Nationalpark-Ranger

Beiträge zum Thema Nationalpark-Ranger

Lokales
Direktorin Irmhild Ludwiger, Nationalparkreferentin LRin Maga. Sara Schaar und Nationalparkdirektor Mag. Peter Rupitsch mit Urkunde und Partnerschultafel.
3 Bilder

Hohe Tauern
Verträge mit Nationalpark-Partnerschulen verlängert

NATIONALPARK HOHE TAUERN. Das erfolgreiche Partnerschulprojekt zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und den Schulen der Nationalparkgemeinden geht in die Verlängerung und ist auf weitere vier Jahre gesichert. Im Konkreten handelt es sich hierbei um ein Abkommen mit den Volksschulen Heiligenblut, Großkirchheim, Mörtschach, Obervellach, Mallnitz, Malta, Winklern und auch der Mittelschule Winklern. Grundstein 2002 gelegt „Der Grundstein für diese gegenseitig bereichernde Partnerschaft wurde...

  • 10.12.18
Lokales
Auch eine Bootstour auf der Donau steht oft auf dem Programm bei der Einführungswoche der Junior Ranger.
2 Bilder

Junior Ranger: Mit Spaß die Natur schützen lernen

Seit 2010 gibt es das Junior Ranger Programm des Nationalparks Donau-Auen und Ströck. Heuer werden wieder neue Mitglieder gesucht, die sich zu den 120 Junior Rangern gesellen wollen DONAUSTADT. Den Auftakt macht das Einführungs-Sommerlager von 12.-17. August am Nationalpark-Camp-Gelände Meierhof in Eckartsau. Gefragt sind aktive Kinder aus dem Nationalparkgebiet – die Lobau gehört auch dazu! – im Alter von 10 bis 14 Jahren, die in der Startwoche in den Sommerferien Lebensräume, Tiere und...

  • 13.03.18
Freizeit
Junior-Ranger auf Bootstour durch die Auen.

Jetzt schon bewerben: Junior-Ranger gesucht!

Sommerferien 2018: Eine Woche Junior-Ranger im Urwald des Nationalpark Donau-Auen BEZIRK. Seit dem Jahr 2010 betreibt der Nationalpark Donau-Auen gemeinsam mit Ströck das Junior Ranger Programm. Auch heuer werden wieder neue Ranger gesucht, gestartet wird mit einem Sommer-Camp von 12. bis 17. August. Kinder der Altersgruppe 10 bis 14 Jahre aus der Nationalparkregion sind jetzt aufgerufen, sich zu bewerben! Eine Woche Natur pur Gesucht werden zwanzig Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren die...

  • 18.02.18
  •  3
Leute
3. Reihe von links: Franz Kettenhummer, Ernst Lichtenwöhrer, Rudi Grall, Katharina Mitterbuchner. Mitte von links: Hermann Jansesberger, Hartmann Pölz, Volkhard Maier. Vorne v. links: Ulf Zechner, Claus Lackerbauer

Kalkalpen-Teams bei "Ranger-Olympiade"

Mehr als 200 Ranger aus sieben Alpenstaaten trafen sich von 25. bis 28. Jänner 2018 im Nationalpark Berchtesgaden anlässlich der Ranger Olympiade „Memorial Danilo Re“. BEZIRK. Für den Nationalpark Kalkalpen nahmen zwei Teams teil, eines wurde vom neuen Nationalpark Direktor Volkhard Maier angeführt. Zusätzlich stellte der Nationalpark Kalkalpen ein gemeinsames Ranger-Team mit dem Nationalpark Gesäuse. Ernst Lichtenwöhrer belegte beim Skibergsteigen den 4. Platz von insgesamt 47 Startern und Ulf...

  • 31.01.18
Lokales
Die ehemaligen Ranger trafen sich wieder im Nationalpark
3 Bilder

Jugend traf sich auf dem Gipfel

Ehemalige Nationalpark-Ranger verbrachten über Gemeinschaftsprojekt zwei Tage im Nationalpark Hohe Tauern. NATIONALPARK HOHE TAUERN. Ehemalige Junior Ranger trafen sich im Rahmen der Veranstaltung "Jugend auf dem Gipfel" wieder. Das Projekt läuft bereits das dritte Jahr. Natur fehlt? Dabei erfuhren die jungen Menschen viel Wissenswertes über die hochalpine Umgebung des Nationalparks Hohe Tauern. Überall in den Alpen werde bedauert, wie wenig junge Menschen insbesondere im Sommer in den...

  • 13.07.17
Lokales
Stefanie Winkler (Mitte) freut sich immer ganz besonders auf die Tage draußen in der Natur mit ihren Schülern
3 Bilder

Im Nationalpark das Wasser mit allen Sinnen erfahren

Wasser in all seinen Formen zeichnet den Nationalpark Hohe Tauern aus. HOHE TAUERN. Das dies ein großer Schatz ist, mit welchem eine große Verantwortung einhergeht, ist man sich im Nationalpark Hohe Tauern bewusst und hat daher das Thema „Wasser“ zum Arbeitsschwerpunkt gewählt. Mobile Wasserschule Bereits im Jahr 2000 wurde gemeinsam mit Swarovski eine mobile „Wasserschule“ ins Leben gerufen und die Nationalpark-Ranger zu „Wasserschul-Lehrern“ ausgebildet. Ganz nach dem Motto „Nur was man...

  • 28.06.17
Freizeit
Puglalm am Hengstpass
2 Bilder

Die Hengstpass-Almen starten in die Saison

Wanderer, Kinder und Eltern werden es gerne hören: Die Almen am Hengstpass bei Rosenau laden ab dem Muttertags-Wochenende wieder zum Besuch ein. ROSENAU. Frühlingsblumen sind auf den Almwiesen schon zahlreich da und die kleinen Tümpel sind voll mit Wasser. Für die Amphibien ist das der optimale Zeitpunkt für ihr Paarungsritual. 1000 und mehr Frösche, Kröten und Molche haben sich allein im Biotop der Puglalm ein lautes Stelldichein gegeben. Gerade Vögel findet man zahlreich im Bereich der...

  • 08.05.17
Lokales
Offizielle Übergabe der Danilo Re-Fahne an den Nationalpark Gesäuse mit Nationalparkdirektor Herbert Wölger.

Internationale Ranger-Sportwettkämpfe im Nationalpark Gesäuse

Danilo Re – italienischer Nationalpark-Ranger und 1995 bei Ausübung seiner Tätigkeit verstorben – ist Namensgeber eines internationalen Ranger-Sportwettkampfes, an dem auch 2017 wieder rund 200 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Österreich, Deutschland, Slowenien, Italien, Frankreich und der Schweiz erwartet werden. Das einzigartige Netzwerktreffen verbindet fachspezifische Ausbildung und internationalen Erfahrungsaustausch mit sportlichem Wettkampf und findet heuer erstmals im Nationalpark...

  • 27.01.17
Lokales

Ranger sind fit für den Ernstfall

Der Winter ist eine besondere Jahreszeit mit besonderen Anforderungen. Speziell, wenn er so schneereich ist, wie in diesem Jahr. Glücklicherweise dürfen wir uns heuer über einen sehr schneereichen Winter freuen. Für die Ranger und Aufsichtsorgane des Nationalparks Gesäuse bedeutet dies jedoch spezielle Vorsicht und Aufmerksamkeit, wenn sie bei ihrer Arbeit im Freien unterwegs sind. Eine richtige Einschätzung der Schnee- und Lawinensituation ist beim Arbeiten im alpinen Gelände unerlässlich....

  • 25.01.17
Lokales
Gipfel Klänge am 10. Juli 2016 am Kitzsteinhorn

Ein Tipp aus der Redaktion: Die Kitzsteinhorn Gipfel Klänge am 10. Juli

KAPRUN. Am Sonntag, dem 10. Juli 2016 dreht sich am Kitzsteinhorn wieder alles um das Alphorn! Bei den Gipfel Klängen spielen heimische Alphorngruppen an einzigartigen Aussichtspunkten, Pinzgauer Spezialitäten werden verkostet, in der Ice Arena erfrischt der Gletscherschnee und Nationalpark Ranger führen gratis durch die Gipfelwelt 3000 - für die Kleinen gibt es heuer neu ein lustiges Kinderprogramm. Details: www.kitzsteinhorn.at

  • 22.06.16
  •  1
Sport
Die Ranger-Olympiade kam 2016 im italienischen Naturpark Marguareis zur Austragung.

Das war die heurige "Ranger-Olympiade"

In der vergangenen Woche wurde im Naturpark Marguareis - Alpi Marittime in den italienischen Alpen - die 21. internationale Ranger-Olympiade ausgetragen. Bei diesem Wettkampf maßen sich Teams aus den Schutzgebieten sämtlicher Alpen-Anrainerstaaten in folgenden sportlichen Disziplinen: Schi-Bergsteigen, Riesentorlauf, Langlauf und Schießen. 2016 waren insgesamt 35 Mannschaften aus sechs Ländern am Start, darunter auch die beiden Mannschaften des Nationalparks Gesäuse. Am Ende ergaben sich zwei...

  • 29.01.16
Lokales

Drauhofenerinnen bei Danube Challenge siegreich

Die Schülerinnen der ersten Klassen der LFS Drauhofen holten den ersten Platz im Kreativwettbewerb. DRAUHOFEN. Die Schülerinnen der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Drauhofen räumten erneut bei einem Wettbewerb ab. Bei der sogenannten "Danube Challenge" konnten sie österreichweit überzeugen und holten den ersten Platz im Kreativwettbewerb nach Hause. Geheimnis Wasser Die ersten Jahrgänge, die Klassen 1A und 1B, waren dem Geheimnis Wasser auf der Spur. Im Nationalpark Hohe Tauern...

  • 09.11.15
Lokales
Erlebnisreiches Habachtal
3 Bilder

Abwechslungsreiches Ferienprogramm im Habachtal

Der Nationalpark Hohe Tauern bietet ein buntes Freizeitprogramm für Jung und Alt BRAMBERG. In der Gemeinde Bramberg finden in den Sommermonaten zwei Exkursionen statt, die in der Ferienzeit für Abwechslung sorgen. Bei einer Wildtiersafari begleitet ein erfahrener Nationalpark-Berufsjäger die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Beobachtungsstützpunkt im hinteren Habachtal. Treffpunkt ist bei der Enzianhütte im Habachtal, die zu Fuß oder mit dem Tälertaxi erreichbar ist. Danach beginnt der...

  • 28.07.15
LokalesBezahlte Anzeige

Saisonstart im Nationalpark Kalkalpen

In über hundert Fixtouren führen die Nationalpark Ranger durch die Waldwildnis, zu Wildtieren, Orchideen oder in Höhlen. Das Nationalpark Ranger Programm liegt in den Besucherzentren zur freien Entnahme auf und wird von dort auch kostenlos zugesandt. BEZIRK. Längst hat das frische Buchengrün die Bergwälder des Nationalpark Kalkalpen zurück erobert. Während Auer- und Birkhahn noch am Balzen sind, haben die Amphibien in den tiefer gelegenen Nationalpark Gebieten längst gelaicht und die Steinadler...

  • 13.05.15
Lokales

Auf geht´s – raus geht´s!

Mit den Nationalpark Rangern die Wildnis erkunden BEZIRK. Alte Baumriesen, aussichtsreiche Felsklippen, verschlungene Wasserschluchten, kräuterreiche Bergwiesen, die schroffen Nordabstürze des Sengsengebirges, alles so richtig fein gemischt, Nadel und Laub, Grün in verschwenderischer Fülle – So erlebt man den Nationalpark Kalkalpen beim Wandern. Und doch ist bei einer geführten Nationalpark Tour alles noch intensiver. Beispielsweise bei einer Kräuterwanderung mit Ranger Oberförster Walter...

  • 18.03.15
Lokales
49 Bilder

VERBUND Klimaschule - Alpen Adria Gymnasium Völkermarkt

Nationalpark Hohe Tauern - Österreichischer Nationalpark Ranger Die VERBUND-Klimaschule des Nationalparks Hohe Tauern fördert das Bewusstsein für Klima und Klimaschutz, eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die Klimaschule bot dem Alpen Adria Gymnasium Völkermarkt ihre Kurse an 4 Tagen mit je 4 Unterrichtsstunden an. Die SchülerInnen beobachteten, experimentierten und analysierten unter der Anleitung von zwei zertifizierten Österreichischen Nationalpark Rangern. Den...

  • 28.01.15
Lokales
Nationalparkdirektor Peter Rupitsch, Schuldirektor Gustav Tengg, Landesrat Christian Ragger und Landesschulratspräsident Rudolf Altersberger
5 Bilder

Partnerschaftsvertrag zwischen Nationlpark und Nationalparkmittelschule Winklern verlängert

Schulprojekt ist auf weitere vier Jahre gesichert. WINKLERN. Die Partnerschaft zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und der Nationalparkmittelschule Winklern geht in die vierjährige Verlängerung. Nationalparkreferent Landesrat Christian Ragger betonte, die Schulpartnerschaft sei ein Garant dafür, dass bei den Kindern und Jugendlichen ein Bewusstsein für den Nationalpark als Region geschaffen werde. Im Bewusstsein verankern Auch der Direktor der Nationalparkmittelschule Gustav Tengg ist...

  • 15.12.14
Lokales
Dreharbeiten im Nationalpark Kalkalpen: ORF-Moderatorin Christina Karnicnik mit Noriker-Stute Geli.

TV-Tipp: „Miniversum“ über den Nationalpark Kalkalpen

ENNSTAL, STEYRTAL. Derzeit wird aufwändig an einer neuen internationalen „Universum“-TV-Dokumentation über den Nationalpark Kalkalpen gedreht. Zusätzlich war drei Tage lang auch das „Miniversum“-Team des ORF im Nationalpark Kalkalpen. Ziel ist es, Kindern von 3 bis 12 Jahren die Natur und Umwelt nahezubringen. Speziell sollen sie mehr über das große Waldschutzgebiet im Süden von Oberösterreich, wo Wildnis zurückkehrt, erfahren. Am Sonntag, 12. Oktober, wird die Sendung ausgestrahlt. Alte...

  • 10.10.14
Lokales

Infotour

mit Nationalpark-Ranger Wann: 10.04.2014 11:00:00 Wo: Kitzsteinhorn, 5710 Kaprun auf Karte anzeigen

  • 04.04.14
Lokales

Infotour

mit Nationalpark-Ranger Wann: 03.04.2014 11:00:00 Wo: Kitzsteinhorn, 5710 Kaprun auf Karte anzeigen

  • 27.03.14
Lokales

Infotour

mit Nationalpark-Ranger Wann: 27.03.2014 11:00:00 Wo: Kitzsteinhorn, 5710 Kaprun auf Karte anzeigen

  • 21.03.14
LokalesBezahlte Anzeige

Infotour

mit Nationalpark-Ranger Wann: 20.03.2014 11:00:00 Wo: Kitzsteinhorn, 5710 Kaprun auf Karte anzeigen

  • 13.03.14
LokalesBezahlte Anzeige

Infotour

mit Nationalpark-Ranger Wann: 13.03.2014 11:00:00 Wo: Kitzsteinhorn, 5710 Kaprun auf Karte anzeigen

  • 07.03.14
LokalesBezahlte Anzeige

Infotour

mit Nationalpark-Ranger Wann: 06.03.2014 11:00:00 Wo: Kitzsteinhorn, 5710 Kaprun auf Karte anzeigen

  • 27.02.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.