Michael Dangl

Beiträge zum Thema Michael Dangl

Leute
Applaus: Die Künstler ernteten Begeisterungsstürme.
2 Bilder

Musikalischer Zauber im und für den Minoritensaal

"About Mendelssohn" von Heidrun Maya Hagn verzauberte bei "Künstler für den Minoritensaal" rund 300 Gäste. Cellist Friedrich Kleinhapl und Pianist Andreas Woyke sorgten gemeinsam mit Gerti Drassl und Michael Dangl für Begeisterung bei der illustren Gästeschar, unter die sich etwa Energie Steiermark-Konzernsprecher Urs Harnik-Lauris, Star-Fotograf Christian Jungwirth, Krone-Chefredakteur Oliver Pokorny und sein Chefredakteurskollege vom ORF Wolfgang Schaller, Gemeinderätin Sissi Potzinger,...

  • 04.12.19
Lokales
Begleitet die Geschichte am Cello: Friedrich Kleinhapl

Künstler für den Minoritensaal
About Mendelssohn – Ein Zwiegespräch im Jenseits

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Künstler für den Minoritensaal" lässt Autorin Heidrun Maya Hagn die beiden Geschwister Felix und Fanny Mendelssohn wieder auferstehen. Begleitet von Friedrich Kleinhapl (Cello) und Andreas Woyke (Klavier) lesen dabei Gerti Drassl und Michael Dangl als die beiden Genie-Geschwister Mendelsson die Texte der Autorin und nehmen die Besucher so mit auf eine Reise durch die Welt, in der die beiden lebten. Am 27. November um 19.45 Uhr findet der fiktive Dialog und...

  • 22.11.19
Freizeit
Gespielt wird Virginia Hill von keiner geringeren als Verena Altenberger (l.) und Michael Dangl (r.) verkörpert Hans Hauser.
3 Bilder

Verena Altenberger und Adrian Goiginger machen wieder gemeinsame Sache

Dokumentarfilm "Virginia" wird gerade an Originalschauplätzen in der Stadt Salzburg, in Fuschl am See und in Unken im Pinzgau gedreht. SALZBURG. Die gebürtige Gasteiner Schauspielerin, Verena Altenberger und der Salzburger Filmemacher Adrian Goiginger machen wieder gemeinsame Sache. Nach deren Filmerfolg "Die beste aller Welten", der 2017 mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, wagen sich die Salzburger nun an den Servus TV-Dokumentarfilm "Virginia". Die ersten Drehtage laufen aktuell an...

  • 11.09.19
Freizeit
"Unser Theater": Das Ensemble spielt heuer eine Komödie von Michael Dangl.

Gewinnspiel: Heiteres Sommertheater im Kattus-Keller

Mit der Komödie "Tiramisu" startet das Ensemble "Unser Theater" am 29. Juli in seine diesjährige Sommer-Saison. Geschrieben von Josefstadt-Schauspieler Michael Dangl und seinen Eltern Christa und Agilo Dangl, wird das humorvolle Theaterstück im Kattus-Keller (19., Billrothstraße 51) uraufgeführt. In der Komödie treffen sich die vier Freunde Judith, Lotte, Alfred und Thomas, die vor 20 Jahren einen gemeinsamen Urlaub auf Ischia verbracht haben, nach langer Zeit wieder. Erinnerungen an damals...

  • 15.07.17
LokalesBezahlte Anzeige
Die armenische Nachtigall - Konzert und Lesung am 3.10. im MuTh. Es rezitiert Michael Dangl.
2 Bilder

Die armenische Nachtigall – Konzert & Lesung im MuTh

2015: 100 Jahre nach dem Völkermord in Armenien. Armenien – ein Land über Jahrtausende am Kreuzungspunkt der ältesten Kulturen, zwischen Orient und Okzident. Die Armenier – Menschen, die ihre Kultur über alle Katastrophen hinweg gerettet haben. Und die den ersten – nicht von allen Teilen der Weltbevölkerung anerkannten – Völkermord des 20. Jahrhunderts erleiden mussten. 2015 bedeutet für die Armenier 100 Jahre nach dem Genozid. Aus diesem Grund veranstaltet die Reihe „100 Konzerte für...

  • 23.09.15
Lokales
Ein literarisches Juwel: Michael Dangl  liest im Café Mozart aus seinem Roman "Schöne Aussicht Nr.16". Foto: Walter Fischer

Das sind ja schöne Aussichten!

Michael Dangl liest am Freitag, 22. November (Beginn: 19.30 Uhr) in der Reihe LITERATUR IM CAFÉ MOZART aus seinem Erfolgsroman "Schöne Aussicht Nr. 16". Der gebürtige Salzburger ist nicht nur erfolgreicher Schauspieler am Theater in der Josefstadt in Wien, sondern auch Autor, der mit seinem Debütroman "Ramepnflucht" aufhorchen ließ. In "Schöne Aussicht Nr. 16" beschreibt Dangl die behutsame Annäherung zweier Menschen im Herbst ihres Lebens - meisterlich beobachtet, brillant erzählt. "Ein...

  • 20.11.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.