Alles zum Thema Mus Max

Beiträge zum Thema Mus Max

Lokales
Unternehmer und Wirtschaftskammer wollen eine fertige Koralmbahn: Gerold Grill (SVI), Bgm. Alois Resch, Josef Herk, Manfred Kainz (beide WKO) und Erich Urch (Mus-Max) mit Dietmar Schubel von den ÖBB (v.l.)
2 Bilder

Mit Videos
Wirtschaft fordert rasche Fertigstellung der Koralmbahn

Wirtschaftskammer und heimische Unternehmer kritisieren Verzögerungen beim Bau der Koralmbahn. Und: Neuigkeiten vom Bahnhof Weststeiermark. GROSS ST. FLORIAN. Vor etwas mehr als einem Jahr wurde bekannt, dass sich die Eröffnung der Koralmbahn um zwei Jahre nach hinten verschieben wird. Im Dezember 2025 planen ÖBB und Verkehrsministerium die Fertigstellung – für die heimische Wirtschaft ein Risiko. „Wir konnten bereits acht Hektar Grundstücke am neuen Bahnhof Weststeiermark sichern“, erzählt...

  • 12.06.19
Sport
Fredi Greimel hebt heuer nicht nur mit "Astronaut Arni" wieder voll ab.

Fredi Greimel ist wieder in Siegeslaune

Von 19. bis 21. Mai steigt das Pfingstturnier beim G+P Schloss Frauenthal. Auch Fredi Freimel mischt nach seinem schwerren Unfall im Vorjahr jetzt wieder mit. DEUTSCHLANDSBERG. Ist gerade erst die zweite Vorrunde bei der Alpenspan Team Tour beim RFV Preding über den Sandplatz gegangen, geht es am Pfingstwochenende gleich weiter mit Vorrunde Nummer drei, nämlich beim Springreitturnier von 19. bis 21. Mai auf der Anlage des Reitvereines G+P Schloss Frauenthal. "An diesen drei Tagen werden neben...

  • 26.04.18
  •  2
Lokales
Die Ausgezeichneten Elisabeth und Alois Stoiser, Doris Pfeilschifter, Nina Barilich, Bernhard Kurschel, Gertrude Fötsch, Karl Rossmann und Walter Höller mit dem Vorstand des RFV Preding und den Ehrengästen.
2 Bilder

Reit- und Fahrverein Preding im Jubiläumsjahr

Ganz im Zeichen des Rückblickes auf ein erfolgreiches Jahr 2017 und der Vorschau auf das 30-Jahrjubiläum stand die Generalversammlung des Reit- und Fahrvereines Preding im Gasthof Pracher-Scheifler in Pöls. PREDING. Mit einer Rückblende auf ein erfolgreiches Sport- und Vereinsjahr sowie einer Vorschau auf das Jubiläum 30 Jahre Reit- und Fahrverein Preding war die Generalversammlung gut besucht. Nach der Begrüßung der Mitglieder, Ehrenmitglieder Romana Gutjahr, Karl Rossmann und Peter Reichl,...

  • 12.04.18
  •  1
Sport
Das MUS-MAX Springreiterteam vom Reit- und Fahrverein Preding mit Sponsor Robert Urch (r.) und RFV Preding Obmann Alois Stoiser (l.) vor dem MUS-MAX Aushängeschild Wood-Terminator.

Florianer Leitbetrieb sponsert Predinger Springreiter

MUS-MAX Springreiterteam will auch heuer wieder aufs Podium. GROSS ST. FLORIAN/PREDING. Im vergangenen Jahr stieg das in Groß St. Florian beheimatete Familienunternehmen MUS-MAX mit der Begründung des MUS-MAX Springreiterteams als großzügiger Sponsor in den Pferdesport ein. Das Debüt in der steirischen Mannschaftsserie "Alpenspan Team Tour" war mit dem dritten Rang in der Gesamtwertung und dem Stellen der erfolgreichsten Reiterin mehr als gelungen. Daher entschloss sich der weltweit tätige...

  • 28.03.18
  •  1
Wirtschaft
Firmentreue und Ausbildung werden bei der Firma Mus-Max in Groß St. Florian groß geschrieben.

Jubilare und Lehrlinge in Groß St. Florian geehrt

250 Jahre Firmentreue feierte man bei Mus-Max am Standort in Groß St. Florian. GROSS ST. FLORIAN. Zum Jahresausklang der Firma Mus-Max in Groß St. Florian dankte GF Robert Urch den vielen Firmenjubilaren für ihr jahrzehntelanges Engagement. Zehn Jahre dabei sind: Petra Gross, Stefan Kienreich, Josef Kovats, Alois Lederhaas, Janez Lepej, Christian Mader und Andreas Rumpf. Das 15-Jahr-Jubiläum feiern heuer: Nikola Lazendic und Edmund Stelzl. 20 Jahre im Mus-Max-Team dabei ist: Johann Resch, 25...

  • 15.12.17
  •  1
  •  5
Sport
Das neue Springreiterteam des Reit- und Fahrvereins Preding tritt seit kurzem in MUS-MAX-Farben auf.

Groß St. Florianer Traditionsunternehmen ist auf's Pferd gekommen

Der Landtechnikbetrieb MUS-MAX gründete in Preding ein neues Springreiterteam. Über 150 Jahre gibt es das Familienunternehmen MUS-MAX schon Groß St. Florian. Vor allem durch den leistungsstarken Traktorhacker "Wood Terminator" wurde das Unternehmen zu einem gefragten Partner in Forst-, Land- und Metalltechnik mit einem weltweiten Netzwerk. Nun kommt auch ein ganz anderer Bereich dazu: Vor kurzem stieg das Unternehmen in den Reitsport ein und setzte mit dem MUS-MAX Springreiterteam ein Zeichen...

  • 12.04.17
Wirtschaft

Ehre wem Ehre gebührt bei Mus-Max

Ehrung der Firmenjubilare und der ausgezeichneten Lehrlinge bei Mus-Max in Groß St. Florian GROSS. ST. FLORIAN. Gleich fünf Mitarbeiter feiern heuer ihr Firmenjubiläum bei Mus-Max in Groß St. Florian. Zehn Jahre sind Thomas Kormann und Andreas Schriebl im „Mus-Max Powerteam“, 15 Jahre ist Franz Krenn dabei, das 25-Jahr-Jubiläum feiert in diesem Jahr Herbert Kormann und ganze 35 Jahre arbeitet Karl Neger bereits bei Mus-Max. GF Komm.-Rat Erich Urch: „Wir danken unseren langjährigen Mitarbeitern...

  • 15.12.16
  •  1
Wirtschaft
Bei Mus Max in Groß St. Florian.

Wood-Terminator erobert Europa

Mus-Max in Groß St. Florian erobert mit dem Wood-Terminator den internationalen Markt. Seit 22 Jahren baut das Unternehmen Mus-Max erfolgreich Holzhackmaschinen zur Hackschnitzelerzeugung. Mittlerweile zählt man zu den Top-Premiummarken am europäischen Hackermarkt. Mit einer Exportquote von ca. 85 Prozent liefert man die Mobilhacker „Wood-Terminator“ in 24 Länder. Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Dänemark, Estland zählen ebenso dazu wie Lettland, Norwegen, Rumänien oder Spanien....

  • 15.06.16
  •  1
Wirtschaft
18 Bilder

Erfindergeist seit 155 Jahren

Unsere Unternehmer: Erich Urch jun. über die lange Geschichte von "Mus-Max", Unternehmergeist und Kraft schöpfen. GROß ST. FLORIAN. Seit 155 Jahren gibt es jenes Unternehmen in Groß St. Florian, das heute "Mus-Max" heißt. Angefangen hat man als Schmiede; Unternehmer- und Erfindergeist haben aus dem Familienbetrieb einen weltweit tätigen Hersteller für Forst- und Landmaschinen vom Holzhacker bis zur Silotechnik gemacht. Vor kurzem feierte man einen besonderen Erfolg: Erstmals wurde ein Exemplar...

  • 04.03.15
  •  2
Wirtschaft
Insgesamt 13 Ehrungen vergab Mus-Max-Geschäftsführer Erich Urch an langjährige Mitarbeiter und besonders erfolgreiche Lehrlinge.

Ehrung der Firmenjubilare bei Mus-Max

Der Landmaschinen-Spezialist Mus-Max in Groß St. Florian hat langjährige Mitarbeiter und erfolgreiche Lehrlinge im Unternehmen geehrt. Derzeit sind rund 93 Mitarbeiter bei Mus-Max beschäftigt. 25 Jahre feierte Anton Patterer, ihr 20. Firmenjubiläum begingen Ingrid Hofer und Herbert Krenn dabei und 10 Jahre bei Mus-Max feierten Peter Gross, Patrick Pölzl und Johann Schelch. Mus-Max-Geschäftsführer Erich Urch bedankte sich herzlich für den Einsatz seiner Mitarbeiter. "Weiters freut es uns auch...

  • 10.01.15
  •  1
Wirtschaft
Übergabe des Hackers bei Mus-Max in Stainz
2 Bilder

Weinzetl wechselte zu Mus-Max

Der Hackschnitzelerzeuger Weinzetl aus St. Stefan im Rosental hat mit seinem neuen Traktorhacker den Hersteller gewechselt: Seit kurzem läuft dort nun der "Wood Terminator 10 XL" aus dem Stainzer Haus Mus-Max. Bei der Übergabe probierte Anton Weinzelt die neuen Hackmaschine gleich aus - das Ergebnis war wohl sehr zufriedenstellend.

  • 29.07.14
Wirtschaft
Anna Schönegger und Mus-Max GF Erich Urch mit den Schülern (v.l.n.r.)

Besuch aus Prag bei Mus-Max

Schüler der NMS Groß St. Florian besuchten gemeinsam mit ihrer Partnerklasse aus Prag das Unternehmen Mus-Max. Geschäftsführer Erich Urch hieß sie in Begleitung ihrer Lehrerin Anna Schönegger und der Lehrer aus Prag herzlich willkommen und führte sie durch die Werkshallen. So konnten die Schüler einen Eindruck vom Produktionsalltag in einem land- und forstwirtschaftlichen Erzeugungsbetrieb bekommen. Vor allem die riesigen Holzhackmaschinen zur Hackschnitzelerzeugung interessierten die...

  • 15.10.13
Sport
Co-Trainer Wolfgang Fuchs, Trainer Arnold Stelzer und Robert Urch mit der Mannschaft der U-9 vom Tus Groß St. Florian (v.l.)

Die U-9 vom Tus Groß St. Florian erhielt neue Dressen

Große Freude haben die Jungs der U-9 mit ihren neuen Trikots, welche ihnen der Sponsor Fa. Mus-Max GmbH kürzlich überreichte. Als gelbe „Hummeln“ trippeln sie nun übers Spielfeld und haben im neuen Outfit hoffentlich viel Erfolg bei ihren Spielen. Trainer Arnold Stelzer bedankte sich bei Robert Urch (Fa. Mus-Max) für die Unterstützung.

  • 27.06.13
Lokales

Volksschüler besuchten MUS-MAX

Die 3. Klasse der Volksschule Groß St. Florian war bei Mus-Max zu Gast und besichtigte gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Karin Held, das Unternehmen. Robert Urch führte durch die Werkshallen und erklärte den Schülern die Produktionsschritte für die Forst- und Landmaschinen. Die Kinder waren vom Schweißen und den großen Kränen und Staplern total begeistert. Am interessantesten waren für die kleinen Besucher aber die alte Schmiede und die großen Holzhackmaschinen.

  • 12.06.13