niceshops

Beiträge zum Thema niceshops

Wirtschaft
Impulsgeber für "Steirisch schenken" (v.l.): Christoph Ludwig (SFG), Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Christoph Schreiner (niceshops), Emil Brunner (Takeoff1)
2 Bilder

Steirisch schenken
Geschenke mit großer Wirkung und kleinem ökologischen Fußabdruck

Gerade erleben sie wieder Hochsaison: Die vielen kleinen Mitbringsel und Gimmicks, die derzeit unter das Wahlvolk gebracht werden. Diese kleinen Geschenke, die Einrichtungen und Unternehmen zu Werbezwecken oder einfach als Dankeschön mit auf den Weg geben, haben oftmals eine lange Reise hinter sich, da ihre Herstellung meist in Billigpreisländern vonstattengeht. Einer Entwicklung, der das Land Steiermark nun in einem Schulterschluss mit steirischen Unternehmen ein mehr als nachhaltiges Angebot...

  • 25.09.19
Lokales
Wildblumen für den eigenen Garten: Michael Fend, Franz Fartek und Initiator Johann Kaufmann (v.l.).

Bienenweiden für Zuhause
Die Bienenweide vor der eigenen Haustür

Nun gibt's für Private Saatgutmischungen für ein Bienenparadies im eigenen Garten. "Bienenweiden helfen die Welt retten", so Projektinitiator Johann Kaufmann, er ist auch Markenverantwortlicher für das Vulkanlandschwein. Nachdem erstmals Landwirte Bienenweiden an Ackerrändern angebaut haben, hat sich die Fläche für die Weiden im letzten Jahr vervielfacht (siehe unten). Konsequenterweise geht man nun den nächsten Schritt: Ab sofort ist die Saatgutmischung auch für Private in kompakten Mengen...

  • 28.04.19
Wirtschaft
Andreas Reinhofer (l.) zeigt Alexander Zeiringer und seinen Mitschülern, wie E-Commerce in der Praxis funktioniert.
2 Bilder

Lehrausbildung
Dem E-Commerce gehört die Zukunft (plus Video)

Erstes E-Commerce-Lehrjahr an Landesberufsschule Feldbach war ein voller Erfolg. An der Landesberufsschule Feldbach unterrichtet man am Puls der Zeit. Als steiermarkweit einzige Berufsschule bietet man seit Herbst den brandneuen Lehrberuf "E-Commerce-Kauffrau" bzw. "E-Commerce-Kaufmann" an. Eben haben die ersten 16 Schüler Jahr Nummer eins absolviert. Die Bilanz fällt positiv aus. "Ich denke, dass das Experiment gelungen ist", so Direktor Peter Friedl. Die Lehrenden Sandra Tiefengraber und...

  • 12.04.19
  •  1
Wirtschaft
<f>Das E-Bike</f> der Eigenmarke "Geero" testete Andreas Schieder.
3 Bilder

Niceshops
Begeistert von der Firmenphilosophie

Erstmals in seiner Politkarriere, dafür aber schon einen Tag vor der offiziellen Eröffnung des Zubaus von Niceshops, sollte SPÖ-Politiker Andreas Schieder dem regionalen Online-Flaggschiff in Paldau einen Besuch abstatten. Der SPÖ-Spitzenkandidat für die Wahl zum Europäischen Parlament von 23. bis 26. Mai ließ sich – begleitet von Bundesrat Martin Weber, LAbg. Cornelia Schweiner und Vizebgm. Alois Hirschmann – von Geschäftsführer Roland Fink in das Geschäftsmodell einweihen. "Mein Motto –...

  • 08.04.19
Wirtschaft
Eröffnung des Zubaus: Die Geschäftsführer Roland Fink, Barbara Unterkofler und Christoph Schreiner (M.) mit Kammerpräsident Herk, Bürgermeister Konrad und Vertretern der Bauunternehmen.

Onlinehandel
Niceshops in Saaz expandiert weiter

Das Online-Unternehmen hat einen modernen Zubau eröffnet und sich damit verdreifacht. Kein Ende der Erfolgsgeschichte von Niceshops! Mit der Eröffnung des 11.000 Quadratmeter großen Zubaus für Lagerflächen, Büros und Produktionsräumlichkeiten hat das 2010 gegründete innovative Unternehmen in Saaz bei Paldau seine Raumkapazität verdreifacht. 8,5 Millionen Euro wurden dafür in die Hand genommen. Eine weitere Expansion und eine Aufstockung von derzeit 214 auf 300 Mitarbeiter ist bereits in Planung...

  • 08.04.19
  •  2
Wirtschaft
Offline-Mittagessen mit Online-Themen: Andrea Sittinger (WOCHE), Christoph Schreiner (niceshops), Susanne Blazek (Freigeist)
5 Bilder

Businesslunch mit niceshops.com
Beratungsresistent und doch voll auf Erfolgskurs

"Was Amazon kann, können wir schon lange" – das dachten sich die Gründer von niceshops.com, die damit den steirischen Weg im Online-Handel eingeschlagen haben. Im WOCHE-Businesslunch sprach Christoph Schreiner über die "Jagd nach den besten Köpfen" und Innovationen von innen. WOCHE: niceshops wurde kürzlich mit dem 'Best Workplace Award' in der DACH-Region ausgezeichnet. Wie kam es dazu? Christoph Schreiner: Es stimmt, dass wir unseren Mitarbeiten relativ viele Benefits bieten, doch das ist...

  • 16.01.19
Wirtschaft
Auf dem Dach von Niceshops in Saaz befinden sich 688 REC-Module.
2 Bilder

Fotovoltaik
Sonnenstrom für Niceshops

Auf dem Dach des E-Commerce-Unternehmens Niceshops in Saaz ging jetzt eine 200-kWp-Fotovoltaikanlage in Betrieb. Über die 688 Module werden 200.000 kWh Strom im Jahr geliefert. Aktuell hat das Unternehmen einen jährlichen Strombedarf von 400.000 kWh, nach abgeschlossener Standorterweiterung wird der Verbrauch auf 700.000 kWh steigen. Der Strom der Fotovoltaikanlage kann also zur Gänze genutzt werden. Die Fotovoltaikanlage ergänzt das umfassende Nachhaltigkeitskonzept von Niceshops mit 200...

  • 06.11.18
Wirtschaft
Die Vulkanland-Tischler gehen mit ihrer in Birke massiv umgesetzten "Jungen Linie" in den Online-Handel. Regionalmanagement-Chefin Beatrix Lenz und die Politik der Region sind begeistert.

Vulkanland-Möbel für die Welt

Vulkanland-Tischler steigen jetzt mit Niceshops in den Onlinehandel ein. Mit der "Jungen Linie" gehen die Vulkanland-Tischler in den weltweiten Online-Handel. Mit einer Million Besuchern monatlich in den Shops und ebenso vielen ausgelieferten Paketen im Jahr ist "Niceshops" in Paldau ein kongenialer Partner der Tischler. "Innovatives Handwerk trifft einen innovativen Händler", freut sich Bürgermeister Karl Konrad. LAbg. Franz Fartek freut sich über die Initiative der Tischler, zumal sie "ein...

  • 21.06.18
Wirtschaft
Wohlfühlen ist bei den Mitarbeitern von "Niceshops" in Paldau angesagt.

Niceshops: Ein Arbeitgeber nach Maß

Bei der Arbeitgeber-Bewertungsplattform "kununu" rangiert das Unternehmen "Niceshops" in der Sparte Handel auf Platz eins. PALDAU. Mit über 2,2 Millionen Bewertungen zu mehr als 550.000 Unternehmen ist „kununu“ europaweit die größte Arbeitgeber-Bewertungsplattform. Ehemalige und aktuelle Mitarbeiter, Bewerber und Lehrlinge bewerten Unternehmen u.a. in puncto Arbeitsbedingungen, Karrierechancen und Gehalt. In der Kategorie Handel – hier wurden 11.000 Betriebe bewertet – steht bei "kununu" das...

  • 02.01.18
Lokales
Das idyllische Ortszentrum ist Dreh- und Angelpunkt des Geschehens in der innovativen südoststeirischen Gemeinde.
2 Bilder

Ortsreportage Paldau: Die Zukunft baut man jetzt

Mit regelmäßiger Bautätigkeit sichert man seine Infrastruktur bewusst langfristig ab. Über 3.100 Einwohner und rund 300 Arbeitsplätze zählt die Marktgemeinde Paldau, die sich durch ihre hohe Wohnqualität auszeichnet. Die ärztliche Versorgung ist nicht zuletzt dank des Medcenters Saaz hervorragend. Mit 16 Gastronomiebetrieben liegt man regional eindeutig im Spitzenfeld. In puncto Wirtschaft erlebt man unter anderem aufgrund der innovativen Onlineshop-Spezialisten von Niceshops einen weiteren...

  • 06.11.17
Lokales
Betriebstour: Barbara Unterkofler, Franz Fartek, Karl Konrad, Roland Fink, Christoph Schreiner und Barbara Eibinger-Miedl.

130 neue Jobs bei Niceshops

Regionale Onlineshopvorreiter haben vor, sich in Saaz zu vergrößern. Mit dem Schwerpunkt "Wir kaufen daheim" widmet sich die WOCHE regionalen Vorzeigebetrieben und -projekten. Die Onlineshopspezialisten von Niceshops in Saaz in der Gemeinde Paldau leben tagtäglich den Begriff Innovation. Seit der Gründung im Jahr 2006 steht man auch für kontinuierliches Wachstum. Alle zwei Jahre hat man sich "verdoppelt". Der nächste Erweiterungsschritt passiert laut den Geschäftsführern Barbara Unterkofler,...

  • 25.10.17
Lokales
Europaweit regional sind Josef Ober (vorne, l.), Niceshops-Geschäftsführer Roland Fink (vorne, 2.v.l.), die Partnerbetriebe und das Vulkanland-Team.

Unser Vulkanland per Klick in ganz Europa

Nicehops haben den perfekten Online-Shop für die Vulkanland- Produkte geschaffen. Liebhaber vom Steirischen Vulkanland bzw. der regionalen Produkte müssen nicht mehr auf den nächsten Urlaub warten, um die Vielfalt der Region auskosten zu können. Unsere Leckereien und Spezialitäten kann man sich nun bequem online per Mausklick in den Warenkorb legen und nach Hause liefern lassen. Möglich machen es die Online-Shop-Spezialisten von Niceshops rund um Geschäftsführer Roland Fink. Am Betriebsareal...

  • 22.09.17
Lokales
Breit aufgestellte Podiumsdiskussion mit Vertretern aus dem Wirtschafts-, Arbeits- sowie Sozialbereich.

Schlechte Arbeitsplätze attraktiver gestalten

SPÖ-Abgeordnete Cornelia Schweiner lud zur Podiumsdiskussion zum Thema Arbeit und Beschäftigung. Im Rahmen der Aktionstage „Arbeit schafft Würde" hatte Abgeordnete Cornelia Schweiner zur breit aufgestellten Diskussionsrunde in das Volkshaus Feldbach geladen. Roman Hebenstreit von der Gewerkschaft "vida", Ewald Verhounig von der WK, Marianne Suppan vom AMS, „Niceshops"-Unternehmer Roland Fink und Gertrud Scherbler von der Produktionsschule Feldbach debattierten über die Zukunft der Arbeitswelt....

  • 07.05.17
Wirtschaft
Extrembiker Strasser (2.v.l.) füllte die Niceshops-Kantine.

Strasser motivierte junge Unternehmer

Die Roadshow der Jungen Wirtschaft Steiermark machte bei Niceshops in Saaz halt. Dort zeigte Ultraradsportler Christoph Strasser nicht nur die Höhen und Tiefen seines sportlichen Werdegangs auf, sondern gab auch Einblicke in seine Motivationstechnik, sein Mentaltraining und die Parallelen zwischen Sport und Wirtschaft. Allgemeine Tipps zu Zielsetzung und -erreichung, zum Umgang mit Rückschlägen sowie zur Überwindung des scheinbar Unmöglichen durch konsequentes Training rundeten den Vortrag ab....

  • 03.05.17
  •  1
Wirtschaft
Interessiert: Fink (2.v.l.) und Schweiner (2.v.r.) informierten.
3 Bilder

Bundeskanzler zu Besuch bei Niceshops

Der Online-Handel in Saaz hat von sich reden gemacht. Das Online-Fazit auf www.niceshops.com von Mitarbeitern und Chefs nach dem Kanzler-Besuch: "Es war nice!" 17 Jahre liege ein Besuch eines Bundeskanzlers im Bezirk zurück. Jetzt war es endlich wieder so weit. Auf Initiative und Einladung der Abgeordneten Cornelia Schweiner ließ sich Christian Kern von Firmengründer Roland Fink durch das Logistikzentrum von Niceshops in Saaz in der Gemeinde Paldau führen. Und der Kanzler war vom speziellen...

  • 21.04.17
Lokales
Eine starke regionale Partnerschaft  in globalen Online-Vertrieb feiern Michael Fend (Vulkanland), Anton Gangl, Roland Fink, Josef Ober und Franz Fartek (v.l.).

Ein "Niceshop" für das Vulkanland

Mit dem starken Onlinepartner will man den Betrieben im Web weiterhelfen. Über 500 Markenlinzenz-Betriebe umfasst mittlerweile das Steirische Vulkanland. Eine Million Artikel bzw. 80.000 verschiedene Produkte haben Niceshops in Saaz auf Lager. Nun kommt es quasi zu einer Bündelung der Kräfte. Aktuell ensteht im Rahmen von Niceshops ein eigener "Vulkanlandshop", der voraussichtlich Ende Juni starten soll. "Wir haben in den letzten 15 Jahren mehrere Versuche gestartet, einen Onlinehandel...

  • 15.03.17
Politik
"Lokalaugenschein": Bernhard Koller, Alfred Rebernik und Andreas Rinder (v.l.) vor einem der leer stehenden Lokale im Zentrum.

SPÖ: "Gesamtkonzept fehlt"

Die SPÖ der Stadt Feldbach fordert finanzielle Anreize für Geschäfte in der Innenstadt. Die SPÖ-Spitze gestand der WOCHE ihre Besorgnis um den Wirtschaftsstandort Feldbach ein. 37 Geschäfte und Lokale im Zentrum stünden leer, wie Stadtrat Andreas Rinder bemängelt. Für ihn ist klar: Anreize für die Unternehmen würden fehlen, im Speziellen für Innenstadtbetriebe. In seiner Annahme bestätigt fühlt er sich durch die Abwanderung von "Niceshops" in die Gemeinde Paldau und das Zusperren der "Bank...

  • 13.09.16
Wirtschaft
Im Lager der "niceshops" in der Lugitschstraße in Feldbach finden derzeit rund 600.000 Produkte Platz.
2 Bilder

Das Geheimnis der "niceshops"

"niceshops" – ein kleiner Onlineriese erobert von Feldbach aus die Welt. Sie kaufen und verkaufen – und das im Rekordtempo. Ende 2016 wird "niceshops", ein waschechtes Feldbacher Unternehmen, einen prognostizierten Jahresumsatz von 20 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Was als kleiner Onlinehandel in Bad Gleichenberg begann, entwickelte sich innerhalb von zehn Jahren zum Vorzeigeunternehmen mit derzeit 90 Mitarbeitern. Das zugrunde liegende Geschäftskonzept ist denkbar einfach: 25...

  • 27.07.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.