Matthias Mirth

Beiträge zum Thema Matthias Mirth

Das 23. Uhudlerfest am Hochkogel in Eltendorf wurde auch heuer abgesagt.
2

Am Hochkogel
23. Uhudlerfest in Eltendorf abgesagt

ELTENDORF. Das für 3., 4. und 5. September vorgesehene große Uhudlerfest am Eltendorfer Hochkogel wir auch heuer nicht stattfinden. Hauptorganisator Matthias Mirth richtet stattdessen, zum zweiten Mal, das im letzten Jahr ins Leben gerufene Schmankerlfest aus. 2. Schmanklfest Am Freitag, dem 3. September gibt es eine Stelzen und Ripperlparty, dazu Tanzunterhaltung mit der Gruppe "Hollywood". Am Samstag, dem 4. September lädt Mirth zur geführten Wanderung am Uhulder-Kuns-Wanderweg mit...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Auf eine erfolgreiche Badesaison stießen Gastwirt Matthias Mirth (links), Vizebürgermeisterin Gabi Lechner und Bundesrat Bernhard Hirczy an.

Uhudler-Wirt
Neuer Pächter für Jennersdorfer Freibad-Büffet

Der Eltendorfer Gastronom Matthias Mirth hat als neuer Pächter das Büffet im Freibad Jennersdorf übernommen. Bei der Bewirtung der Badegäste sollen auch heimische Produkte aus seiner "Uhudlerei" zum Einsatz kommen. "Vom Erstgespräch bis zur erfolgreichen Übereinkunft hat es nur wenige Tage gedauert", berichtete Vizebürgermeisterin Gabi Lechner.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Matthias Mirth, Sprecher der burgenländischen Gastronomen: ""Wir dürfen nicht das Kontrollorgan für Tests oder Grünen Pass sein."
Aktion

Ab 19. Mai
Rückkehr der Gastro in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Ab dem 19. Mai dürfen Restaurants, Gasthäuser und Lokale ihre Gäste unter bestimmten Auflagen wieder bewirten. Die Bezirksblätter hörten sich bei mehreren Gastronomen um.  STEGERSBACH/STREM/ELTENDORF. Aufbruchstimmung macht sich dabei schon breit. "Wir sind bereit und erleichtert, dass es wieder losgehen kann", sagt Marc Peischl, Betreiber und Pächter des "Kastells" in Stegersbach. "Wir sind gerade dabei, die letzten Vorbereitungen durchzuführen. Während der Corona-Pause haben wir viel gemacht,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Helmut Tury, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft fordert eine baldige Öffnung auc für andere Branchen
Aktion

Spartenobmann Tury
„Vernünftig sein, sonst bleiben die Wirtshäuser zu“

Nachdem der Handel, Friseure und Masseure wieder geöffnet haben, fordert Helmut Tury, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft, auch für seine Branche klare Wege zur Öffnung. BURGENLAND. „Wir sind gerüstet: Quer durch alle Branchen haben wir ausgezeichnete Präventions-, Hygiene- und Teststrategien für ein gefahrloses Wiederaufsperren und können das auch unter Beweis stellen“, so Tury in einer Aussendung der Wirtschaftskammer Burgenland. Die Idee des Landes, die Thermenhotels als...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Matthias Mirth, Sprecher der burgenländischen Gastronomen: "Mit dem Dezember fällt einer der umsatzstärksten Monate weg."
1

Gastronomie
Wirtesprecher Mirth: "Wollen für unsere Gäste zu 100 Prozent da sein"

Während der Handel und die Pflichtschulen wieder geöffnet haben, bleiben Hotels, Restaurants und Gasthäuser bis 7. Jänner geschlossen. Burgenlands Wirtesprecher Matthias Mirth, Gastronom aus Eltendorf, dazu im Interview. BEZIRKSBLÄTTER: Wie groß ist das Unverständnis in der Gastronomie, dass erst am 7. Jänner 2021 aufgesperrt werden darf? Matthias Mirth: Wir hätten natürlich gerne vor den Weihnachtsfeiertagen aufgesperrt, weil das wichtige Tage für Familienfeiern und für gesellschaftliches...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Matthias Mirth, Sprecher der burgenländischen Gastronomen

Gastronomie-Aktion
Gutscheine statt Weihnachtsfeier für Mitarbeiter

Firmenfeiern, Weihnachtsfeiern, Geburtstagsfeste und vieles mehr fallen heuer aus. Die burgenländischen Gastronomen starten daher eine eigene Aktion, bei der sich bei Firmen bei ihren Mitarbeitern statt mit einer Feier mit einem Gastro-Gutschein bedanken können. BURGENLAND. „Von Seite der burgenländischen Gastronomen haben wir uns daher eine Aktion überlegt, bei der die Firmenchefs den Mitarbeitern die Weihnachtsfeier quasi mit nach Hause geben können“, erklärt Matthias Mirth, Sprecher der...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Matthias Mirth, Obmann der burgenländischen Gastronomie in der Wirtschaftskammer, appelliert an Wirte und Gäste, auf die Richtlinien zu achten.

Zum Start der Gastronomie im Burgenland
„Bitte achten Sie auf die Regeln!“

Seit wenigen Tagen dürfen die Gastronomiebetriebe die Türen wieder für ihre Gäste öffnen. Das Geschäft ist durchwachsen. Die Freude ist trotz umfangreicher Schutzmaßnahmen ungebrochen groß. Wichtig ist nun, weiterhin die Regeln einzuhalten. BURGENLAND. „Die Wiedereröffnung der Gastronomie ist ein Meilenstein beim rot-weiß-roten Comeback, um den Konsum wieder in Schwung zu bringen und positive Stimmung im Land zu schaffen. Denn auf die positive Stimmung kommt es in der nächsten Zeit ganz...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die Speisen werden in kompostierbaren Suppen- und Speisenboxen angeboten.
3

Coronavirus
In Gastrobetriebe können Speisen wieder abgeholt werden

Vorbestellte Speisen dürfen unter Einhaltung bestimmter Maßnahmen wieder in der Gastronomie selbst abgeholt werden.  ELTENDORF. Bis Gastronomiebetriebe ihren regulären Betrieb voraussichtlich Mitte Mai wieder aufnehmen dürfen, verschafft die neue Regelung zur Abholung von Speisen neue Zuversicht und große Erleichterung bei den Gastronomen. „Wir hatten dazu in den letzten Wochen sehr viele Anfragen von verunsicherten Wirten und haben uns mit der Wirtschaftskammer bei der Bundesregierung für eine...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Pauline Gassner und die Steinbrunner Gastronomin Petra Wirth bei der Übergabe der Speisen. Ab sofort ist auch die Abholung vom dem Lokal erlaubt.

Gastronomie sichert Nahversorgung
Abholen von Speisen beim Wirt ab sofort erlaubt

Das Abholen vorbestellter Speisen beim Gastwirt ist ab sofort erlaubt. Das regelt eine aktuelle Änderung der Covid-19-Maßnahmenverordnung der Bundesregierung, die ab sofort gültig ist. BURGENLAND. Zu beachten ist, dass die Speisen nicht vor Ort im Lokal konsumiert, sondern außerhalb des Gebäudes übergeben werden und der Sicherheitsabstand von einem Meter eingehalten wird. „Liefern und Abholen“„Wir hatten dazu in den letzten Wochen sehr viele Anfragen von verunsicherten Wirten und haben uns mit...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Fünf neue Doppelzimmer und ein Familienzimmer zeigte Gastronom Matthias Mirth (links) beim Besuch von Tourismuslandesrat Alexander Petschnig her.

Matthias Mirth investiert
Weitere Gästezimmer in Eltendorfer "Uhudlerei"

Gastronom und Uhudlerwinzer Matthias Mirth investiert weiter in seinen Betrieb in Eltendorf. In der "Dorfbuschenschank" an der Hauptstraße, zu dem er ein früheres Gasthaus umgebaut hatte, hat er nun auch sechs Gästezimmer eingerichtet. Zusammen mit dem Haupthaus in der Kirchenstraße verfügt die "Uhudlerei" nun über 36 Gästebetten. Gefördert wurden die neuen Zimmer aus Mitteln der Tourismus-Qualitätsinitiative der Landesregierung. "Die Investitionsbereitschaft auch kleinerer Unternehmen beweist...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bürgermeister Josef Pfeiffer, Uhudlerobmann Matthias Mirth und LAbg. Bernhard Hirczy.
1 64

20. Uhudlerfest in Eltendorf

Bürgermeister Josef eröffnete das 20. Uhudlerfest am Hochkogel: "Nur 3 mal hat es geregnet, 17 mal war es schön", meinte er dennoch zufrieden, denn es war ausreichend Publikum anwesend. Das Kapital des Festes ist eindeutig die Landschaft rund um die Kellerstöcklgasse, die sich auch im Regen prächtig darbietet. Reisebusse brachten Gäste, sodass die Kellerschenken trotz schlechter Wetteroprognose ausreichend belebt waren. Anbieter waren die Produzenten Josef Pfeiffer, Josef Wiener und Matthias...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Das Wildfleisch, das Matthias Mirth hier gerade mit seiner würzigen Uhudlersauce bestreicht, stammt aus Eltendorf.
2

Eltendorf: Gastwirt Matthias Mirth bietet Uhudler im Glas und auf dem Teller

Wenn einer den Titel "Uhudlerwirt" mit Fug und Recht trägt, dann ist es Matthias Mirth. Der Eltendorfer Weinbauer und Gastwirt ist dem Kultgetränk so verbunden, dass er sein Gasthaus sogar zur "Uhudlerei" erkoren hat. Uhudler als würzige ZutatDen selbst erzeugten Uhudler finden Gäste nicht nur im Glas vor, sondern auch auf der Speisekarte. "In Vorspeisen, Hauptspeisen und Nachspeisen", wie Mirth betont. Von der Uhudlercremesuppe über das Uhudler-Fleischpfandl, das Uhudler-Fischpfandl und den...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Josef Wiener empfing seine Gäste im Kellergewölbe.
41

Uhudlerfest am Hochkogel in Eltendorf

Auch außen etwas feucht verliefen die Uhudlerfesttage am Eltendorfer Hochkogel in der heurigen Saison. Der lauwarme Nieselregen ließ die Besucher manchmal etwas zusammenrücken. Man stellte sich unter die Sonnenschirme oder begab sich in die immer besser ausgestatteten Kellerräume.  Uhudlerobmann Matthias Mirth: "Wir bereicherten das Fest mit einer verbesserten kulinarischen Versorgung wie einem portablen Grillofen, mit Spielwiesen für Kinder, Süßwaren und Bioweinen". An allen drei Festtagen gab...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
1 41

Das Uhudlerfest 2014

ELTENDORF, HOCHKOGEL (ps). Ein Shuttledienst brachte die Gäste heuer zur Kellergasse, weil das regnerische Wetter ein Abstellen hunderter PKWs auf den bereitgestellten abgeernteten Feldern nicht zuließ und die Zufahrtsstsraße bald verstopft war. Das Fest blieb aber ein fröhliches, weil nur einige Tropfen vom Himmel fielen. Viele Gäste kamen in Lederhosen und Dirndln. Sonnenbrillen brauchte man nicht. Uhudlerwirt Matthias Mirth freut sich: "Hätten wir den Uhudler nicht bekommen, könnten wir...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
1 107

paradiestage lafnitztal

Fahrt durch das Paradies: Alter Weinstock, Fritzmühle, Thamhesl, Kleber, Karina Mirth Wo: Rudersdorf, 7571 Rudersdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.