mit Messer bedroht

Beiträge zum Thema mit Messer bedroht

Überfall in der Innenstadt: 21-Jährigem wurde ein Messer an den Hals gesetzt.

Raub
21-Jähriger wurde mit Messer bedroht

In der Klagenfurter Innenstadt wurde gestern am frühen Abend ein 21-Jähriger überfallen.  KLAGENFURT. Am 23. April gegen 18.35 Uhr ereignete sich in der Klagenfurter Innenstadt ein Überfall. Ein 21-jähriger Klagenfurter wurde von einem bisher Unbekannten mit einem Messer bedroht. Der Täter setzte dem Klagenfurter das Messer hinten an den Hals und forderte Handy und Brieftasche des Opfers.  Ein zufällig vorbeigehender Passant nahm die Situation wahr und warf eine Getränkedose auf den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
An den Hals setzte einer der Unbekannten dem jungen Linz-Landler das Messer.
 1

Nächtliche Attacke in Linz
Mann mit Messer bedroht

Gegen 3.45 Uhr war ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, am 26. Dezember 2019,  zu Fuß auf der Goethestraße Richtung Starhembergstraße unterwegs. Dabei bemerkte er auf der gegenüberliegenden Straßenseite drei Männer. LINZ (red). Plötzlich kam einer der Männer zu ihm und forderte Geld. Als der 32-Jährige dies verneinte, dürfte der Unbekannte vermutlich ein Messer gezogen und dem 32-Jährigen an den Hals gehalten haben. Sofort eingeleitete Fahndung verlief negativDieser konnte sich...

  • Linz
  • Klaus Niedermair
Der Mann gab an, noch ein Messer eingesteckt, sowie eine Pistole zu Hause zu haben.

Rangelei am Marktplatz
Mann in Hallstatt mit Messer bedroht

Gestern Abend kam es in Hallstatt zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung, ein 40-Jähriger wurde festgenommen. HALLSTATT. Am Sonntag, 22. Dezember 2019, kam es abends um 21.15 Uhr am Marktplatz in Hallstatt zwischen einem 40-Jährigen und einem 59-Jährigen zu einer verbalen Auseinandersetzung. Dabei bedrohte der 40-Jährige seinen Kontrahenten mit einem Messer. Bei einer Rangelei verlor der 40-Jährige das Messer und verließ daraufhin den Tatort. Nach wenigen Minuten dürfte er...

  • Salzkammergut
  • Lisa-Maria Auer
Gestern, Montag, bedrohte laut Polizei ein Einheimischer bei einer Tankstelle in Zell am See einen weiteren einheimischen sowie die einschreitenden Beamten.

Polizeimeldung
Aggressiver Einheimischer (55) in Zell am See festgenommen

Ein Einheimischer (55) soll gestern, Montag, einen 47-jährigen Pinzgauer mit einem Messer gedroht haben, ihn umzubringen. Auch die Polizisten soll er bedroht und beleidigt haben. Die Landespolizeidirektion berichtet: ZELL AM SEE. Am 25. November gegen 16 Uhr nahmen Polizeibeamte einen 55-jährigen Einheimischen bei einer Tankstelle in Zell am See fest. Der Mann bedrohte zuvor einen 47-jährigen Pinzgauer mit dem Umbringen und hielt diesem ein Messer an den Bauch. Der 47-Jährige blieb...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
18-Jähriger bei Raubüberfall in Linz leicht verletzt

Raubüberfall
Unbekannter bedrohte zwei junge Linzer mit Messer

Ein unbekannter Mann soll am 27. September 2019, um 19:40 Uhr, in der Wienerstraße in Linz zwei Linzer (18 und 22 Jahre alt) angesprochen haben. LINZ. Laut Polizeibericht erkundigte sich der Mann, ob sie Drogen hätten, und fragte nach Geld. Als die beiden Opfer verneinten, soll der Unbekannte dem 18-Jährigen einen Kinnhaken verpasst und beiden mit einem Messer gedroht haben. Der Täter stahl die Bankomatkarte des 18-Jährigen, der mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz in...

  • Linz
  • Martina Weymayer

"Meinungsverschiedenheit"
34-Jähriger in Leonding mit Messer bedroht

LEONDING. Am 31. Dezember 2018, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kremstalstraße, B139, in der Nähe eines Einkaufszentrums in Leonding zu einer "Meinungsverschiedenheit" zwischen zwei Autolenkern. Laut Bericht der Polizei verfolgte der 34-Jährige seinen 41-jährigen Kontrahenten, beide aus dem Bezirk Linz-Land, danach bis zu einem Parkplatz nach Pasching. Beide stiegen aus und beschimpften sich. Der 41-Jährige hielt dabei offenbar ein Faustmesser in der Hand und bedrohte den 34-Jährigen. Das...

  • Linz-Land
  • Martina Weymayer

Täter wollten Geld
Zwei Burschen mit Messer bedroht

LINZ. Ein 18-Jähriger und ein 17-Jähriger, beide aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, wurden am 13. Oktober 2018 gegen 22:30 Uhr auf der Landstraße von zwei bislang unbekannten Tätern angesprochen und unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Als der 17-Jährige den Polizeinotruf wählte, liefen die beiden Männer in Richtung Musiktheater davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Täter 1: Männlich, vermutlich Tschetschene, etwa 175 cm groß, 20 bis 25 Jahre...

  • Linz
  • Sandra Kaiser
Überfall auf 25-Jährigen in Linz

Überfall in Linz: 25-Jähriger mit Messer bedroht

Drei unbekannte Täter - laut Polizeimeldung waren sie "ausländischer Herkunft" - versuchten bereits am 29. August 2018 in Linz, Industriezeile, kurz vor der Kreuzung mit der Prinz-Eugenstraße, einen 25-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land auszurauben. LINZ. Wie die Polizei berichtet, forderten die Täter den Mann auf, die Wertgegenstände herauszugeben, und bedrohten ihn anschließend mit einem Messer. Das Opfer setzte sich zur Wehr und ein Täter verletzte ihn daraufhin mit dem Messer leicht am Fuß....

  • Linz
  • Martina Weymayer
Symbolfoto.

Klappmesser im Spiel bei Streit in Kirchbichl

KIRCHBICHL. Am 4. Februar kam es in Kirchbichl gegen 2:55 Uhr zu einem Streit zwischen einem 17-jähriger Tiroler und einem 22-jährigen Tiroler. Im Zuge dessen bedrohte der 17-Jährige seinen Kontrahenten mit einem Klappmesser. Er ging mit erhobenem Messer auf den 23-Jährigen zu und wollte offensichtlich auf diesen einstechen. Als sich die 26-jährige Begleiterin des Bedrohten dazwischen stellte, warf der 17-Jährige das Messer weg und trat mit den Füßen gegen die Beine der Frau. In weiterer Folge...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.