.

Nostalgiebahnen

Beiträge zum Thema Nostalgiebahnen

Die Rosentaler Dampfzüge verkehren ab Samstag wieder
1 2

Rosentaler Dampfzüge starten in die neue Saison

Von Samstag bis 13. September verkehren die Rosentaler Dampfzüge wieder jeden Samstag und Sonntag. ROSENTAL. Mit Volldampf starten die Nostalgiebahnen in Kärnten mit den Rosentaler Dampfzügen in die neue Saison. Jeden Samstag und Sonntag ab 11. Juli kann man dann wieder das einzigartige Flair einer alten Dampflok genießen. Im Bahnhofsgebäude in Weizelsdorf gibt es die Fahrkarten zu kaufen. Die Rosentaler Dampfzüge fahren bis 13. September immer samstags und sonntags. Die Abfahrten: 11, 13.30...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Trophy-Siegerin Anna Pirtscher, Stephany Sigott, Hans Georg Prix, Ewald Kosjek und Teresa Sigott (v. r.)
2

Nostalgie pur!

FERLACH. Zum 15. Mal präsentierten die Nostalgiebahnen Kärnten im Historama technische Vehikel sowohl im Museum in Ferlach als auch auf der Bahnstrecke Ferlach-Weizelsdorf. Eine österreichweit einzigartige Schau, so Organisator Dietmar Tschudnig. Bei der Oldtimer-Carnica-Trophy war nicht Geschwindigkeit gefragt, sondern Geschicklichkeit. Erstmals gab es auch eine Oldtimerbus-Parade mit 20 Fahrzeugen, die nach wie vor bei diversen Veranstaltungen im Einsatz sind. Für das 25-Jahr-Jubiläum 2015...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Martin Hoi und die Straßenwalze

Martin Hoi, der stärkste Mann Kärntens hat in der Vergangenheit schon Schiffe, Loks, Straßenbahnen, Lkws, Flugzeuge und ganze Schischulen im Schlepptau hinter sich her gezogenen. Jetzt demonstrierte er seine unglaublichen Kräfte im Historama, dem Museum für Technik und Verkehr in Ferlach. Der 110 Jahre alte Romeo, eine von vier in Österreich betriebsfähigen Dampfwalzen setzte seine 15 Tonnen wohl so noch nie in Bewegung. Romeo benötigt im normalen Arbeitsbetrieb eine Tonne Steinkohle auf 100...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Christian Brenner
Fotomontage einiger in St. Veit zu sehenden Eisenbahnfahrzeuge vor dem Heizhaus.
2

Tag der offenen Tür im Museumsheizhaus St. Veit / Glan Westbahnhof

Wie bereits im letzten Jahr veranstalten die "Nostalgiebahnen in Kärnten", ein gemeinnütziger Verein zur Erhaltung alter Schienen- und Straßenfahrzeugen sowie Schiffen, auch heuer wieder einen Tag der offenen Tür im Museumsheizhaus St. Veit an der Glan. Natürlich werden an diesem Tag wieder zahlreiche Oldtimer auf Straße und Schiene im Einsatz stehen, um Sie in eine vergangene Zeit zurückzuversetzen. Einige unserer ausgestellten Fahrzeuge waren sogar in St. Veit im Einsatz! Am Programm stehen:...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Adrian Geringer

Videos: Tag der offenen Tür

See-Tramway fast auf Schiene

Das seit Jahren geplante Projekt, der Nostalgiebahnen Kärnten, die „See-Tramway“ soll noch heuer zur Genehmigung eingereicht werden. Die rund zwei Kilometer lange Linie soll ca. 4,5 Millionen Euro kosten. Die Linie wird vom Strandbad vorbei am Plattenwirt und der Stockschießanlage, dort wird die Remise errichtet, weiter zum „Park and Ride“-Parkplatz und anschließend zum Minimundus. Die Nostalgiebahnen bringen einen Wert von 2,5 Millionen Euro ein und der Restbetrag soll von Stadt. Land, Bund,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wünsch der Fahrgäste in Klagenfurt

Ein Leben für die Gurktal-Museumsbahn

Der ehemalige Bundesbahner Gert Schneider (65) ist seit 40 Jahren bei der „Gurkthaler Museumsbahn“ dabei. 1898 wurde die Gurktalbahn gegründet und zählte viel Jahrzehnte zur Lebensader des Gurktales. Sie führt von Klein Glödnitz bis nach Treibach. 70 Jahre später wurde sie nach einem Eisenbahnunglück (die Lok und Waggons sprangen nach einer Unterspülung aus den Geleisen) eingestellt. Kurz darauf wurde der Verein „Gurkthal-bahn-Kärntner Museumsbahn“ gegründet. Zwei Jahre später trat der damalige...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Kowal

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.