Lehre2021

Beiträge zum Thema Lehre2021

Im Bild: Bürgermeister Stefan Szirucsek gratulierte Regina Jirasko (ganz re.) und ihrem Team mit Ayhin Serin, Angelika Sasshofer und Sukreb Matjakubou herzlich zum Jubiläum.

Fundierte Ausbildung für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben
Projektcafé im Theater am Steg ist 19

BADEN. Vor 19 Jahren wurde das Projektcafé im Theater am Steg aus der Taufe gehoben. Nun gratulierte Bürgermeister Stefan Szirucsek Regina Jirasko und ihrem Team zum Jubiläum und zum Erfolg der Einrichtung. Von Projektleiter Gernot Reiterer ins Leben gerufen, ist das Projektcafé eine Bereicherung für Gäste und Betreiber: Die Schützlinge der Lebenshilfe sammeln ein Jahr lang einschlägige Berufserfahrung in der Gastronomie, wodurch sie eine fundierte Basis für ihre weitere Berufslaufbahn erhalten...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Shafi Aziz mit seinem Chef Alexander Haas

Als Lehrling durch die Corona-Zeit

BAD VÖSLAU/KOTTINGBRUNN. Shafi Aziz, der 2014 als minderjähriger Flüchtling aus Afghanistan nach Österreich kam, lernte in Bad Vöslau mit ungeheurem Fleiß rasch Deutsch. Er absolvierte am BACH-Bildungszentrum der Diakonie in Mödling den Pflichtschulabschlusskurs und die Deutsch-B1-Prüfung. Bald danach bekam er bei Fa. Kfz Haas in Kottingbrunn die Chance, eine Lehre als Kfz-Techniker zu beginnen. Mit großem Einsatz arbeitete er in der Werkstätte, lernte trotz der Corona - Erschwernisse mit...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Anzeige
Von li hinten: Jonas Meisenbichler, Samuel Sommerauer, Hannes Elmleitner, Nurlan Hermida Maseda, Denis Grejuc.
3

Lehre 2021
Ein Kindheitstraum – LKW-Mechaniker bei Huber in St.Lorenzen im Mürztal

Jonas Meisenbichler ist im 3. Lehrjahr als KFZ-Mechaniker in der LKW-Werkstatt von der Firma Johann Huber Spedition und Transport GmbH in St. Lorenzen im Mürztal. Der engagierte junge Mürztaler möchte seit seiner Kindheit Mechaniker werden und freut sich, Gelerntes täglich im elterlichen Wirtschaftsbetrieb umsetzen zu können. „Ich schätze an dieser Arbeit vor allem die Vielseitigkeit. Von der Dreherei, der Elektrik, der Schlosserei bis hin zur Mechanik werden wir in der Werkstatt Huber...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Anzeige
Dino Kudic – Lehrling bei Fuchs Haustechnik in Kapfenberg – bei den ersten Vorbereitungsarbeit für die Dachentwässerung auf einer Großbaustelle.

Lehre 2021
Vielfältig, abwechslungsreich, zukunftsorientiert – eine Lehre als Installateur

Haustechnik Fuchs in Kapfenberg vereint Erfahrung und Kompetenz seit über 30 Jahren. Unsere Installations- und GebäudetechnikerInnen sind für die Versorgung von Häusern, Wohnungen, Betrieben mit Wärme, Wasser und Luft zuständig. Sie montieren entsprechende Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen. Du arbeitest im Team mit BerufskollegInnen zusammen und hast Kontakt zu KundInnen im Privat- und Firmenbereich. Zusätzlich kann entweder ein weiteres Hauptmodul oder eines der Spezialmodule...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Anzeige
Das Ausbildungsangebot der Keramikschule Stoob mit dem Schwerpunkt auf der Herstellung und Verarbeitung keramischer Produkte ist einzigartig in Österreich.
1

Exklusive Ausbildung
Tag der offenen Tür in der Keramikschule

Die Keramikschule Stoob lädt am 23. Oktober zum Tag der offenen Tür. Die Keramikschule gilt als einzigartig in Österreich. BURGENLAND. Das Ausbildungsangebot der Keramikschule Stoob mit dem Schwerpunkt auf der Herstellung und Verarbeitung keramischer Produkte ist einzigartig in Österreich. Es werden drei Ausbildungszweige – Fachschule, Aufbaulehrgang mit Matura sowie Kolleg – geführt. Dabei werden drei Berufe erlernt: Hafner/ in, Fliesenleger/in und Keramiker/in. Der Tag der offenen Tür...

  • Magazin RMA
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

Wirtschaft in NÖ
Zahl der Lehranfänger fast wieder wie vor Corona

Zahl der NÖ Lehranfänger fast wieder auf Niveau wie vor Corona WKNÖ-Präsident Ecker: „Gut für unsere Jugend und wichtig für Fachkräfte für unsere Unternehmen“ NÖ. Die Zahl der Lehranfänger in Niederösterreich ist trotz nach wie vor aktueller Corona-Pandemie wieder deutlich im Steigen: Mit Stand Ende September ist die Zahl der Lehranfänger in den niederösterreichischen Lehrbetrieben gegenüber dem Vorjahr um satte 7,7 Prozent gestiegen.– von 4.594 auf 4.946 Lehrlinge. Niederösterreich liegt damit...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Rührten die Werbetrommel für den Start einer Karriere im Tourismus: WK-Obmann Klaus Friedl, QUA-Geschäftsführer Dietmar Fuchs, Bio- und Naturressort Retter-GF Ulrike Retter, LAbg. Hubert Lang, QUA-Projektmanagerin Marlies Rainer und Rogner Bad Blumau-Direktorin Melanie Franke. (v.l.)
Aktion 3

Bad Blumau
Neue Lehrlinge braucht das Land

Oststeirische Tourismusbetriebe rühren für Lehrlinge die Werbetrommeln. OSTSTEIERMARK. Es gibt sie, die Lehrbetriebe mit Vorbildwirkung - im Rahmen des diesjährigen AusbilderInnen-Tages der ausgezeichneten Tourismusbetriebe, der von der Qualifizierungsagentur Oststeiermark (kurz QUA) veranstaltet wurde, wurden diese vor den Vorhang geholt. Mittlerweile sind 21 oststeirische Betriebe mit über 130 Lehrlingen Teil der touristischen Kooperation. Nicht nur die Betriebe, sondern auch deren Lehrlinge...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Mamadi Sangare, Pia Mantler, Michelle Schrammel und Sven Gindl trainieren eine Woche lang Führungsverantwortung in der Billa-Filiale Stockerau.
6

Billa Stockerau
Lehrlinge übernehmen das Ruder

In sieben Billa-Märkten in sechs Bundesländern übernahmen die Lehrlinge für eine Woche das Ruder. Auch in der Billa-Filiale in der Stockerauer Wiener Straße rückten 27 Lehrlinge aus, um den Markt zu "übernehmen". BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. "Einen Markt zu leiten, Mitarbeiter sowie Lieferanten zu koordinieren und den Kunden täglich die gewohnte Auswahl, Frische und Qualität zu bieten, ist eine große Herausforderung. Ich bin sehr stolz auf unsere Lehrlinge und überzeugt, sie werden den Markt...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
1.Reihe; Christopher Pfeiffer, Laila Gruber, Vanessa Haunold, Jakob Fuchs, 2.Reihe Nina Fietz, Leiterin Personalabteilung, Mandy Grüneis, Sebastian Maier
3.Reihe Helmut Weidenauer, Leiter Lehrlingsabteilung Robert Wenisch, Lehrlingsausbildner, Christian Lapacka, Leiter der Lehrlingsabteilung

TE
Lehrlinge und neue Form der Mitarbeitersuche

Lehre mit Matura oder gar Lehre mit Studium, von der Produktionsmaschine bis ins Labor: TE in Dimling sucht 40 Mitarbeiter und bietet neue Wege sich zu bewerben. DIMLING. Die Lehrlingsausbildung hat bei TE Connectivity (vormals SCHRACK) in Dimling lange Tradition. Heuer starten sechs neue Lehrlinge, alle in technischen Lehrberufen. Erstmalig und als einziger Waldviertler Betrieb bietet TE die Kombination „klassische Lehre“ mit FH-Studium an - eine junge AHS-Absolventin stellt sich der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Susanne Kraus-Winkler

Lehrlinge im NÖ Tourismus
Top-Weiterbildungschancen für Lehrlinge

Top-Weiterbildungschancen für Lehrlinge im NÖ Tourismus; Kraus-Winkler: Angebote der WIFI-Lehrlingsakademie im digitalen, sozial-persönlichen und wirtschaftlichen Bereich nutzen NÖ. Zusätzliche Qualifikationen zu ihrer Lehrausbildung können Niederösterreichs Lehrlinge mit den Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Lehrlingsakademie des WIFI NÖ erwerben. Susanne Kraus-Winkler, die Obfrau der Fachgruppe Hotellerie der Wirtschaftskammer NÖ, lädt nun sowohl die Lehrbetriebe wie auch die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Comeback für „Let’s Walz“: AK NÖ-Präsident Markus Wieser und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

NÖs Lehrlinge im Ausland
Comeback für „Let’s Walz“

Ecker/Wieser: „Lehrlinge und Lehrbetriebe profitieren gleichermaßen – win-win-Situation für alle Beteiligten“ NÖ. Die NÖ Sozialpartner-Initiative „Let’s Walz“, mit der niederösterreichische Lehrlinge ein vierwöchiges kostenloses Auslandspraktikum absolvieren können, feiert ein Comeback. „Wir sind froh, dass wir nach einer Corona-bedingten Pause nun wieder mit diesem besonderen Angebot für unsere Lehrlinge und Lehrbetriebe durchstarten können“, so Wolfgang Ecker, der Präsident der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der gelernte Koch Martin Strempfl hat Österreich bei den Sportschützen in Tokio vertreten.

Von einer Karriere mit Lehre zur Olympiateilnahme

Dass eine berufliche Karriere mit Lehrausbildung nicht unbedingt eine Sportkarriere hindert, zeigt beispielsweise Martin Strempfl vor. Der Gersdorfer Sportschütze entschied sich für eine Ausbildung in der Gastronomie. Der mittlerweile ausgelernte Koch hat es im heurigen Jahr geschafft bei den Olympischen Spielen teilzunehmen. Dass er es soweit geschafft hat, verdankt er auch seinem Arbeitgeber. Der Gasthof Riegerbauer und nun Genusshandwerk ermöglichte es dem Gersdorfer bei wichtigen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
2

Lehrling Elina Jahn
Aus einem Baumstamm wird ein fertiges Parkett

Wenn ein Beruf Spaß macht, geht man gerne zur Arbeit. Gefallen an ihren Beruf gefunden hat auf alle Fälle Elina Jahn. Die 16-jährige absolviert eine Lehre als Holztechnikerin bei Weitzer Parkett. "Mir gefällt an meinem Beruf, dass die Aufgabenstellungen sehr abwechslungsreich sind. Zu sehen und daran zu arbeiten, dass aus einem Baumstamm ein fertiges Parkett wird, ist unglaublich interessant. Ich lerne von meinen Kolleginnen und Kollegen, wie ich das Holz zu behandeln habe, damit das Parkett...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Anzeige
Der Traditionsbetrieb Heldeco zwischen Turnau und Aflenz ist eine Talenteschmiede für "Superheldecos".

Lehre 2021
Wo „Superheldecos“ gemacht werden

Zwischen Turnau und Aflenz liegt die Talenteschmiede des Traditionsbetriebs Heldeco. Den roten Umhang oder abstehende Fledermausohren sucht man vergeblich, Superkräfte werden hier dennoch verliehen: Der in der Grenzregion zwischen Aflenz und Turnau liegende eigentümergeführte Traditionsbetrieb Heldeco ist in den vergangenen 30 Jahren zur überregionalen Talenteschmiede avanciert – auf Basis der kompetenten Fachkräfte gilt das Unternehmen als einer der Marktführer in Mitteleuropa im Bereich der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Stefan Hinterberger unterstützt SPÖ-Nationalrat Rudolf Silvan im Parlament.

Lehrlingsschwerpunkt Hollabrunn
Vom Schulabbrecher ins Parlament

"Die Lehre ist das beste, was ich machen konnte", blickt Stefan Hinterberger zurück. Jetzt ist er sogar parlamentarischer Mitarbeiter. GÖLLERSDORF. Nicht für jeden ist eine höhere Schule das beste. Diese Erfahrung machte auch Stefan Hinterberger aus Göllersdorf. In der HTL in Wien wurde er nicht glücklich, wiederholte ein Jahr und trotzdem hörte er dann auf und startete mit der Lehre zum Bürokaufmann bei Vamed voll durch, denn die waren gezielt auf der Suche nach Schulabbrechern. "Das war das...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Dominik Liebl ist in vielen Bereichen einsetzbar
3

Lehrlings-Schwerpunkt
Guntersdorf: 'Wir brauchen unsere Lehrlinge'

Eine Lehre in der Gastronomie ist zwar keine Seltenheit, die Gründe sind unterschiedlich. GUNTERSDORF. Der Verdienst in anderen Branchen ist durchaus besser als im Gastgewerbe. In Corona Zeiten waren die Mitarbeiter in Kurzarbeit. Dennoch hat sich Felix Schießwohl aus Schöngrabern für eine Lehre im Gastro Bereich entschieden. Die Bezirksblättter haben mit ihm und seinen Lehrlingskollegen Dominik Liebl gesprochen. Während seine Freunde am Wochenende im Kino oder Freibad chillen fährt Felix zur...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Die Lehrlinge Thomas Strahlhofer, Nikolai Steiner und Marcel Röner.
1 4

Stadtwerke Judenburg
Lehrlinge haben die Wahl

Drei angehende Fachkräfte der Stadtwerke Judenburg berichten von ihrer umfassenden Ausbildung. JUDENBURG. Bei der Stadtwerke Judenburg AG hat die Lehre Tradition. Junge Techniker sind gefragt und können aus einer Vielzahl von Berufen auswählen. "Auf unsere Lehrlinge sind wir stolz - sie sind die Zukunft des Unternehmens", heißt es bei den Stadtwerken, die Lehrlinge in mehreren Geschäftsbereichen beschäftigen und ausbilden. "Wir bieten Entwicklungsmöglichkeiten, so dass aus Lehrlingen auch...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Anzeige
Norske Skog Bruck an der Mur setzt auf Innovation und Weiterentwicklung und schafft Ausbildungsplätze für die Zukunft.

Lehre 2021
Norske Skog Bruck an der Mur schafft Arbeitsplätze für die Zukunft

Als einer der weltweit größten Hersteller von Papier setzen wir auf Innovation und Weiterentwicklung – bei unseren Mitarbeitern, Produkten und Prozessen.Mit einem Investitionsvolumen von € 172 Millionen entwickeln wir unser Werk und schaffen nicht nur Arbeitsplätze sondern auch Ausbildungsplätze für die Zukunft. Ein hochmotiviertes Ausbilderteam kümmert sich sowohl um deine fachliche Ausbildung, als auch um dich als Mensch. Wir investieren daher laufend in Teambuildingmaßnahmen,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Ausbildungsleiter Gerold Martin mit den Lehrlingen Lisa Röhrer, Johannes Schmidl, Niklas Rockenbauer, Anton Jony und Niklas Kriegbaum.
4

SFS Group Austria
Hier "formt" man Experten

Mit einer eigenen Lehrwerkstatt bildet die SFS Group Austria in Korneuburg den eigenen, qualifizierten Nachwuchs aus. BEZIRK | STADT KORNEUBURG.  "Im ersten Lehrjahr sind wird in der Lehrwerkstätte", erzählen Lisa Röhrer, Johannes Schmidl, Niklas Rockenbauer, Anton Jony, Niklas Kriegbaum und Julian Mikysek – sie absolvieren derzeit ihre Lehre bei der SFS Group Austria in Korneuburg, einer der wichtigen Kunststoffteile-Zulieferer für die Automobilindustrie. Auf dem "Stundenplan" der Lehrlinge...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Bernard Steurer

Neulengbach
Die Lehre in einem "Top Lehrbetrieb": Autohaus Figl

NEULENGBACH. Autohaus Figl-Geschäftsführer Bernard Steurer über die Lehre im Autohaus. Haben Sie regelmäßig Lehrlinge in Ihrem Betrieb? BERNARD STEURER:Das Autohaus Markus Figl GmbH hat an seinen drei Standorten von je her Lehrlinge ausgebildet. Viele unserer Mitarbeiter, ob nun Mechaniker, Kundendienstberater oder Büroangestellte, haben bei uns gelernt und haben sich mit den Jahren intern weiterentwickelt. Wie viele Lehrlinge können Sie aufnehmen? Aktuell haben wir 13 Lehrlinge, sowohl...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
8

Neustift-Innermanzing
Jacqueline bei den "Junior Sales Champions 2021"

Niederösterreichs beste Nachwuchs-Verkäufer traten kürzlich im WIFI St. Pölten in einem Wettbewerb an. NEUSTIFT-INNERMANZING/ST. PÖLTEN. "Die Vielfältigkeit der Waren und Produkte macht die Lehre im Handel besonders spannend", findet Jacqueline Skrinjar. Die 18-Jährige, die in Neustift-Innermanzing wohnt, hat eine praxisnahe Ausbildung gesucht und ist bei Tchibo-Eduscho in Tulln fündig geworden: Hier absolviert sie die Einzelhandelslehre mit Schwerpunkt digitaler Verkauf. Österreichweit werden...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
2

Neulengbach
Tobias Lugbauer: Mit einer Lehre am Bau ganz hinauf

Maurer Tobias Lugbauer und Geschäftsführer Stefan Kerndler von der Firma Sandler Bau über Beruf und Baustelle. NEULENGBACH/KILB. Als Baustellenjüngster hatte Tobias Lugbauer kürzlich eine ganz besondere Aufgabe: Er verkündete nach fünf Monaten Arbeit den Gleichenspruch für den Neubau der Rotkreuz-Bezirksstelle in Neulengbach, stieß auf das Gebäude an und zerschlug das Glas anschließend, was Glück bringen soll. Wir sprachen mit dem 20-Jährigen über die Lehre auf der Baustelle. Warum haben Sie...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
Dachdeckerlehrling Konrad Bodenburg
4

Lehrlinge in der Stadt
Jedes Dach ist sein Arbeitsplatz

Konrad Bodenburg ist begeisterter Dachdeckerlehrling. Die Bezirksblätter durften ihn einen Tag begleiten. KLOSTERNEUBURG (cr). "Ich habe mich aus vielen Gründen für eine Lehre zum Dachdecker entschieden. Das Arbeiten an der frischen Luft, die Herausforderung auf hohen Gebäuden zu sein und allen voran die körperliche Handwerksarbeit hat mich angesprochen. Auch der gute Lohn eines Dachdeckers war ein zusätzlicher Pluspunkt - man geht ja schließlich arbeiten, um Geld zu verdienen", erzählt uns...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Bürgermeister Johannes Wagner mit Sabrina Tatzl, Stefanie Reichardt und Lena Eisenberger

Frohnleiten
Lehrausbildung im eigenen (Gemeinde-)Haus

Die Stadtgemeinde Frohnleiten bildet regelmäßig Lehrlinge im "eigenen Haus", also direkt im Gemeindeamt, aus. Drei junge Damen haben heuer erfolgreich ihre Lehrabschlussprüfung absolviert und werden direkt übernommen. Wie funktioniert eigentlich "Gemeinde"? Drei Frohnleitnerinnen haben sich die Antwort auf diese Frage zu ihrem beruflichen Ziel gemacht und ihre Heimat als Ausbildungsbetrieb gewählt. Und dieser hat einiges zu bieten, denn zum breit gefächerten Angebot, das etwa Gemeinden, Land...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.