerufsInfoMesse in Fürstenfeld über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region.
2 Bilder

Schul- und BerufsInfoMesse 2019
Stadthalle Fürstenfeld wird zum "Mekka" für Bildungshungrige

Am Donnerstag, 10. Oktober und Freitag, 11. Oktober steht in der Stadthalle Fürstenfeld wieder die Aus- und Weiterbildung im Fokus. FÜRSTENFELD. Rund 800 interessierte Jugendliche und 300 Eltern strömen jährlich in die Stadthalle Fürstenfeld, um sich über das breite Ausbildungs- und Karrierespektrum zu informieren. Auch heuer präsentiert die "Schul- und BerufsInfoMesse" in Fürstenfeld - federführend organisiert von NMS-Pädagogen Werner Brugner und Lehrerkollegen - am Donnerstag, 10. Oktober,...

  • 03.10.19
Politik
Lehre in den Fokus: Martina Kaufmann und Dominik Jug.

Martina Kaufmann fordert: Berufsausbildung soll neu geregelt werden

Neues Gesetz für die Berufsausbildung und eine Verankerung des Internatssprechers soll kommen. Schulbeginn war am Montag nicht nur für die Taferlklassler, sondern auch für die Berufsschüler. "Graz ist mit vier Berufsschulen und drei Internaten der größte Berufsschulstandort", sagt Martina Kaufmann, ÖVP-Bereichssprecherin für Berufsausbildung und Lehre. Sie setzt sich für eine Gesetzesnovelle im Berufsausbildungsgesetz ein, die aufgrund der Neuwahlen nicht umgesetzt wurde. "Die Novelle hätte...

  • 27.09.19
Lokales
Haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Lehrlinge: ÖGJ-Jugendreferent Patrick König und Tanja Bernhardt (Landesjugendsekretärin)

ÖGJ
Auf Augenhöhe mit den Lehrlingen

Orientierung, Motivation und viele neue Chancen: Was wollen und brauchen Lehrlinge? Patrick König, Jugendreferent der Österreichischen Gewerkschaftsjugend (ÖGJ), Steiermark gibt Ratschläge. Bei über 200 Lehrberufen in Österreich fällt die Wahl auf den richtigen schwer. Vor allem in jungen Jahren. Da niemand die Wünsche, Sorgen und Forderungen der Lehrlinge besser versteht als Jugendliche selbst, hat sich die WOCHE mit Patrick König, Jugendreferent der Österreichischen Gewerkschaftsjugend...

  • 27.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Imerys Mahlwerk Weißkirchen
Talkpulver aus Weißkirchen weltweit gefragt

Wenige Menschen wissen, dass es auch in Österreich einige sehr innovative Bergbau-Unternehmen gibt. Eines davon ist die Imerys Talc Austria. Im Werk Weißkirchen werden besonders feine Talk- und Leukophyllit-Pulver hergestellt, die weltweit sehr gefragt sind. Feinstes Talkpulver aus Weißkirchen landet beispielsweise in der Kunststofferzeugung. Talk-gefüllte KFZ-Komponenten sind hitzebeständig, leicht und stabil und ersetzen viele Metallteile im Auto. Bis zu 15 Kilo Talk sind in einem Auto...

  • 26.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
<f>Josef Göbel</f> bietet jungen Mädchen und Burschen eine handwerklich-technische Ausbildung mit Zukunft.
4 Bilder

Arbeitgeber in der Region
Eine Lehre bei Josef Göbel legt den Grundstein für nachhaltiges und modernes Handwerk.

"Wir lieben, was wir tun" lautet ein Motto der Josef Göbel GmbH, "nur dadurch sind wir in der Lage, seit 1874 Besonderes entstehen zu lassen". Besonderes leistet Josef Göbel auch in der Lehrlingsausbildung: Josef Göbel bietet interessierten Mädchen und Burschen die Möglichkeit zu einer handwerklich-technischen Lehre mit Zukunft. "Ob als TischlereitechnikerIn oder GlasbautechnikerIn – in unserem Unternehmen können junge Erwachsene aus vielen Möglichkeiten auswählen",  so Inge Reisinger vom...

  • 26.09.19
Wirtschaft
Check dir deinen Traumberuf: auf der Bildungs- und Berufsmesse Hartberg warten 90 Aussteller darauf entdeckt zu werden.
6 Bilder

Am 4. und 5. Oktober
Auf zur Bildungs- und Berufsmesse in Hartberg!

Die Hartberger Bildungs- und Berufsmesse findet heuer zum 7. Mal in der Stadtwerke-Hartberg-Halle statt. HARTBERG. "Mit Vollgas Richtung Traumberuf", heißt es heuer am Freitag, 4. Oktober (10-17 Uhr) und Samstag, 5. Oktober (9-13 Uhr) bei der Bildungs- und Berufsmesse in der Stadtwerke-Hartberg-Halle. Diese geht heuer bereits zum 7. Mal über die Bühne und bietet mit über 90 Ausstellern auf  2.000 m2 Ausstellerfläche Informationen über Bildung, Lehre und Karriere, sowie Schulbedarf, Sport...

  • 26.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Betriebsleiter Vasile Moldovan von Sajowitzdach.
2 Bilder

Lehre
Lehre: Starte deine Karriere bei Sajowitzdach

Sajowitz Dach Ihr führender Dachdecker von Weiz für Österreich Als führender Anbieter in unserer Sparte sind wir auf Baustellen in ganz Österreich unterwegs. Unseren Lehrlingen sichern wir beste Aufstiegsmöglichkeiten in einem Top-Betrieb zu. Wenn du von den Besten der Besten lernen willst, dabei absolut schwindelfrei, fleißig, genau und handwerklich geschickt bist, heißen wir dich herzlich willkommen. Interessiert? Dann bewirb dich einfach bei uns! Betriebsleiter Vasile Moldovan von...

  • 26.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Im bfi-Technikkompetenzzentrum Weiz werden zukünftig Lehrlinge der Siemens AG Österreich Transformers Weiz ausgebildet.
4 Bilder

Bildung
bfi Steiermark Bildungszentrum Weiz: Hier bildet sich mehr als Wissen

Start der zukunftsorientierten Fachkräfteausbildung für SIEMENS AG Transformers Weiz. Das bfi Steiermark Bildungszentrum Weiz zählt zu den modernsten steirischen Aus- und Weiterbildungszentren, ist sehr erfolgreich in der Lehrlingsausbildung für technische Berufe tätig und im Bildungsbereich bereits langjähriger Partner von Siemens. Ab Herbst 2019 bietet die Siemens AG Österreich Transformers Weiz im Rahmen der Fachkräfteausbildung wieder jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Karriere in...

  • 26.09.19
Lokales
Haben klare Vorstellungen von ihrer Lehrzeit und der Arbeitswelt: Marc Essl und Klara Rath von der Orientierungsstufe

PTS: Am Lehrplan steht der Berufserfolg

Kaderschmiede PTS: Hier werden die zukünftigen Lehrlinge auf den Beruf vorbereitet. Allgemeinbildung, Berufsorientierung und Berufsgrundbildung – damit punkten die Polytechnischen Schulen (PTS) des Landes. Das Image dieses Schultyps hat sich zu Recht in den letzten Jahren verbessert, denn er ist die Kaderschmiede für die zukünftigen Lehrlinge. Ein Blick hinter die Kulissen des Schulalltags an der PTS Deutschfeistritz zeigt, wie gut Schüler ausgebildet werden und dass die Jugend klare...

  • 26.09.19
Lokales
Anna Pongratz und Lisa Glück-Steiner
4 Bilder

Bildungsakademie
Talente-Samstage in Leibnitz

Du findest Physik und Chemie cool, hast großen Spaß beimForschen und führst gerne Experimente durch? Dann bist du bei uns genau richtig. Die Begabungsakademie Steiermark ist ab Oktober 2019 mit denTalente Samstagen in allen Bildungsregionen der Steiermark vertreten und somit erstmalig auch in der Südweststeiermark in Leibnitz. Experten und Expertinnen gestalten spannende Workshops für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren. In diesem Schuljahr dreht sich alles um das...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Im Talentecenter werden Tausende Jugendliche getestet.

Lehre
Murtaler Betriebe rollen den roten Teppich aus

Lehrlinge werden im Murtal dringend gebraucht und sind entsprechend begehrt. MURTAL. In Österreich werden 200 verschiedene Lehrberufe angeboten. Außer den bekannten und beliebten Lehrberufen sind auch ausgefallene Berufe, wie Klavierbauer, Bonbon- und Konfektmacher und Papiertechniker im Angebot. Eine ausgezeichnete Orientierungshilfe für Jugendliche ist das Talentcenter der Wirtschaftskammer in Graz. Talentecheck „Der Talentecheck ist mit modernsten Technologien ausgestattet und bietet...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Lehrlingen steht bei AT&S ein breites Spektrum an Möglichkeiten zur Verfügung. Mit Anfang September starteten 13 junge Menschen ihre Berufslaufbahn bei AT&S.

Ausbildungsstart für 13 Lehrlinge bei AT&S

Der Leobener High-Tech-Konzern bietet auch in diesem Jahr Berufseinsteigern spannende Ausbildungsmöglichkeiten. LEOBEN. Rund 1.400 Mitarbeiter beschäftigt AT&S, der weltweit führende Anbieter von High-Tech-Lösungen für Leiterplatten und IC-Substrate, an den beiden österreichischen Standorten in Leoben-Hinterberg und Fehring. Anfang September starteten wiederum 13 Lehrlinge ihre Ausbildung an den beiden Standorten. Die Ausbildung der Lehrlinge erfolgt in den Bereichen Mechatronik,...

  • 25.09.19
Lokales
Die künftigen Maturantinnen der HLW Krieglach haben meist schon ganz konkrete Pläne für ihre Zukunft. Auch eine Lehre kommt für die eine oder andere in Frage.
5 Bilder

Im Gespräch
HLW Krieglach: Was tun nach der Matura?

Die Möglichkeiten für SchülerInnen mit Matura sind zahlreich. Welchen Stellenwert nimmt die Lehre ein? Mit dem im letzten Jahr gestarteten Projekt "Soko Lehre" hat die Wirtschaftskammer gemeinsam mit regionalen Unternehmen und Schulen versucht, Lehre nach der Matura attraktiver zu machen, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Die HLW Krieglach war dabei eine der ersten Schulen, die beim Projekt mitwirkten. Wie populär die Lehre wirklich ist, haben wir vier Schülerinnen der diesjährigen...

  • 25.09.19
  •  2
Wirtschaft
Online, Video und Print - Lehrlingssuche 2.0 mit der WOCHE!

VIDEO
Lehrlingssuche 2.0 mit der WOCHE

Per Video und klassischem Zeitungsinserat zum richtigen Lehrling. In Zeiten wo Smartphones und Social Media unser Leben stark mitgestalten, ist es auch im Marketingbereich unumgänglich, mit Bewegtbild zu arbeiten. Daher haben wir im Rahmen unserer Schwerpunktausgabe "Karriere mit Lehre" unser neues Projekt "Lehrlingssuche 2.0" gestartet. Die WOCHE Hartberg-Fürstenfeld bietet ab sofort auch Personal- bzw. Lehrlingssuche per Kurzvideo an. Damit wollen wir die Jugend direkt auf ihren...

  • 25.09.19
Wirtschaft

Lehrlinge, der neue "Rohstoff"

Der Wasserabfluss ist verstopft, ein defektes Elektrokabel verhindert das Leuchten der Küchenlampe, das Rollo-Seil ist gerissen und der Fernsehbildschirm ist tot. Dummerweise tropft es auch noch durch das Dach. Und jetzt versuchen Sie mal, in den nächsten 72 Stunden all diese Handwerker in Ihr Haus zu bekommen. Das ist jetzt schon ein Kunststück, aber es wird noch viel schlimmer werden, denn es gibt keine Branche, die keine Handwerker sucht. Im Mittelalter hieß es: Handwerk hat goldenen Boden....

  • 25.09.19
Wirtschaft
LBS Eibiswald-Dir. Wolfgang Schwarzl (r) und sein Stellvertreter Gernot Grinschgl.
4 Bilder

Lehre
Landesberufsschule Eibiswald befindet sich in ständigem Wandel

Die Landsberufsschule Eibiswald ist mit neuen Berufen und modernsten Labors am Puls der Zeit. EIBISWALD. Im Juli des Vorjahres sind für das 3 Millionen Euro-Projekt bei der Landsberufsschule in Eibiswald für Elektroinstallationstechnik und Radiomechanik die Spaten geschwungen worden, jetzt sind sie schon voll in den Unterricht integriert wegzudenken. 1000 m2 zusätzliche Nutzfläche auf zwei Geschossen inklusive Liftanlage für einen barrierefereien Zugang, errichtet von der...

  • 25.09.19
Wirtschaft
2 Bilder

Lehrlingsschwerpunkt 2019
Die Job-Raritäten am Grazer Stellenmarkt

Friseur, Bürokauffrau, Mechaniker – das kennt man. Die WOCHE hat die ausgefallensten Lehrberufe gesucht. Graz ist weder eine Skisport-Hochburg noch ist die Mur wirklich schiffbar. Kein Wunder also, dass seltene österreichische Lehrberufe wie Skierzeuger oder Binnenschifferin in der Landeshauptstadt nicht wirklich gefragt sind. Dennoch: Auch in Graz gibt es Berufswege, die nicht gerade alltäglich sind und durchaus Seltenheitswert haben. Die WOCHE stellt in der Grafik links Lehrberufe vor, die...

  • 25.09.19
Lokales
Nach wie vorwerden Lehrlinge in GU dringend gesucht.

Lehrstellenmarkt in GU: Luft nach oben

Ob Maurer, Mechaniker, Friseur, Kellner oder Bäcker: Die Wirtschaft funktioniert nur mit einem Miteinander. Die Wahl des richtigen Lehrberufs ist daher eine entscheidende im Leben der Jugendlichen. Aktuell werden in insgesamt 537 Lehrbetrieben in Graz-Umgebung 1.491 Lehrlinge – davon 1.058 männliche und 433 weibliche Lehrlinge – ausgebildet. 670 Lehrbetriebe listet die Wirtschaftskammer am Standort GU online auf, davon bilden 543 Lehrlinge auch aus. 465 Lehrlinge befinden sich im ersten...

  • 25.09.19
Wirtschaft
In der Industrie wird nach wir vor eine Vielzahl der insgesamt rund 800 Lehrlinge des Bezirkes Leoben ausgebildet.
2 Bilder

Lehrlinge als heiße Aktien auf dem Arbeitsmarkt

Verstaubtes Image war gestern: Ein Lehrberuf bietet in der heutigen Zeit viele verschiedene Vorteile. LEOBEN. "Lehrlinge gelten nach wie vor als besonders heiße Aktien auf dem Arbeitsmarkt. Fachkräfte werden ständig gesucht", betont Alexander Sumnitsch, Regionalstellenleiter der Wirtschaftskammern Leoben. So gibt es im Bezirk Leoben aktuell rund 50 offene Lehrstellen, in 200 Ausbildungsbetrieben werden rund 800 Lehrlinge ausgebildet. Ständige EntwicklungAuch wenn die meisten Lehrlinge...

  • 25.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.