monte-lussari

Beiträge zum Thema monte-lussari

Lokales
Konsistorialrat Pfarrer Siegfried Gödl wird am 27. Juli in St. Lorenzen beigesetzt werden.

Verabschiedung und Beisetzung von Pfarrer Siegfried Gödl

In dieser Woche erfolgen Gebete, Requiem und Verabschiedung von dem vor einer Woche bei einem Unfall in Italien verstorbenen Pfarrer Siegfried Gödl aus Eibiswald. EIBISWALD. Die Bewohnerinnen und Bewohner im Pfarrverband Eibiswald, Soboth, St. Lorenzen ob Eibiswald und St. Oswald ob Eibiswald sowie viele andere Menschen sind tief betroffen: Pfarrer Siegfried Gödl ist bei einer Pilgerfahrt beim Abstieg von der Wallfahrtskirche auf dem Monte Lussari bei Tarvis in Italien tödlich abgestürzt....

  • 22.07.19
Lokales
Der Sk Askö Greuth verbrachte einen Skitag am Monte Lussari
3 Bilder

Sk Askö Greuth
Kulinarischer Skitag in Tarvis

Vor Kurzem organisierte der Sk Askö Greuth einen Skitag am Monte Lussari bei Tarvis in Italien. GREUTH. Der kürzlich organisierte Skitag des Sk Askö Greuth am Monte Lussari in Tarvis wurde zum ersten Mal durchgeführt. Mit blauem Himmel, strahlenden Sonnenschein, einem unvergleichlich schönen Panorama, selektiven Pisten, einem idyllischen Bergdorf sowie kulinarisch leckeren Köstlichkeiten wurden die Erwartungen erfüllt. Nur die pickelharten und oft eisigen Pistenbedingungen sowie das...

  • 06.03.19
Lokales
2 Bilder

Dankgottesdienst auf dem Monte Lussari

Dankgottesdienst auf dem Monte Lussari Bergfreundin Resi Lepuschitz aus Finkenstein hatte 2017 die Idee, am letzten Freitag im August einen Dankgottesdienst in der Wallfahrtskirche Maria Luschari für alle Freunde der Berge abhalten zu lassen. Das zuständige Pfarramt in Camporosso unterstütze diese Initiative und der Pfarrer von Finkenstein und Latschach, Dechant Stanko Olip, war gerne bereit, diesen Gottesdienst in der Wallfahrtskirche in slowenischer und deutscher Sprache zu halten. Sein...

  • 25.09.18
Freizeit
…….das kleine Dorf und die Kirche ist von einer wunderschönen Bergwelt umgeben.....
3 Bilder

..... dem Monte Lussari muss man mal einen Besuch abstatten........

…….nach einem Kurbesuch am Raiblsee ,auch in Italien,hatten wir einen Besuch am Monte Lussari geplant!Wir wollen einen sehr schönen Sonnenuntergang und danach einen Sternenhimmel beobachten und fotografieren! Als wir oben an kamen,war der Himmel noch blau und der Tag schenkte uns noch wunderschöne Motive von der Bergwelt!Leider zogen dann etwas später kurz vorm Sonnenuntergang dunkle Wolken rein und nix wurde mit Sonnenuntergang und Sternenhimmel,grinssss,aber man kann nix machen und wie heißt...

  • 26.08.18
  •  42
  •  36
Freizeit
Lussarissimo: der längste Parallel-Riesenslalom-Bewerb, am 8. März
2 Bilder

Alpen Adria Tipps: Lussarissimo und ein Rapper namens "Game"

Tarvis/Monte Lussari. Der „Lussarissimo“ ist der längste Parallel-Riesenslalom-Bewerb der Welt und wird auf der Weltcup-Piste des Luschari-Bergs ausgetragen. Teilnehmen können Junioren, Senioren und Master. Der Gegner kann selbst gewählt werden und bei der Anmeldung per Email an info@lussarissimo.com mitgeteilt werden. Die Startnummern-Ausgabe erfolgt am 17. März, von 16 bis 18 Uhr, an der Talstation des Luschari-Goldebahn, wie am Rehtag, 18. März, ab 7 Uhr. Die Rennen starten um 9.30...

  • 13.03.18
Lokales
Gemeinsam mit ihrem Vater Helmut Kräuter und seiner Frau hat die 33-Jährige den Anstieg in Angriff genommen und geschafft
5 Bilder

"Ein Berg ist jetzt keine Hürde mehr!"

Training und tägliche Bewegung führen Bianca Schmarl höher hinauf. Nun auf den Monte Lussari. GLANHOFEN (fri). Längst ist das Vitaltraining, das die 33-jährige Bianca Schmarl vor einigen Wochen beim staatlich geprüften Trainer Andreas Fuchs begonnen hat, zu einem Teil ihres Lebens geworden. Bewegung und bewusste Ernährung sind keineswegs lästige Pflichten, sondern tragen zur Steigerung des Wohlbefindens der zweifachen Mutter bei. Mit steigender Vitalität und Fitness werden auch die Hürden, die...

  • 23.01.18
Lokales
Die Pensionisten genossen die Kulisse am Monte Lussari

Pensionisten erobern die Berge

Die Pensionisten der Ortsgruppe Laboisen wollen hoch hinauf. LABOISEN/MONTE LUSSARI. PV Ortsgruppe Laboisen: Mit der ersten Gondel fuhren die Mitglieder des Pensionistenverbandes der Ortsgruppe Laboisen auf den Monte Lussari. Dort wurden die Wallfahrtskirche Maria Lussari besucht, die zwei Gipfelkreuze erobert und das Panorama genossen. Zu Mittag wurde in Tarvis gegessen und anschließend der Markt besucht. Schon jetzt freuen sich alle auf die "Drei-Seen-Wanderung" auf der Turrach und die...

  • 04.08.17
Reisen
33 Bilder

Pensionistenausflug zum Monte Lussari

"Wer eine Reise tut, er hat was zum erzählen"...und es wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus. Obfrau der Pensionistengruppe Greifenburg Eder Magret konnte viele ihrer "Schäfchen"bei einem wunderschönen Tagesausflug auf den 1790m Luschariberg (Monte Lussari) begrüßen Über dem Plöckenpass, (1357 m ü. A., ist ein Pass in den Karnischen Alpen auf der Strecke von Kötschach-Mauthen im Gailtal (Kärnten) ins italienische Timau in Friaul) ging es zum Frühstücks- Einkehrschwung südlich nach...

  • 21.09.16
  •  2
Freizeit
Dagmar hat es geschafft...
12 Bilder

MONTE LUSSARI

Die Arnoldsteiner Pensionisten haben sich mit Obmann Hans und Reiseleiter Uwe zu einem Ausflug aufgemacht. Es ging nach Italien, ins Kanaltal auf den Monte Lussari. Bei schönem Wetter sind wir mit der Gondel auf den Berg hinaufgefahren. Die meisten Pensionisten spazierten in der Nähe der Häuser und der Kirche umher. Zu dritt haben wir uns auf den Weg zum Steinernen Jäger (Cacciatore) gemacht. Allein habe ich mich noch den Klettersteig zum Bergkreuz hinaufgewagt. Ich wurde mit herrlicher...

  • 29.07.16
  •  3
  •  4
Lokales
Eine wunderbare Kulisse: Die Mitglieder des Seniorenrings der Ortsgruppe Steindorf waren vom Ensemble auf dem Monte Lussari begeistert

Senioren gingen wallfahrten

Auf den Monte Lussari führte ein Ausflug die Mitglieder des Seniorenringes OG Steindorf. STEINDORF. Der Ausflug des Kärntner Seniorenringes der Ortsgruppe Steindorf mit Obmann Dieter Hardt-Stremayr führte die Teilnehmer auf den Monte Lussari. Per Seilbahn auf den Berg Mit der Seilbahn erreichten die Senioren den bekannten Wallfahrtsort. Es war ein eindrucksvolles Bild, das sich ihnen bot: die Kirche, umrahmt von Standl`n´, einladendende Gastlokale, die mächtigen Felsmassive der Julischen...

  • 26.07.16
Reisen
SONY DSC
9 Bilder

Monte Santo di Lussari

Einer alten Überlieferung nach, hat im Jahre 1360 ein Hirte am Luschariberg verlaufene Schafe gesucht. Er hat sie auch gefunden, kniend um einen Bergkieferstrauch. Als er sich verblüfft näherte, sah er im Strauch ein hölzernes, reliefartiges Bild der Gottesmutter mit dem Kind Jesu. Er brachte seine Schafe zurück zur Herde und das Bild nach Saifnitz um es dem Pfarrer zu übergeben. Am nächsten Tag war das Bild jedoch wieder am Luschariberg, und wieder knieten Schafe davor. Nachdem sich dieser...

  • 21.07.16
  •  7
  •  17
Freizeit

Schneeschuhwanderung zum Luschari

Hanni Gratzer lädt wieder zu einer besonderen Schneeschuhwanderung ein. Am Freitag, den 26. Februar, geht es zum "Sterndl schauen in Lussari". Einmal was anderes, am Nachmittag über den Büßerweg hinauf, genussvolles Einkehren und spät am Abend mit der Gondel ins Tal. Infos & Anmeldung Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Bahnhof Hermagor - Anmeldung bis Mittwoch, den 24. Februar unter 0664/7364 8889. Infos unter www.gehsund.com Wann: 26.02.2016 ...

  • 22.02.16
Sport
4 Bilder

MONTE LUSSARI

Zu einer Wanderung auf den Monte Lussari hat unser TC. Arnoldstein - Obmann, Stern Peter sen., eingeladen. Es haben sich einige Bergfexe eingefunden und haben den steilen Pilgerweg in Angriff genommen. Schnaufend und schwitzend habe auch ich es geschafft. Beim gemütlichen Beisammensein, bei gutem Essen und Wein, haben wir Kraft getankt. In der Kirche haben wir auf ein kleines Gebet nicht vergessen und dann ging es mit der Gondel wieder hinunter. Bei einem Cappuccino ging ein schöner Tag zu...

  • 21.09.15
  •  2
  •  2
Leute
Die Mitglieder des Pensionistenverbandes St. Andrä zog es kürzlich nach Tarvis

Einige Pensionisten besuchten Tarvis

ST. ANDRÄ. Ende Juli unternahmen die Mitglieder des Pensionistenverbandes St. Andrä einen Ausflug auf den Monte Lussari mit Besuch des Marktes in Tarvis. Die 50 Teilnehmer nahmen an einer Messe in der Wallfahrtskirche am Lussari teil. Am Nachmittag besuchte die Reisegruppe den Markt in Tarvis und ließ die Reise bei einer Jause in der Trattoria Al Buon Arrivo ausklingen.

  • 13.08.15
Lokales
Silvesterparty am Tartini-Platz in Piran, am 31. Dezember ab 22 Uhr
3 Bilder

Alpen Adria Tipps: Fackellauf am Monte Lussari und Neujahrssprung ins Meer

Tarvis, Monte Lussari. In Tarvis, an der Piazza Unità, erreichen die Silvesterfeierlichkeiten so ab 23 Uhr ihren Höhepunkt, wenn alle schon gespannt aufs Feuerwerk sind, mit dem das neue Jahr begrüßt wird. Am Monte Lussari begrüßt man in Camporosso das Jahr 2015 mit dem bereits traditionellen Fackelzug am Neujahrstag. Das Fest beginnt um 14 Uhr (www.turismofvg.it). Piran, Portorož. Gerammelt voll ist der festlich beleuchtete Tartini-Platz in Piran bei der wahrscheinlich stimmigsten...

  • 27.12.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.