Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

13

Lehre
Schneeberghof bildet sieben Lehrlinge aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Insgesamt bildet der Schneeberghof in Puchberg zurzeit sieben Lehrlinge aus. Unter ihnen Marco Mosinzer, der in seiner Koch- und Kellnerausbildung im Abschlussjahr steht. Er ist begeistert von seinem Beruf. "Nach dem Lehrabschluss gibt es viele Aufstiegschancen. Vom Commis de Cuisine bis zum Küchendirektor. Berufliche Erfahrungen im Ausland zu machen, zählt auch zu meinen Zielen", erzählt der junge Mann. Auch Katharina Macheiner möchte gerne mal ins Ausland, sie wird...

  • Neunkirchen
  • Eva R.
Mit rund 100 positiven Lehrabschlussprüfungen in 10 Jahren liegt die Erfolgsrate bei der regulären Lehrfachprüfung sehr hoch.
15

Lehre
Gute Jobchancen nach bfi-Lehrwerkstätte Ternitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Schon seit zehn Jahren gibt es die Technische Bildungsakademie des bfi in Ternitz. Durchschnittlich nehmen 30 junge Menschen die überbetriebliche Lehrausbildung in Anspruch. Bei vorhandener Lernschwäche und auch ohne Schulabschluss kann man über eine Zubuchung durch das AMS und einem Eignungstest an der Metalltechnik-Ausbildung teilnehmen. Lehrausbildungen gibt es in den Bereichen Zerspannungstechnik, Maschinenbautechnik und Metallbau-Blechtechnik. Gute Berufschancen Mit...

  • Neunkirchen
  • Eva R.
Der junge Gustav Morgenbesser mit 18 Jahren.

Neunkirchen
Quereinsteiger: vom Eisenbahner zum Fotostudio

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eigentlich ist Gustav Morgenbesser gelernter Betriebsschlosser. Doch es zog ihn über Umwege in das Unternehmertum. "Ich habe diese Lehre 1979 bis 1983 in der VEW Ternitz absolviert", so Morgenbesser. Nach dem Bundesheer 1983 arbeitete der Neunkirchner bis 1986 als Reparaturschlosser in der VEW. Dann stieg er bei den Österreichischen Bundesbahnen ein und war dort '86-2013 als Beamter tätig. Der Traum Selbstständigkeit Doch Morgenbesser drängte in die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Für Michael Ebner war schon im Kindergarten klar, dass er den Beruf des Rauchfangkehrers ergreifen will.
1 4

Neunkirchen
Er ist der "schwarze Mann"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Michael Ebner (39) mauserte sich vom Lehrling zum Boss eines Neunkirchner Rauchfangkehrer-Betriebes. Die Kamine von 2.800 Kunden betreut der dreiköpfige Betrieb von Michael Ebner (39). Eine Besonderheit gibt's zwischen Ebner und seinem ehemaligen Chef: "Gisbert meinte zu mir, wir sollten einen Rollentausch machen; jetzt bin ich der Chef und er ist bei mir angestellt", so Ebner. Der 39-Jährige kann sich keinen schöneren Beruf vorstellen: "Ein Bürojob wäre nix für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In seiner Arbeit in der Küche geht Daniel auf. Er interessiert sich auch für Küche und Essgewohnheiten anderer Kulturen.
2

Hochegg
Daniel denkt an eine Karriere am Kreuzfahrtschiff

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Daniel Höfler macht es glücklich, den Patienten der PVA Hochegg ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Aber er träumt auch vom Schiff... Bezirksblätter: Welche Lehre absolvieren Sie derzeit? Daniel Höfler: Die Lehre als Koch mit Diätküche. Im wievielten Lehrjahr befinden Sie sich? Im 3. Lehrjahr. Die Lehrabschlussprüfung fehlt noch. Diese ist am 7. Oktober dieses Jahres. Warum absolvieren Sie die Lehre bei der PVA Hochegg? Im Rahmen meiner Schulausbildung war...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Wolfang Berger bei der Besichtigung der Steyr-Werke während der Berufsschulzeit.
1 2

Puchberg
Hochwürden ist auch Landmaschinenmechaniker

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Puchbergs Pfarrer Wolfgang Berger hat ein Handwerk erlernt, bevor es ihn zur Kirche zog. In der Landwirtschaftsschule in Tullnerbach stand er vor der Wahl den Beruf des KFZ-Mechanikers oder des Landmaschinenmechanikers zu erlernen. "Da ich in weiterer Zukunft den Bauernhof meiner Eltern übernehmen hätte sollen, war die logischere Entscheidung die des Landmaschinenmechanikers. Somit habe ich 1986 in Würflach bei der Firma Christian Speringer mit meiner Lehre begonnen",...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Seminar-Park-Hotel-Direktor Gernot Zeglovits mit Köchin Sarah Knauder (21) samt leckerem Guglhupf.
3

Hirschwang
Sarah und ihr Traumjob

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Sarah Knauder (21) machte im Seminar-Park-Hotel Hirschwang ihren Traum von Lehre mit Matura wahr. "Mit 15 Jahren, nach meinem Pflichtschulabschluss und reiflicher Überlegung, begann ich meine Ausbildung zur Gastronomiefachfrau in einem beliebten Dorfwirtshaus", erzählt Sarah Knauder. Nach einigen Monaten in der klassischen Lehrlingsausbildung entschloss sich die heute 21-Jährige, auf das System "Lehre mit Matura" umzusatteln: "Was in meinem ersten Ausbildungsbetrieb...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der junge Herbert Osterbauer beim Fleisch-Bearbeiten.

Neunkirchen
Bürgermeister ist ein gelernter Fleischer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Viele kennen Neunkirchens ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer "nur" als Wirt und Hotelbetreiber. Doch eigentlich war er früher Fleischhauer. "Ich habe mit 15 im elterlichen Betrieb den Beruf des Fleischhauers gelernt", erzählt Bürgermeister Herbert Osterbauer von seinen Anfängen in der Arbeitswelt. Und in diesem Beruf war der heute 62-Jährige auch sehr erfolgreich: "Ich war Landeslehrlingssieger und ich war 1976 auch österreichweit Lehrlingssieger." Erst später...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker wirbt für Fachkräfte und sieht im neuen Lehrlingsbonus der Bundesregierung ein wichtiges Signal.
2

Lehrlingsbonus
„Werden Fachkräfte von morgen noch dringend brauchen“

Wolfgang Ecker, der Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), setzt auch in Corona-Zeiten voll auf die Lehre – und verweist dazu auf den neuen Lehrlingsbonus in der Höhe von 2.000 Euro. Es liege auf der Hand, dass die Auswirkungen der Corona-Krise auch die Möglichkeiten mancher Unternehmen, Lehrlinge auszubilden, dämpfe. „Zugleich werden wir diese Fachkräfte von morgen aber noch dringend brauchen – beim Durchstarten nach Corona wie beim künftigen Unternehmenserfolg“, ist...

  • St. Pölten
  • Tanja Reiter
2

LEHRLINGSMATCHING
LEHRLINGSMATCHING - eine gemeinsame Aktivität der Polytechnischen Schule Ternitz und der Unternehmensberatung Mayerhofer-Trajkovsky

Von 10. bis 13. Februar 2020 fand an der Polytechnischen Schule Ternitz, ein Speeddating der anderen Art statt. 126 Schüler und 40 Firmen trafen in über 500 7-minütigen Vorstellungsgesprächen aufeinander. Der Name dieser Initiative: „Lehrlingsmatching – get connected“ Autorin: Catrin Mayerhofer-Trajkovski Was ist das Lehrlingsmatching? Das Lehrlingsmatching wurde von Herrn Erich Santner, Direktor der Polytechnische Schule Ternitz, und der Unternehmensberatung Mayerhofer-Trajkovski ins Leben...

  • Neunkirchen
  • Direktion Polytechnische Schule Ternitz
1 2

BUCH TIPP: Hans-Ulrich Keller – "Kompendium der Astronomie - Einführung in die Wissenschaft vom Universum"
Eine kompetente Einführung ins All

Dieses Buch (6. Auflage) bietet eine leicht verständliche Einführung in die Wissenschaft vom Universum. Ob Planeten, fremde Sterne, mysteriöse Energie oder Gravitationswellen – die Forschung rund um das Thema Universum wird stets erweitert. Dieses Werk vereint die Grundlagen der Himmelskunde mit aktuellen Erkenntnissen, ein Standardwerk zum Selbststudium und als Begleitbuch zu Kursen. Kosmos Verlag, 432 Seiten, 47,30 € EAN: 9783440148174

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Neunkirchen
Vom BWL-Absolventen zum Fast Food-König

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Richard Jaritz betreibt den Mc Donalds in Neunkirchen. Viele Karrieren in der Firma starten mit der Lehre. Der Lehrberuf erlebt gerade eine Renaissance in der Systemgastronomie. Das spürt auch Neunkirchens Mc Donalds-Boss Richard Jaritz, der selbst eine großartige Fast-Food-Karriere hinlegte. "Ich habe nach dem Studium der Betriebswirtschaft vor 22 Jahren die Filiale in Neunkirchen aufgebaut", so Jaritz. Dass er einmal bei Mc Donalds landen würde hätte sich Jaritz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Neunkirchen
Josef Breiter zog es in die Schweiz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Josef Breiter, WKNÖ-Vizepräsident und Betreiber einer 120 Jahre alten Tischlerei, blickt mit Freude auf seine Ausbildung zurück. Immerhin führte sie ihn acht Wochen nach St. Moritz in die Schweiz: "Ich bin nach wie vor der Meinung, dass jeder Jugendliche, der die Chance hat, hinausgehen sollte." Wo sind die Speziallacke in Österreich? In der Fremde sah Breiter Arbeitstechniken, die er bis heute nicht in unseren Breiten gesehen hat. "Zum Beispiel wurde beim...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Lehrling Claudia Raab und Meister Franz Diewald in der Küche.
9

Ich hab als Kind schon gern mit Mama gekocht

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Claudia Raab ist 22 und begeisterte Köchin. Bei Franz Diewald im bekannten Ausflugsgasthaus in Raach im Hochgebirge erlernt die Gloggnitzerin in vierjähriger Lehrzeit ihren Traumberuf - Köchin und Kellnerin. "Die Küche war schon immer einer meiner Lieblingsplätze und meinen Lehrplatz fand ich, weil meine Familie gerne hierher zum Essen kam", schildert Claudia, die ihre vierjährige Lehre mit der Prüfung im Winter abschließen wird. In der Berufsschule in Waldegg wurde...

  • Neunkirchen
  • wilfried scherzer
Nicolas Baumgartner wird bei der Pittener Firma Hamburger zum Papiermacher ausgebildet.

Hamburger Pitten
Nicolas Baumgartner, der Papiermacher-Lehrling

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit Jahrzehnten hat die Lehrlingsausbildung bei der Papierfabrik Hamburger einen festen Platz. Aufgrund der Pensionierungswelle in den nächsten Jahren ist der Bedarf an Mitarbeitern groß. Daher verbleiben die Lehrlinge nach der Ausbildung im Betrieb. Jährlich werden fünf bis sieben Lehrlinge ausgebildet. Nicolas Baumgartner ist einer von ihnen. Warum die Lehre bei der Firma Hamburger? NICOLAS BAUMGARTNER: Mein Vater hat auch die Lehre als Papiertechniker bei W....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bürgermeister Rupert Dworak (r.) mit Lehrlingen der Technischen Bildungsakademie Ternitz.
1

Ternitz
200 Lehrlinge aus der Lehrwerkstätte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Vor einigen Jahren haben wir uns dazu entschlossen, die ehemalige Lehrwerkstätte wieder ins Leben zu rufen, um den Lehrberuf wieder attraktiver für die Jugend zu machen", so der Ternitzer Bürgermeister Rupert Dworak. Im Focus stehen metallverarbeitende Berufe. Das Projekt Lehrwerkstätte wird gut angenommen. Seit dem Start 2010 mit Unterstützung des BFI, dem Land NÖ und dem AMS wurden bisher rund 200 Lehrlinge ausgebildet, die den Lehrabschluss zu 100 Prozent geschafft...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Laura Kaubek absolviert ihr Praktikum im Küchenparadies von Harald Altmann. Silke Lackner (l.) hilft dem Lehrling.
3

In unserem Bezirk fehlen 33 Lehrplätze!

BEZIRK NEUNKIRCHEN (bs). Seit dem Vorjahr wird Jugendlichen bis zum 25. Lebensjahr eine Ausbildungsgarantie ermöglicht. "Es bedeutet Jugendlichen eine Chance zu geben einen nicht vorhandenen Berufs- oder Schulabschluss nachzuholen", skizziert AMS-Chef Walter Jeitler. Ein wichtiger Schritt, um am Arbeitsmarkt Fuß fassen zu können. Denn immerhin verfügen 40 Prozent der Jugendlichen, die sich beim AMS melden, nur über einen Pflichtschulabschluss. "Viele haben nach dem Polytechnikum irgendeine...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Lehrlingsausbildung in der Fleischerei Höller in Zöbern.

Fleischerei Höller trotzt dem Nachwuchsmangel

Zöberner Unternehmer: "Auch in unserem Beruf herrscht großer Mangel an Facharbeitern." BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit dem Jahr 2000 werden in der Zöberner Vorzeige-Fleischerei Höller Lehrlinge ausgebildet. Aus gutem Grund: "Sie tragen zur Verjüngung des Teams bei und sind die Facharbeiter von Morgen", erklärt Magdalena Höller. Und das ist gut so, denn wie die Fleischer-Familie weiß: "Herrscht auch in unserem Beruf ein großer Mangel an Facharbeitern." Nach den Gesellenjahren werden die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
Karriere mit Ausblick? Als Installateur-Lehrling erwartet dich ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit
2

Gut verdienen und niemals fad

Experten für Heizung, Wasser und Klima sind gefragt wie nie. Ein helfender Experte – wäre das nichts für Ihr Kind? Ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit zugleich – wer kann das schon von seinem Arbeitsplatz behaupten? Jeder Installateur-Lehrling zum Beispiel. Denn die Spezialisierung – von Bad-Design bis Klimatechnik – lässt viel Spielraum für individuelle Begabungen. Gefragt sind die Experten für Heizung, Wasser und Klima ohnehin wie nie....

  • St. Pölten
  • Installateure
Konditor-Lehrling Jasmin Weichselbaumer kann mit einem Einstiegsgehalt ab Euro 1.660 bis 2.270 brutto pro Monat rechnen.
1

Lohn: So macht sich Lehre bezahlt

Die Einstiegsgehälter können je nach Beruf beträchtlich differieren, das gilt für Lehrabsolventen wie für Studienabsolventen. NÖ. Ein Lehrabschluss bildet in vielen Fällen die Chance zu einem attraktiven Karrierestart. Ein Dachdecker-Geselle verdient bis zu rund 2.290 Euro brutto im Monat als Einstiegsgehalt, Kraffahrzeugtechniker und Installationstechniker verdienen bis zu 2.070 Euro nach der Lehre. Ein Studienabsolvent der Publizistik im ersten Jahr im Job rund 2.070 Euro brutto, eine...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Anzeige
Bei FWT werden 80% der Erzeugnisse exportiert.
2

FWT Composites & Rolls GmbH sucht Lehrlinge

Ein Vorzeigeunternehmen aus Neunkirchen bildet aus. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Anwendungen für die High-End-Maschinen in den Bereichen Papierherstellung, Folienherstellung und –Weiterverarbeitung, die Textilindustrie und viele Bereiche mehr bedient die Firma FWT Composites & Rolls GmbH mit Carbonwalzen und Beschichtungen. Die Kunden sitzen in der ganzen Welt, der Exportanteil beträgt über 90%. FWT hat in den letzten 3 Jahren ein Umsatzwachstum von 50% realisiert und der Markt wächst ständig weiter....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
LA Hermann Hauer (ÖVP)

Hermann Hauer (ÖVP) setzt auf die Lehre

Land pumpt 1,3 Milliarden Euro in Maßnahmen für Aus- und Weiterbildung. BEZIRK NEUNKIRCHEN/NÖ. "Ein Vergleich der Arbeitsmarktdaten der Jahre 2016 und 2017 zeigt, dass uns im vergangenen Jahr eine Trendwende am Arbeitsmarkt im Bezirk gelungen ist. Auch im Dezember ist die Arbeitslosigkeit gegenüber dem Vergleichsmonat im Vorjahr gesunken und gibt es um 5,5 Prozent weniger Arbeitslose im Bezirk", so der für Arbeit zuständige Landesrat Karl Wilfing und der Puchberger Landtagsabgeordnete Hermann...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.