Martina Eigner

Beiträge zum Thema Martina Eigner

Lokales
Agnes Roher, Grüne Bezirkssprecherin Martina Eigner, Parteiobfrau Grüne Katsdorf Dagmar Engl, Maria Nesser (von links)

Internationaler Frauentag
"Die Dohnal" bei der FrauenFilmNacht in Katsdorf

Die Grünen Katsdorf laden am Freitag, 6. März, anlässlich des internationalen Frauentages zu zwei Filmen ins Kino Katsdorf: Gezeigt werden "Die Dohnal" sowie "Little Women".  KATSDORF. Die Geschichte und die Geschichten der Frauen wurden über Jahrhunderte unterdrückt, nicht erzählt, vergessen...  Regisseurin Sabine Derflinger setzt Johanna Dohnal, dieser Ikone der österreichischen Politik, ein Denkmal und schafft damit eine Identifikationsfigur für heutige und nachfolgende Generationen....

  • 24.02.20
Lokales
Vorstand der Frauenberatung Perg
Foto von li nach re: Martina Eigner, Gertraud Schober, Nicole Kepplinger-Sitz, Gertraud Aspöck, Gertraud Jahn, Gabi Auinger, Mersida Simjonova, Monika Wukounig, Irmgard Schatz. 
Nicht am Foto: Sabine Schatz, Aynur Biyikli

Generalversammlung
Frauenberatung Perg: Familiäre Probleme und Beziehungskonflikte im Zentrum

PERG. Seit 13 Jahren gibt es nun die Frauenberatung Perg und die Probleme, mit denen sich die Frauen an sie wenden, werden immer komplexer. Das zeigt der Tätigkeitsbericht für die heurige Generalversammlung, bei der die Vorsitzende Gerti Jahn und ihre Stellvertreterinnen Gabi Auinger, Martina Eigner und Gertraud Schober mit dem elfköpfigen Vorstand wieder gewählt wurden. Wenn es zu einer Trennung kommt Bei den 428 persönlichen und 430 telefonischen Beratungsgesprächen, die von den beiden...

  • 08.07.19
Lokales

ZukunftsRundschau
Der Bezirk Perg steuert in die Zukunft

Die wichtigsten Themen und Herausforderungen aus Sicht der Perger Bezirks-Parteichefs. BEZIRK PERG. Verkehrsdilemmata, Arbeitsplätze, Strukturreformen – die Zukunft bringt einige Herausforderungen für den Bezirk Perg mit. Ein brandaktuelles Thema, das die Region und ihre Menschen auch in den kommenden Jahren intensiv beschäftigen wird, ist der Verkehr. Besonderes Sorgenkind: Die Donaubrücke in Mauthausen. „Unsere Fachkräfte wandern ab, weil die Leute auf Dauer nicht fünf Viertelstunden lang...

  • 17.04.19
Politik
Dagmar Engl (li.) und Martina Eigner

Katsdorfer Gemeinderätin
Dagmar Engl zur Vize-Landessprecherin der Grünen gekürt

KATSDORF. Dagmar Engl, Gemeinderätin der Grünen in Katsdorf, ist nun auch bei den Landesgrünen aktiv: Sie wurde Ende März zur Obfrau der Grünen Bildungswerkstatt Oberösterreich und auf der Landesversammlung der OÖ Grünen Anfang April zur Stellvertreterin des neuen Landessprechers LAbg. Stefan Kaineder gekürt. Martina Eigner, Sprecherin der Grünen Bezirk Perg, gratuliert ihrer Gemeinderatskollegin. „Es sind weichenstellende Tage für die Grünen OÖ und ich freue mich, hier aktivgestaltend dabei...

  • 15.04.19
Lokales
Gartenfachfau Doris Rosenberger aus Schwertberg
5 Bilder

Grüne laden ein
Kreativer Pflanzerlmarkt in Katsdorf

KATSDORF. Wie jedes Jahr lockt der Frühling in den Garten und Dagmar Engl und Martina Eigner laden wieder am letzten Freitag im April, 26. 4., von 14 bis 18 Uhr zum Kreativen Pflanzerlmarkt nach Katsdorf. Auch heuer mit dabei am neuen Dorfplatz sind der Siedlverein Katsdorf, Arche Noah - PflanzerlvermehrerInnen aus der Umgebung mit ihren Pflanzenraritäten, „Der himmlische Garten“ aus Linz, Gartenfachfau Doris Rosenberger aus Schwertberg, Wolfgang Marthe aus Luftenberg mit seinem Honig und...

  • 15.04.19
Wirtschaft
Martina Eigner gründete die Initiative.

Linzer Initiative holt Unternehmerinnen vor den Vorhang

Martina Eigner stellt unter dem Motto "Support your local girl gang" Ideen und Können von Frauen vor. Mittlerweile wurde die Initiative auf ganz Oberösterreich ausgeweitet. "Ich war immer schon eine, die gerne macht und etwas anpackt", sagt Martina Eigner. Im Herbst 2015 traf sich Eigner gemeinsam mit anderen Unternehmerinnen in einem Café. Dabei stellten die Teilnehmerinnen fest, dass man sich untereinander kaum kennt und gar nicht weiß, was die anderen machen. Eigner entwickelte daraus die...

  • 04.07.18
Leute
Martina Eigner (Gick & Gock) aus Katsdorf
4 Bilder

Bunter Frühlingsauftakt im MÜK mit Pergerinnen

FREISTADT, BEZIRK PERG. Mit zahlreichen Gästen ging am Samstag die erste Modenschau im MÜK (Mühlviertel Kreativ Haus) in Freistadt über die Bühne. Der Laufsteg für die ambitionierten Models führte durch das ganze Haus – von den Werkstätten im zweiten Stock über die Galerie im ersten Stock bis in den Kreativ-Laden zu ebener Erde. Die MÜK-Designerinnen hatten einen erfrischend kreativen Reigen an Kleidern, Hemden, Röcken, Schmuck und Taschen zusammengestellt und ernteten dafür kräftigen...

  • 05.03.18
Politik
Nikolaus Prinz
4 Bilder

Das sagen die Perger Funktionäre zum Wahlergebnis

BEZIRK PERG. Das sagen die politischen Funktionäre der Parteien aus dem Bezirk Perg zum Wahlergebnis der Nationalratswahl am 15. Oktober. Alle Ergebnisse finden Sie auf meinbezirk.at/wahl17-ooe Nationalrat Nikolaus Prinz aus St. Nikola (Kurz-ÖVP): "Für die ÖVP ist das Resultat sehr erfreulich. Auch im Bezirk Perg konnten wir deutlich zulegen. Danke an alle, die ihren Beitrag dazu geleistet haben. Ich bin überrascht, dass die SPÖ so davon gekommen ist. Das Thema Tal Silberstein im Wahlkampf...

  • 16.10.17
Politik
Munzer Diwani, Dagmar Engl (Spitzenkandidatin der Grünen im Wahlkreis Mühlviertel), NRin Ruperta Lichtenecker (Spitzenkandidatin der Grünen OÖ), Franz Baumann (Fraktionsobmann der Grünen Perg und Unternehmer), Martina Eigner (Bezirkssprecherin)

Grüne eröffnen am 18. September ihr Bürgerbüro in der Stadt Perg

PERG. Am Montag, 18. September, eröffnen die Grünen ab 18 Uhr in der Herrenstraße 5 ein Büro in der Bezirkshauptstadt. Die Nationalrätin und OÖ-Spitzenkandidatin der Grünen, Ruperta Lichtenecker, wird mit von der Partie sein.  Die Gemeinderatsfraktion der Stadt Perg will der Wirtschaftssprecherin der Grünen ein schönes Willkommensfest ausrichten. Nach einem Tag in der Stadt Perg werden die Nationalratskandidatinnen Ruperta Lichtenecker und Dagmar Engl aus Katsdorf das Büro eröffnen. „Es ist...

  • 08.09.17
  •  1
Freizeit
Sylvia Nagl, Elisabeth Krainz-Blum mit Hannah, Martina Eigner, Brigitte Raffeiner und Maria Ebner (v. l. n. r.).

Frauengruppe lädt zum Filmabend nach Katsdorf

KATSDORF. Unternehmerinnen stärken und Frauen vernetzen sind die Anliegen einer Gruppe von selbständigen Frauen aus Oberösterreich. Zentral mit dabei ist Martina Eigner aus Katsdorf, die nicht nur die Interessen der Grünen im Bezirk Perg vertritt, sondern auch Unternehmerinnen vor den Vorhang holt. Seit dem Start der Plattform „Support your local girl gang“ vor knapp einem Jahr wurden schon über 50 starke Frauen porträtiert. Die Plattform, die derzeit virtuell auf facebook und instagram...

  • 04.09.17
Lokales

Tobias wollte ein Sonntagsbaby sein

TERNBERG. Das Sonntagsbaby der Woche heißt Tobias Eigner und kommt aus Ternberg. Tobias erblickte am 6. August um 9.26 Uhr das Licht der Welt – der errechnete Termin wäre der 15. August gewesen. Bei der Geburt war Tobias 49 cm lang und wog 3070 Gramm. Papa Peter Schützenhofer durfte bei der Geburt natürlich nicht fehlen. Die Geburt ihres ersten Kindes verlief zur besonderen Freude von Mama Martina Eigner recht unkompliziert.

  • 08.08.17
Lokales
Martina Eigner

"Das hat mich extrem geprägt"

Grünen-Bezirkssprecherin Martina Eigner aus Katsdorf im Interview über Umwelt und Klima. BRS: Warum sind die Grünen Ihre politische Heimat? Eigner: Am 26. April 1986 ging Tschernobyl in die Luft. Im Radio wurde am 29. darüber berichtet, das war genau an meinem 16. Geburtstag. Das hat mich extrem geprägt. Ich engagierte mich bei Anti-Atom-Vereinen, demonstrierte. 2003 gründete ich die Grünen in Katsdorf. Umweltschutz und Energiepolitik sind wichtig und gehören für mich zusammen. Ich halte...

  • 17.05.17
Lokales
Das Geschäft Gabauer ist bald Geschichte, die Unternehmerin will in Katsdorf aber weiter Zustelldienste anbieten.

Gabauer sperrt zu: "Es tut mir sehr weh"

Umbruch in Katsdorf: Gabauer sperrt zu – Schule ist ab 2017 weg KATSDORF. Das Papierfach- und Spielwarengeschäft von Gisela Gabauer sperrt zu. "Wahrscheinlich Ende November", so Gabauer. "Ich habe lange nachgedacht und es tut mir sehr weh, ich bin mit Katsdorf sehr verbunden. Das Geschäft ist aber dermaßen zurückgegangen, dass wir schließen müssen. Jetzt habe ich die Chance, dass ich die Mitarbeiterinnen nach Gallneukirchen mitnehme, weil es dort zwei Pensionierungen gibt." Viele Katsdorfer...

  • 19.10.16
Politik
#OhneUnsVielSpaß
2 Bilder

Frauen-Initiative #OhneUnsVielSpaß übergibt Forderungen an Landesrätin Gerstorfer

LINZ, KATSDORF. Mit dem Beginn der frauenlosen oö Landesregierung im Herbst 2015 hat sich die Initiative #OhneUnsVielSpaß geformt: Ein loser, überparteilicher Zusammenschluss engagierter Frauen, die sich aktiv für ein gerechteres Oberösterreich einsetzen. Mit dabei auch die Grüne Bezirkssprecherin Martin Eigner aus Katsdorf. Die Initiative #OhneUnsVielSpaß hat die Landtags-Sitzungen 2015/16 mit Parallel- Sitzungen begleitet, bei denen sie ihre Ideen und Forderungen für mehr Demokratie,...

  • 30.09.16
Wirtschaft
David Buchberger (Landjugend Bezirk Perg), Martina Eigner (Sprecherin Grüne Bezirk Perg), Clemens Stammler (Grüner Landwirtschaftskammerrat und Obmann Grüner Bäuerinnen und Bauern OÖ), Rosemarie Ferstl (Obfrau Bezirksbauernkammer und Bauernbund Bezirk Perg)

Wie Bauern überleben können

GREIN. Am vergangenen Freitag fand im Kino Grein die von den Grünen Bezirk Perg organisierte Veranstaltung „Mein Betrieb, meine Familie, meine Zukunft.“ statt, die sich dem Themenkreis Hofübergabe und Zukunft der bäuerlichen Betriebe widmete. Gezeigt wurde der Dokumentarfilm „Holz, Erde, Fleisch“. Anschließend fand unter der Mittwirkung des Grünen Landwirtschaftskammerrats Clemens Stammler, der Obfrau des Perger Bauernbundes Rosemarie Ferstl und des Leiters der Landjugend Bezirk Perg, David...

  • 19.09.16
Politik
Renate de Kruijff (Fraktionsobfrau der Grünen St. Georgen an der Gusen) mit ihren zwei Söhnen, Landessprecherin der Grünen OÖ Maria Buchmayr und Bezirkssprecherin Martina Eigner.

Grüne: "Für jede Geburt vier Jahre Pensionszeit"

PERG. "Auch im Jahr 2016 leisten Frauen den größten Teil der Familienarbeit. So sind es nach wie vor Frauen, die nach einer Geburt gänzlich zu Hause bleiben und später teilzeitbeschäftigt bleiben. Damit haben Frauen nicht nur im Erwerbsleben, sondern auch in der Pension beträchtliche finanzielle Nachteile", sagt die Landessprecherin der Grünen Maria Buchmayr. "Kein Wahlfreiheit" Hinzu komme, dass das Angebot an Kinderbetreuungsplätzen und -zeiten je nach Region und Gemeinde sehr...

  • 05.07.16
Leute
3 Bilder

Sonnenschein und jede Menge Pflanzerl

KATSDORF. Auch beim Pflanzerlmarkt 2016 war den Grünen Katsdorf und den zahlreichen VerkäuferInnen und BesucherInnen das schöne Wetter treu. Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen wurde getratscht, eingekauft sowie Fair-Trade-Kaffee und selbstgemachte Mehlspeisen genossen. Ergänzt wurde dieses Jahr das kulinarische Angebot durch das Engagement der GAJ (grünalternative Jugend) aus dem Bezirk Perg, die köstliches Mousse au chocolat anbot und den Erlös für geflohene Menschen in den...

  • 03.05.16
Wirtschaft
LAbg. Ulrike Schwarz, Tobias Reder und Martina Eigner (von rechts)

500 Euro netto für Lehrlinge

Grüne fordern Mindestgehalt und modernere Berufsausbildung BEZIRK (up). "Die duale Ausbildung galt lange Zeit auch international als Erfolgskonzept, um Jugendarbeitslosigkeit zu verhindern und Fachkräftenachwuchs abzusichern. Doch das System steckt in der Krise. Die Arbeitslosigkeit unter Jugendlichen steigt, während den Firmen die Fachkräfte fehlen", sagt die Grüne Landtagsabgeordnete und Arbeitsmarktsprecherin Ulrike Schwarz. Die Partei fordert mehr Mittel für die Lehrbetriebe und neue...

  • 20.04.16
Leute
Martina Eigner und Elisabeth Krainz-Blum

Ausverkaufte FrauenFilmNacht in Katsdorf

KATSDORF. „Warum begehen wir noch den Internationalen Frauentag? Ist das denn noch notwendig?“, diese Fragen werden gestellt. „Ja, es ist notwendig. Absolut notwendig!“, antwortet Martina Eigner, Initiatorin der Katsdorfer FrauenFilmNacht. "Frauen werden immer mehr zurückgedrängt. Ganz offensichtlich ist es bei der rein männlich besetzen Landesregierung in Oberösterreich. Ein Affront gegen die weibliche Hälfte der Bevölkerung", so Eigner. Der Film „Suffragette – Taten statt Worte“ zeigte den...

  • 14.03.16
Politik
Elisabeth Krainz-Blum, stv. Landessprecherin der Grünen Wirtschaft OÖ. und Martina Eigner, Grüne Katsdorf

Frauenfilmnacht mit "Suffragette – Taten statt Worte" und „Janis – Little Girl Blue“

KATSDORF. Die Grünen laden am Freitag, 4. März, um 18.30 Uhr zur 13. FrauenFilmNacht ins Kino Katsdorf. Die Katsdorfer FrauenFilmNacht anlässlich des internationalen Frauentags setzt sich heuer mit dem ersten Film intensiv mit der Frauenrechtsbewegung auseinander. Der aktuelle Film "Suffragette – Taten statt Worte" zeigt eindrücklich, aber ohne Pathos wie englische Arbeiterinnen für ihr Wahlrecht kämpften - und auch dabei zu radikalen Mitteln griffen. „Gerade jetzt, wo die Landesregierung...

  • 22.02.16
Politik
Auf dem Foto v.l.n.r: Renate de Kruijff, Andrea Hennerbichler, Martina Eigner, Agnes Roher, Sonja Wöhrenschimmel, Rainer Heger, Jonathan Maier

Martina Eigner bleibt Bezirkssprecherin der Grünen

BEZIRK PERG. Bei der Bezirksversammlung der Grünen am vergangenen Freitag wurden unter Anwesenheit der Grünen-Landessprecherin Maria Buchmayr die Bezirkssprecherin und der Vorstand neu gewählt. Sprecherin Martina Eigner (Katsdorf), Finanzreferentin Agnes Roher (Katsdorf) und in freier Funktion Sonja Wöhrenschimmel-Wahl (Ried in der Riedmark) wurden einstimmig in ihren Funktionen bestätigt. Stellvertretender Bezirkssprecher ist ab sofort Rainer Heger (Perg). Neu im Team in freier...

  • 18.02.16
Freizeit
ReVital Shop in Schwertberg: Immer mehr Kunden belegen den Trend zu Gebrauchtem.
10 Bilder

Gegen das Wegwerfen

Nochmal verwenden statt wegwerfen: Immer mehr Menschen folgen diesem Trend. Auch im Bezirk Perg. BEZIRK PERG. „Wir bemerken ein Umdenken in der Gesellschaft“, sagt Christina Kastner, Geschäftsführerin der Volkshilfe Perg und Chefin des Volkshilfe ReVital Shops in Schwertberg, „es muss nicht immer alles neu sein“. Vor allem Kinder wachsen aus den Sachen schnell heraus und da ist der Griff zu Second-Hand-Kleidung, aber auch Spielsachen oder Büchern öfter gefragt. Immer mehr Menschen geben gut...

  • 17.02.16
  •  1
Politik
Martina Eigner
2 Bilder

Zweiter Frauenlandtag vor dem Landhaus

LINZ, BEZIRK. Zum zweiten Mal hat heute der Frauenlandtag vor dem Landhaus in Linz getagt. Ins Leben gerufen wurde der Parallel-Landtag aus Protest gegen die frauenlose Landesregierung. Maßnahmen gegen Gewalt an Frauen, für mehr Sicherheit und Chancengleichheit standen heute auf der Agenda. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit haben die „Landtagspräsidentin“ und neun „Landesrätinnen“, darunter die Grüne Perger Bezirkssprecherin Martina Eigner aus Katsdorf, ab 9.15 Uhr vor dem Linzer...

  • 28.01.16
Politik
18 Bilder

Frauen halten männerlose Landtagssitzung ab

Mit Martina Eigner aus Katsdorf als Landtagspräsidentin LINZ, KATSDORF. Das Bündnis 8. März hielt am Donnerstag, 19. November, um 9 Uhr vor dem Landhaus in Linz eine Parallelsitzung des oö Landtages ab. Eine „Landtagspräsidentin“ und neun „Landesrätinnen“ beschlossen in der männerlosen Landtagssitzung mit einem humorvollen Augenzwinkern neue „Gesetze“ – angefangen von der Aufstockung des Budgets für Männerberatung bis hin zu Halbe-Halbe bei der Mitbestimmung und Vertretung in Entscheidungs- und...

  • 19.11.15
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.