Friedrich Kleinhapl

Beiträge zum Thema Friedrich Kleinhapl

Am 21. Juli um 19 Uhr lässt Friedrich Kleinhapl auf den Kasematten Sonaten von Beethoven erklingen.
2

Gratis zum Beethoven-Konzert
"Zugang zur Musik ist gut für die Psyche", sagt Psychiater Dietmar Bayer

Für das Beethoven-Konzert am 21. Juli auf den Grazer Kasematten spendet Psychiater Dietmar Bayer Karten. Starcellist Friedrich Kleinhapl lädt (wie die WOCHE berichtete) am 21. Juli um 19 Uhr zu einem Beethoven-Geburtstagskonzert auf die Kasematten-Schlossbergbühne. Mit 29 bis 59 Euro sind die Karten (online über Ticketzentrum.at) durchaus günstig – für ein Programm, das sogar New York begeistert hat. Dennoch können sich nicht alle den Genuss der drei Cellosonaten, die Kleinhapl gemeinsam mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Sogar die New York Times bejubelte Friedrich Kleinhapls Interpretation der Beethoven-Sonate – am 21. Juli kommt Graz in den Genuss dieses Musikerlebnisses.
1 2

Kulturgenuss
Friedrich Kleinhapl erobert die Grazer Kasematten

Am 21. Juli um 19 Uhr spielen Friedrich Kleinhapl (Cello) und Andreas Woyke (Klavier) auf den Kasematten des Grazer Schloßbergs Beethovens fünf große Cello-Sonaten. Es waren schwere Zeiten für die Kunst- und Kulturszene, die Pandemie und die daraus folgenden Lockdowns haben ihre Spuren hinterlassen und vieles verhindert und undurchführbar gemacht. Selbst der große Ludwig van Beethoven, dessen Geburtstag sich 2020 zum 250. Mal jährte, musste zurückstecken. Zum Glück allerdings gibt es so...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Cellist Friedrich Kleinhapl und Dirigent Rainer Pötz (li.) feierten in Leibnitz ein fulminantes Konzert.

Cellist Friedrich Kleinhapl in Leibnitz
Ein Konzert voller Kraft und Emotionen

Die Freude und die Sehnsucht, Konzerte zu hören, sind in Leibnitz scheinbar ungebrochen. Den enormen Hunger auf Musik erfüllte LeibnitzKULT kürzlich mit dem Cellisten Friedrich Kleinhapl und dem Pannonischem Blasorchester unter Dirigent Rainer Pötz. Mit „Gulda meets Shostakovich“ als Kunst auf höchstem Niveau erlebte das Publikum eine kompromisslose Liveperformance mit Friedrich Kleinhapl als Solist auf seinem Cello. Der erste Teil des ohne Pause gespielten Konzerts begann mit Suites für...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Friedrich Kleinhapl und das Pannonische Blasorchester gastieren am 16. Oktober um 20 Uhr im Kulturzentrum Leibnitz.

Gulda meets Shostakovich in Leibnitz

Gulda meets Shostakovich - Friedrich Kleinhapl und das Pannonische Blasorchester werden am Freitag, dem 16. Oktober, die Bühne im Kulturzentrum Leibnitz erobern. Beginn ist um 20 Uhr. Fulminant, mitreißend, vor Witz und Ironie strotzend – das Programm „Gulda meets Shostakovich“ entfacht – wo immer es auf der Welt gespielt wird – Begeisterung und Neujahrskonzert Stimmung! Und das obwohl Friedrich Gulda und Dimitri Schostakowitsch so unterschiedlich sind wie zwei diametral voneinander entfernte...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Kulturforum-Obmann Günther Zweidick mit Wolfgang Stradner, Andreas Woyke, Heidrun Maya Hagn und Friedrich Kleinhapl (v.l.).

Konzert
Musikalisches Feuerwerk mit Friedrich Kleinhapl im Zehnerhaus

Das Kulturforum Bad Radkersburg präsentierte Cellist Friedrich Kleinhapl.  BAD RADKERSBURG. Cellist Friedrich Kleinhapl hat für ein Konzert im Zehnerhaus Bad Radkersburg ein Programm mit Werken von Astor Piazzolla zusammengestellt. Dieses wurde von seiner Frau Heidrun Maya Hagn mit selbst geschriebenen Zwiegesprüchen zwischen Astor Piazzolla und seinen engsten Freunden umrahmt. Klavierprofessor Andreas Woyke ergänzte das Programm mit eigenständigen Interpretationen. Die Gastgeber, das...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Applaus: Die Künstler ernteten Begeisterungsstürme.
2

Musikalischer Zauber im und für den Minoritensaal

"About Mendelssohn" von Heidrun Maya Hagn verzauberte bei "Künstler für den Minoritensaal" rund 300 Gäste. Cellist Friedrich Kleinhapl und Pianist Andreas Woyke sorgten gemeinsam mit Gerti Drassl und Michael Dangl für Begeisterung bei der illustren Gästeschar, unter die sich etwa Energie Steiermark-Konzernsprecher Urs Harnik-Lauris, Star-Fotograf Christian Jungwirth, Krone-Chefredakteur Oliver Pokorny und sein Chefredakteurskollege vom ORF Wolfgang Schaller, Gemeinderätin Sissi Potzinger,...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Begleitet die Geschichte am Cello: Friedrich Kleinhapl

Künstler für den Minoritensaal
About Mendelssohn – Ein Zwiegespräch im Jenseits

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Künstler für den Minoritensaal" lässt Autorin Heidrun Maya Hagn die beiden Geschwister Felix und Fanny Mendelssohn wieder auferstehen. Begleitet von Friedrich Kleinhapl (Cello) und Andreas Woyke (Klavier) lesen dabei Gerti Drassl und Michael Dangl als die beiden Genie-Geschwister Mendelsson die Texte der Autorin und nehmen die Besucher so mit auf eine Reise durch die Welt, in der die beiden lebten. Am 27. November um 19.45 Uhr findet der fiktive Dialog und das...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Cellist Friedrich Kleinhapl am 23.11. in Pöllau.

„Gulda meets Shostakovich“ im Festsaal Schloss Pöllau

Am Samstag, 23. November, um 19.30 Uhr präsentieren der weltbekannte Cellist Friedrich Kleinhapl und das Pannonische Blasorchester unter der Leitung von Rainer Pötz im Großen Freskensaal im Schloss Pöllau ihr Programm „Gulda meets Shostakowitsch“. Auf dem Programm stehen Jazzsuiten und andere Suiten von Dimitri Schostakowitsch sowie ein Friedrich Gulda-Konzert für Cello und Blasorchester. Friedrich Kleinhapl überrascht seine Zuhörer mit seinen eigenständigen Interpretationen, in denen es immer...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Friedrich Kleinhapl spielt mit dem Bläserenseble des "Pannonischen Blasorchesters Oberschützen" am 19. September in der Stadthalle Fürstenfeld.

In der Stadthalle Fürstenfeld
Violoncello trifft auf Bläserensemble

Die Franz-Schubert-Musikschule und das Kulturreferat der Stadt Fürstenfeld lädt zum Konzert "Gulda meets Schostakowitsch" am Donnerstag, 19. September. FÜRSTENFELD. "Gulda meets Schostakowitsch" heißt es am Donnerstag, 19. September 2019 in der Stadthalle Fürstenfeld. Solist Friedrich Kleinhapl am Violoncello wird gemeinsam mit dem Bläserensemble des "Pannonischen Blasorchesters Oberschützen" unter der Leitung von Rainer Pötz. Am Programm stehen Auszüge aus den Jazz-Suiten 1 und 2 und den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Gemeinsam für die Minoriten: Gerfried Rainer, Mathis Huber, Pater Tomasz, Tomislav Bobinec, Holger Hütter, Christoph Drexler, Floris Fortin, Urs Harnik, Friedrich Kleinhapl (v. l.)
6

Benefizaktion
Künstler wollen den Grazer Minoritensaal retten

Der Zustand ist durchaus bedenklich: Rund 6 Millionen Euro wird es brauchen, um den Grazer Minoritensaal, einzigartiges kulturelles Baujuwel auf dem Mariahilfer Platz, zu retten und um ihn wieder zu einem zeitgemäßen Veranstaltungssaal zu machen. Deshalb setzt das Komitee zur Rettung der Minoriten rund um Klaus  Schweighofer (Styria) alle Hebel in Bewegung, um die erforderlichen Summen aufzutreiben. Genau dafür hat man jetzt hochkarätige Partner gefunden, die selbst höchstes Interesse an dieser...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Cellist Friedrich Kleinhapl gastiert als Solist beim Antonín Dvořák Cellokonzert in h-Moll im Rahmen des Orchesterkonzerts am 21. Mai in der Stadthalle Fürstenfeld.

Abo Konzerte
Orchesterkonzert mit Cellist Friedrich Kleinhapl

FÜRSTENFELD. Zum Orchesterkonzert wird im Rahmen der Fürstenfelder Abo-Konzerte am Dienstag, 21. Mai um 19.30 Uhr in die Stadthalle Fürstenfeld geladen. Am Programm: das Antonín Dvořák Cellokonzert in h-Moll mit Solist: Friedrich Kleinhapl (Cello) sowie  Antonín Dvořák Symphonie Nr. 9 „aus der neuen Welt“ e-Moll, Dirigent:Alfred Reiter. Kartenvorverkauf zum Preis von 16 Euro in der Musikschule Fürstenfeld und im Tourismusverband Fürstenfeld. Abendkasse: 18 Euro (für Jugendliche 50 Prozent...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Der Cellist Friedrich Kleinhapl spielt an allen drei Klanglicht-Abenden zu Sophie Guyots "h-u-m-a-n?" im Landhaushof.

Klanglicht im Landhaushof mit Guyot und Kleinhapl

Im Rahmen des von 21. bis 23. April stattfindenden Klanglicht-Festivals setzt die Schweizer Designerin Sophie Guyot im Landhaushof ihr Projekt "h-u-m-a-n?" um. Die Lichtinstallation auf dem Arkadenbogen wird nur von einem bestimmten Blickwinkel aus lesbar, denn im Leben gibt es stets mehr als nur eine Sichtweise. An allen drei Abenden spielt zudem der Musiker Friedrich Kleinhapl mit seinem Cello Suiten von Johann Sebastian Bach, zu hören werden auch Øistein Sommerfeldts "Monologi" und Friedrich...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
Begeistert am Cello: Friedrich Kleinhapl
1

"About Brahms": Klassik in St. Radegund

St. Radegund. Zur Sonntagsmatinee wird zu einem Konzert-Highlight am 10.6. ab 10.30 Uhr (Einlass) bei freier Sitzplatzwahl in den Cursaal St. Radegund geladen. Unter dem Motto "About Brahms" können sich Gäste auf Friedrich Kleinhapl am Cello und Andreas Woyke am Klavier über Musik von Johannes Brahms freuen. Dazu liest Heidrun Maya Hagn Heiteres und Persönliches aus zeitgenössischen Briefen. Karten sind unter 0664/3007161, www.oeticket.com und im Curcafé erhältlich.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Unterhaltung auf höchstem Niveau: Friedrich Kleinhapl (r.) und Andreas Woyke beehren St. Radegund.

Ein kulturelles Highlight in St. Radegund: Cellist Friedrich Kleinhapl spielt auf

Am Vatertag zeigt Friedrich Kleinhapl im Cursaal die schönsten Saiten. Das gibt es in St. Radegund nicht alle Tage: Am 10. Juni findet um 11 Uhr im Cursaal des Kurhauses St. Radegund (Schöcklstraße 1) eine Sonntagsmatinee des bekannten Cellisten Friedrich Kleinhapl statt. Der international bekannte und gefeierte Cellist ist Grazer und Halb-Belgier, wohnt aber mittlerweile in Wien. Unter dem Titel "About Brahms" wird auch Andreas Woyke am Klavier sein Können zum Besten geben und den berühmten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller
Alles Kultur: 1. Reihe (von links nach rechts): Yevgeny Chepovetsky, Friedrich Kleinhapl 
2. Reihe (von links nach rechts): Bernhard Türk, Wolfram Berger, Andrea Eckert, Heidrun Maya Hagn-Kleinhapl, Giorgi Latso und Martin Gölles

Hypo Steiermark lud zu Chopin und Sand

300 Gäste genossen den Kulturabend auf Einladung der Hypo Steiermark. Ein wahrer Kulturgenuss: Hypo-Steiermark-Generaldirektor Martin Gölles und Vorstandsdirektor Bernhard Türk luden zum exklusiven Kulturabend unter dem Motto "About Chapin – Dialog zwischen Frédéric Chopin und George Sand". Dies war das bereits fünfte Komponisten-Porträt und wurde von Heidrun Maya Hagn-Kleinhapl geschrieben. Dabei begeisterten Cellist Friedrich Kleinhapl, Yevgeny Chepovetsky (Geige), Giorgi Latso (Klavier) und...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
In bester Gesellschaft: Christian Jungwirth, Peter Hanke, Greg Gorman und Gerhard Krispl (v. l.) bei der Eröffnung zu "Expressions"
2

Starfotograf Christian Jungwirth: "Ausgewählte Leuchttürme in das Blickfeld bringen"

"Expressions – ein Querschnitt zeitgenössischer österreichischer Fotografie": Unter diesem Titel eröffnete das Atelier Jungwirth am Samstag die Freiluftausstellung am Wiener Judenplatz. "Die vielen extrem positiven Rückmeldungen während des Fotofestivals in Zingst haben uns bewogen, die Bilder zumindest einmal in Österreich zu zeigen. Unser Ziel ist es, ausgewählte österreichische Leuchttürme in das Blickfeld zu bringen", sagt Fotograf Christian Jungwirth. An der Eröffnung, die von Cellist...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Graz ist seine Heimat, die große Konzertbühne sein Leben: Morgen Abend spielt Cellist Friedrich Kleinhapl gemeinsam mit Pianist Andreas Woyke im Rahmen des Musikvereins im Stefaniensaal.
1

Die schöne Saite der Stadt: Graz persönlich mit Friedrich Kleinhapl

Vor dem Graz-Auftritt spricht Cellist Friedrich Kleinhapl über Wien, das Beisl als Leseort und Stachel-Probleme. Wenn man an einem frühsommerlichen Samstagvormittag auf der dem Hilmteich zugewandten Terrasse des Café Purberg sitzt und die Seele baumeln lässt, werden Erinnerungen wach. So auch bei Friedrich Kleinhapl, der seit Längerem wieder einmal seine Heimatstadt beehrt. Morgen wird der international bekannte Cellist im Stefaniensaal "Drei Farben Paris" zum Besten geben (19.30 Uhr). Der...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Der Leibnitzer Sigi Feigl dirigiert am 14. Jänner das Galakonzert im Greith-Haus.

Galakonzert mit Sigi Feigl

Das Galakonzert "Bridges - Brücken" mit Friedrich Kleinhapl & CrOv-Ensemble, dirigiert von Sigi Feigl, bildet den Auftakt ins neue Kulturjahr am Samstag, dem 14. Jänner mit Beginn um 19.30 Uhr im Greith-Haus in St. Ulrich im Greith. Friedrich Guldas Cellokonzert ist ein Paradebeispiel für das unbekümmerte überbrücken von tiefen Abgründen zwischen unterschiedlichen Stilen. Gulda lässt sein Konzert vom Pop-Rock über die Mozart’sche Klassik zur Moderne und von dort zur Alten Musik wandern, um im...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1

Besonderer Konzertabend im Knielyhaus Leutschach

Ein besonderer Konzertabend mit Friedrich Kleinhapl (Cello) und Andreas Woyke (Klavier) steht am Freitag, dem 1. Juli im Knielyhaus Leutschach auf dem Programm. 19.30 Uhr: Vinophiles vom Winzer des Jahres-Weingut Erwin Sabathi. 20 Uhr: Konzert-Beginn, Einlaass ab 19.15 Uhr, freie Platzwahl. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Knielyhaus und Karten unter www.knielyhaus.at und im Café Kniely

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Zeitlos zu Allerheiligen

Friedrich Kleinhapl (Violoncello) und Andreas Woyke (Klavier) werden die Pfarrkirche Wenigzell mit Klängen zum Thema Allerheiligen erfüllen. Tauchen Sie ein in die musikalische Welt von Vergänglichkeit und Ewigkeit mit Werken von Richard Strauss, Johannes Brahms, Astor Piazzolla, Sergej Rachmanino u.a. Wann: 31.10.2015 19:00:00 Wo: Pfarrkirche, Wenigzell auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Marlies Gaulhofer

Kinderkonzert Bobo - der kleine taube Elefant

Ein Hör-Konzert für Kinder, Jugendliche & die ganze Familie Maya Hagn-Kleinhapl (Text), Friedrich Kleinhapl (Cellist) und Andreas Woyke (Pianist) präsentieren in Wenigzell ihr erstes Kinderkonzert. Mit Bobo, dem kleinen tauben Elefanten tauchen Klein und Groß in die Wunderwelt des Hörens ein und können die Musik der weltweit bekannten Künstler hautnah erleben. Wann: 31.10.2015 15:00:00 Wo: Kultursaal, 8254 Wenigzell auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Marlies Gaulhofer
Wasser, Weite und Natur gehören für den Cellisten Friedrich Kleinhapl zu einem perfekten Tag.
2

Zwischen Raum und Zeit – ein perfekter Tag mit Friedrich Kleinhapl

Der Cellist über Graz, Musik und über das Gefühl, abzuheben. Hoch konzentriert, den Kopf leicht geneigt, geht Friedrich Kleinhapl in seiner Musik auf, wenn er den Bogen über sein Violoncello gleiten lässt, das von Giovanni Battista Guadagnini – angeblich Schüler Antonio Stradivaris – im Jahr 1743 erbaut wurde und das ihm von der Sammlung wertvoller Streichinstrumente der Österreichischen Nationalbank zur Verfügung gestellt wird. Zusammenarbeiten Doch auch wenn der Musiker dabei das Gefühl...

  • Stmk
  • Graz
  • Max Daublebsky
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.