Millionenshow

Beiträge zum Thema Millionenshow

Monika und Günther Bernegger, Armin Assinger sowie Peter und Nicole Bernegger (v.li.)

Tischlerei Bernegger
Armin Assinger als Markenbotschafter

Neuer Markenbotschafter für die Rosskastanienmatten der Tischlerei Bernegger in Klaus ist Ex-Skirennläufer und Millionenshow"-Moderatorr, Armin Assinger. KLAUS. Trotz eines prallvollen Terminkalenders schaute Armin Assinger kürzlich in der Tischlerei Bernegger in Klaus vorbei. Hier besichtigte er Schauraum und Werkstatt und informierte sich aus erster Hand über den positiven Einfluss von Massivholz auf die Schlafqualität. Den Hintergrund des Besuchs erläutert Tischlerei...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Ohne die Hilfe von Jokern wusste Christoph Götzendorfer (li.) aus Esternberg die Antwort auf die Millionenfrage.
8

Christoph Götzendorfer
Er wusste richtige Antwort auf die Millionenfrage

Christoph Göztendorfer aus Esternberg hat eine Million Euro in der ORF-Millionenshow gewonnen. Ohne die Hilfe von Jokern wusste der Esternberger die Antwort auf die Millionenfrage.  ESTERNBERG. Wissen Sie, warum die Waldorfschule so heißt wie sie heißt? Am Montagabend war dieses Wissen eine Million Euro wert – zumindest für Christoph Götzendorfer. Der 35-Jährige hat diese Frage als Millionenfrage im ORF-Fernsehquiz "Millionenshow" gestellt bekommen – und richtig beantwortet. Dabei war der...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Christoph Götzendorfer steht bei 300.000 Euro. Am 23. November (20:15 Uhr, ORF 2) wird ihm die 1-Million-Euro Frage gestellt.
1 4

Esternberg
Christoph Götzendorfer steht vor der 1-Million-Euro Frage

Bei der ORF-Millionenshow hat Christoph Götzendorfer gestern 14 Fragen richtig beantwortet. Jetzt geht es für ihn um 1 Million Euro. ESTERNBERG. Mit der richtigen Antwort auf die 15. Frage hat Christoph Götzendorfer die Chance, eine Million Euro beim Fernseh-Quiz zu gewinnen. Im BezirksRundschau-Interview verrät der Esternberger, wie der Abend im Fernsehstudio ablief. Sind Sie schon länger Fan der Millionenshow – oder wie ist es zu Ihrer Teilnahme gekommen? Ich sehe mir die Show natürlich hin...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Christoph Götzendorfer (li). schaffte es bei der Millionenshow auf den Stuhl von Armin Assinger. Laut ersten Medienberichten soll er weit kommen.
2

Christoph Götzendorfer
Esternberger ist Kandidat bei Millionenshow

Christoph Götzendorfer aus Esternberg ist Kandidat in der nächsten Folge der Millionenshow. ESTERNBERG. Bei der beliebten ORF-Quizshow setzte sich der Esternberger bei der Auswahlfrage durch und nahm auf dem Stuhl gegenüber von Moderator Armin Assinger Platz. Laut ersten Medienberichten soll es Götzendorfer weit bringen. Wird ihm sogar die Millionenfrage gestellt? Einschalten lohnt sich: Die Sendung wird am Montag, 16. November, um 20:15 Uhr in ORF 2 gezeigt.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Der Stegersbacher Andreas Weiß gewann bei der von Armin Assinger moderierten "Millionenshow" im ORF 75.000 Euro.

Kandidat Andreas Weiß
Stegersbacher gewann bei ORF-Millionenshow 75.000 Euro

Es war der unter Biathleten gefürchtete "Nähmaschineneffekt", der einen noch höheren Gewinn vereitelte. Aber auch so war für Andreas Weiß die Teilnahme an der ORF-Millionenshow ein Erfolg: Der Techniker aus Stegersbach gewann mit der Beantwortung der von Moderator Armin Assinger gestellten Fragen 75.000 Euro. Und er bewies dabei Mut. Die Antwort auf die Frage nach dem Kinderreim, den Thomas Alva Edison 1877 als ersten Satz in den von ihm erfundenen Phonographen sprach, wusste er zwar nicht....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Reaktionsschnell schafft es Birgit Astl-Kurz (links) auf den heißen Stuhl gegenüber von Armin Assinger
2

Badenerin holt "Reisegeld" bei der Millionenshow

Die Badenerin Birgit Astl-Kurz holte sich bei Armin Assingers ORF Millionenshow am 25. März ein hübsches "Reisegeld" in der Höhe von 15.000 Euro. BADEN.  „Es waren tolle 30 Stunden die wir als ‚Reisegruppe Millionenshow‘ in Köln verbrachten“, erzählt Birgit Astl-Kurz. „Ich empfehle allen, die Lust am Nachdenken und Rätseln haben und reaktionsschnell sind, sich einmal zu bewerben.“ Lächelnder Nachsatz: „Gern coache ich Interessenten, wie es funktioniert, denn bei mir klappte es beim ersten Mal.“...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Bürgermeister Walter Astner übergab das Erinnerungsbuch des Landes Tirol – im Bild mit Franziska Ponimayer und Jonas Steiner.

Jungbürgerfeier
Fieberbrunn: Jungbürger sprachen Gelöbnis

FIEBERBRUNN (rw). Die Marktgemeinde gratulierte am Wochenende ihren Jungbürgern der Jahrgänge 1998 bis 2000 zur Volljährigkeit. Zuvor hielt Diakon Roman Klotz einen Gottesdienst mit musikalischer Umrahmung und Gestaltung durch die Jungbürger. Im Rahmen eines kurzen Festaktes sprachen Franziska Ponimayer und Jonas Steiner den Gelöbniseid und Bürgermeister Walter Astner überreichte das Jungbürgergeschenk des Landes Tirol, den Bildband „Die Geschichte Tirols“. Astner appellierte Verantwortung in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
1 3

Wer wird Millionär: Weppersdorfer knackte bei Armin Assinger die Millionenfrage

WEPPERSDORF. 1814 Einwohner hat die Gemeinde Weppersdorf. Ein Mitbürger davon ist jetzt um eine Million Euro reicher: denn der Unternehmensberater Hooman Vojdani beantwortete in der „Millionenshow“ die letzte Frage von Armin Assinger richtig und gewann eine Million Euro. Im ganzen Bezirk und in seiner Heimatgemeinde war der Sieg Gesprächsthema Nummer eins. Ohne Unterstüztung Der gebürtige Perser ist bereits der zweite Burgenländer, der in der ORF-Show die Million gewinnen konnte. Die erste...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
"Die Faschings-Millionenshow", Im "Faschingsspecial" bei Armin Assinger haben zehn Kandidaten die Chance auf das große Geld! 
Diesmal treten die Kandidaten verkleidet auf und hoffen, den Faschingsausklang mit möglichst viel Geld feiern zu können.Im Bild: Roxane Braun (Wien), Anna Ebner (Innsbruck, T), Petra Mayer (Trebesing, K), Tobias Artacker (Wien), Stefanie Rögner (Großengersdorf, N), Armin Assinger, Philipp Reb (St. Andrä-Wördern, N), Benjamin Hupfauf (Fließ, T), Leonhard Heidegger-Kastenhuber (Ohlsdor

Sankt Andrä-Wörderner räumt 10.000 Euro ab

Faschings-Millionenshow: Reb will als Rettungsschwimmer Oberwasser gewinnen. STAW. Im "Faschingsspecial" bei Armin Assinger hatten zehn Kandidaten die Chance auf das große Geld. Alle traten verkleidet auf und hofften, möglichst viel Geld erspielen zu können. Mit dabei war auch Philipp Reb aus St. Andrä-Wördern, der sich in der Schulzeit fürs Faschingsgschnas sogar einmal beim Pfarrer ein Ministrantengewand ausgeborgt hat. In der "Millionenshow" wollte der Arzt in Ausbildung für Orthopädie und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Ein Selfie musste sein im Ö3-Studio: Tobias Altmann (links) mit Robert Kratky.

Altschwendter Tobias Altmann tritt gegen Ö3-Kratky an

Der 23-Jährige ist in "Allein gegen Kratky" am Mittwoch auf Ö3 zu hören. ALTSCHWENDT, WIEN. Drei Fragen schneller und vor allem richtiger zu beanworten. Das ist die Aufgabe der Teilnehmer am täglichen Ö3-Wecker-Quiz "Allein gegen Kratky". Der 23-jährige Tobias Altmann aus Altschwendt hat sich dieser Herausforderung gestellt. Nicht ganz freiwillig, wie er zugibt. "Meine Freundin hat mich für dieses Quiz angemeldet", sagt er mit einem Schmunzeln. Am Montagvormittag war er Gast im Ö3-Studio in...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Daniel Wisser weiß (fast) alles. Nun brachte ihm seine Belesenheit 300.000 Euro bei der Millionenshow ein.
4

Armin Assinger stellt Daniel Wisser die Eine-Million-Euro-Frage

Der in Unterfrauenhaid aufgewachsene Autor schafft es in der Millionenshow auf den Stuhl, der die Welt bedeutet, und nimmt 300.000 Euro mit nachause. UNTERFRAUENHAID/WIEN. Mit Bravour meisterte der Tausendsasser Daniel Wisser die 14 kniffligen Fragen von Armin Assinger, nur bei der letzten Frage musste er passen: „Auf welchem Gebiet gab es bei den Olympischen Spielen zwischen 1912 und 1948 Wettbewerbe? A: Kochen, B: Schach, C: Angeln, D: Kunst". Ohne Joker und den Hauch einer Vermutung...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Karin Vorauer
Lisa Winkler bekam eine Frage, die seit gestern nicht mehr aktuell ist. Die Bundespräsidentenwahl wurde nämlich auf den 4. Dezember verschoben.
1 6

Rohrbacherin spielt in der Millionenshow und gewinnt 30.000 Euro

Lisa Winkler spielt bei Armin Assinger um eine Million Euro. UPDATE: Lisa Winkler hat bei der Millionenshow 30.000 Euro gewonnen. Die junge Rohrbacherin konnte in der Fortsetzung der Sendung weitere Fragen beantworten und zog bei 30.000 Euro einen Schlussstrich. ROHRBACH-BERG. Die 20-jährige Lisa Winkler schaffte es am Montag in der 800. Ausgabe der Fernsehsendung "Millionenshow" auf den Quiz-Stuhl in die Mitte. Die Auswahlaufgabe, bei der sie die letzten vier Unterichtsminsterinnen Österreichs...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Ursula Streicher, Maria Pillgruber und Eva Maria Preier.

Siegerin der Pensions-Millionenshow

GÄNSERNDORF. Sie ist eine, bei der man die Freude an der Arbeit spürt. Das Barbaraheim Gänserndorf verabschiedete Maria Pillgruber nach 48 Jahren im Dienst für die Bewohner des Pflegeheims in die Pension. Von den Kollegen gabs viele persönliche Geschenke, wie ein selbstgestaltetes Buch und einen Jahreskalender. Zudem wurde die 65-Jährige mit einigen ungewöhnliche Gewinnen - wie ein Gutschein für einen Frühschoppen im Barbaraheim - überrascht, denn Pillgruber bewies bei der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
3

Schlag das Ass geht in die 7. Runde!

Am Samstag, den 16. Jänner 2016 ist das Nassfeld bereits zum siebten Mal Gastgeber von „Schlag das Ass – dem längsten Skirennen der Welt“, bei dem um die prestigeträchtige „Nassfeld Trophy“ gekämpft wird. Initiiert wurde das Rennen, bei dem eine Strecke von nahezu 26 Kilometern und 6.400 Höhenmeter überwunden werden müssen, von Ex-Skistar und „ORF Millionenshow-Moderator“ Armin Assinger, der auch selbst teilnimmt. Die Teilnehmer Jeder Skifreund ab sechzehn Jahren, der die Herausforderung wagt,...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Carmen Mirnig
Armin Assinger und das Team der Skischule Adventure Rauris.
1 2

Rauris: Armin Assinger bei der Neueröffnung der Skischule Adventure

Die hochmodernen Räumlichkeiten der Skischule Adventure wurden vor kurzem in Rauris eröffnet. Stargast war Mr. Millionenshow, Armin Assinger. RAURIS. Nagelneu und hochmodern präsentieren sich die Räumlichkeiten der Skischule Adventure Rauris. Skischulbüro, Skiverleih und Skiservice haben direkt an der Talstation der Rauriser Hochalmbahnen ihr neues Zuhauses gefunden. Eröffnet wurden die Räumlichkeiten im Zuge des „goldenen Winterauftaktes“ der Rauriser Hochalmbahnen, die Mitte Dezember den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Werner Mair, Lisa Stern, Martha Mair, Anna Schauer und Werner Salzburger (v. l.).
2

Abwechslung mit Hirnschmalz

KUFSTEIN. Die Spannung war schon Tage vorher spürbar – eine Millionenshow in den Wohnheimen Zell und Innpark. Organisiert über die Tiroler Gebietskrankenkasse (TGKK) von Werner Salzburger und seinem Team, fand am 16. November der aufregende Nachmittag statt. 20 Fragen mit jeweils vier verschiedenen Antwortmöglichkeiten mussten richtig angeklickt werden und nach einer Stunde mit vielen kniffligen Fragen standen die Siegerinnen fest: Christina Rafreider, Martha Mair und Anni Schauer. Natürlich...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Tobias Altmann zeigte sich locker und witzig. Moderator Armin Assinger gefiels.
1 4

Altschwendter sahnt bei Millionenshow 30.000 Euro ab

Vergangenen Samstag war Tobias Altmann bei der Jubiläums-Millionenshow dabei – nicht zum ersten Mal. ALTSCHWENDT (ebd). Die ORF-Millionenshow feierte 15-jähriges Jubiläum. Völlig überraschend mit dabei war der Altschwendter Tobias Altmann. Das beste daran: Altmann nahm nicht zum ersten Mal auf dem Ratestuhl Platz. Denn der 21-Jährige war bereits als 10-Jähriger Gast der Millionenshow. Altmann zur BezirksRundschau: "In den 15 Jahren der Millionenshowgeschichte kam es immer wieder zu zahlreichen...

  • Schärding
  • David Ebner
Anton Sachslehner betreibt das Szenelokal "SAXX" in Wien Alsergrund.
7

Ein bisschen "Heimat" in Wien

Anton Sachslehner aus Wolfpassing hat vor fast zehn Jahren ein Lokal in Wien Alsergrund eröffnet. WOLFPASSING/WIEN. Mittlerweile ist es fast zehn Jahre her, dass Anton Sachslehner in der Nähe der Volksoper, im neunten Wiener Gemeindebezirk, das Nachtlokal "SAXX" eröffnet hat. Die Szenebar wird vor allem von Gästen aus dem Mostviertel frequentiert. Millionenshow als "Starthilfe" Der leidenschaftliche Fußballer Anton Sachslehner konnte im Jahr 2002 bei Armin Assingers Millionenshow 150.000 Euro...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
1 5

Ein Telfer und seine Millionenshow-Erfahrungen

Andreas Sappl aus Telfs wurde per Zufallsgenerator ausgewählt und überstand bravourös zwei Telefoncastings, die in dann in die Millionshow mit Armin Assinger brachten. Das Bezirksblatt traf den Telfer zum hochinteressanten Interview. BB: Herr Sappl, Sie sind Lehrer am ILB (Institut für Lehrer/innenbildung am Hochschulstandort Stams), Kapellmeister bei der Marktmusikkapelle Telfs, Kenner, Liebhaber und Fachmann des schottischen Whiskys und haben unlängst erst bei der Millionenshow mit Armin...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
"Millionenshow"-Kandidat und Telfer Musik-Kapellmeister Andreas Sappl
3

Telfer nimmt 30.000,- Euro von der Millionenshow mit!

TELFS. Am Ende der letzten und zum Beginn der dieswöchigen Millionenshow im ORF hatte ein Telfer seinen großen Auftritt: Andreas Sappl, Kapellmeister der Marktmusikkapelle Telfs, hat mit seinem Wissen 30.000 Euro kassiert. Begleitet und unterstützt wurde der Telfer von seiner Kathrin.

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher

Als Joker-Werbestar vor Millionenshow

Ein bekanntes Gesicht aus dem Neunkirchner Bezirk war im TV-Werbespot des Lagerhauses vor der Millionenshow zu sehen. Der Ternitzer Walter Bock schlüpfte dabei in die Rolle des helfenden Telefonjokers. Seine Mitarbeiter Christopher Hochegger vom Lager und Baustoffverkäufer Josef Thunshirn sind auch abwechselnd als Telefonjoker an jedem Montag in dieser Rolle immer vor und nach der Millionenshow mit Armin Assinger im TV zu sehen. "Wir haben insgesamt 4 Patronanzen im Lagerhaus Ternitz gedreht. 3...

  • Neunkirchen
  • Raiffeisen Lagerhaus Ternitz
Ivona Dadic wird am 22. Oktober im ORFeins bei Armin Assinger zu sehen sein.
2

Ivona Dadic zeigt ihr Wissen bei Armin Assinger

WELS. Für die Sportler-Millionenshow bei Armin Assinger ist Ivona Dadic nach Köln geflogen und hat dafür extra vom Bundesheer frei bekommen. Sie ist gerade in der Hackher Kaserne in Gratkorn und macht dort die Grundausbildung. Anschließend kommt sie zum Heeresleistungszentrum auf die Gugl nach Linz. Auch in der Nebensaison wird der Olympiateilnehmerin und Staatsmeisterin im Siebenkampf also nicht langweilig. Am Montag, 22. Oktober, werden im ORF auch Ski-Ass Reinfried Herbst, Kicker Steffen...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski

Fette Beute bei ORF-Quiz

Exklusiv: Anton Schmid aus Gattmannsdorf gewann in der Millionenshow 150.000 Euro. (Text: Huber / Foto: ORF) OBER-GRAFENDORF (HH). „Ich kann es gar nicht fassen, was hier passiert ist! Ich bin einfach nur überglücklich,“ strahlt Anton Schmid aus Gattmannsdorf bei Ober-Grafendorf. Der Grund liegt auf der Hand: Hat doch der Fahrdienstleiter aus Passion bei der Millionenshow stolze 150.000 Euro gewonnen. „Dafür kaufe ich mir ein Wochenendhäusl in der Steiermark“, lacht der sympathische Mann. Bis...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.