Museum Niederösterreich

Beiträge zum Thema Museum Niederösterreich

Die Ausstellung „Der junge Hitler. Prägende Jahre eines Diktators. 1889 – 1914“ geht nun als virtueller Rundgang ins Netz.

St. Pölten
Virtuelle Ausstellung von "Der junge Hitler"

Die Schau über die Jugend des Diktators war zuletzt im Nordico Stadtmuseum Linz zu sehen und wird jetzt virtuell begehbar. ST. PÖLTEN (pa). Die Sonderausstellung „Der junge Hitler. Prägende Jahre eines Diktators. 1889 – 1914“ war das bisher inhaltlich ambitionierteste Projekt im Haus der Geschichte in St. Pölten. Sie traf auf ein interessiertes Publikum und erfuhr internationale Medienaufmerksamkeit. Bis Ende Oktober 2021 war die Ausstellung im Nordico Stadtmuseum Linz zu sehen. Ab sofort ist...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Poldi beschert Kindern von fünf bis zehn Jahren einen Bastel-, Rätsel- und Lesespaß.

St. Pölten
Post von Poldi: Mit der schlauen Eule durch die Adventzeit

„Post von Poldi“ bringt Bastel- und Lese- und Rätselspaß in der Vorweihnachtszeit ST. PÖLTEN (pa). Wer aus der Adventzeit schlau werden will, der sucht sich am besten eine Eule als Brieffreundin. Mit dem Kinder-Abo „Post für Poldi“ ist das möglich.
Eltern von Kindern zwischen fünf und zehn Jahren können dieses perfekte Angebot in Zeiten eingeschränkten Kultur- und Familienprogramms um EUR 12,50 buchen.
 Ein E-Mail mit Rechnungs- und Zustelladresse an anmeldung@museumnoe.at ist ausreichend. Dann...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Die Kinder freuten sich sehr, Ingrid Hofer und ihren "Teddy Eddy" auf der Bühne zu sehen und tanzten auch fleißig mit.
Video

KiJuBu
Kindern auch in der Krise Kultur bieten (mit Video)

Das Kinder- und Jugendbuchfestival KiJuBu fand heuer unter schwierigeren Rahmenbedingungen statt. ST. PÖLTEN. Schulklassen durften dieses Jahr aufgrund der Auflagen nur bei den Online-Veranstaltungen dabei sein. Dafür gab es für Familien Lesungen am Nachmittag. Am Mittwoch wurde es, passend zum Novemberwetter, gespenstisch: KiJuBu-Intendant Christoph Mauz präsentierte seine Lesung "Gruseliges für kleine Bibberschnecken" mit Geschichten, Gedichten und Musik. Jüngere Kinder durften bei Ingrid...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Die Tierpräperate sind besonders eindrucksvoll.
3

Haus für Natur St. Pölten
Willkommen im Stadtdschungel

Die neue Sonderausstellung im Museum Niederösterreich bietet Einblicke in die sonst oft übersehene Stadtfauna und -flora.  ST. PÖLTEN. Am Weg vom Parkplatz zum Haus für Natur bemerkt man sie gar nicht, am Weg zurück wahrscheinlich schon: Die kleinen, grünen Oasen mitten in der Stadt, die wie Puzzleteile über die ganze Stadt verteilt sind. Hier ein Grünstreifen, da eine Mauerritze - schon winzige, unscheinbare Plätzchen sprudeln vor Leben. Die neue Sonderausstellung Wildnis Stadt, die von 9....

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich

St. Pölten
Museum Niederösterreich bei der Langen Nacht der Museen

Das Haus der Geschichte und Haus für Natur im Museum Niederösterreich sowie die Ehemalige Synagoge St. Pölten beteiligen sich an der ORF Langen Nacht der Museen am 2. Oktober 2021. ST. PÖLTEN. Im Haus der Geschichte findet unter dem Titel „Macht und Tyrannis“ zeitgleich das Manès-Sperber-Symposium statt. Der Schauspieler Helmut Wiesinger liest um 18:00 Uhr aus dem Buch „Zur Analyse des Tyrannis“. Um 19:00 Uhr startet im Museumskino der Dokumentarfilm „Manès Sperber – Ein treuer Ketzer“...

  • St. Pölten
  • Birgit Schmatz
Sportlandesrat Jochen Danninger mit den Botschaftern der Sportausstellung Michi Dorfmeister, Toni Pfeffer, Franz Stocher und Funda Celo
2

St. Pölten
#BeActive-Day vor dem Museum Niederösterreich am 23.9.

SPORTLAND Niederösterreich eröffnet die europäische Woche des Sports – #BeAcitve-Day mit dem Museum Niederösterreich! Danninger: „Jede Menge Spaß & Bewegung verknüpft mit der Geschichte des Sports in Niederösterreich!“ ST. PÖLTEN. Die europäische Woche des Sports von 23. – 30. September steht dieses Jahr unter dem Motto #beactive. Als Kickoff veranstaltet das SPORTLAND Niederösterreich am 23. September ab 17:00 Uhr den #BeAcitve-Day vor dem Museum Niederösterreich. Neben den Bewegungsstationen...

  • St. Pölten
  • Birgit Schmatz
Sportlandesrat Jochen Danninger und Franz Stocher, vor dessen Weltmeister-Trikot in der Sportausstellung
2

#BeActive-Day
Von 23. -30.09. dreht sich in NÖ alles um Sport

Unter dem Motto "#beactive" - also zu Deutsch: "sei aktiv" - findet in diesem Jahr die Europäische Woche des Sports statt. Als Start für die Woche gibt es am 23. September ab 17:00 den "#BeActive-Day" vor dem Museum Niederösterreich.  NÖ/ST. PÖLTEN (red.) Die europäische Woche des Sports von 23. – 30. September steht dieses Jahr unter dem Motto #beactive. Als Kickoff veranstaltet das SPORTLAND Niederösterreich am 23. September ab 17:00 Uhr den #BeAcitve-Day vor dem Museum Niederösterreich....

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Haus für Natur im Museum Niederösterreich

St. Pölten
Museum Niederösterreich unterstützt den Klima-Streiktag

Das Museum Niederösterreich unterstützt den Klima-Streiktag am 24. September. Zu einem symbolischen Eintrittspreis von einen Euro kann an diesem Tag das Haus für Natur im Museum Niederösterreich besucht werden, um die schützenswerte Flora und Fauna des Landes besser kennenzulernen. ST. PÖLTEN. Als offizielles Mitglied von Museums for Future und stolzer Träger des Österreichischen Umweltzeichens ruft das Museum Niederösterreich dazu auf, den Globalen Klimastreiktag am 24. September 2021 dazu zu...

  • St. Pölten
  • Birgit Schmatz
Im Museum Niederösterreich ab 30. September.
2

Museum Niederösterreich
Symposium zur Aktualität der Analysen von Manès Sperber

Manès Sperber war Schriftsteller, Psychologe und ein bedeutender politischer Denker. Um die Brisanz seiner politischen Analysen geht es bei einer Tagung der Manès Sperber Gesellschaft in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Literatur, der Abteilung NÖ Landesarchiv und NÖ Landesbibliothek und des Hauses der Geschichte im Museum Niederösterreich. ST. PÖLTEN (pa). An drei Standorten würdigen internationale und interdisziplinäre Expertendas vielfältige Werk des kämpferischen...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Noch schnell ein Selfie auf der Fridays-for-Future-Demo!

St. Pölten
Sonderausstellung „Klima & Ich“: Letzte Chance für das Klima!

Noch bis 29. August 2021 läuft im Haus für Natur im Museum Niederösterreich die Ausstellung „Klima & Ich“, die ein tagesaktuelles Thema wissenschaftlich fundiert und gut verständlich beleuchtet. Ein interaktives CO2-Labor zeigt auf, was jede und jeder zum Schutz des Klimas tun kann. ST. PÖLTEN. Es ist in zweifacher Hinsicht ein „Last Call“: „Wir sind die erste Generation, die den Klimawandel spürt und die letzte, die etwas dagegen tun kann!“ So formulierte es der Klima-Aktivist und...

  • St. Pölten
  • Birgit Schmatz
Eine atemberaubende Aufnahme von einem Eisvogel.
3

City Nature Challenge
St. Pölten erhält Stockerlplatz für die Artenvielfalt

Die erstmalige Teilnahme an der City Nature Challenge (CNC) bringt St. Pölten mit 2.710 Beobachtungen nach Graz und Wien gleich österreichweit auf den dritten Platz. Damit ist die Kooperation zwischen Haus für Natur im Museum Niederösterreich und der Stadt St. Pölten trotz schwieriger Wetterbedingungen und coronabedingter Absage des Rahmenprogramms ein mehr als beachtlicher Erfolg.  ST.  PÖLTEN (pa). Beim Citizen Science Projekt der California Academy of Sciences und dem Natural History Museum...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Matthias Pacher (Geschäftsführer Museum NÖ), Trainerlegende Gunnar Prokop und Sportlandesrat Jochen Danninger vor dem "Museumsbulli".
3

Jahrhundert des Sports
"I wer' narrisch" - Wiedereröffnung im Museum NÖ

Das Jahrhundert des Sports wird im Museum Niederösterreich in St. Pölten besonders zelebriert. Anlässlich des Jubiläums gibt es eine Ausstellung zur großen Bedeutung, die der Sport für unsere Geschichte hat. Seit 4. Mai hat das Museum und somit auch die Ausstellung wieder geöffnet.  ST. PÖLTEN (red.) Am Dienstag, den 4. Mai, öffnete das Museum Niederösterreich nach dem landesweiten Lockdown aufgrund der Coronavirus-Pandemie wieder seine Pforten. Sportlandesrat Jochen Danninger, Trainerlegende...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Matthias Pacher ist Geschäftsführer des Landesmuseums Niederösterreich.
3

#durchstarter21
"I wer' narrisch!" - Durchstarter Matthias Pacher

Sankt Pölten. "Hallo, ich bin Matthias Pacher vom Museum NÖ. Heuer bringen wir in Kooperation mit dem Sportland NÖ "I wer' narrisch! Das Jahrhundert des Sports" als Sonderausstellung im Museum NÖ," begrüßt uns Matthias Pacher, Geschäftsführer und treibende Kraft hinter der diesjährigen Sonderausstellung.  Auf die Plätze, fertig, los!Auf 650 Quadratmeter Ausstellungsfläche mit 243 nationalen und internationalen Objekten und sieben interaktiven Stationen ist es der gesamten Familie möglich, in...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die original Wiener Zeitenwandler sprechen am 02. März 2021 im Livestream über Sport.

Das Jahrhundert des Sports
Die original Wiener Zeitenwandler im Livestream

Es lebe der Sport! Im Altertum diente die körperliche Ertüchtigung im Wettkampf einer geradezu heiligen Sache. Später waren Turniere Ausdruck aristokratischer Lebensweise. Ab dem 20. Jahrhundert entwickelte sich der Sport zum gesellschaftlichen Massenphänomen. NÖ (red.) Im Rahmen ihrer geistreich-humorigen Doppelconférence sprechen Wissenschaftsjournalist Martin Haidinger und Univ.-Prof. Karl Vocelka am Dienstag, 2. März 2021, um 18:30 Uhr im Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich über...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Geschäftsführer Matthias Pacher und Haus-für-Natur-Leiter Ronald Lintner freuen sich über das Östereichische Umweltzeichen für das Museum Niederösterreich.

St. Pölten
Museum Niederösterreich erhält Umweltzeichen

Das Museum Niederösterreich wird als erstes Museum in Niederösterreichund nach dem Kunst Haus Wien als zweites Museum in Österreich in der Kategorie „Tourismus und Freizeitwirtschaft“ mit dem Österreichischen Umweltzeichen prämiert. Die staatliche Auszeichnung durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie ist Frucht des erfolgreich umgesetzten Nachhaltigkeitskonzeptes des Museums Niederösterreich. ST. PÖLTEN (pa). Die aktuelle...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Ulrike Scholda/Rollettmuseum Baden, Nicole Fuchs-Sommer/Stadtmuseum St. Pölten, Johannes Tuzar/Krahuletzmuseum Eggenburg, Sophie Fessl/ Autorin der App, Anja Grebe/Professorin Donau Uni Krems – wissenschaftliche Betreuung, Thomas Pulle, Otto Pacher/Museumsverein Korneuburg, Paul Magg/Stadt Melk, Alfred Kellner/designierter Leiter des Fachbereichs Kultur und Bildung Stadt St. Pölten, Ulrike, Vitovec/Geschäftsführerin Museumsmanagement Niederösterreich, Vizebürgermeister Harald Ludwig
3

St.Pölten
Neue „MuseumsMenschen-Web-App“ wurde präsentiert

Basierend auf den Ergebnissen des Forschungsprojekts „MuseumsMenschen“ der Donau-Universität Krems wurde eine Web-App entwickelt, mit der die Besucher der niederösterreichischen Stadtmuseen auf besondere Weise in Dialog mit den Sammlungen treten können. Die App wurde am 1. Oktober 2020 im Stadtmuseum St. Pölten präsentiert. ST. PÖLTEN/NÖ (pa). Niederösterreich besitzt einige der ältesten Stadtmuseen Europas. Sie befinden sich in allen Vierteln des Landes und laden mit der Web-App zu einer...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Haus für Natur im Museum Niederösterreich

Museum Niederösterreich
Dienstagnachmittage für Familien werden verlängert

ST.PÖLTEN (pa). Die Dienstagnachmittage für Familien im Museum Niederösterreich werden in den September hinein bis auf die Museumsakademie verlängert. Jeden Dienstag im September gibt es: 13:00 bis 17:00 Uhr: Kulturvermitller*innen beantworten Fragen in den Ausstellungen 13:00 bis 14:00 Uhr: Familienführung – abwechselnd Natur und Geschichte 14:00 Uhr: kommentierte Fütterung der Europäischen Sumpfschilden im Museumgarten (sollte es allerdings kälter werden und sich die Tiere in Winterschlaf...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Am 16. September im Museum Niederösterreich.
2

Museum Niederösterreich
Workshop am 16. September

Unter dem Titel „Hitler und das Fin de Siècle“ veranstaltet das Haus der Geschichte im Museum Niederöstereich in Kooperation mit der Niederösterreichischen Landesbibliothek am Mittwoch, den 16. September 2020 einen internationalen und hochkarätigen Workshop zur Vorgeschichte des Nationalsozialismus.  ST.PÖLTEN (pa). Thomas Weber präsentiert Forschungserkenntnisse zu Adolf Hitler im Ersten Weltkrieg. Roman Sandgruber referiert über seine Recherchen zu Adolf Hitlers Vater, die im Frühjahr 2021...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Aussenansicht Museum Niederösterreich.

Museum Niederösterreich
Zeitzeugen berichten über Österreichs Weg in der Europäischen Union

Am 12. Juni 1994 stimmten 66,6 Prozent der Österreicher*innen für einen Beitritt zur damaligen Europäischen Gemeinschaft. Sowohl Gegner als auch für Befürworter waren von diesem deutlichen Ergebnis überrascht. Wenige Tage zuvor hatte das Parlament den Beitritt abgesegnet. Mit 1. Jänner 1995 wurde Österreich schließlich Mitglied der heutigen Europäischen Union. ST.PÖLTEN (pa). Das Zeitzeugen-Forum „Erzählte Geschichte“ bittet unter dem Titel „25 Jahre Österreich in der EU“ einen...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Ronald Lintner (wissenschaftlicher Leiter), Babyelefant aus den Landessammlungen NIederösterreich und Marlene Zechel (Tierpflegerin).
3

Museum Niederösterreich
Ab 1. Juli Geschichte verstehen und Natur erleben

Das ist wohl mit Abstand die netteste Begrüßung. Im Foyer des Museum Niederösterreich wird ab 1. Juli 2020 das Präparat eines Baby-Elefanten aus den Landessammlungen Niederösterreich die Besucher begrüßen und an die neuen Sicherheitsbestimmungen erinnern. ST.PÖLTEN (pa). An diesem Tag nehmen das Haus der Geschichte und das Haus für Natur wieder ihren vollen Betrieb auf: Mit neuen und verlängerten Ausstellungen, mit Kulturvermittlungsprogramm für die ganze Familie, mit Veranstaltungen...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Aufgrund des Coronavirus müssen zahlreiche Veranstaltungen im Bezirk St. Pölten abgesagt werden.

CORONA: MASSNAHMEN NACH DEM EPIDEMIEGESET
Bezirk St. Pölten: Coronavirus sorgt für zahlreiche Veranstaltungsabsagen im Bezirk

BEZIRK ST. PÖLTEN. Auch im Bezirk St. Pölten bekommt man die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus zu spüren. Laut dem Erlass der Bundesregierung vom 10. März 2020, müssen Veranstaltungen mit über 100 Personen (indoor) bzw. 500 Personen (outdoor) vorerst bis 3. April 2020 abgesagt werden. Folgend eine Auflistung der betroffenen Veranstaltungen: Foto Park Messe im Vaz, 13. und 14. März (verschoben - neuer Termin: 18. und 19. September 2020)Eröffnung der Ausstellung SIX APPEAL...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Papierfabrik in Stattersdorf 1896
5

Flusserie: Historisches
Die Traisen im Wandel der Zeit

Historischer Streifzug: St. Pölten gilt als die Wiege der Papierindustrie - Grund dafür war die Kraft der Traisen. ST. PÖLTEN. Die Traisen wandelte ihr Äußeres über die Jahrhunderte hinweg eklatant. Schon früh begann man mit Regulierungsmaßnahmen, um die Wasserkraft effektiv zu nutzen und der Flusslandschaft neues Kulturland abzugewinnen. Kraft des Wassers früh genutzt Bereits im Spätmittelalter entstanden zahlreiche Getreide-, Schleif,- und Sägemühlen, Hammerwerke, Hadernmühlen sowie Knochen-,...

  • St. Pölten
  • Alisa Gerstl
6

Museum Niederösterreich, St. Pölten
Fade Ferien?! Nicht im Museum Niederösterreich

In den Semsterferien lockte das Museum Niederösterreich Jung und Alt mit einem bunten Ferienprogramm. ST. PÖLTEN (gw). "Erwisch den Fisch" hieß es bei einer interaktiven Station im Museum Niederösterreich, bei welcher man sich als Angler versuchen durfte. Gegenüber hingen Rätseltafeln mit Fragen wie "Was wird aus diesen Tierkindern?" oder wo "Wer lebt wo?". Doch das alles ist nur Standardprogramm im Museum Niederösterreich, um jüngere Besucher für Natur und Geschichte zu begeistern....

  • St. Pölten
  • Georgina Weinhart
Warum haben Zebras Streifen? Die Antwort erfährt der Besucher in der aktuellen Ausstellung im Museum NÖ.
3

Meine Familie, mein Bezirk
Top-Ausflüge für die Familie in St. Pölten

Die Familien in der Region sind wahre Ausflugsfans. Die besten Tipps in der Region gibt es diese Woche. ST. PÖLTEN (pw). Die Tage werden länger, die Temperaturen milder, die Unternehmungslust größer. Also die beste Zeit, um etwas mit seinen Liebsten zu unternehmen. Laut einer Umfrage sind die Familien im Zentralraum wahre Ausflugsfans. Insgesamt 56 Prozent der befragten Eltern unternehmen eher häufig, 38 Prozent sehr häufig Ausflüge mit ihren Kindern.  Zu den Hotspots in und um St. Pölten...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.