.

nebenarm

Beiträge zum Thema nebenarm

3

Wiener Spaziergänge
1040, Schleifmühlgasse

Vor 440 Jahren befand sich hier ein Nebenarm des Wienflusses, und das Wasser trieb eine Mühle an, in der unter anderem Metallisches, auch Waffen geschliffen wurden. Daher der Name. Heute geht es entspannter zu: In einem Geschäft zeigt man Upcycling, also wie man aus Müll nicht nur Neues, sondern höherwertig Neues machen kann. In einem Innenhof steht eine Mariensäule. Ein Upcycling-Beispiel ziert die Straße: Aus einer Mülltonne wurde ein hübscher Pflanzentrog...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Baupolier Simon Pfister zeigt auf den beruhigten Seitenarm des Inn südlich der Autobahn. Entlang der Böschungen soll wieder eine schöne, natürliche Aulandschaft entstehen und neue Lebensräume für Vögel und Amphibien.
42

Belebung der Inn-Au bei Telfs-West schreitet zügig voran

Hochwasserschutz und Schaffung neuer Lebensräume am Inn im Bereich Telfs-West geht in die finale Phase. TELFS. Die frischen Wunden der Holzschlägerung von Jänner 2017 an den Inn-Böschung bei Telfs-West sind schnell verheilt: Aus einigen Baumstümpfen von Erlen, Pappeln und Weiden sprießen bereits neue Zweige, wie sich BEZIRKSBLÄTTER beim Lokalaugenschein überzeugen konnten. Seit wenigen Wochen bewegen hier Bagger und LKW viel Material von einem zum anderen Ort. Geleitet wird das Projekt vom...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Johler Arm wieder offen

Stillgelegter Seitenarm wird mittels Durchstich wieder renaturiert BAD DEUTSCH-ALTENBURG/ORTH. Die Schauflerin für den Durchstich des Johler Armes könnte hochkarätiger kaum sein: Bundesministerin für Verkehr Doris Bures. Das mittlerweile sechste Pilotprojekt der Österreichischen Wasserstraßengesellschaft "via donau" im Nationalpark Donau-Auen soll gegen das zunehmende Austrocknen der Donauauen wirken. Auf der Höhe von Bad Deutsch-Altenburg und Stopfenreuth gräbt sich die Donau knapp drei Meter...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.