LKH Bad Radkersburg

Beiträge zum Thema LKH Bad Radkersburg

Politik
Ihre zentralen Themen  haben LAbg. Stefan Hermann, NAbg. Walter Rauch und LAbg. Mario Kunasek in Feldbach präsentiert.

FPÖ Südoststeiermark
Kinderbetreuung und Spitäler als oberste Priorität

Bezirksparteiobmann Walter Rauch nannte in Feldbach das Wahlprogramm und die Ziele der FPÖ im Bezirk.  FELDBACH. FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek, Landesparteisekretär Stefan Hermann und NAbg. Walter Rauch, FPÖ-Bezirksparteiobmann in der Südoststeiermark, erläuterten in Feldbach Programm und Ziele für die Gemeinderatswahlen. Im Bezirk tritt die FPÖ mit 274 Kandidaten in 21 Gemeinden an. Neu vertreten ist man in Halbenrain, Kapfenstein und Tieschen. Auf Walter Rauchs Liste der Vorhaben...

  • 21.02.20
Politik
Für die Grünen: Sebastian Witsch, Hermine Triebl, Sonja Witsch, Armin Klein und Roman Michalus (v.l.).

Grüne Radkersburg
Sonja Witsch macht sich für Rad und Bahn stark

Sonja Witsch ist Spitzenkandidatin der Grünen in Bad Radkersburg.  BAD RADKERSBURG. Die Liste der Grünen in Bad Radkersburg für die Gemeinderatswahlen steht fest. Spitzenkandidatin ist Sonja Witsch, aktuell Gemeindekassierin und Obfrau des Ausschusses für Bildung, Jugend, Sport und Freizeit, Musik sowie Wohnen und Umwelt. Hinter Witsch stehen drei neue Gesichter auf der Liste – und zwar Roman Michalus, Armin Klein, bekannt als großer Befürworter der Radkersburger Bahn, und Maria Witsch. Auf...

  • 18.02.20
Lokales
Die Schüler erhielten einen umfassenden Einblick in den Arbeistalltag am LKH Bad Radkersburg.

Boys' Day
Weil Pflege auch Männersache ist

Am Steirischen Boys' Day blickten Jungs im LKH Bad Radkersburg hinter die Kulissen. BAD RADKERSBURG. Junge Männer in Gesundheitsberufen sind noch immer eher die Ausnahme, als die Regel. Nur einer von vier Beschäftigten in den Sparten Soziales und Gesundheit in Österreich ist männlich. Im Rahmen vom 12. Boys' Day hatten junge Männer bundesweit die Chance, in 400 sozialen Einrichtungen zu schnuppern. In der Steiermark haben sich 694 Burschen aus 42 Schulen aus Graz bzw. der ganzen Steiermark...

  • 14.11.19
Lokales
3 Bilder

BOYS´ DAY
NMS-Schüler bekommen neue Perspektiven in der Berufsorientierung

Im Rahmen des Steirischen "Boys' Day" lernten 730 Burschen von 47 Schulen aus der ganzen Steiermark bislang noch "typische" weibliche Berufswelten kennen. So schnupperten die jungen Männer etwa in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder Kindergärten. Auch in der Südoststeiermark stand der "Boys' Day" am Programm. In Straden schnupperten 14 Burschen der Neuen Mittelschule im Kindergarten und in der Volksschule. Im LKH in Bad Radkersburg blickten zehn Schüler der Neuen Mittelschule Gleinstätten...

  • 12.11.18
Lokales
Die feierliche Eröffnung vom Minikreisverkehr in Bad Radkersburg gemeinsam mit Landesrat Anton Lang (vordere Reihe, 4.v.r.).

Lehrlingsprojekt macht Bad Radkersburg sicherer

Der Kreuzungsbereich vor dem LKH Bad Radkersburg, heißt die Kreuzung zwischen der Radkersburgerstraße und Laafelderstraße, war bislang stets ein Bereich mit erhöhtem Unfallrisiko. Damit soll nun Schluss sein. Eine Minikreisverkehranlage ersetzt nun nämlich den T-Knoten.  „Mit dem Umbau wurde das Tempo verringert und damit die Verkehrssicherheit für die querenden Radfahrer und Fußgänger wesentlich erhöht. Die Besonderheit am Projekt – es ist ein Lehrlingsprojekt des Straßenerhaltungsdienstes",...

  • 03.10.18
Lokales
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer besuchte die "Lehrlingsbaustelle" in Bad Radkersburg.
2 Bilder

Bad Radkersburg: Ein Kreisverkehr als großer Praxistest

Die Lehrlinge des Straßenerhaltungsdienstes "entschärfen" gemeinsam mit Murecker Kollegen einen Kreuzungsbereich in Bad Radkersburg. "Lehrlingsbaustelle" nennt sich das Projekt, in dem die Lehrlinge des Straßenerhaltungsdienstes auf das selbstständige Arbeiten vorbereitet werden sollen. Inzwischen gibt es das spezielle Ausbildungsprogramm seit 15 Jahren. Am Ende einer jeden Praxiseinheit stehen "echte" Infrastruktureinrichtungen – in diesem Jahr ein Kreisverkehr. Die Lehrlinge im dritten...

  • 31.07.18
Lokales
Die Anstaltsleitung des LKH Südsteiermark mit dem ärztlichen Leiter Othmar Grabner, Betriebsdirektorin Karoline Buchmann-Hirschmann und Pflegedirektor Walter Lerchbacher (v.l.).

Bad Radkersburg ist fit für die Spitalsreform

Die Spitäler Bad Radkersburg und Wagna sind zum LKH Südsteiermark verschmolzen. Mehr als zwei Monate ist der offizielle Startschuss zur steirischen Spitalsreform her. Nicht nur zeitlich davon unabhängig ist es mit 1. Jänner nach intensiver Vorbereitung zu zwei Spitalsverbünden gekommen. Die KAGes hat die Landeskrankenhäuser Bad Radkersburg und Wagna zum LKH Südsteiermark zusammengeführt. Die Standorte Deutschlandsberg und Voitsberg wurden zum LKH Weststeiermark. Von Verbünden auf medizinischer...

  • 29.12.16
Politik
Der Standort in der Kurstadt Bad Radkersburg sei laut KPÖ gefährdet.

Steht das LKH zur Diskussion?

Gerüchte um das Aus fürs LKH Bad Radkersburg werden heftig dementiert. Für Aufregung im Steirischen Landtag sorgte die Behauptung der Kommunistischen Partei, dass die Zukunft des Landeskrankenhauses in der Kurstadt Bad Radkersburg gefährdet sei. Die KPÖ berief sich dabei auf Gerüchte. Die regionalen Vertreter der SPÖ und ÖVP im Landtag zeigen sich verärgert und wollen von einer geplanten Schließung nichts wissen. "Es ist auf das Schärfste zurückzuweisen, dass die Kommunisten auf der Basis...

  • 26.01.15
Lokales

Ein Newsletter gibt Tipps zum Thema Gesundheit

Ab Jänner 2013 wird das LKH Bad Radkersburg monatlich einen Newsletter herausbringen und darin über Krankheiten, Vorsorge, Allgemeine und Innere Medizin und über Orthopädie informieren. "Wir werden keine Horrorgeschichten bringen und auch keine Werbung", verbürgt sich Initiator Bernhard Zirm für die Seriosität dieser Information über Internet. Der kostenlose Newsletter-Service kann im Internet unter der Adresse "www.lkh-badradkersburg.at/newsletter" angefordert und jederzeit wieder abbestellt...

  • 12.12.12
Leute
Ihre Kunstwerke stellten Schüler der Volksschulen Brunnsee und Klöch dem LKH Bad Radkersburg zur Verfügung.	 Foto:  WOCHE

Volksschüler verschönern das Landeskrankenhaus

Kinder der Volksschulen Brunnsee und Klöch übergaben im Beisein von Bezirksschulinspektor Manfred Gollmann und der beiden Schulleiterinnen Renate Schachner und Helga Tscherner selbstgemalte Bilder zur Verschönerung des Stiegenhauses im neuen Westtrakt. Zur Freude der Anstaltsleitung rund um Bernhard Zirm, Johann Wendler und Walter Lerchbacher werden die Kunstwerke bis auf weiteres als Leihgabe dem LKH zur Verfügung gestellt. Als kleines Dankeschön wurden anschließend alle Kinder zum Mittagessen...

  • 03.07.12
Lokales
Zur feierlichen Eröffnung des Zubaus kam auch die zuständige Landesrätin Kristina Edlinger-Ploder nach Bad Radkersburg.
5 Bilder

Spital für Zukunft fit gemacht

LKH Bad Radkersburg wurde um 6 Mio. Euro zukunftsweisend modernisiert. Einen bedeutenden Fixpunkt in der heimischen Spitalsversorgung stellt das LKH Bad Radkersburg dar. Mit der zusätzlichen Spezialisierung auf ein orthopädisches Zentrum werden seit Jahren überregional orthopädische Patienten in hoher Qualität versorgt. Dank der hohen Akzeptanz der Leistungen und durch die erfreulich hohe Auslastung des Hauses geriet man in den letzten Jahren allerdings an die räumlichen Grenzen des bereits...

  • 20.03.12
Lokales
Der neu errichtete Baukörper übernimmt die Fluchtlinien des gründerzeitlichen Haupthauses.
3 Bilder

Das Krankenhaus geht in eine neue Ära

Modernisierung und Zubau machen das LKH Bad Radkersburg fit für die Zukunft. In doppelter Hinsicht erfreulich ist der nun auch offiziell übergebene Zubau am LKH Bad Radkersburg für die südoststeirische Region. Einerseits kommt die Modernisierung den Patienten, Besuchern und Mitarbeitern des Krankenhauses zugute, andererseits profitierten heimische Unternehmen bei diesem 6-Millionen-Euro-Projekt in wirtschaftlicher Hinsicht. 30 Firmen waren an diesem Bau beteiligt, die Hälfte davon hat...

  • 13.03.12
Wirtschaft
Offizielle Inbetriebnahme des Anschlusses des LKH Bad Radkersburg an das Biomasseheizwerk der Bad Radkersburger Quellen GesmbH.                                                                     Foto: KK

LKH Bad Radkersburg ein Vorbild im Klimaschutz

Die Anbindung des LKH Bad Radkersburg an das Nahwärmenetz ist ein Beitrag zum Klimaschutz. walter.schmidbauer@aon.at Vor drei Jahren wurde im LKH Bad Radkersburg die Solaranlage zur thermischen Warmwasserbereitung in Betrieb genommen. Im Rahmen des Um- und Ausbaues des Krankenhauses mit dem kürzlich in Betrieb genommenen neuen Rezeptions- und Aufnahmebereich, Modernisierung der Radiologie und einem neuen Sonderklassen-Bettentrakt der internen Abteilung wurde auch die bisher betriebene...

  • 01.03.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.