mahnfeuer

Beiträge zum Thema mahnfeuer

Seit 27 Jahren gibt es das Mahnfeuer am Dobratsch.
2

Mahnfeuer
Am Dobratsch wird wieder "gezündelt"

Seit 27 Jahren gibt es das Mahnfeuer am Dobratsch. Heuer findet es unter dem Titel „Die Zukunft der Alpen – Qualität vor Quantität“ statt. VILLACH. Am Samstag den 8. August um 19:30 Uhr wird am Dobratsch wieder „gezündelt“. Das „Feuer in den Alpen“ am Dobratsch hat eine lange Tradition und setzt jedes Jahr am zweiten Augustsamstag ein Zeichen für den Erhalt des natürlichen und kulturellen Erbes des Alpenraumes. Erstmals gemeinsame Veranstaltung  Bereits seit 27 Jahren gibt es die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das Wiener "Feuer in den Alpen" brennt 2014 für den Frieden
1 3

"Feuer in den Alpen" 2014 zum 4. Mal auch in Wien

Das Wiener Mahnfeuer steht dabei dieses Jahr im Zeichen des Friedens. Die aus der Schweiz stammende Aktion "Feuer in den Alpen" hat Tradition: Seit 1988 werden alljährlich am 2. Samstag im August Mahnfeuer im gesamten Alpenraum entzündet. Diese setzen ein Zeichen gegen die Bedrohung und für eine positive Entwicklung des Natur- und Kulturraums der Alpen. Zum 4. Mal haben bei der Aktion auch Aktivisten der "Plattform Direkte Demokratie" (DEM) in Wien mitgemacht. Das Wiener Feuer ist 2014...

  • Wien
  • Liesing
  • Ulrich Lintl
Seit 1986 wird die Tradition des Mahnfeuers am zweiten August-Wochenende durchgeführt.

Mahnfeuer für mehr Mobilität

"Feuer in den Alpen" wird auch in Frauenberg entfacht. Immer am zweiten Wochenende im August, diesmal am 9., werden in ganz Österreich, der Schweiz und Deutschland Mahnfeuer entfacht. Ziel ist es, vor der Zerstörung des Ökosystems Alpenraum zu warnen und nachdrücklich darauf hinzuweisen, wie wichtig die Erhaltung des natürlichen und kulturellen Erbes des Alpenraumes ist. Dieses Jahr wird das „Feuer in den Alpen“ im Bezirk Liezen unter anderem von Max Unterberger in Frauenberg auf seinem...

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher
Funkensprühendes Feuer in den Alpen 2012 auf der Wiener Donauinsel
2

Feuer in den Alpen 2012 in Wien

1988 ist in der Schweiz die Aktion "Feuer in den Alpen" geboren worden. Aktuell machen Aktivisten aus 5 Alpenländern dabei mit. Ziel ist es vor der Zerstörung des Ökosystem Alpenraum zu warnen und nachdrücklich darauf hinzuweisen, wie wichtig die Erhaltung des natürlichen und kulturellen Erbes des Alpenraumes ist. Am 11.08.2012 hat es nach 2011 auch in Wien auf der Donauinsel zum 2. Mal ein Feuer in den Alpen gegeben. Aktivisten der Plattform Direkte Demokratie (DEM) haben dieses auch heuer...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Ulrich Lintl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.