Maibaum

Beiträge zum Thema Maibaum

Kameraden der FF Feuersbrunn bedanken sich bei Bevölkerung.

Maibaum
"Ein Hoch der Bevölkerung" zum 1. Mai

FEUERSBRUNN (pa). Normalerweise wird am 30. April seit Jahren ein Maibaum durch die Feuerwehrmitglieder vor dem Feuerwehrhaus aufgestellt. Dazu kommen immer zahlreiche Besucher und werden durch die Feuerwehr auch mit Speisen und Getränken bewirtet. Aufgrund der Corona-Pandemie musste das beliebte Maibaumaufstellen heuer abgesagt werden. Um die Wertschätzung der Feuerwehr gegenüber der Bevölkerung dennoch zum Ausdruck zu bringen, wurde seitens der Feuerwehr eine „Maitafel“ am Platz vor dem...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Firma Pölsterl hält an Tradition fest.
3

Maibaum aufg'stellt
Traditionserhalt durch Firma Pölsterl

JUDENAU-BAUMGARTEN (pa). Durch Verordnungen und gesetzlichen Richtlinien durfte die Tradition zum Aufstellen eines Maibaumes nur durch eine Firma durchgeführt werden. Die Firma "Josef Pölsterl Zimmerei und Sägewerk Ges.m.b.H" aus Baumgarten im Tullnerfeld hat diese Tradition für die gesamte Gemeinde Judenau Baumgarten umgesetzt und stellvertretend für alle beim Gasthaus Bruckner errichtet. Ein 24 Meter hoher Maibaum wurde unter schwierigsten Bedingungen mitten aus dem Wald geholt und mittels...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
4

Zwentendorf stellt Baum auf
Maibaum als Dank an die Zwentendorferinnen und Zwentendorfer

Den Feuerwehren ist das „Maibaum-Aufstellen“ heuer leider untersagt, weil bei dieser Veranstaltung viele Menschen zusammenkommen. Stellvertretend dürfen aber die Gemeinden 2020 diesen Brauch pflegen. Bürgermeisterin Marion Török hat dabei sofort die Gelegenheit ergriffen, diesen Baum allen „Heldinnen und Helden des Alltags“ zu widmen. Das „Dankeschön“ gilt den Feuerwehren, der Rettung und anderen Blaulicht-Organisationen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Gesundheits- und...

  • Tulln
  • Marika Ofner
3

Großweikersdorf: Traditionelle Maitafel

GROSSWEIKERSDORF (pa). Am 30. April fand das traditionelle Maitafel aufhängen im Begleitung unserer Blasmusikkapelle statt. Erste Stadion war beim Haus des Bgm. Alois Zetsch,. Danach ging es zum Hauptplatz, wo eine Tafel zu Ehren der Bürger von Großweikersdorf aufgestellt wurde. Weiters pflanzte, wie in den letzten Jahren, die ÖVP- Großweikersdorf einen " lebenden Maibaum" (diesmal im Freibad).

  • Tulln
  • Karin Zeiler
22

Maibaum wurde fürs Maifest aufgestellt

OTTENTHAL. Wie jedes Jahr veranstaltet die freiwillige Feuerwehr unter Kommandant Christian Kronberger das Maifest. Doch ohne Maibaum kein Maifest. Daher wurde vor Beginn des großartigen Festes, der Maibaum mit allen Feuerwehrkameraden mittels Stapler und Traktor vor dem Feuerwehrhaus aufgestellt.

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
58

Maibaum steht nun auch im Schlosshof

KÖNIGSTETTEN. Auch bei der Blasmusik Königstetten unter der Leitung von Obmann Gerhard Stadler, wurde nun der Maibaum aufgestellt. Jedes Jahr wird der Maibaum mit reiner Muskelkraft aufgestellt, nur heuer wurde erstmals mit einem Traktor von Josef Nagl der Baum an seinen Platz gestellt.

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
2

Originelle Maitafel und Maibäumchen in Dörfl

Die Mitglieder des Dörfler Gönner Vereins haben dem Ortsvorsteher, Nikolai Breitschopf, seinen sehnlichsten Wunsch erfüllt und ihm einen kleinen, aber doch feinen Maibaum in seinem Vorgarten aufgestellt. Ebenso bekam der Gemeinderat, Alfred Kink, eine äußerst originelle Maitafel mit Beleuchtung.

  • Tulln
  • Dagmar Blauensteiner
1 41

Maibaum steht am Tullner Hauptplatz

TULLN. Trotz strömenden Regens wurde der Maibaum am Tullner Hauptplatz von den Mitarbeitern der Stadtgemeinde aufgestellt. Bürgermeister Peter Eisenschenk: "Ich bedanke mich ganz herzlichst bei meinen Mitarbeitern, die es immer wieder schaffen, Tulln zu verschönern. Und daher gebührt ihnen heute ein großes Dankeschön", so der Bürgermeister. Umrahmt wurde der Festakt mit der Stadtkapelle Tulln unter der Leitung von Bernhard Fleißner.

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
In einer Nacht- und Nebelaktion wurde der Baum umgesägt.
3

Maibaum kostet "einige Kisten Bier"

Königstettner sägen Baum um vier Uhr Früh um. JUDENAU-BAUMGARTEN. Dass ein Maibaum aufgestellt wird, ist auch in dieser Gemeinde Tradition. Dass er umgesägt wird, offenbar auch. Doch nun von Anfang an: Die Kameraden der FF Judenau unter Kommandant Georg Hagl haben den Baum am 30. April aufgestellt und dann wurde bis zwei Uhr nachts Wache gehalten, danach eine Puppe platziert. Doch unbekannte Täter sägten den Baum gegen vier Uhr Früh ab. Ein Vandalismusakt. Klar. Doch wer zuletzt lacht, lacht...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Josef Schachenhuber und Johann Lohner
8

Absdorfer stellen Maibaum auf

ABSDORF (pa). Die Florianimesse und das Aufstellen des Maibaumes im Anschluss wurden heuer bereits zum dritten Mal gemeinsam veranstaltet. Zu Beginn der Festlichkeiten zog ein Festzug angeführt vom Musikverein Absdorf und dem Maibaum, flankiert durch Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Absdorf, vom Hauptplatz zum Feuerwehrhaus in die Kremserstraße. Im weiteren Verlauf wurde die Florianimesse durch KR Roland Moser zelebriert. Am Ende der Messe wurden zwei Kameraden angelobt,...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Hoher Besuch: Bundesministerium beim Maibaumaufstellen mit dabei.
4

Von Abu Dhabi nach Hintersdorf zum Maibaum aufstellen

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Wie jedes Jahr wurde auch heuer in Hintersdorf der Maibaum aufgestellt. In diesem Jahr wurde das traditionelle Fest von Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Margarete Schramböck - frisch zurück aus Abu Dhabi - begleitet. „Das Maibaumaufstellen ist eine schöne Tradition, die die Dorfgemeinschaft belebt und zusammenhält. Ich freue mich, dass ich heuer in meiner Heimatgemeinde in Hintersdorf erstmalig in meiner neuen Funktion dabei sein kann”, so...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Franz Graf, Harald Wimmer, Hubert Herzog, Gerlinde Sieberer, Sabrina Felber, Harald Schinnerl, Peter Eisenschenk und Andreas Riemer.
60

Maifest der Stadt Tulln

TULLN. Weitere Artikel aus dem Zentralraum NÖ finden Sie hier

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Baum aufg'stellt und gefeiert.

Königsbrunner stellen Maibaum auf

KÖNIGSBRUNN (pa). Auch heuer wurde tradionell der 24 Meter hohen Maibaum aufgestellt. Am Abend war eine große Feier angesagt. Die Kameraden der FF Königsbrunn unter Rudolf Schabl sen.und Benjamin Brunner wurden zusammen hundert Jahre alt Rudolf Schabl sen. beging seinen 70er und Benjamin (Benji) Brunner seinen 30er. Kamerad Werner Kwiadek jun. bewies seine Grill bzw. Smokerkünste, zauberte ein hervorragendes Menü, welches innerhalb kürzester Zeit verspeist wurde. Komandant Rudolf Schabl jun....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Direktorin Shajen Prohaska (Mitte) mit Lehrerinnen und SchülerInnen der Fachschule für Sozialberufe, KlientInnen und MitarbeiterInnen beim Aufstellen des Maibaums.
16

Maibaum für die Bewohner

TULLN (pa). Im Pflege- und Betreuungszentrum Tulln wurde auch dieses Jahr ein Maibaum zu Ehren der Bewohner des Hauses aufgestellt. Die Mitarbeiter der Zimmerei Pölsterl packten beherzt zu, als es darum ging, den Baum am dafür vorgesehenen Platz aufzurichten. Aufgrund des schlechten Wetters wurde der musikalische Teil des Festes spontan in den Festsaal verlegt, was der guten Stimmung keinen Abbruch tat. Dank der schwungvollen musikalischen Umrahmung durch die Blasmusik St. Andrä Wördern...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
3

Maibaumaufstellen in Grafenwörth

GRAFENWÖRTH (pa). Bereits seit Jahrzehnten wird in Grafenwörth die Tradition gepflegt dem Bürgermeister als Ehrenbekundung der Vereine einen Maibaum aufzustellen, eine Aufgabe die gerne von der Feuerwehr Grafenwörth übernommen wird, so auch am 30.04.2017. Probelm gelöst Nach Montage der Maibaumkränze und eines ansehnlicheren Wipfels wurde der Baum mittels Teleskoplader und Nachlaufachse von seinem Lagerplatz zum Mühlplatz verbracht, ab dem Großen Wörth zusätzlich mit Musikbegleitung durch...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
36

Maibaum mit Kran aufgestellt

WILFERSDORF. Mit einer Gesamtlänge von 26 Metern wurde der Maibaum vorm Feuerwehrhaus bei Kommandant Herbert Rössler und seinem Stellvertreter Daniel Neumeister aufgestellt - mittels LKW-Kran. Nicht nur das Aufstellen des Baumes war für die Kinder faszinierten, sondern auch das erstmalige "Maibaum-Kraxeln", welche es galt eine Glocke in der Höhe von 15 Metern zu erklettern. Die Bezirksblätter waren auch dabei und fragten nach, ob der Baum leicht zu erklettern wäre. Anorld Kaiser meinte: "Naja,...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
21

Wenn der Maibaum wieder am Dorfplatz steht...

WEINZIERL/REICHERSBERG. Wenn der Verschönerungsverein unter Obmann Karl Trapel zum Gasthaus Böhm Ende April ladet, wird der Maibaum aufgestellt. Neben zahlreichen Helfern, welche mithalfen den Baum in seine Verankerung zu stellen, wurde auch geschätzt, wie lang (hoch) der Baum ist. Die fast genaue Schätzung mit nur einem Zentimeter daneben, lag Magnus Böhm mit 13,60m. Platz zwei ging an Andrea Wegl mit einer Schätzung von 13,55m und Platz drei hammsterte sich Renate Simon mit 13,50m...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Maifest der Blasmusik Königstetten

Die Blasmusik Königstetten lädt recht herzlich zum Maifest am 30. April ab 17 Uhr ein. Neben dem traditionellen Maibaumaufstellen im Schlosshof dürfen wir Sie mit Spanferkel vom Grill und anderen kulinarischen Leckerbissen verwöhnen. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Jugendkapelle Königstetten und anschließend die "Königstetter Böhmische". Wann: 30.04.2017 17:00:00 Wo: Schloßhof, Hauptpl....

  • Tulln
  • Christa Mayer

Maibaum für die Rosenheim Bewohner

TULLN (red). Im Tullner Rosenheim wurde auch dieses Jahr ein Maibaum zu Ehren der BewohnerInnen des Hauses aufgestellt. Die Mitarbeiter der Zimmerei Pölsterl packten beherzt zu, als es darum ging, den Baum am dafür vorgesehenen Platz aufzurichten. Mit Spannung beobachteten die SeniorInnen die Arbeiten und belohnten die fleißigen HelferInnen und „ihren Maibaum“ mit viel Applaus. Das Küchenteam schickte schmackhafte Frühlingsgrüße an die Feiernden. Dank des schönen Wetters und der...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
4

Feuersbrunner Maibaum wurde gedrittelt

FEUERSBRUNN (red). Am 30. April 2016 wurde vor dem Feuerwehrhaus wieder ein Maibaum aufgestellt. Dazu versammelten sich am Abend zahlreiche Bewohner aus Feuersbrunn und Wagram beim Feuerwehrhaus um diesem Ereignis beizuwohnen. Zuvor musste am Morgen des 30. April noch etwas improvisiert werden. In der Nacht hatten Vandalen den bereits vorbereiteten Maibaum in 3 Teile geschnitten. Kurzerhand wurde daher noch ein Baum aus dem Wald geholt, was natürlich mit zusätzlichem Kosten- und Zeitaufwand...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
38

Die starken Männer und der Maibaum

KÖNIGSTETTEN. Ein festlich geschmückter Baum, dazu starke Männer welche in beschützen, da kann es sich nur um den Maibaum für das Maifest der Blasmusik Königstetten unter der Leitung von Günther Stadler handeln. Auch die Bezirksblätter waren dabei und fragten, wie den die Burschen so ihre Muskeln trainieren. "Durch reine Fitness mit dem Bankdrücken", so Fitnessfan und Muskelpack Stefan Gößnitzer. Etwas anders trainieren, davon ist Sandra Rohringer überzeugt: "Mit Bierheben. Weil so ein Krügerl...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger

Feuersbrunner stellen ihren Maibaum auf

FEUERSBRUNN (red). Wie jedes Jahr wurde am 30. April 2015 vor dem Feuerwehrhaus ein Maibaum aufgestellt. Rund 25 Kameraden der Feuerwehren Feuersbrunn und Wagram waren pünktlich um 19 Uhr angetreten, um den Maibaum vom Platz in der Kleinen Zeile zu holen und trugen diesen dann zum Feuerwehrhaus. Dort angekommen wurde dieser von den Feuerwehrmännern aufgestellt. Da es zuvor geregnet hatte wurde aus Sicherheitsgrünen ein Traktor zur Hilfe genommen. Aufgestellt und musikalisch umrahmt Nachdem...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.