Nationalratswahl 2019

Beiträge zum Thema Nationalratswahl 2019

Freizeit
Das offizielle Endergebnis der Nationalratswahl 2019 wurde bestätigt.
2 Bilder

Nationalratswahl 2019
Offizielles Wahlergebnis und unser Tipp-Spiel-Gewinner steht fest

Eine spannende Nationalratswahl mit vielen Überraschungen, die dann irgendwie doch keine waren, ist vorbei. Das offizielle Wahlergebnis steht fest und somit auch unser Gewinner! ÖSTERREICH. Am 16. Oktober ist das Wahlergebnis der Nationalratswahl nun offiziell bestätigt. Wir haben im Vorfeld der Nationalratswahl unsere Leser befragt, wie das Endergebnis ihrer Meinung nach aussehen wird. Mehr als 4.000 Leser haben abgestimmt und lagen mit ihren Tipps im Durchschnitt gar nicht so falsch. Dass...

  • 16.10.19
Politik
Der neue Parlamentsklub der Grünen verzeichnet den höchsten Frauenanteil, betont Werner Kogler.

NATIONALRAT
Grüne schicken mehr Frauen als Männer in den Nationalrat

Am Montag fand das erste Arbeitstreffen des neuen Grünen Parlamentsklubs nach der Wahl statt. ÖSTERREICH. Mit 26 Abgeordneten (beim Ausscheiden aus dem Nationalrat 2017 waren es 24) sind die Grünen stärker den je im Parlament vertreten.  Bundessprecher Werner Kogler zeigte sich vor den versammelten Journalisten im "Impact Hub" in Wien sichtlich stolz, dass man erstmals in der Geschichte des österreichischen Parlaments einen Nationalratsklub mit dem höchsten Frauenanteil habe. 15 der 26...

  • 14.10.19
  •  1
Politik
Großer Jubel in der oberösterreichischen VP-Wahlzentrale.
5 Bilder

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in Oberösterreich

Die ÖVP ist der große Wahlsieger – anbei das Ergebnis inklusive Briefwahlstimmen. Die ÖVP holt 37,5 Prozent der Stimmen und damit ein Plus von 6 Prozentpunkten gegenüber der Nationalratswahl 2017 (31,5 %).Die SPÖ verliert 5,7 Prozentpunkte und landet bei 21,2 Prozent (2017: 26,9 %).Die FPÖ kommt auf 16,2 Prozent, verliert also drastisch: minus 9,8 Prozentpunkte (2017: 26 %). Die Grünen kommen dagegen auf 13,9 Prozent – sie waren ja bei der letzten Wahl überhaupt aus dem Nationalrat...

  • 04.10.19
Politik
Andrea Holzner zieht Mitte der Periode in den Nationalrat ein.

Nationalräte bestätigt
Andrea Holzner zieht zur Halbzeit der Wahlperiode in den Nationalrat ein

INNVIERTEL. Der ÖVP Landesparteivorstand  hat alle bereits bestehenden Nationalräte in ihrer Funktion bestätigt, darunter auch Manfred Hofinger aus Lambrechten.  Neu im Team der OÖVP-Nationalräte sind Bettina Zopf aus Altmünster sowie Andrea Holzner aus Tarsdorf im Bezirk Braunau.  Holzner ist seit 2014 Bürgermeisterin in Tarsdorf und wird zur Halbzeit der Periode Nikolaus Prinz nachfolgen. „Wir haben in Braunau nicht nur ein Rekordergebnis und die höchsten Zugewinne bei der Wahl, wir konnten...

  • 04.10.19
Politik
Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 in Österreich Erdrutschsieg für die ÖVP.
2 Bilder

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in Österreich

Österreich hat gewählt. 6,4 Millionen Wahlberechtigte durften am 29. September ihre Stimme abgeben. Das Ergebnis der Nationalratswahl steht fest – am 3. Oktober sind die restlichen 32.981 Wahlkarten ausgezählt worden, wobei große Verschiebungen ausgeblieben sind.  ÖSTERREICH. Sehen Sie unten das Bundesergebnis. Es zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand inklusive Wahlkarten, sowie die Bundesland- und Bezirksergebnisse an. Die Mandatsverteilung blieb mit den Wahlkarten gleich: Die ÖVP stellt...

  • 04.10.19
  •  1
  •  6
Politik
Laurenz Pöttinger (ÖVP) wurde bei der Nationalratswahl 2019 in seiner Funktion bestätigt.

NR-Wahl 2019
Laurenz Pöttinger bleibt im Nationalrat

Die ÖVP bestätigt Laurenz Pöttinger in seiner Funktion als Nationalrat. GRIESKIRCHEN, OÖ, WIEN. Bezüglich der Vergabe der Nationalratsmandate hat der Landesparteivorstand alle bereits bestehenden Nationalräte in ihrer Funktion bestätigt – darunter auch der Grieskirchner Laurenz Pöttinger. Fazit der OÖVP: "OÖ Team für Wien ist stark aufgestellt." „Es ist wichtig, dass wir schnell eine arbeitsfähige Bundesregierung haben. Unser Team für Wien ist bereits stark aufgestellt. Unsere...

  • 04.10.19
Politik
Noch-Bundesrat und baldiger Nationalrat David Stögmüller aus Braunau.
2 Bilder

Nationalratswahl 2019
Ein Grüner zieht in den Nationalrat ein ...

… und eine Türkise tut es ihm in 2,5 Jahren gleich. Diese Braunauer haben es ins Parlament geschafft. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Bundesrätin Andrea Holzner, VP-Bürgermeisterin in Tarsdorf, hat bei der Nationalratswahl über 4.800 Vorzugsstimmen erhalten. Sie wird jedoch nicht gleich in den Nationalrat einziehen. Die bisherigen ÖVP-Nationalräte werden weiterarbeiten. Neu im Team ist Bettina Zopf aus Altmünster. Erst zur Halbzeit der Legislaturperiode wird Holzner dann den Abgeordneten Niklaus...

  • 03.10.19
  •  1
Politik
Nikolaus Prinz sitzt seit Oktober 1999 im Parlament.

Politik
Nikolaus Prinz bleibt im Nationalrat

Langjähriger Parlamentarier wird nach Halbzeit der Periode von Andrea Holzner abgelöst. ST. NIKOLA AN DER DONAU, OÖ. Der Landesparteivorstand der ÖVP Oberösterreich hat am gestrigen Mittwoch alle bestehenden Nationalräte in ihrer Funktion bestätigt. Heißt: Nikolaus Prinz (57), Bürgermeister von St. Nikola, bleibt im Parlament. Er zieht über die Landesliste in den neuen Nationalrat ein. Nach der Halbzeit der Periode wird ihm Bundesrätin Andrea Holzner, Bürgermeisterin von Tarsdorf (Bezirk...

  • 03.10.19
Politik
Johanna Jachs

NATIONALRATSWAHL
7.734 Stimmen für Johanna Jachs

FREISTADT. Johanna Jachs entpuppte sich bei der Nationalratswahl am 29. September einmal mehr als Vorzugsstimmenkaiserin. Alleine im Bezirk Freistadt entfielen von insgesamt 18.623 Stimmen für die ÖVP 6.208 Vorzugsstimmen auf die 27-jährige Freistädterin, was bedeutet, dass 33,5 Prozent der ÖVP-Wähler zusätzlich eine Stimme für Jachs abgaben. Insgesamt erreichte sie 7.734 Vorzugsstimmen. "Ich bin sprachlos und unglaublich dankbar", sagt die Politikerin. "Für mich persönlich ist dieses...

  • 03.10.19
Politik
ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer: Comeback der OÖVP in den Städten.

Wahlanalyse
"Comback der OÖVP in den Städten"

Es gibt ein "Comeback der OÖVP in den Städten". Das wichtigste Ergebnis der Analyse der Nationalratswahl 2017 durch ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer. In den Städten landete die ÖVP entweder auf Platz eins oder konnte den Abstand zur erstplatzierten Partei deutlich verringern. Von der bei dieser Wahl gebeutelten FPÖ eroberte die ÖVP das Innviertel zurück – mit Zuwächsen von 5,9 Prozent (Bezirk Ried) bis acht Prozent (Bezirk Braunau). Es sei im Gegensatz zur SPÖ gelungen,...

  • 01.10.19
Politik
Freuen sich über die erste „Absolute“ bei Nationalratswahlen in St. Wolfgang: Fraktionsobmann Arno Perfaller, Landeslisten-Kandidatin Elfriede Höplinger und Bürgermeister Franz Eisl.

Größter Stimmenzuwachs im Bezirk
ÖVP St. Wolfgang mit Top-Ergebnis im Salzkammergut

Mit einem Plus von mehr als zehn Prozentpunkten konnte die ÖVP St. Wolfgang erneut ein Spitzenergebnis für Sebastian Kurz und die Neue Volkspartei im Salzkammergut einfahren. ST. WOLFGANG. Diesmal ist die Steigerung in der Höhe von 10,42 Prozent der absolute Spitzenwert im Bezirk Gmunden. Schon bei der Nationalratswahl vor zwei Jahren konnte die ÖVP in der Wolfgangseegemeinde ebenfalls zehn Prozentpunkte zulegen. Für Fraktionsobmann Arno Perfaller (VP) liegt der Grund dafür auf der Hand:...

  • 01.10.19
Politik
Christian Deutsch folgt auf Thomas Drozda als Bundesgeschäftsführer der SPÖ.

SPÖ-Rochade
Auf Drozda folgt Deutsch

Nach dem SPÖ-Wahldebakel hat SPÖ-Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda am Montag seinen Rücktritt als Bundesgeschäftsführer angekündigt. Sein Nachfolger wird Christian Deutsch. Wahlkampfleiter Christian Deutsch wird neuer Bundesgeschäftsführer der SPÖ. Das hat SPÖ-Parteichefin Pamela Rendi-Wagner am Montagabend nach der Tagung des Parteivorstands angekündigt. Drozda hatte seinen - wie er betonte freiwilligen - Rücktritt damit begründet, dass man mit diesem Schritt einen Reformprozess in...

  • 30.09.19
  •  1
  •  1
Politik
Die Wiener sind sich uneinig, in welche politische Richtung es nach der Wahl gehen soll.

BÜRGERBEFRAGUNG
Der Tag nach der Nationalratswahl

Was bewegt die Wähler nach der Wahl? Wir haben uns in Wien Favoriten umgehört.  ÖSTERREICH. Nach der Wahl ist in der Bundeshauptstadt wieder Ruhe eingekehrt. Rund um den Wiener Hauptbahnhof ist man sich uneinig, welche möglichen Koalitionen Anklang finden. Konsens herrscht hingegen, dass die Klimapolitik in der kommenden Regierung eine zentrale Rolle spielen soll.  Nachdem der Nationalrat kurz vor der Wahl den Klimanotstand ausgerufen hat, bleibt offen, welche Schritte die nächste...

  • 30.09.19
Politik
Alois Reithmayr ist Bürgermeister der Gemeinde Kaltenberg.
2 Bilder

NATIONALRATSWAHL 2019
Die Top-Ten-Gemeinden der einzelnen Parteien

BEZIRK FREISTADT. Die ÖVP erreichte bei der Nationalratswahl im Bezirk Freistadt 43,87 Prozent, das ist ein Plus von 6,9 Prozent gegenüber 2017. Die SPÖ kam auf 21,03 Prozent (-5,36 %), gefolgt von der FPÖ mit 16,09 Prozent (-8,33 %) und den Grünen mit 11,35 Prozent (+7,76 %). Die schwärzeste bzw. türkiste Gemeinde war wie immer Kaltenberg. Unterweitersdorf ist die einzige Gemeinde, in der die SPÖ mehr als 30 Prozent schaffte. Die blauen Hochburgen sind Pierbach und Unterweißenbach. Die Grünen...

  • 30.09.19
Politik
Die Grünen schafften auch im Bezirk Perg in Relation zu ihrer bisherigen Stärke die größten Zugewinne (+7,37 Pp. – Wert ohne Wahlkarten).

Bezirk Perg
Von Hochburgen, Siegern & Verlierern

Nationalratswahl 2019 BEZIRK PERG. Wie hat der Bezirk bei der Nationalratswahl gewählt? Die ÖVP ist laut vorläufigem Ergebnis mit 40,19 Prozent klarer Sieger, gefolgt von SPÖ (25,32), FPÖ (16,69), GRÜNEN (10,28) und NEOS (5,50). Dabei handelt es sich um das Ergebnis ohne Wahlkarten – die Gemeinde-Ergebnisse und erste Stimmen finden Sie hier. Erster Platz in den Gemeinden In 22 Perger Gemeinden liegt die ÖVP voran, in vier Gemeinden die SPÖ. Die FPÖ war 2017 in Baumgartenberg und Saxen...

  • 30.09.19
Politik
Bei den Wahlpartys wurde gejubelt, zufrieden diskutiert und geschwiegen.
13 Bilder

Nationalratswahl 2019
So feiern und trauern die Parteien

Wahlsonntag: Die Wahlschlacht ist zu Ende, Parteifans versammeln sich bei den jeweiligen Partys. Ein Überblick über die Feten. ÖSTERREICH. Die jeweiligen Spitzenkandidaten lauschten dem Wahlergebnis vor Bildschirmen, indes haben sich die ersten Fans schon in den Partylocations eingefunden. Erst ab 22 Uhr wurden die Parteigranden dann bei ihren Mitgliedern und Fans erwartet - davor stehen noch Interviewrunden mit dem ORF am Programm.  ÖVP. Wie nach jeder Wahl fanden sich die Anhänger von...

  • 29.09.19
Politik
Klarer Sieger der Nationalratswahl 2019: Die ÖVP

Nationalratswahl 2019
In diesen Gemeinden schnitten die Parteien besonders gut ab

Die Nationalratswahl 2019 ist entschieden, die Parteien wurden gewählt. Wir haben uns angesehen in welchen Gemeinden die Spitzenparteien besonders gut abgeschnitten haben.  ÖVPFulminanter Sieg für die ÖVP. Türkis konnte in einigen Gemeinden die absolute Mehrheit holen. Wir haben uns angesehen, in welchen Gemeinden die Partei rund um Sebastian Kurz über 70 Prozent der Stimmen bekommen hat.  >> Mehr dazu im Beitrag. SPÖDie SPÖ muss mit großen Verlusten kämpfen. Trotzdem konnten die...

  • 29.09.19
  •  1
Politik
JETZT konnte in einigen Gemeinden keine Wähler erreichen.

Nationalratswahl 2019
In diesen Gemeinden schnitten die Parteien weniger gut ab

ÖVPIm Vergleich kann man bei der Partei rund um Sebastian Kurz kaum um "schlechte" Ergebnisse sprechen. Wir haben uns angesehen, in welchen Gemeinden die ÖVP unter 25 Prozent der Stimmen bekommen hat.  >> Mehr dazu im Beitrag. SPÖIn vielen Gemeinden musste die SPÖ schwere Rückschläge einstecken. Wir haben uns angesehen in welchen Gemeinden die Partei rund um Pamela Rendi-Wagner sogar weniger als drei Prozent der Stimmen erhalten hat.  >> Mehr dazu im Beitrag. FPÖViele...

  • 29.09.19
  •  1
Politik
Österreichs WahlbeisitzerInnen geben auf Twitter lustige Einblicke.

Nationalratswahl 2019
Die skurrilsten Momente in den Wahllokalen

Wie in den letzten Jahren sammeln Wahlbeisitzer in ganz Österreich lustige Anekdoten auf Twitter unter dem Hashtag #beifunk. ÖSTEREICH. Am Wahltag sind die Wahlbeisitzer extrem gefordert, einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen. Neben der Anspannung passieren aber auch immer wieder lustige und skurrile Momente in den Wahllokalen, die Wahlbeisitzer gerne im Netz teilen. Hier eine Auswahl:  Der Wahltag ist keine Ausrede, nicht auch einen Marathon zu absolvieren. Besonders viel...

  • 29.09.19
  •  1
Politik

Nationalratswahl 2019
In diesen Gemeinden hat JETZT am besten abgeschnitten

Die Partei JETZT rund um Peter Pilz konnte sich diesmal nicht mehr durchsetzen und verliert ihre Plätze im Nationalrat. Wir haben uns angesehen in welchen Gemeinden die Partei ihre besten Ergebnisse (mehr als 4 Prozent) erhalten konnte. Mehr zum Thema: >> Alles zur Nationalratswahl 2019 >> In diesen Gemeinden schnitten JETZT am schlechtesten ab >> In diesen Gemeinden schnitten die Parteien besonders schlecht ab

  • 29.09.19
Politik

Nationalratswahl 2019
In diesen Gemeinden schnitten Die Grünen weniger gut ab

Die Grünen freuen sich über den Einzug in den Nationalrat! Trotzdem gab es auch diesmal einige Gemeinden, in denen die Partei weniger als 2 Prozent der Wähler für sich gewinnen konnte.  Mehr zum Thema: >> Alles zur Nationalratswahl 2019 >> In diesen Gemeinden haben Die Grünen besonders gut abgeschnitten >> In diesen Gemeinden schnitten die Parteien besonders schlecht ab

  • 29.09.19
Politik

Nationalratswahl 2019
In diesen Gemeinden schnitten die Grünen am besten ab

Allen Grund zum Feiern haben die Grünen in ihren Parteizentralen. In welchen Gemeinden die Grünen mehr als 20 Prozent der Stimmen erhielten und deshalb besonders jubeln können, haben wir uns in der unten stehenden Grafik genauer angesehen.  Mehr zum Thema: >> Alles zur Nationalratswahl 2019 >> In diesen Gemeinden haben Die Grünen eher schlecht abgeschnitten >> In diesen Gemeinden schnitten die Parteien besonders schlecht ab

  • 29.09.19
  •  1
Politik

Nationalratswahl 2019
In diesen Gemeinden schnitten JETZT am schlechtesten ab

Peter Pilz konnte sich mit seiner Partei JETZT keinen Platz mehr im Nationalrat sichern. Einige Gemeinden in Österreich gaben der Partei keine Stimme. Wir haben uns angesehen welche Gemeinden das im Konkreten sind.  Mehr zum Thema: >> Alles zur Nationalratswahl 2019 >> In diesen Gemeinden schnitten JETZT am besten ab >> In diesen Gemeinden schnitten die Parteien besonders schlecht ab

  • 29.09.19
Politik

Nationalratswahl 2019
In diesen Gemeinden schnitten die NEOS schlecht ab

Trotz zufriedenstellendem Ergebnis für die pinken NEOS, gibt es durchaus Gemeinden, die der Partei rund um Beate Meinl-Reisinger nicht viel Vertrauen schenken. Wir haben uns angesehen wo die NEOS weniger als 2 Prozent der Stimmen erreicht haben. Mehr zum Thema: >> Alles zur Nationalratswahl 2019 >> In diesen Gemeinden haben die NEOS am besten abgeschnitten >> In diesen Gemeinden schnitten die Parteien besonders schlecht ab

  • 29.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.