Manager

Beiträge zum Thema Manager

Gemeindebesuch von LHStv. Franz Schnabl in Wilhelmsburg mit Bgm. Rudolf Ameisbichler.

Schnabl/Ameisbichler
"Finanzielle Hilfe für die Gemeinden jetzt"

Kofinanzierungsgelder können aufgrund fehlender eigener Mittel nicht abgeholt werden LHStv. Franz Schnabl hat diese Woche eine Besuchsrunde in seiner Zuständigkeit als Gemeindereferent in der NÖ Landesregierung gestartet.  WILHELMSBURG (pa). In Wilhelmsburg hat er als erstes intensive Gespräche mit dem Bürgermeister Rudolf Ameisbichler geführt: „Wir haben die Problemlagen für die Kommune beleuchtet, um eine Roadmap für eine zielgerichtete Unterstützung erarbeiten zu können. Den...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Manager Erich Pernt.
4

Crissy's Management
Gemeinsam stark bis zum Ende

7 Jahre lang stand der leidenschaftliche Manager Erich Pernt der Simmeringer Sängerin Crissy alias „The Voice Of Soul“, zur Seite. Nachdem Crissy unerwartet am 6. Dezember 2019 im frühen Alter von 61 Jahren an einem Herzinfarkt verstarb, beendete Pernt seine Karriere als Agent. Ein Job, den er bis zum Schluss voller Hingabe ausgeübt hat. „Crissy war mein Star und ich wollte mich um sie kümmern“, so Pernt. Zum ersten Mal verzaubert hat ihn Crissy mit ihrer Performance beim Währinger...

  • Wien
  • Simmering
  • Patricia Hillinger
Wenige Minuten vor der Pressekonferenz erteilt der Manager des Stargastes Lugner erneut eine Absage. Zumindest für heute.

Pressekonferenz zum Opernball
Richard Lugner bleibt weiter ohne Stargast

Nach der Absage von Lindsey Vonn gibt es erneut schlechte Nachrichten für den Baumeister. WIEN. Der Opernball 2020 wird Richard Lugner sicher noch lange im Gedächtnis bleiben. Nach der spektakulären Präsentation seines vermeintlichen Opernballgastes Lindsey Vonn vor zwei Wochen lud "Mörtel" heute erneut zur Pressekonferenz in die Lugner City. Um 14 Uhr sollte der Name des neuen Opernballgastes verkündet werden, doch wenige Minuten vor dem Beginn läutet das Handy des Baumeisters und der...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Conny Sellner
v.l.: The Voice Ralph Schader, Russlands Teamchef Stani Tschertschessow, Diego Maradona-Double Abi Atici und der Meister der Lüfte Alexander Pointner.

Hoteleröffnung in Nauders
Stelldichein internationaler Prominenz

NAUDERS (eha). Im Rahmen der großen Hoteleröffnung "Suites by mein Almhof" von Luis Kröll in Nauders gab sich auch sehr hochkarätige Prominenz ein Stelldichein. Diese wurde wieder einmal von Eventmanager und Moderator Ralph Schader präsentiert. Mit dabei waren unter anderem Russlands populärer Fußball-Nationaltrainer Stanislaw Tschertschessow, das weltberühmte Double von Diego Maradona Abi Atici und Österreichs erfolgreichster Skisprungtrainer Alexander Pointner.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
v.l.n.r.: Mag.(FH) Stefan Schertler, Dir. Martin König, Thomas Erhardt

Neues Management-Team im Casino Seefeld

SEEFELD. Seit 1. Dezember komplettiert Thomas Erhardt als Gaming Manager das Führungsteam des Casino Seefeld. Er leitet den kompletten Bereich der Spieltechnik und ist für den reibungslosen Ablauf des gesamten Spielgeschehens verantwortlich. Seine Berufslaufbahn bei Casinos Austria begann im Jahr 2000 als Croupier. Mit seiner Erfahrung, die er in den Casinos Innsbruck, Baden, Kitzbühel und Seefeld gewinnen konnte, wird er sich künftig besonders um die Themen Erlebnissteigerung für die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Der Sarleinsbacher traf Alan Walker in Amsterdam.
3

Michael Raab alias Mike Vallas
Sarleinsbacher erreicht mit seiner Musik Millionen Hörer

Michael Raab alias Mike Vallas veröffentlichte seine erste Single auf einem "Major Label" im September 2018.  Ein Major-Label wird in der Musikindustrie zur Gruppe der „großen“, marktführenden Musiklabels gerechnet.  Mit dem Lied "Take a Pill", welches er in seinem Schlafzimmer aufnahm, erreichte er über drei Millionen Hörer. SARLEINSBACH (srh). Der 23-jährige Michael Raab, alias Mike Vallas aus Sarleinsbach, maturierte erfolgreich im BG/BRG in Rohrbach-Berg und absolvierte anschließend den...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Bürgermeister, Experten und Manager aus Europa und den USA waren zu den "Kommunalen Sommergesprächen" nach Bad Aussee gekommen.

Das waren die "Kommunalen Sommergespräche"

Die 14. "Kommunalen Sommergespräche" fanden in Bad Aussee statt, zahlreiche Experten waren dabei. Kürzlich fanden in Bad Aussee zum 14. Mal die "Kommunalen Sommergespräche" des Österreichischen Gemeindebundes gemeinsam mit der Kommunalkredit statt. Bürgermeister sowie Experten und Manager aus Europa und den USA trafen sich bei der kommunalen Denkwerkstatt im Herzen Österreichs, um gemeinsam über ein wichtiges Thema unserer Zeit zu diskutieren und den Blick über den Tellerrand zu wagen. Im...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Das Jubiläum feiert der BÖTM in St. Johann.

St. Johann - Top-Seminar
BÖTM-Jubiläum wird in St. Johann begangen

Eröffnung des BÖTM Top Seminar in St. Johann. ST. JOHANN. Der Bundesverband der Österreichischen Tourismusmanager (BÖTM) feiert heuer sein 60-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum findet dieses Jahr von 2. – 4. Oktober in St. Johann das BÖTM „Top Seminar“ mit dem Titel „DMO 4.0“ statt. Zur Eröffnung findet eine Präsentation der Region St. Johann statt, wobei TVB-GF Gernot Riedel, OM-GF Marije Moors und SkiStar-GF Peter Grander referieren: Mi, 2. 10., 16 Uhr, Hotel Post.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Im August zeigt Johannes Rass mit "Lumen 125" in der Galerie Leeb belichtete Räume mit Soundeffekten.
1 2

Galerie Leeb
Ein Lichtermeer am Neubau

Rudolf Leeb bietet in seiner Galerie einen Raum für junge Künstler, um sich weiterzuentwickeln. NEUBAU.  Wer die Kaiserstraße entlanggeht und die bunte Grätzeloase vor der Nummer 76 sieht, sollte auch gleich einen Blick in die Galerie Leeb dahinter werfen. Kunstwerke und Skulpturen schmücken die beiden Räume in Form des Buchstaben E. Der Galerist Rudolf Leeb gründete gemeinsam mit Ulla Bartel im Jahr 2016 das Projekt "Arcc Art". Die Umbenennung in "Galerie Leeb" folgte dann 2019....

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Gerhard Bosse,General Manager des Kempinski Fünf-Sterne-Superior-Hotels Das Tirol.
14

Interview - General Manager Kempinski Das Tirol Jochberg
"Wechsel nach Tirol fiel nicht schwer!"

Interview  mit Gerhard Bosse, Hoteldirektor des Kempinski Fünf-Sterne-Superior-Hotels Das Tirol in Jochberg. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Bosse, Sie sind seit 25 Jahren für Kempinski tätig, die letzten 18 davon im Ausland. Warum haben Sie sich für Kitzbühel entschieden? BOSSE: "Die Entscheidung, nach Tirol zu wechseln, fiel mir nicht schwer, da wir beide, meine Frau und ich, natur- und sportbegeistert sind. Als mir die Stelle in Jochberg angeboten wurde, freuten wir uns nach fünf Jahren in China...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Tino Wawra möchte mit den Königsblauen wieder in die Erfolgsspur und auf seine breite Erfahrung zurückgreifen.

2. LIGA
"Als Lückenfüller wäre ich nicht gekommen"

Tino Wawra verkörpert Blau Weiss wie nahezu kein anderer und will Königsblau wieder zur Modefarbe machen.. LINZ. "Als Lückenfüller wäre ich nicht gekommen", stellt Tino Wawra gleich zu Beginn des Gesprächs mit der StadtRundschau klar und wirft die Begründung nach: "Wichtig ist, dass in den Verein wieder Kontinuität einkehrt. Lose Gespräche gab es bereits vor einem Jahr, weil David Wimleitner einen hauptberuflichen Sportdirektor installieren wollte. Nun hat es geklappt und gemeinsam mit Coach...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Andreas Derndorfer, Ernst Brandstätter und Günther Reibersdorfer.

Seilbahn-Legende
Ernst Brandstätter offiziell in den Ruhestand verabschiedet

FLACHAU (aho). Nachdem der Flachauer Seilbahnmanager Ernst Brandstätter am 31. Jänner 2019 nach mehr als 20 Jahren an der Spitze aus dem operativen Management zurückgetreten war, wurde er nun von der Geschäftsleitung des Raiffeisenverbandes Salzburg offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Der Kommerzialrat trat 1986 als Prokurist den Bergbahnen Flachau bei und bekleidete dort seit 1996 die Funktion des Allein-Geschäftsführers. Seit 2017 war er zusätzlich einer der drei Vorstände im Snow Space...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Schlüsselübergabe: Joe Dagn, Signe Reisch, Markus Plamoser, Viktoria Veider-Walser, Josef Burger, Tamara Jenewein, Brigitte Putzhuber.

Golf/KItzbühek
Mit neuer Führung in neue Saison

Kitzbühel Tourismus präsentiert neuen Manager des Golfplatzes Kitzbühel-Schwarzsee-Reith. KITZBÜHEL (niko). Der Golfplatz Kitzbühel-Schwarzsee-Reith startet unter neuer Führung in die Golf-Saison – mit Sportmanager Markus Plamoser. Wie gewohnt wird die Saison mit dem Ski+Golf Ticket im April eröffnet. Die Suche nach einem Nachfolger von Walter Dabernig wurde demnach erfolgreich abgeschlossen. Dabernig hat im Herbst nach sechs Jahren für Kitzbühel Tourismus beschlossen, seine Tätigkeiten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Russlands Fußball-Nationaltrainer Stanislaw Tschertschessow (re.) setzt auf Ralph Schader als Manager.

Neue Aufgaben für "The Voice" Ralph Schader

AUSSERFERN (eha). Tirols Event-Guru und Stadionsprecher Ralph Schader übernimmt seit einiger Zeit Manageraufgaben für Russlands Fußball-Nationaltrainer Stanislaw Tschertschessow. Die Freundschaft der beiden währt schon sehr lange, und begann als Stani 1996 als russischer Nationaltorhüter zum FC-Tirol kam. Schader, der als damaliger Stadionsprecher schon zur "Kultfigur" in Tirol gewachsen war, konnte Stanis Namen perfekt aussprechen und das gefiel dem grimmigen Russen. So entwickelte sich eine...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der "Manager des Jahres", Günther Ofner (2. von links), mit den Gratulanten Christian Schriefl, Rudolf Könighofer und Walter Gupfinger (von links) vom Management-Club.
2

Auszeichnung für Günther Ofner
Manager des Jahres 2018 stammt aus Rohr

Burgenlands "Manager des Jahres 2018" heißt Günther Ofner. Der Geschäftsführer des Flughafens Wien-Schwechat, der aus Rohr gebürtig ist, wurde vom Management-Club Burgenland für seine Erfolge als Führungskraft mit diesem Titel ausgezeichnet. „Ofner hat den Flughafen Wien in den letzten Jahren wirtschaftlich nach vorne gebracht“, lobte Club-Präsident Rudolf Könighofer. "Er legt eine Führungsverantwortung an den Tag, die man nicht alle Tage findet. Er ist ein Manager im wahrsten Sinne des...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das Land Kärnten will das Einkommen von Managern in landesnahen Unternehmen deckeln - ab 1. Dezember

Aus der Landesregierung
Einkommen von "Landes-Managern" deckeln

Gehaltsobergrenze bei Landesgesellschaften als erster Schritt zur Neuausrichtung der Landesbeteiligungen. Die Anstellungsverträge sollen außerdem befristet werden. KÄRNTEN. Der Landesrechnungshof fordert schon seit einiger Zeit eine Gehaltsobergrenze bei Landesgesellschaften. Nun erlässt das Land Kärnten neue Vorgaben für die Anstellungsverträge von Managern in landesnahen Betrieben. Man will damit Transparenz und klare Spielregeln schaffen, so LH Peter Kaiser. Ein entsprechender Akt soll in...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler

Durchstarter: Barbara Haas, CEO bei H&L Sports Management

Die Siegendorferin managed unter anderem den Dartprofi Mensur Suljovic Warum haben Sie sich selbständig gemacht? Weil ich gewusst habe, dass ich mit den richtigen Partnern (einem Schotten und einem Steirer) in der Branche etwas bewegen kann. Was ist das für ein Gefühl? Es fühlt sich großartig an! Ich liebe was ich tue, die Menschen, die Atmosphäre, nach vielen Jahren harter Arbeit bin ich beruflich dort, wo ich hin wollte. Ihre Arbeit kurz erklärt:  Ich manage Profi-Dartspieler....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
SP-Kommunalmanger Günther Franz mit SPNÖ Kommunikationsmanager Gregor Unfried.

Gregor Unfried ist neuer SPNÖ-Kommunikationsmanager für den Zentralraum

27-jähriger St. Pöltner tritt in die Fußstapfen von Andreas Fiala, der im November 2017 verstarb. ST. PÖLTEN / TULLN / LILIENFELD. Am 2. Juli hatte er seinen ersten Arbeitstag. Und da hieß es gleich ins kalte Wasser springen: Zeitungen lesen, aktuelle Themen bearbeiten, Kampagnen gestalten. Die Rede ist vom neuen Kommunikationsmanager der SPÖNÖ, Gregor Unfried. Der gerade noch 27-Jährige tritt damit in die Fußstapfen von Andreas Fiala, der am 21. November 2017 im 53. Lebensjahr an den Folgen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
3

Über das Miteinander ...

An all Jene ([Ein]Gebildeten, oder auch noch weniger Ehrlichen), in Politik und Management, welche ihre Gedankengänge am liebsten nur in kryptischen Worten darlegen, anstatt Klartext zu sprechen ... Wenn Einer der sollte, Nichts tut, werden Die, die ihm vertrauten, rasch davon überzeugt sein, Jener, sei zu nurmehr Nichts, gut … * © Gerhard Windhager *

  • Salzburg
  • Flachgau
  • G. Windhager
Artner ist neuer Leiter Supply Chain bei RUAG Space

Wiesener neuer Manager bei Weltraumtechnikfirma

WIESEN. Achim Artner (36) ist seit Anfang März Leiter der Abteilung Supply Chain bei Österreichs größtem Weltraumzulieferer, der RUAG Space Austria mit Sitz in Wien-Meidling. Der System- und Informationstechniker war seit 2012 Leiter Strategischer Einkauf und Supply Chain Manager beim Aufzugsbauzulieferer WITTUR Austria GmbH und zuvor bei Philips Consumer Electronics als Senior Project Manager. In Wiesen aufgewachsen Mit 1. März startete der gebürtige Burgenländer, der in Wiesen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Von links nach rechts: Peter Kriechhammer, Herbert Mack, Immanuel Fiausch, Jakob Iglhauser, Christine Schöchl, Christoph Plaichinger und Christian Wieland.
2

Mit vereinten Kräften für die Gemeinde

Um die lokale Wirtschaft zu stärken, setzt man in Mattsee auf das Team vom Ortsmarketing. MATTSEE (jrh). Mehr als 40 Unternehmer haben sich vor Ort zusammengeschlossen, um Mattsee als Einkaufs-, Kultur-, Gastronomie- und Tourismusort attraktiv zu machen. "Wir wollen eine Marke schaffen, wofür Mattsee steht, und die Betriebe bestmöglich unterstützen und vernetzen", betont Immanuel Fiausch, der seit anderthalb Jahren als Ortsmarketing-Manager tätig ist. "Dazu entwickeln wir Zukunftsprojekte und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank

Netzwerktreffen des Ortsmarketings

Am Freitag, den zweiten Februar, lädt der gemeinnützige Verein "Ortsmarketing Mattsee" alle Mitglieder und Interessenten zu einem Netzwerktreffen. Dieses Treffen findet im Rahmen der Ortsmarketing-Generalversammlung im fahr(T)raum Mattsee (Passauer Straße 30) statt. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. (jrh)

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Mario Messner wird künftig öfter in Grödig zu sehen sein.
3

Messner wird neuer Grödig-Coach

GRÖDIG (jrh). Mario Messner wird ab sofort als Cheftrainer die Geschicke des SV Grödig leiten. Das neue Trainerteam wird komplettiert von Co-Trainer Bernhard Kletzl und Tormanntrainer Alexander Trappl. Zudem wird Martin Lindner als Individualtrainer für die optimale Fitness der Spieler sorgen. Anderthalb Jahre Vertrag Die Vereinbarung mit dem neuen Trainerteam läuft anderthalb Jahre. Vorrangiges Ziel wird es sein, junge Spieler zu fördern und den erfolgreichen Weg in der Regionalliga West...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
2021 wird in Kitzbühel 750 Jahre Stadterhebung mit umfangreichem Programm gefeiert.

Manager und Stadtmarketing

Für das 750-Stadtjubiläum soll ein Projektmanager installiert werden KITZBÜHEL (niko). Wie die zuständige Referentin SR Ellen Sieberer ausführt, wird in Hinblick auf die geplanten Feierlichkeiten zum 750-Jahr-Jubiläum der Stadt im Jahr 2021 eine enge Zusammenarbeit der Ausschüsse, mit dem TVB, den Vereinen, Kaufmannschaft etc. angestrebt. „Wir wollen zudem für das in Planung befindliche Stadtmarketing einen Projektmanager anstellen oder auf Werkvertragsbasis beschäftigen. Diese/r soll die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.