Nationalratswahl 2019

Beiträge zum Thema Nationalratswahl 2019

Politik
Nationalratswahl 2019: Wie haben die Kärntner in den 19 Gemeinden des Bezirks Klagenfurt Land gewählt?

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in Klagenfurt Land

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Wahlsieger ist die ÖVP! Das Ergebnis im Bezirk Klagenfurt Land zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist KEINE Hochrechnung. KLAGENFURT LAND. Hier finden Sie das Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 im Bezirk Klagenfurt Land. Die ÖVP legt im Bezirk Klagenfurt Land kräftig zu – um 8,01 Prozentpunkte. Starke Verluste müssen FPÖ und auch SPÖ verkraften. Die FPÖ verliert um 11,05 Prozentpunkte, die SPÖ 3,07 Prozentpunkte. Die Grünen legen in...

  • 29.09.19
Politik
Nationalratswahl 2019: Wie haben die Kärntner in den 13 Gemeinden des Bezirks Völkermarkt gewählt?

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 im Bezirk Völkermarkt

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Großer Wahlsieger ist die ÖVP! Das Ergebnis im Bezirk Völkermarkt zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist KEINE Hochrechnung. BEZIRK VÖLKERMARKT. Hier finden Sie das Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 im Bezirk Völkermarkt. Die ÖVP legt demnach im Bezirk Völkermarkt kräftig zu – um 8,9 Prozentpunkte. Verluste müssen SPÖ und FPÖ verkraften. Die SPÖ verliert 1,2 Prozentpunkte, die FPÖ muss ein Minus von 11,6  Prozentpunkten...

  • 29.09.19
Politik
Nationalratswahl 2019: Wie haben die Kärntner in den zehn Gemeinden des Bezirks Feldkirchen gewählt?

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 im Bezirk Feldkirchen

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Ergebnis im Bezirk Feldkirchen zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist KEINE Hochrechnung. BEZIRK FELDKIRCHEN. Hier finden Sie das Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 im Bezirk Feldkirchen: Laut aktuellem Auszählungsstand (ohne Wahlkarten) ist die ÖVP stimmenstärkste Partei im Bezirk. Mit 35,85 Prozent hat die ÖVP die meisten Stimmen im erhalten und damit ein Plus von mehr als 8,5 Prozent eingefahren (gegenüber der Wahl von...

  • 29.09.19
Politik
Nationalratswahl 2019: Wie haben die Kärntner in den 20 Gemeinden des Bezirks St. Veit gewählt?

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 im Bezirk St. Veit

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Ergebnis im Bezirk St. Veit zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist KEINE Hochrechnung. BEZIRK ST. VEIT. Hier finden Sie das Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 im Bezirk St. Veit. Mit 35,64 Prozent ist die ÖVP auch im Bezirk St. Veit klar die stärkste Kraft. Im Vergleich zur Wahl 2017 legt die Volkspartei um rund neun Prozent zu und löst damit die FPÖ als stimmenstärkste Partei im Bezirk ab. Dahinter folgen SPÖ mit 26,26 Prozent und...

  • 29.09.19
Politik
Die Verteilung der Mandate funktioniert bei der Nationalratswahl nach einem dreistufigen Verfahren.

NATIONALRATSWAHL 2019
So funktioniert die Verteilung der Mandate

Insgesamt werden bei der Nationalratswahl 183 Mandate vergeben. Schafft eine Partei die Vierprozenthürde, so steht ihr die entsprechende Zahl an Mandaten zu.  ÖSTERREICH. Die Vergabe der Mandate funktioniert in drei Stufen. In den Regionalwahlkreisen gibt es Direktmandate. Danach werden Mandate in den Bundesländern vergeben und ein bundesweiter Ausgleich vorgenommen. MandatsverteilungDie Vergabe der Mandate wird ermittelt, indem die Zahl der gültig abgegebenen Stimmen in einem...

  • 29.09.19
  •  1
Politik
Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit Gattin Doris Schmidauer und seinem Hündchen "Juli" nach der Stimmabgabe in seinem Wahllokal. (c) Markus Spitzauer
9 Bilder

Aktuell in ganz Österreich
Rundblick zur Nationalratswahl 2019

Eine Übersicht über die wichtigsten Fakten zur Nationalratswahl 2019  aus ganz Österreich erhalten Sie live in diesem Beitrag.  So hat Österreich gewählt Ergebnisse auf Ihr Handy Ab 17.05 Uhr erhalten Sie die Wahlergebnisse direkt auf Ihr Handy. Einblicke in den Wahlparties der Gewinner und Verlierer an diesem Abend So feiern und trauern die Parteien Die ÖVP erhält den Regierungsauftrag und kann sich nun ihren Partner suchen. Mit wem die ÖVP nun regiert Was...

  • 29.09.19
  •  1
Politik
OGM-Chef Christoph Haselmayer erklärt, wie sich Nichtwählen und jüngste FPÖ-Skandale auf die Nationalratswahl 2019 auswirken können

Nationalratswahl 2019
OGM-Chef Haselmayer: So wirkt sich Nichtwählen aus

OGM-Chef Christoph Haselmayer über Auswirkungen des Nichtwählens und den jüngsten FPÖ-Skandal.  KLAGENFURT, WIEN (vep). Landläufig herrscht die Meinung, dass ungültig zu wählen sich anders auf die Statistik auswirkt, als gar nicht hinzugehen. Der Chef des Meinungsforschungsinstituts OGM, Christoph Haselmayer, erklärt: "Es macht keinen Unterschied, die ungültigen Stimmen sowie die Weißwähler zählen genauso wenig, wie die daheimgebliebenen Nichtwähler."  Nichtwählen hilft den Großen Aber:...

  • 29.09.19
  •  1
Politik
Norbert Hofer prangerte die allgemeine "Klimahysterie" an.

"Klimahysterie"
FPÖ-Chef Hofer wetterte gegen "Zöpferldiktatur"

In der letzten TV-Elefantenrunde vor der Wahl äußert sich FPÖ-Chef Norbert Hofer kritisch gegenüber Greta Thunberg und deren Anhänger. ÖSTERREICH. Die Worte Hofers am Abend waren wohl das Gesprächsthema Nummer eins nach der Disksussion: "Was glauben Sie, das Greta Thunberg besser macht als alle Regierungen?", fragte die Moderatorin Hofer. "Gar nichts. Zunächst einmal leben wir in einer Demokratie und hier werden Politiker gewählt. Und diese junge Dame ist von niemanden gewählt worden", sagte...

  • 27.09.19
  •  1
  •  1
Politik
Die vida Kärnten überprüfte das Wahlangebot der Parteien für Berufstätige in Kärnten
3 Bilder

Gewerkschaft
vida Kärnten fordert arbeitnehmerfreundliche Politik

Die Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft vida Kärnten fordert faire Einkommen, bessere Arbeitsbedingungen und ausreichend Freizeit für ihre Mitglieder. KÄRNTEN (kh). Der Österreichische Gewerkschaftsbund stellte den wahlwerbenden Parteien 81 Fragen zu Arbeitnehmer-relevanten Themen. Nun nahm die Gewerkschaft vida einige der Antworten zur Verkehrs- und Dienstleistungsbranche genauer unter die Lupe. Öffentlicher Verkehr und KlimaschutzFür Klima, Menschen und Umwelt ist der Ausbau des...

  • 27.09.19
Freizeit
Noch bis 28. September tippen und gewinnen!
2 Bilder

Gewinnspiel
So tippen unsere Leser den Ausgang der Wahl

Über 3.000 Tipps zum Ausgang der Nationalratswahl 2019. Wissen unsere Leser wie die Wahl ausgehen wird? Abstimmung noch bis Samstag, 28. September möglich! ÖSTERREICH. Wer wird am Sonntag das großen Rennen machen? Hat türkis-blau das Vertrauen der Bevölkerung verspielt? Sicher ist jedenfalls, dass uns am 29. September ein spannender Nachmittag und Abend bevor steht. Um die Spannung noch etwas zu erhöhen haben wir in diesem Jahr beschlossen unsere Leser zu fragen: Wie wird die...

  • 26.09.19
  •  1
  •  1
Politik
Am 29. Oktober wird gewählt
9 Bilder

Nationalratswahl
Wahlkreis West: Die Spitzenkandidaten stehen Rede und Antwort

Die WOCHE hat die Spitzenkandidaten des Wahlkreises 2C/Kärnten West mit Fragen konfrontiert. BEZIRK FELDKIRCHEN (fri). Vor der Nationalratswahl: Die Spitzen des Wahlkreises Kärnten West (Feldkirchen, Hermagor, Spittal) im Interview. WOCHE: Was kann der Bund tun, um den öffentlichen Verkehr in der ländlichen Region zu stärken? Gabriel Obernosterer (ÖVP): "Im Regierungsprogramm ist beides verankert: verbesserte Infrastruktur, Stichwort Nahverkehrs-Milliarde, die umgesetzt werden muss....

  • 26.09.19
Politik
Am Sonntag findet die Nationalratswahl statt
13 Bilder

Nationalratswahl
Spitzenkandidaten des Wahlkreises Kärnten Ost stehen Rede und Antwort

Wie stehen die Spitzenkandidaten des Wahlkreises Ost (Bezirke Völkermarkt, Wolfsberg, St. Veit) zu den Themen Railjet-Haltestelle in Kühnsdorf, Abwanderung im Lavanttal und Sicherheitsmaßnahmen auf der S37 bzw. B317? Die WOCHE hat nachgefragt. WOCHE: Für den Bahnhof Kühnsdorf wird eine Railjet-Haltestelle gefordert. Wie stehen Sie dazu? Johann Weber (ÖVP): "Diese Chance darf an Südkärnten nicht vorbeifahren. Die Koralmbahn verbindet uns mit der Welt, touristisch und wirtschaftlich!...

  • 25.09.19
Politik
Am Sonntag wird gewählt. Hier sprechen die Wahlkreisspitzen.
8 Bilder

Nationalratswahl 2019
Villachs Spitzenkandidaten stehen Rede und Antwort

VILLACH. Am 29. September wird der neue Nationalrat gewählt. Die WOCHE hat die Spitzenkandidaten für den Wahlkreis Villach und Villach Land nach aktuell relevanten Themen aus der Region gefragt. Welche Maßnahmen würden Sie auf bundespolitischer Ebene setzen? Die KandidatenRede und Antwort standen Peter Weidinger (ÖVP), Petra Oberrauner (SPÖ), Maximilian Linder (FPÖ), Bernhard Zebedin (Neos), Sabina Schautzer (Grüne), Karin Peuker (KPÖ) und Roman Rheissl (BZÖ). Frage eins: Stichwort...

  • 25.09.19
Politik
Die WOCHE hat die Erstgereihten des Wahlkreises Klagenfurt/Klagenfurt Land für die Nationalratswahl natürlich auch zum Thema Koralmbahn und Lärmschutz im Zentralraum befragt.
10 Bilder

Nationalratswahl 2019
Koralmbahn: Politische Einigkeit bei Lärm- und Anrainerschutz

Teil drei zur Nationalratswahl: Die WOCHE hat die Erstgereihten des Wahlkreises Klagenfurt/Klagenfurt Land für die Nationalratswahl auch zum Thema Koralmbahn und Lärmschutz im Zentralraum befragt. KLAGENFURT, KLAGENFURT LAND (vep). Die WOCHE hat die Spitzenkandidaten des Wahlkreises Klagenfurt/Klagenfurt Land vor der Nationalratswahl mit wesentlichen Themen konfrontiert, zu denen sie in drei Teilen (weiterführende Links am Ende des Artikels) Stellung nehmen. WOCHE: Stichwort Koralmbahn:...

  • 25.09.19
Politik
Zum Thema Klimaschutz haben die Erstgereihten des Wahlkreises Klagenfurt/Klagenfurt Land zur Nationalratswahl auch Stellung bezogen
10 Bilder

Nationalratswahl 2019
Klimaschutz: Was braucht's?

Teil zwei zur Nationalratswahl: Die Erstgereihten des Wahlkreises Klagenfurt/-Land zum Klimaschutz. KLAGENFURT, KLAGENFURT LAND (vep). Die WOCHE hat die Spitzenkandidaten des Wahlkreises Klagenfurt/Klagenfurt Land vor der Nationalratswahl mit wesentlichen Themen konfrontiert, zu denen sie in drei Teilen (weiterführende Links am Ende des Artikels) Stellung nehmen. WOCHE: Was wollen Sie in Sachen Klimaschutz konkret für den Wahlkreis Klagenfurt/Klagenfurt Land umsetzen? Elisabeth...

  • 25.09.19
Politik
Abwanderung: Welche Maßnahmen der Wahlkreis Klagenfurt/-Land braucht, um dem Brain drain gegenzuwirken, haben die Spitzenkandidaten des Wahlkreises erläutert
10 Bilder

Nationalratswahl 2019
Jobs, Internet & Bildung gegen die Abwanderung

Vor der Nationalratswahl am Sonntag: Die Spitzen des Wahlkreises Klagenfurt/Klagenfurt Land im Interview. KLAGENFURT, KLAGENFURT LAND (vep). Die WOCHE hat die Spitzenkandidaten des Wahlkreises Klagenfurt/Klagenfurt Land vor der Nationalratswahl mit wesentlichen Themen konfrontiert, zu denen sie in drei Teilen (weiterführende Links am Ende des Artikels) Stellung nehmen. WOCHE: Welche Maßnahmen in welchen Bereichen wollen Sie vorrangig umsetzen, um der Abwanderung in Kärnten respektive dem...

  • 25.09.19
Politik
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten

Kommentar
Erinnerung an das freie Mandat

Kommentar zur moralischen Verpflichtung künftiger Abgeordneter zum Nationalrat, das Wohl Kärntens ist über das Wohl ihrer Parteien zu stellen. Wofür Bundesparteien inhaltlich stehen, bekam (und bekommt) der Wähler in Fernseh-Konfrontationen der Spitzenpolitiker zur Nationalratswahl nahezu täglich zu hören – unaufhörlich und ermüdend. Ehe wir am Sonntag zur Wahlurne schreiten, möchten wir Kärntner freilich wissen, welche Positionen die Landesspitzenkandidaten als potentielle Abgeordnete zum...

  • 25.09.19
Politik
Die WOCHE befragte die Kärntner Kandidaten zu ihren Ansichten

Nationalratswahl 2019
Kärntens Kandidaten auf dem Prüfstand

Am Sonntag schreiten wir zur Wahl. Wofür stehen die Kärntner Landesspitzenkandidaten? Die WOCHE hat den Überblick! Frage 1: Drogen-Problematik in Kärnten – was muss die Bundespolitik unternehmen?Frage 2: Womit kann der Bund den öffentlichen Verkehr in Kärnten attraktiver machen?Frage 3: Was kann die Politik tun, damit die Wirtschaft vom Flughafen-Ausbau profitiert? Hier findet ihr alle Infos zur Nationalratswahl am 29. September 2019! WOCHE Wahl-TippspielBeim WOCHE Wahl-Tippspiel haben...

  • 24.09.19
Politik
Kommentar von Maria Jelenko-Benedikt, Chefredakteurin Regionalmedien Austria.

Kommentar
So sind wir doch, wir Österreicher

Welche Regierung auch immer die Geschicke dieses Landes leiten wird, eines sollten die Verantwortlichen nie vergessen: Österreich verdankt seinen sozialen Frieden und Wohlstand nicht zuletzt dem Einvernehmen der Sozialpartner, sowie dem gesellschaftspolitischen Grundpfeiler dieses Landes: dem sozialen Gedanken, den die großen Parteien immer mitgetragen haben. Gemeint ist ein Miteinander, bei dem stärkere Gesellschaftsmitglieder auf Schwächere achten. Das betrifft Kinder gleichermaßen wie...

  • 24.09.19
  •  1
Politik
Wie träumen die Spitzenkandidaten ihr ideales Österreich?

Nationalratswahl 2019
So träumen die Spitzenkandidaten vom idealen Österreich

Wie sieht soziale Gerechtigkeit aus? Wie geht es mit dem Umweltschutz weiter? Wie sieht das ideale Österreich aus? Wir haben nachgefragt. ÖSTERREICH. Sieben Fragen, sechs Spitzenkandidaten. Kurz vor der Nationalratswahl am kommenden Sonntag fragen wir bei den Spitzenkandidaten der ÖVP, SPÖ, FPÖ, NEOS, JETZT und Die Grünen noch mal genauer nach. Wie träumen sie das ideale Österreich?  Sebastian Kurz, ÖVPSo träumt Sebastian Kurz vom idealen Österreich Pamela Rendi-Wagner, SPÖSo träumt...

  • 24.09.19
  •  5
Politik
Geht es nach Werner Koglers Traum soll Österreich vom Nachzügler zum Klimaschutzland Nummer Eins werden.

Nationalratswahl 2019
So träumt Werner Kogler vom idealen Österreich

Wie stehen die Grünen zur Steuersenkung, wie sieht das ideale Österreich aus? Wir haben bei Spitzenkandidat Werner Kogler nachgefragt.  ÖSTERREICH.  Wenige Wochen trennen uns von der vorgezogenen Nationalratswahl. Wie wird unsere nächste Regierung aussehen? Viel spannender aber derzeit noch die Fragen, welche Standpunkte die Parteien und ihre Spitzenkandidaten vertreten. Wir stellen sieben Fragen an die Spitzenkandidaten der Spitzenparteien - hier beantwortet von Werner Kogler,...

  • 24.09.19
  •  1
  •  1
Politik
Peter Pilz träumt von einem Bildungssystem mit Individualförderung, mehr Mittel für Sprachförderung, gemeinsame Schule der 5 bis 15 Jährigen, Ganztagsschule.

Nationalratswahl 2019
So träumt Peter Pilz vom idealen Österreich

Wie steht die Liste Jetzt zur sozialen Gerechtigkeit, wie sieht das ideale Österreich aus? Wir haben bei Spitzenkandidat Peter Pilz nachgefragt.  ÖSTERREICH.  Wenige Wochen trennen uns von der vorgezogenen Nationalratswahl. Wie wird unsere nächste Regierung aussehen? Viel spannender aber derzeit noch die Fragen, welche Standpunkte die Parteien und ihre Spitzenkandidaten vertreten. Wir stellen sieben Fragen an die Spitzenkandidaten der Spitzenparteien - hier beantwortet von Peter Pilz,...

  • 24.09.19
  •  1
  •  1
Politik
Ich träume von einem Österreich, in dem jeder und jede ihre persönlichen Ziele erreichen können", so Beate Meinl-Reisinger.

Nationalratswahl 2019
So träumt Beate Meinl-Reisinger vom idealen Österreich

Wie stehen die NEOS zur sozialen Gerechtigkeit, wie sieht das ideale Österreich aus? Wir haben bei Spitzenkandidatin Beate Meinl-Reisinger nachgefragt.  ÖSTERREICH.  Wenige Wochen trennen uns von der vorgezogenen Nationalratswahl. Wie wird unsere nächste Regierung aussehen? Viel spannender aber derzeit noch die Fragen, welche Standpunkte die Parteien und ihre Spitzenkandidaten vertreten. Wir stellen sieben Fragen an die Spitzenkandidaten der Spitzenparteien - hier beantwortet von Beate...

  • 24.09.19
  •  1
  •  1
Politik
Norbert Hofer träumt von einem Land mit guten Bildungschancen für die Jugend, mit genügend Sicherheit, ohne Angst vor dem politischem Islam.

Nationalratswahl 2019
So träumt Norbert Hofer vom idealen Österreich

Wie steht die FPÖ zu Umweltschutz, wie sieht das ideale Österreich aus? Wir haben bei Spitzenkandidat Norbert Hofer nachgefragt.  ÖSTERREICH.  Wenige Wochen trennen uns von der vorgezogenen Nationalratswahl. Wie wird unsere nächste Regierung aussehen? Viel spannender aber derzeit noch die Fragen, welche Standpunkte die Parteien und ihre Spitzenkandidaten vertreten. Wir stellen sieben Fragen an die Spitzenkandidaten der Spitzenparteien - hier beantwortet von Norbert Hofer, Spitzenkandidat der...

  • 24.09.19
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.