Murtalbahn

Beiträge zum Thema Murtalbahn

Landtagsausschuss fordert die Salzburger Landesregierung auf bei der Beschaffung von Wagenmaterial für die Murtalbahn zu unterstützen.  (Archivfoto)
2

Murtalbahn
Salzburg soll bei der Beschaffung von Wagenmaterial helfen

Ausschuss fordert die Salzburger Landesregierung auf, die Steiermärkischen Landesbahnen bei der Beschaffung von Wagenmaterial für die Murtalbahn zu unterstützen. Dem ging ein Antrag der FPÖ voraus. SALZBURG. Wie das Landes-Medienzentrum informierte, behandelte der Ausschuss für Infrastruktur, Mobilität, Wohnen und Raumordnung bei der Sitzung am Mittwoch einen FPÖ-Antrag betreffend die Anschaffung von Triebwägen für die Salzburger Lokalbahn, die Pinzgauer Lokalbahn und die Murtalbahn. Einstimmig...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Murtalbahn verkehrt derzeit zwischen Tamsweg und Unzmarkt.
Aktion 5

Salzburger Landtag
Murtalbahn-Schiene bringt die Parteien auf Linie

Im Ausschuss für Infrastruktur, Mobilität, Wohnen und Raumordnung des Salzburger Landtags wurde am Mittwoch ein Fünf-Parteienantrag verabschiedet, der die Landesregierung – soweit der Salzburger Einfluss reicht – zum Erhalt, Ausbau und zur Modernisierung der Murtalbahn, die in die  Steiermärkischen Landesbahnen integriert ist, auffordert. LUNGAU, MURAU. Die Landtagsabgeordnete Sabine Klausner, die Verkehrssprecherin der SPÖ Salzburg informierte uns, dass ihre Antragspunkte zur Murtalbahn im...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Ein Raupenkran sowie ein Sechs-Achs-Teleskopkran hievten den 32 Tonnen schweren und 18 Meter langen Triebwagen der Murtalbahn aus dem Flussbett.
5

Murtalbahn-Unglück
32-Tonnen schwerer Triebwagen aus der Mur geborgen

Die technisch und logistisch aufwendige und komplizierte Bergung der Murtalbahn ist erfolgt und abgeschlossen. Wie das Land Salzburg am Freitag, nach Mittag, informierte, hoben ein Raupenkran mit 450 Tonnen und mehr als 100 Meter langem Ausleger sowie ein Sechs-Achs-Teleskopkran den 32 Tonnen schweren und 18 Meter langen Triebwagen, der seit dem 9. Juli in der Mur im Wasser lag, aus dem Flussbett. RAMINGSTEIN. Mit laut dem Landes-Medienzentrum (LMZ) Salzburg "enormen technischem und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
(Archivfoto) Die Murtalbahn – wie genau es mit ihr weitergeht steht zur Diskussion.
Aktion 9

Zukunft der Murtalbahn
Bekenntnisse, Forderungen, Anträge und Gespräche

Das Land Steiermark will einem Kommuniqué seines Medienzentrums zufolge die Murtalbahn erhalten. Varianten würden geprüft, viele seien für das Land Steiermark jedoch aus budgetärer Sicht nicht leistbar. Für den Fortbestand der Murtalbahn sprachen sich in den vergangenen Wochen unter anderen bereits die SPÖ Salzburg, die Neos Salzburg sowie die FPÖ Salzburg aus – auch Statements von deren Verkehrssprechern haben wir für dich im nachfolgenden Artikel. Auch der Salzburger ÖVP-Abgeordnete Manfred...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
In den Freitagmorgenstunden kam es im Gemeindegebiet von Ramingstein zu einer Zugentgleisung, bei welcher der Triebwagen in die Mur stürzte.
2

Zug-Unglück
Menschen retteten sich über Hinterausgang ans Ufer

In den frühen Freitagmorgenstunden kam es im Gemeindegebiet von Ramingstein zu einer Zugentgleisung. Welche Erkenntnisse die Polizei Salzburg diesbezüglich mitteilte, liest du in nachfolgender Meldung. RAMINGSTEIN. Bezüglich der Zugentgleisung, am Freitagmorgen, 9. Juli, in Ramingstein (du kannst einen weiteren Bericht von uns hier nachlesen), gab am Nachmittag, um 14:25 Uhr, auch die Polizei Salzburg eine Meldung heraus. Zug fuhr Richtung Tamsweg Die Zuggarnitur der steiermärkischen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Ein Zug der Murtalbahn entgleiste heute am Morgen, wobei ein Waggon in die Mur stürzte.
1 8

Baum entwurzelt
Zug entgleist, Waggon in Mur gestürzt, 17 Verletzte

Aufgrund eines entwurzelten Baums auf der Strecke ist am Freitagmorgen, um 7.05 Uhr, in der Gemeinde Ramingstein ein Zug der Murtalbahn entgleist. Das vermeldete das Landes-Medienzentrum Salzburg und bezieht sich dabei auf eine Meldung des Betreibers der Bahn. 53 Schüler sollen sich im Zug befunden haben. 17 von ihnen seien verletzt worden. RAMINGTEIN. Am Freitagmorgen, 9. Juli, entgleiste in der Gemeinde Ramingstein im Salzburger Lungau ein Zug der Murtalbahn. Das Unglück geschah offenbar...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Murtalbahn (Archivfoto).
1 Aktion 6

Murtalbahn
Die SPÖ Salzburg strebt den Erhalt der Murtalbahn an

"Die Murtalbahn darf nicht sterben", sagt SPÖ-Verkehrssprecherin Sabine Klausner. Sie will in der Haussitzung des Salzburger Landtags einen Antrag einbringen, der auf ein Bekenntnis sowie auf Ergreifung von Maßnahmen hinsichtlich ihres Erhalts abzielt. Klarheit in der Sache wünschen sich Granden der sozialdemokratischen Lungauer Kommunalpolitik. „In Ramingstein müssen mehrere Ampelanlagen errichtet werden", weist beispielsweise Ramingsteins Bürgermeister Pagitsch hin. "Auch wenn diese Anlagen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
1 1 22

Dampfzug im Murtal!

Am 23. Mai war ein Dampfzug auf der Murtalbahn unterwegs. Die Produktionsfirma "DegnFilm" war zu Dreharbeiten anwesend, im Auftrag von "Servus TV"! So dampfte die U11 "Mauterndorf" mit der Bummelzug- garnitur von Murau nach Tamsweg und zurück.  Wieselflink waren die Filmleute mal hier, mal da, mal dort, mit und ohne Leiter, mal direkt beim Zug, mal wie die Partisanen im Gelände...…. Von Tamsweg wieder talwärts, an Ramingstein vorbei nach Stadl a.d. Mur, St. Ruprecht / Wandritschbrücke, St....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Hojna - Leidolf
„Heimatleuchten“-Moderator Richard Deutinger genoss die Dreharbeiten im schönen Murtal. Eine Attraktion der Region ist natürlich die Murtalbahn.
3 16

MURTAL, MURAU, LUNGAU
"Heimatleuchten"-Dreharbeiten im Murtal

Wasser, Hopfen und Boliden“ - entlang der Mur mit Moderator Richard Deutinger. „Degn Film“ drehte in unserer schönen Region im Auftrag von Servus-TV eine neue Folge des beliebten TV-Formates „Heimatleuchten“. Unsere Region hat viel zu bieten. Richard Deutinger begab sich deshalb auf seine ganz persönliche „Tour de Mur“. Zu Gast für die Dreharbeiten war das Team der Salzburger Produktionsfirma rund um Produktionsleiterin Brigitte Erhart am Mittwoch, 20. Mai, am Red Bull Ring in Spielberg, am...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Die Murtalbahn fährt ab Samstag wieder durchgehend.
2 2

Nach Katastrophe
Murtalbahn fährt wieder durchgehend

Ab Samstag wird der Vollbetrieb zwischen Unzmarkt und Tamsweg wieder aufgenommen. MURAU. "Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk gibt es für die Fahrgäste", schreiben die Verantwortlichen der Steiermärkischen Landesbahnen in einer Presseaussendung. Bereits ab Samstag, 21. Dezember, kann die Murtalbahn ihren Vollbetrieb zwischen Murau und Tamsweg wieder aufnehmen. Die Strecke wurde bei einem Unwetter Ende November schwer beschädigt. Einsatz "Durch den unermüdlichen und engagierten Einsatz aller an...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Das Bundesheer arbeitet im unwegsamen Gelände.
4

Murau
Schwierige Aufräumarbeiten, noch eine Straße gesperrt

Bundesheer muss auf Handarbeit setzen, Murtalbahn wird erst in mehreren Wochen wieder nach Tamsweg fahren. Letzte gesperrte Straße soll diese Woche befahrbar sein. MURAU. "Es sind alle Kräfte voll im Einsatz", berichtet Katastrophenschutzreferent Friedrich Sperl von den Aufräumarbeiten im Katastrophengebiet im Bezirk Murau. Das Bundesheer ist seit vergangener Woche in Stadl-Predlitz und in St. Georgen am Kreischberg stationiert. Am Montag kam Verstärkung vom Militärkommando Steiermark. Damit...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Das Unwetter hat großen Schaden angerichtet, die Aufräumarbeiten laufen.
1

Nach Katastrophe
"Aufräumen wird Monate dauern"

In Stadl-Predlitz gehen die Aufräumarbeiten voran, Straßen haben Priorität. Über 200 Feuerwehrmitglieder waren im Bezirk Murau im Einsatz. MURAU/MURTAL. Die wichtigste Nachricht zuerst: "Es ist glücklicherweise niemand zu Schaden gekommen", sagt Katastrophenschutzreferent Fritz Sperl von der BH Murau. Nach der Katastrophe laufen die Aufräumarbeiten in der Gemeinde Stadl-Predlitz auf Hochtouren. "Es wird allerdings einige Wochen und sogar Monate dauern", sagt Sperl. "Tolle Arbeit" Und das,...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Eisenbahnmobilität im Lungau: es gibt im Bezirk Tamsweg die Murtalbahn und die Taurachbahn.
3

Aufwertung der Eisenbahn-Infrastruktur im Lungau
Die FPÖ kritisiert, dass die ÖVP erst prüfen will, stimmte aber selber mit

Der FPÖ-Landtagsabgeordnete Ernst Lasscher: "Unseren Ideen ein Prüfetikett umzuhängen und warten, bis sich die Situation von selbst verbessert, wird nicht reichen." Der ÖVP-Landtagsabgeordnete Manfred Sampl kontert: "Diese Kritik verstehe ich nicht. Der angesprochene Prüfantrag wurde einstimmig, also auch mit den Stimmen der FPÖ und somit auch mit der Stimme von Ernst Lassacher angenommen." LUNGAU. Dass der Lungauer ÖVP-Landtagsabgeordnete Manfred Sampl Mitte Oktober darauf hingewiesen habe,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Murtalbahn und Taurachbahn sind die Eisenbahn-Angebote, die es im Lungau gibt.
1 1 2

Öffentlicher Verkehr
Was das Land Salzburg für Lungaus Eisenbahnstruktur tut

Von Seiten des Landes Salzburg unterstützt man die vorhandene Eisenbahnstruktur im Lungau, wie der ÖVP-Landtagsklub heute in Erinnerung rief. Murtalbahn und Taurachbahn seien wichtige Angebote für die Region. LUNGAU. "Die Murtalbahn als Einrichtung des öffentlichen Verkehrs und die Taurachbahn, die vor allem als touristische Attraktion gilt, sind wichtige Infrastrukturangebote für den Lungau, die vom Land Salzburg auch entsprechend unterstützt werden", sagt der Lungauer ÖVP-Landtagsabgeordnete...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
2 25

125 Jahre Murtalbahn

Auch die Taurachbahn hat sich an der Jubiläumsfeier „125 Jahre Murtalbahn“ beteiligt und ist zur Festveranstaltung in Murau gefahren. Dort gab es noch die Möglichkeit mit zwei Zügen zu fahren. Einer nach Stadl an der Mur und einer nach Unzmarkt. Insgesamt waren also 3 Lokomotiven unter Dampf. Die Bh1 und U11, sowie die 298.56 „Mariapfarr“ des Club 760. Auch eine Vertreterin der Baureihe „U“. U wie Unzmarkt. So benannt, weil diese Baureihe nach ihrer Entwicklung einst erstmals auf der Murtalbahn...

  • Stmk
  • Murau
  • Wolfgang Hojna - Leidolf
Bürgermeister Thomas Kalcher (Murau) und die steirische Landtagsabgeordnete Manuela Khom präsentierten das Murauer Wasserstoffprojekt.
2 1

Öffentlicher Verkehr
Wasserstoff soll künftig die Murtalbahn antreiben

Die Murauer präsentieren ein weiteres Pilotprojekt: Die Murtalbahn, die bis Tamsweg verkehrt, soll in Zukunft mit Wasserstoff angetrieben werden. Wolfgang Pfister, der geschäftsführender Chefredakteur unserer Bezirksblätter-Schwesterzeitungen Murtaler Zeitung/WOCHE Murtal hat zum Thema recherchiert. Hier nun sein Artikel. MURAU, TAMSWEG. Die Murauer hatten schon immer innovative Visionen. Ihre „Energievision“ hat sie energieautark gemacht. Der steirische Bezirk ist Vorreiter in Sachen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
7

70 Jahre Landestrachtenverband Steiermark
Steirischer Trachtverband, trifft Lungauer Volkskultur

70 Jahre Landestrachtenverband Steiermark „auf den Spuren vergangener Zeit“ Über 160 Trachtler säumen am Samstag 18 Mai 2019 den Tamsweger Marktplatz. Es wird aufgetanzt, gesungen und gemeinsam musiziert. Programm: 14:30 Uhr Ankunft mit einem Sonderzug am Bahnhof Tamsweg mit Blasmusik Empfang 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr Tanz- Plattler- und Musikprogramm mit den Lungauer Trachtenvereinen am Marktplatz Auf rege Beteiligung hofft die Lungauer Volkskultur, die Steirische Trachtenjugend& der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Moser Michael
So könnte eine Garnitur der Murtalbahn in Zukunft aussehen (Symbolfoto).
1 2

Strategie zur Zukunft der Murtalbahn vorgestellt

Experten empfehlen moderne Fahrzeuge, umweltgerechten Antrieb, dichteren Fahrplan und kürzere Fahrzeit. TAMSWEG, MURAU. Am 28. Juni wurden in Graz die Ergebnisse der Steuerungsgruppe Murtalbahn und damit ein Strategiepapier für die Entwicklung der Murtalbahn vorgestellt. Zukunft der regionalen Bahnverbindung  „Die Murtalbahn ist in Kombination mit der Erweiterung der steirischen S-Bahn (S 8) und der Koralmbahn eine wichtige Verkehrsachse für den Personenverkehr. Aus diesem Grund habe ich diese...

  • Salzburg
  • Lungau
  • BezirksBlätter Lungau
Erste Studie: So könnte die neue Murtalbahn aussehen. Symbolbild: Stadler/communicat.at

So sieht die Zukunft der Murtalbahn aus

Neue Fahrzeuge, neuer Fahrplan - aber die Schmalspur bleibt. MURAU/MURTAL. Seit über einem Jahr brütet eine Arbeitsgruppe an der Zukunft der Murtalbahn, bei einer Sitzung am Donnerstag gab es erste Ergebnisse. Bürgermeister und Abgeordnete aus Murau und dem Lungau sowie Verkehrsexperten haben die Strategie zur Zukunft der Murtalbahn vorgestellt. Schmalspur Die Murtalbahn soll in den nächsten Jahren als moderne Schmalspurbahn mit neuem Antriebssystem positioniert werden. Eine Umstellung auf...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Ein Felsbrocken drohte auf die Murtalbahn zu stürzen (SYMBOLBILD)

Felssturz in Ramingstein

Am 19. Mai 2018 ereignete sich ein Felssturz in Ramingstein. Das ist einer Meldung der Polizei zu entnehmen. RAMINGSTEIN. Am 19.05.2018 lösten sich oberhalb der Felsenpromenade im Ortsgebiet von Ramingstein mehrere Felsbrocken, wie die Polizei in einer Presseaussendung meldet. Während einer der Brocken über die Promenade und das Eisengeländer in die ca. 20 Meter unterhalb fließende Mur stürzte blieb ein ca. 1,5 Kubikmeter großer Felsen, durch das beschädigte Geländer gehalten, unterhalb der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • BezirksBlätter Lungau
Am Bahnhof in Tamsweg endet zurzeit der reguläre Murtalbahn-Zugverkehr, der in Fahrtrichtung Lungau führt.
2

Salzburg und Steiermark sind am Weg zur "neuen Murtalbahn"

Der politisch besetzten Steuerungsgruppe wurden erste Ergebnisse und Empfehlungen präsentiert. LUNGAU, MURAU (pjw). Um die Murtalbahn fit zu machen und nachhaltig abzusichern, wurde im Auftrag des Verkehrslandesrates der Steiermark, Anton Lang (SPÖ), eine Arbeitsgruppe (Arge) bestehend aus ExpertInnen der Regionen Murau sowie Lungau, des Landes Steiermark und der Steiermärkischen Landesbahnen eingerichtet. Seit Ende Mai 2017 arbeitet die Arge mit am Auftrag, für unterschiedliche Handlungsfelder...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Der Ausschuss für Infrastruktur, Verkehr und Wohnen beschäftigte sich bei der heutigen Landtagssitzung unter anderem mit einem Antrag der FPS zur Verbesserung der Infrastruktur der Murtalbahn sowie mit einem SPÖ-Antrag betreffend die Elektrifizierung der Murtalbahn.
2

Landespolitik steht geschlossen hinter der Murtalbahn

Zwei Anträge betreffend den Erhalt der Murtalbahn wurden einstimmig angenommen; und Verkehrslandesrätin Pallauf wird Teil der "Steuerungsgrupe Murtalbahn". LUNGAU. Der Ausschuss für Infrastruktur, Verkehr und Wohnen beschäftigte sich bei der heutigen Landtagssitzung unter anderem mit einem Antrag der FPS zur Verbesserung der Infrastruktur der Murtalbahn sowie mit einem SPÖ-Antrag betreffend die Elektrifizierung der Murtalbahn. Beide Anträge wurden einstimmig angenommen, wie das...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Gerd Brand, SPÖ-Landtagsabgeordneter aus Sankt Margarethen im Lungau.
3

Die SPÖ will eine elektrifizierte Murtalbahn

Gerd Brand: "Eine Elektrifizierung ist umweltfreundlich, verkürzt die Fahrzeiten uns spart Geld." LUNGAU. Sich für eine umgehende Elektrifizierung der Murtalbahn einzusetzen, wird die Landesregierung bei der Salzburger Landtagssitzung morgen, am Mittwoch, dem 24. Jänner, von der SPÖ aufgefordert werden. Das teilte der Lungauer Bezirkschef der Sozialdemokraten, LAbg. Gerd Brand, den Bezirksblättern im Vorfeld der Sitzung mit. Zudem solle die Regierung die entsprechenden finanziellen Mittel, die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.