Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

Wirtschaft
Martin Bogg, Mathias Göschl, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Sparkasse bildet erstmals Lehrlinge aus

WAIDHOFEN. Vor kurzem fand in der Waldviertler Sparkasse in Waidhofen eine Pressekonferenz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit den Bürgermeistern des Bezirkes statt. Bei dieser Gelegenheit konnte Regionaldirektor Martin Bogg der Landeshauptfrau Herrn Mathias Göschl als ersten Bankkaufmann-Lehrling der Sparkasse in Waidhofen vorstellen. Die Waldviertler Sparkasse hat sich heuer entschlossen, erstmalig Lehrlinge auszubilden. „Ich freue mich über diese Initiative der Waldviertler...

  • 11.10.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Lokales
Daniel und Daniel haben am Altstoffsammelzentrum Waidhofen alles im Griff.

Außergewöhnlicher Lehrberuf
Recyclingfachmann: Keine Lehre wie jede andere

Zwei Daniels, ein eher ungewöhnlicher Traumjob: beide haben sich für eine Karriere als Entsorgungs und Recycling-Fachmann entschieden. WAIDHOFEN. Täglich landet etwa eine Sattelzug voller Abfälle im Altstoffsammelzentrum in Waidhofen. Dass es sich dabei aber keineswegs um Müll, sondern wertvolle Rohstoffe handelt, ist längst klar. Damit die Rohstoffe auch dort landen, wo sie hingehören, gibt es die Entsorgungs- und Recyclingfachmänner. Lehrling zur Führungskraft Daniel Weixelbraun hat...

  • 21.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige

Die Installateurlehre - Junge Experten gesucht!

Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium. Die Installateur-Lehre bietet jungen Leuten einen exzellenten Start ins Berufsleben: Ein riesiges Betätigungsfeld in einer absoluten High-Tech-Branche. Und nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Matura, Studium, Selbstständigkeit und die Kasse stimmt vom ersten Tag an. Die Technik, die in Gebäuden steckt, wird immer anspruchsvoller. Dabei sind effizienter Energieverbrauch und Schonung...

  • 03.07.19
Wirtschaft

EIBETEX: Erfolgreiche Lehrlinge

WAIDHOFEN. David Mayer wurde im Rahmen seiner Lehrlingsausbildung von der Landesinnung für Tischler und Holzgestalter für ausgezeichnete Leistungen in der 3. Klasse Berufsschule geehrt. Christopher Pigl konnte die drei Klassen mit gutem Erfolg abschließen. Geschäftsführerin Martina Schmid ist stolz auf die hervorragenden Leistungen der Jugendlichen. Das bfi Nö und das AMS NÖ bieten gemeinsam mit dem Verein EIBETEX Lehrstellen suchenden Jugendlichen eine Ausbildung zum/zur TischlerIn an. In...

  • 17.04.19
Wirtschaft
AMS Geschäftsstellenleiterin Edith Zach: "Ich würde auch nicht von einer Lehre zum Goldschmied abraten".

Lehre 2018
Bezirk Waidhofen: Lehrlinge sind gefragt wie nie

Betriebe suchen aktuell mehr Lehrlinge als je zuvor - und freuen sich über jeden Bewerber. Das hat mehrere Gründe. WAIDHOFEN. Das Bild der Lehre hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Heute spricht man von hochspezialisierten Fachkräften und wer seine Ausbildung abschließt, hat beste Jobchancen. Dazu kommt ein weiterer Faktor: Junge Schulabgänger können sich heute ihren Traumberuf - anders als noch vor einigen Jahren - (fast) frei aussuchen. Das hat vor allem demografische...

  • 26.09.18
Wirtschaft
Geschäftsführer DI Winfried Rossmann und Dr. Ernst Wurz gratulieren den 4 jungen Kollegen und Kolleginnen gemeinsam mit Lehrlingsausbildner Roman Zibusch und den Lehrlingsbeauftragten Ernst Piffl und Harald Weber für den erfolgreichen Lehrabschluss.

Lehre bei Pollmann erfolgreich abgeschlossen

KARLSTEIN. Daniela Zibusch, Gregor Abraham und Rene Ludwig haben nach ihrer vierjährigen Lehrzeit für Kunststofftechnik die Lehrabschlussprüfung im Technikzentrum des Wifi St. Pölten erfolgreich und teilweise mit Auszeichnung bestanden. Corina Adam hat ihre Lehre als Betriebslogistikkauffrau in der Berufsschule Theresienfeld erfolgreich abgelegt. Ihre Lehrzeit betrug nur 2 Jahre, da für ihre vorige Schulausbildung in der Handelsschule ein Lehrjahr angerechnet wurde. Pollmann legt nicht...

  • 17.07.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Karriere mit Ausblick? Als Installateur-Lehrling erwartet dich ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit
2 Bilder

Gut verdienen und niemals fad

Experten für Heizung, Wasser und Klima sind gefragt wie nie. Ein helfender Experte – wäre das nichts für Ihr Kind? Ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit zugleich – wer kann das schon von seinem Arbeitsplatz behaupten? Jeder Installateur-Lehrling zum Beispiel. Denn die Spezialisierung – von Bad-Design bis Klimatechnik – lässt viel Spielraum für individuelle Begabungen. Gefragt sind die Experten für Heizung, Wasser und Klima ohnehin wie nie....

  • 18.05.18
Lokales
Konditor-Lehrling Jasmin Weichselbaumer kann mit einem Einstiegsgehalt ab Euro 1.660 bis 2.270 brutto pro Monat rechnen.

Lohn: So macht sich Lehre bezahlt

Die Einstiegsgehälter können je nach Beruf beträchtlich differieren, das gilt für Lehrabsolventen wie für Studienabsolventen. NÖ. Ein Lehrabschluss bildet in vielen Fällen die Chance zu einem attraktiven Karrierestart. Ein Dachdecker-Geselle verdient bis zu rund 2.290 Euro brutto im Monat als Einstiegsgehalt, Kraffahrzeugtechniker und Installationstechniker verdienen bis zu 2.070 Euro nach der Lehre. Ein Studienabsolvent der Publizistik im ersten Jahr im Job rund 2.070 Euro brutto, eine...

  • 31.01.18
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
Lehrling Lukas Abraham und Ausbilder Martin Ableidinger.
2 Bilder

Zukunft Handwerk bei der Tischlerei Ableidinger

RUDERS. Den Lehrberuf des Tischlers kann man in einer dualen Ausbildungsmethode durch dreijährige Praxis im Betrieb und Theorie in der Berufsschule erlernen. Oder die vierjährige Ausbildung zum Tischlerei-Techniker wo der Schwerpunkt in der Bedienung mit Computer gesteuerten Maschinen sowie der CAD Planung liegt. Wir bilden aktuell einen Lehrling in unserem Betrieb aus. Es ist einfach essentiell für ein weiteres professionelles und hochqualitatives Arbeiten im Handwerk in der Zukunft. Viele...

  • 25.01.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Die Niederösterreichischen Installateure bieten hier die idealen Voraussetzungen für eine Top-Ausbildung.

Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen! Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium Für alle, die nächstes Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt - einige Monate vor dem Schulschluss - ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist...

  • 21.12.17
Wirtschaft
Eva Dürnegger, Hafnerin/Keramikerin mit einer von ihr gebrannten Kachel für einen Kachelofen.
2 Bilder

Kautzen: Von der Barkeeperin zur Hafnerin

Eva Dürnegger lernt ein seltenes Handwerk - ihr Weg führte sie von Kärnten, der Schweiz und München nach Kautzen. KAUTZEN. Eva Dürnegger erlernt in Kautzen bei der Firma Schawerda den Doppelberuf Hafnerin/Keramikerin. Die quirlige Kärntnerin hat extra für die Möglichkeit, diese Ausbildung über die Punktgenaue Qualifizierung zu machen, das Drautal verlassen. „So ein Projekt gibt es bei uns leider nicht“, stellt sie fest und erzählt von der Reise, die sie ins Waldviertel geführt hat:...

  • 05.12.17
  •  1
Lokales
Lukas Führer lernt das Handwerk des Stuckateurs und Trockenbauers.
2 Bilder

So machen die Waidhofner Karriere mit Lehre

Zwei Lehrlinge aus dem Bezirk im Portrait: von der Liebe zum Handwerk und dem Drang selbst Hand anzulegen. GROSS SIEGHARTS. Aktuell fehlen in Niederösterreich rund 15.000 Facharbeiter, Unternehmen aus dem Bezirk Waidhofen warten schon längst nicht mehr darauf, dass die fix und fertig ausgebildete Fachkräfte zu ihnen kommen, sondern nehmen das Ruder selbst in die Hand und bieten Lehrstellen für die Spezialisten von Morgen. Wer nicht selbst ausbildet, hat langfristig keine Chance auf...

  • 01.12.17
  •  1
Politik
Landesrat Karl Wilfing und NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern mit Lehrlingen der St. Pöltner Firma Geberit
3 Bilder

Niederösterreich braucht Lehrlinge: Kern und Wilfing starten Kampagne

Unter dem Titel "Exzellente Lehrkräfte - Die Lehre öffnet Türen" präsentierten NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Stärkung der Lehre. Mit 8. November startete der NÖAAB eine Aktionswoche zur Stärkung der Lehre. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten Bundesrätin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Verbesserung der Lehrlingsausbildung. So sollen unter anderem Qualifikationen sichtbarer gemacht werden um die Chancen am...

  • 10.11.17
  •  3
  •  2
Politik
Serafina Demaku (Landesgeschäftsführerin der Sozialistischen Jugend NÖ), SPÖ-Bezirksvors. Maurice Androsch, Dominik Grosch (Landessekretär der Jungen Generation NÖ)

G‘lernt is‘ g’lernt: Androsch diskutiert mit Jugend über Weiterentwicklung der Lehre

SPÖ-Bezirksvorsitzender Androsch diskutiert mit Jugendorganisationen (JG/SJ), unter dem Motto „G‘lernt is‘ g’lernt“ über die Weiterentwicklung der Lehre im Bezirk und ganz Niederösterreich. Die Kampagne „Arbeit ist unser Thema“ steht im Herbst ganz im Zeichen der Lehrlinge. So weist das österreichische System, um das uns viele Länder beneiden, einen hohen Qualitätsstandard auf und ist praxisbezogen. „Durch Technisierung und Spezialisierung steigen jedoch die Ansprüche an die Lehrlinge. Daher...

  • 28.09.16
Wirtschaft
2 Bilder

Zwölf neue Lehrlinge bei Test-Fuchs in Groß Siegharts

GROSS SIEGHARTS. Anfang September ist auch immer der Beginn der Lehrausbildung für die angehenden Mechatroniker, Technische Zeichner und Metalltechnik-Zerspanungstechniker beim High-Tech Unternehmen Test-Fuchs in Groß Siegharts. Heuer durften zwölf junge Damen und Herren ihre Ausbildung antreten und werden in den kommenden vier Jahren eine technische Ausbildung in der Welt der Luft-und Raumfahrt erhalten. Zusätzlich werden die Lehrlinge auch viel Erfahrung außerhalb Österreichs sammeln. Die...

  • 09.10.15
Wirtschaft
Geschäftsführerin Martina Schmid ist von Anfang an dabei, Wolfgang Breit ist Lehrlingsausbilder. Er unterstützt seine Schützlinge auch bei der Vorbereitung auf die Berufsschule.
3 Bilder

Sprungbrett EIBE ist 25 Jahre alt

Sozialökonomischer Betrieb feiert Jubiläum mit einem Fest im Juni WAIDHOFEN. Der sozialökonomische Betrieb EIBE (Einrichtung für berufliche Entwicklung) wurde 1990 gegründet. Zielsetzung des gemeinnützigen Vereines ist einerseits die Qualifizierung und Reintegration von langzeiterwerbslosen Personen in den Arbeitsmarkt und andererseits die Ausbildung von Jugendlichen zu Tischlergesellen. "Wir unterstützen unsere Mitarbeiter sowohl fachlich als auch persönlichkeitsbildend und helfen bei...

  • 07.04.15
Wirtschaft
Direktor Wolfgang Hörmann im von Schülern gebauten Elektro-Buggy: "Eine technische Ausbildung verbessert die Chancen am Arbeitsmarkt enorm"

Karlsteiner Schule sucht junge Talente

KARLSTEIN. Nur zehn Prozent der Waldviertler Schüler und Schülerinnen wählen eine technische Ausbildung - damit liegt die Region weit unter dem österreichischen Durchschnitt von 15 Prozent. Dabei ist die Ausbildung in Karlstein nicht gerade erst seit gestern österreichweit führend: Sei es im Bereich der Uhrmacher oder der Mechatronik. Europaweit gefragt Mehr Jungtalente für technische Berufe, hat sich auch Schulleiter Wolfgang Hörmann zu Motto gemacht, der jetzt mit harten Fakten in die...

  • 27.03.15
Wirtschaft

Wirtschaftskammer legt Ausbildungsbilanz vor

NÖ. Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich mehr als 8.300 Lehrlinge zur Lehrabschlussprüfung angetreten. Von ihnen haben 83 Prozent bestanden, 14 Prozent sogar mit Auszeichnung, mehr als ein Fünftel mit gutem Erfolg. Diese Zahlen gibt die Abteilung Bildung der NÖ Wirtschaftskammer dem NÖ Wirtschaftspressedienst bekannt. Ende 2014 sind zwischen Enns und Leitha 17.700 Lehrlinge in 4.700 Ausbildungsbetrieben an 6.100 Firmenstandorten beschäftigt gewesen. Bei den Mädchen sehr beliebt ist...

  • 09.03.15
Wirtschaft
Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Markus Wieser, Präsident der NÖ Arbeiterkammer

Wieser und Zwazl präsentieren Sozialpartnerstudie zum Image der Lehre

Skepsis bei Lehrern und Eltern gegenüber dualer Ausbildung Niederösterreichs Eltern und Lehrer sehen die Lehre viel skeptischer als eine schulische Ausbildung und unterschätzen nach wie vor die Möglichkeiten, die mit einer Lehre verbunden sind. Zu diesem Schluss kommt eine von den Sozialpartnern Niederösterreichische Arbeiterkammer (AKNÖ) und Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) in Auftrag gegebene IFES-Studie „Image der Lehre“, die nun von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und AKNÖ-Präsident...

  • 19.10.14
Wirtschaft
WKNÖ-Chefin Sonja Zwazl: Lehrlinge sind unsere Rohdiamanten.
3 Bilder

Die Lehrlingsförderung wird künftig vereinfacht

Land und Wirtschaftskammer gegen Gießkannenprinzip NÖ (red). Das Land Niederösterreich will gemeinsam mit der Wirtschaftskammer die Förderung der Lehrlinge vereinfachen und entbürokratisieren. Das gemeinsame Ziel: die Föderung soll ingesamt transparenter gestaltet werden. Das wichtigste dabei sei, "punktgenau zu fördern und dem die Unterstützung zu geben, der sie braucht", aber auf der anderen Seite auch besondere Leistungen zu würdigen, sagte Landeshauptmann-Stellvertreter Sobotka vor...

  • 28.02.14
Wirtschaft

Erster Maturant schließt Lehre mit Auszeichnung ab

KARLSTEIN. Erster Maturant schließt Lehre bei Pollmann mit Auszeichnung ab Der Waidhofner Roland Mathes hat am 25. Juni in Theresienfeld die Lehrabschlussprüfung für den Lagerlogistiker mit Auszeichnung abgeschlossen. Mathes entschloss sich nach einer HAK-Matura im Jahr 2010 für eine Lehre als Lagerlogistiker bei Pollmann. Aufgrund seiner Vorkenntnisse wurde die 3-jährige Lehrzeit von 12 auf 8 Monate pro Lehrjahr verkürzt. Vom ersten Tag an gehörte Mathes zu den engagiertesten Lehrlingen bei...

  • 07.08.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.