Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Politik
Österreich soll nach zwei Jahren heuer erstmals wieder Schulden machen.

Budgetdefizit
Österreich macht wieder Schulden

Es wird doch nichts mit einem Budgetüberschuss. Das gab Finanzminister Eduard Müller am Dienstagabend bekannt. Rechnen Wirtschaftsforscher auch 2020 mit Überschüssen, erwartet das Finanzministerium eine Rückkehr in die roten Zahlen. ÖSTERREICH. Nach zwei Jahren mit einem Budgetüberschuss rechnet das Finanzministerium im kommenden Jahr mit einem Minus von rund einer Milliarde Euro. Einem Defizit von 1,2 Milliarden Euro im Bund steht demnach ein Überschuss von 800 Millionen von Ländern,...

  • 16.10.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Die Kunden können die Rechnungen der Betriebe einscannen und bekommen dafür Punkte. Die sie in Prämien umwandeln können.
4 Bilder

Zehn Jahre Regionalitätspreis
Die "WIR-App" schafft Bewusstsein für die Fuschlseeregion

Die Kaufkraft in der Region halten und einen Abfluss in Richtung Stadt Salzburg sowie ins Internet zu verhindern, das ist das Ziel des Vereins Wirtschaftsregion Fuschlsee, der 2004 gegründet wurde. Im vergangenen Dezember brachte diese Initiative von Unternehmen der Region die "WIR-App" auf den Markt, um noch mehr Bewusstsein für Regionalität zu schaffen. Nach nicht einmal einem Jahr Laufzeit können die Verantwortlichen mit diesem digitalen Schritt mehr als zufrieden sein. Die App ist in der...

  • 08.10.19
Wirtschaft
Über 2.800 Schüler aus ganz Österreich haben die Chance bisher genutzt und seit 2008 am Technik fürs Leben-Preis von Bosch erfolgreich teilgenommen. Das Finale findet im Mai 2020 erstmals in Salzburg statt.
3 Bilder

Bosch
Nachwuchs-Talente für 13. "Technik fürs Leben-Preis" gesucht

Bosch sucht die besten Nachwuchs-Talente, die Technik als Kreativität verstehen. HALLEIN, ÖSTERREICH. Technik ist Kreativität. Das macht sich vor allem dann bemerkbar, wenn junge Menschen Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit entwickeln. Der Bosch-Gruppe Österreich, die auch einen Standort in Hallein hat,  ist es seit 13 Jahren ein Anliegen, den landesweiten HTL-Abschlussklassen mit der Teilnahmemöglichkeit beim „Technik fürs Leben-Preis“ eine aufmerksamkeitsstarke und...

  • 07.10.19
Wirtschaft
Die Austrocel Hallein beschreitet mit Bio-Ethanol neue Wege.

Wirtschaft
Austrocel investiert 42 Millionen in Bio-Ethanol

Die ersten Vorarbeiten für die Anlage am Betriebsgelände der AustroCel GmbH wurden im September gestartet. HALLEIN. Mit dem Bau der Bio-Ethanol-Anlage rückt die Produktion von Bio-Treibstoff aus Holz in Hallein immer näher, eine Vision zum Ersatz von fossilen Brennstoffen wird Wirklichkeit. Der Standort wird zur Bioraffinerie. Seit kurzem liegen alle Bewilligungen zum Bau und Betrieb der Anlage vor, die Finanzierung ist gesichert und mit der OMV wurde ein Belieferungsvertrag über mehrere...

  • 04.10.19
Lokales
3 Bilder

HAK Hallein startet mit Industrial Business Ausbildung
IV-Präsident Unterkofler begrüßt die Schüler im Namen der Salzburger Industrie

Intensive Vorbereitungen und große Vorfreude herrschten in Hallein: 21 ambitionierte Jugendliche starteten in der Industrial Business HAK ihre Karriere mit Zukunft, die in ganz Westösterreich einzigartig ist. Digitalisierung, Globalisierung, Smarte Technologien, Online-Marketing, etc. mit all diesen Themen sind die Industriebetriebe der Zukunft konfrontiert. Damit auch zukünftig das Fachpersonal diese unternehmerischen Herausforderungen optimal meistern kann, wurde an der HAK Hallein die...

  • 25.09.19
Lokales
In der alten Schmiede konnte nach Herzenslust gebastelt werden.
4 Bilder

Pernerinsel
In der "Minischmiede" waren wieder die Roboter los

Unter dem Titel „MiniSchmiede – Wir spielen Zukunft“ arbeiteten am 6. und 7. Septembe Kinder im Alter von neun bis zehn Jahren vin der Alten Saline auf der Pernerinsel Hallein mit Feuereifer an der Herstellung von Minirobotern. HALLEIN. In der Alten Schmiede auf der Halleiner Pernerinsel konnten Kinder Bastelspaß erleben und Erfindergeist zeigen: Aus Schrott bauten sie funktionierende Roboter, die am Samstag dann gegeneinander antraten. Mit Unterstützung von Sophie Birkmayer, Tammo Claassen...

  • 09.09.19
Wirtschaft
Bernhard Lienbacher und Marco Morandini präsentieren ihre Getränkekühler aus gepresster Rinde.
2 Bilder

Wirtschaft
In Puch gedeiht die "Start-up" Kultur

Die Nähe zur Fachhochschule, wie zur Stadt, macht den Wirtschaftsstandort sehr attraktiv. PUCH BEI HALLEIN. Antworten auf die Herausforderungen der Zeit finden, mit Ressourcen schonend umgehen und natürlich auch Spaß haben: Das sind die Elemente der "Start-up" Kultur. Jung und innovativ sollen die Unternehmen und ihre Produkte sein. Made in Puch Die Fachhochschule Salzburg fördert diese Art von neuer Wirtschaft. Einige der Start-ups bleiben auch gleich im Ort. "Puch ist ein optimaler...

  • 13.08.19
Lokales
Unternehmer und Autor Erwin Thoma, zeigt in seinem neuen Buch "Strategien der Natur" was wir vom Wald übernehmen könnten.
2 Bilder

Aus der Heimat
Geld ist nur ein Werkzeug

Der ehemalige Förster und jetzige Unternehmer und Autor Erwin Thoma aus Goldegg ging mit uns in den Wald und sprach über die "Strategien der Natur". GOLDEGG. Erwin Thomas Passion ist der Wald, der ausgebildete Förster und Unternehmer, schreibt in seinen Büchern von dem Wissen das uns der Wald vermitteln kann. Er hat den Bezirksblättern bei einem Spaziergang im Wald über seine Gedanken zu Wirtschaft, Natur und dem menschlichen Miteinander gesprochen. Traumberuf im Karwendel Thomas...

  • 12.08.19
Wirtschaft
Andreas Klauser von der Palfinger AG übernimmt die Salzburger Belange von respAct.

"respACT"
Palfinger engagiert sich für verantwortungsvolles Wirtschaften

Andreas Klauser, CEO der Palfinger AG, übernimmt "respACT"-Landeskoordination für Salzburg.  BERGHEIM. Die Palfinger AG ist seit 2010 aktives Mitglied von "respACT" (austrian business council for sustainable development) und teilt damit die Vision einer zukunftsfähigen, verantwortungsvollen und erfolgreichen Wirtschaft Österreichs. Deshalb beschäftigt sich der international führende Hersteller innovativer „Lifting Solutions“ seit über 15 Jahren mit dem Thema...

  • 12.08.19
Wirtschaft
Sowohl die stärkste Zunahme als auch die stärkste Abnahme betreffen den Tennengau.

Beschäftigung
Hallein wächst stark, Abtenau schrumpft leicht

Von allen sechs Bezirken hat der Tennengau den höchsten Zuwachs an Beschäftigten. Doch es gibt regionale Unterschiede. TENNENGAU/SALZBURG. Die Wirtschaft des Landes Salzburg brummt: Ende Jänner 2019 waren in allen sechs Salzburger Bezirken mehr Personen unselbstständig beschäftigt als ein Jahr zuvor. Dies geht aus den aktuellen Ergebnissen der regionalen Beschäftigtenstatistik hervor.  Tennengau auf Erfolgskurs Die Zuwächse reichten von 0,7 Prozent in der Stadt Salzburg und 0,8 im...

  • 08.08.19
Politik
Landeshauptmann Wilfried Haslauer ist sich sicher, dass Klimaschutzmaßnahmen in den persönlichen Lebensbereich eingreifen werden müssen.
5 Bilder

Sommergespräch
"Wir stehen vor einem touristischen Paradigmenwechsel"

Landeshauptmann Wilfried Haslauer über "Klimaurlauber", Overtourism und offene Rollläden als Zeichen der Freiheit. Herr Landeshauptmann, als wir uns vergangenes Jahr zum Sommergespräch getroffen haben, war die aktuelle Landesregierung noch sehr frisch im Amt. Das ist jetzt über ein Jahr her. Wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit der Landesregierung. WILFRIED HASLAUER: Wir haben uns gut aneinander gewöhnt, das klingt banal, ist aber nicht selbstverständlich. Das Menschliche entscheidet...

  • 06.08.19
  •  2
Lokales
im Bild v.l.: Vizebürgermeisterin Maria Seidl, Bürgermeister Friedrich Holztrattner, Josef Brunnauer jun., Ortsobmann Christian Seidl, Matthias Schorn, Matthias Weissenbacher, Bezirksobmann Johann Struber.

Bad Vigaun
Neues von der Wirtschaftsbund-Ortsgruppe

Die Wirtschaftsbund-Ortsgruppe Bad Vigaun hat einen neuen Vorstand gewählt. BAD VIGAUN. Bei der kürzlich im Hotel Gasthof Langwies durchgeführten Vollversammlung des Wirtschaftsbundes Bad Vigaun wurde Christian Seidl unter Anwesenheit von Bürgermeister Friedrich Holztrattner und Vizebürgermeisterin Maria Seidl zum neuen Ortsobmann gewählt. Als seine Stellvertreter fungieren zukünftig Matthias Schorn und Josef Brunnauer jun. Als Beirat stellt sich Matthias Weissenbacher zur...

  • 18.07.19
Wirtschaft
Die neuen "Salzburg 2050"-Partner: Leoganger Bergbahnen, Trumer Privatbrauerei und Keil-Nindl (Uttendorf) mit Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn
3 Bilder

Salzburg 2050
Leoganger Bergbahnen und Keil-Nindl für den Klimaschutz

Die Leoganger Bergbahnen und die Firma "Keil-Nindl" in Uttendorf besiegelten die Partnerschaft mit der Klima- und Energiestrategie "Salzburg 2050". LEOGANG, UTTENDORF, OBERTRUM. 30 Salzburger Betriebe haben sich bereits"Salzburg 2050" als Partner des Landes angeschlossen. Dabei sind nun drei Neue mit an Bord: die Leoganger Bergbahnen, die Trumer Privatbrauerei und die Firma Keil-Nindl in Uttendorf. Verbündete im Klimaschutz "Die Betriebe unterstützen uns vorbildlich dabei, unsere...

  • 11.07.19
Lokales
Kurt Reiter ist neuer Salzwelten-Chef.

Dürnberg
Kurt Reiter ist neuer Chef der "Salzwelten"

Am Dürnberg übernimmt jetzt ein erfahrener Manager die Leitung.  HALLEIN. Mit 1. Juli 2019 hat Kurt Reiter die Geschäftsführung der Salzwelten GmbH von Kurt Thomanek übernommen. Zum Standortleiter Salzwelten Salzkammergut und Betriebsleiter Standseilbahn Hallstatt wurde Marc Unterberger bestimmt.Nach 15 Jahren Position als Standortleiter der Salzwelten Hallstatt und Altaussee sowie Betriebsleiter der Standseilbahn Hallstatt wurde Kurt Reiter zum neuen Geschäftsführer bestimmt. „Ich freue...

  • 10.07.19
Wirtschaft
Peter Unterkofler, IV-Präsident, Irene Schulte, IV-Geschäftsführerin, KR DI Ernst Mayer, MACO
2 Bilder

Industriellenvereinigung
Peter Unterkofler wieder zum Präsidenten gewählt

Peter Unterkofler, Geschäftsführer der Jacoby Pharma Holding mit Hauptsitz in Hallein, wurde erneut zum Oberhaupt der Industriellenvereinigung Salzburg gewählt. SALZBURG, HALLEIN. Der Vorstand der Industriellenvereinigung (IV) besteht aus 24 Spitzenvertretern der heimischen Industrie. Peter Unterkofler wurde einstimmig für die Periode von 2019 bis 2022 als Präsident gewählt. Das Amt der Vizepräsidenten bekleiden nun Marianne Kusejko, Peter Malata und Leonhard Schitter. In einer ersten...

  • 09.07.19
Wirtschaft
Ein Dinkeljoghurt vom Feinsten, regional und vital.
8 Bilder

Der Milchverband "Mini-Molk" im Lungau oder "Echtes Salzburger Genuss-Handwerk"
Der Milchbetrieb "Mini-Molk" steht für "Garantiert aus dem Salzburger Land"

Im schönen Lungau im Salzburger Land befindet sich der wohl kleinste Milchverband in Österreich: Die Mini-Molk in Tamsweg. Vier Familien arbeiten auf ihren Höfen, um die beste Qualität der Milch und ihrer Produkte auf den "regionalen" Tisch zu bekommen. Der Ottinger-Bauer, David Gruber, und der Santner-Fötschl-Bauer, Bernhard Santner, zwei Bauern der näheren Umgebung, bilden zusammen mit Familie Kocher und Familie Prodinger das „Lungauer Bio-Milch-Kleeblatt“ der Minimolk. Dabei haben sie viel...

  • 08.07.19
  •  7
  •  4
Wirtschaft
Vizepräsident Leonhard Schitter, Vizepräsidentin Marianne Kusejko, Präsident Peter Unterkofler und Vizepräsident Peter Malata.
2 Bilder

Industriellenvereinigung Salzburg
Vorstand wählte das Präsidium einstimmig

Präsident Peter Unterkofler und neues Präsidium der Industriellenvereinigung IV-Salzburg einstimmig gewählt.   SALZBURG. Der Vorstand der Industriellenvereinigung (IV) Salzburg, der aus 24 Spitzenvertretern der heimischen Industrie besteht, hat in seiner Sitzung am Donnerstag Peter Unterkofler, der Geschäftsführer der Jacoby Pharma Holding mit Hauptsitz in Hallein, einstimmig zum Präsidenten für die nächste Periode von 2019-2022 wiedergewählt. Als Vizepräsidenten wurden Marianne Kusejko...

  • 05.07.19
Lokales
Die Hitzes tellte die Athleten vor eine schwere Aufgabe – die aber alle mit viel Motivation und Freude am Sport meisterten.
6 Bilder

ULSZ Rif
Dieses Megaevent besuchten Sportler aus ganz Europa

Im Zuge der "Europäischen Betriebssportspiele" trafen sich Tausende Sportbegeisterte in Rif. RIF. Selten war das Universitäts- und Landessportzentrum in Rif (ULSZ Rif) so gefüllt wie vergangene Woche: Zahlreiche Angestellte aus der ganzen Europäischen Union wetteiferten hier um die Stockerlplätze: Tennis, Leichtathletik, Handball, Schwimmen, Beachvolleyball und Schießen. In diesen Sportarten matchten sich die Sportler aus Deutschland, Frankreich, Griechenland, Spanien und vielen Ländern...

  • 01.07.19
Wirtschaft
Niederlassungsleiter Johann Hirschbichler und Gesellschafterin Sabine Hochenburger mit Vize-Bgm. Thomas Haslinger.
59 Bilder

Würth-Hochenburger, Saalfelden
Ein kurzweiliges Fest nach dem großen Umzug

SAALFELDEN. Das Unternehmen "Würth-Hochenburger GmbH" - ein Spezialist, wenn es ums Bauen geht - hat schon seit 1970 eine Niederlassung in Saalfelden. Heuer im Frühjahr ist das motivierte Team umgezogen und zwar in den Gewerbepark Harham 4, in einen Neubau direkt an der Bundesstraße. Das wurde am vergangenen Donnerstag gemeinsam mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Freunden offiziell gefeiert. Die kurzweilige Veranstaltung punktete mit Musik von "Happy Hoagascht", wobei Stefan Schipflinger...

  • 27.06.19
Bauen & Wohnen

BUCH TIPP: Blaise Leclerc – "Lebendiger Boden - Gartenboden verstehen und verbessern"
Den Gartenboden besser verstehen

Wer sich in das Thema "Boden" und dessen Bewirtschaftung vertiefen will, ist mit diesem Buch gut beraten: Im Boden befinden sich zahlreiche Organismen. Es hilft ungemein, die Abläufe im Boden zu verstehen. Genau erklärt wird der Aufbau des Bodens, welche Pflanzen gedeihen und welche Vorgänge ablaufen sowie Analyse des Gartenbodens und Bearbeitungsmöglichkeiten. Ein hochwertiger Praxisratgeber mit ausführlichem Hintergrundwissen. Stocker Verlag, 176 Seiten, 19,90 €

  • 25.06.19
Wirtschaft
Vizebürgermeister Josef Mairhofer freut sich als Initiator der Veranstaltung über das positive Feedback der Betriebe zum Late Night Shopping in Bischofshofen.

Abends einkaufen
Bischofshofen lädt wieder zum gemütlichen Late Night Shopping

Mit dem Late Night Shopping begeistert Bischofshofen Kunden und Betriebe im Stadtzentrum. BISCHOFSHOFEN (aho). In die nächste Runde geht das mittlerweile bewährte Late Night Shopping in Bischofshofen. Rund 40 Geschäfte öffnen am 28. Juni wieder abends ihre Türen von 18 bis 22 Uhr, um den Besuchern abends bei gemütlichem Flair die Vielfalt der Einkaufsmöglichkeiten im Ort zu präsentieren. Klares "Ja" zur VeranstaltungDer Initiator der Veranstaltung, Vize-Bürgermeister Josef Mairhofer,...

  • 25.06.19
  •  1
Lokales
die Geschäftsführerinnen freuen sich über das erfolgreiche Geschäftsjahr (von links nach rechts): Jennifer Bertignol und Maria Kraft (graph:it), Marleen Ebster und Ira Welther (Pina), Anna Ablinger (Color & Care) sowie Clara Unterkofler (Freshup).
2 Bilder

Modeschule Hallein
Firmen der Modeschüler fahren starke Renditen ein

Am Montag, den 17. Juni 2019, fand in der Modeschule Hallein die Abschlussveranstaltung der Junior Companies „Pina“, „graph:it“, „Color & Care“ und „Freshup“ statt. HALLEIN. Die Schüler der vierten Jahrgänge der Mode- und Hairstylingklassen konnten ihre "Entrepreneurship"-Kompetenz durch die Führung eigener Unternehmen unter Beweis stellen. Im Zuge der Abschlussveranstaltung wurde noch einmal auf ein besonders erfolgreiches Geschäftsjahr zurückgeblickt und die Anteilseigner konnten sich...

  • 19.06.19
Wirtschaft
34 Bilder

Die Dult 2019 - Ein Hotspot im wahrsten Sinne des Wortes
Von A wie Autodrom bis Z wie Zuckerwatte - das Salzburger Volksfest des Jahres!

Die Wettergötter meinten es in der Woche, in der die 46. Salzburger Dult (8. bis 16.6.2019) im Areal des Salzburger Messezentrums abgehalten wurde, bis heute besonders gut: Die Sonne strahlte mit den Besuchern um die Wette und bei Temperaturen von bis zu 38 Grad floss auch das Bier im Stieglzelt in Strömen. Da störte es gar nicht, dass es so laut war, dass man sein eigenes Wort kaum verstand, denn z.B. die Musik-Band "3-fach"  machte Stimmung, dass die "Ballonfrau" mit ihrem ungeheuren großen...

  • 15.06.19
  •  6
  •  5
Wirtschaft
Geschf. Maria Fanninger, Hannes Royer und Vize. Bgm. Salome Rattensberger.
48 Bilder

Kostbares aus der Region
Heimatgold Zell am See feierte das 5-Jahres-Jubiläum

In Zell am See gab es allen Grund zum Feiern: Nicht nur 10 Jahre Vespa Alp Days, sondern auch Heimatgold – Kostbares aus der Region jubelte vergangenen Samstag zum 5 Jahres Jubiläum. ZELL AM SEE. Heimatgold eröffnete das erste Geschäft mit bäuerlichen Spezialitäten bereits 2012 in Schladming. „Das blieb für den Pinzgauer Regionalmanager Mike Payer nicht unbemerkt und dieser lud kurzerhand nach Zell am See ein, um uns diesen Standort für Heimatgold schmackhaft zu machen“, so die...

  • 15.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.