Oberberg

Beiträge zum Thema Oberberg

Lokales

29. November bis 1. Dezember
Weihnachten am Eisenstädter Oberberg

EISENSTADT. Ein feines Weihnachtsprogramm wartet vom 29. November bis 1. Dezember am Eisenstädter Oberberg. Adventkalender, Advent- und Türkränze sowie selbstgefertigtes Handkunstwerk aus der Pfarre Oberberg warten auf die Besucher, Kolping Eisenstadt wird diese mit Glühwein, Punsch, pikanten und süßen Schmankerln verwöhnen. Musikalisch vielfältig Am Freitag wird das Theresianum in der Bergkirche die Adventandacht mitgestalten, um 19 Uhr folgen in der Kirche Adventkonzerte von „Ton in Ton“...

  • 19.11.19
Lokales
Unter dem Motto „Von hier zu dir“ sorgten 16 Aussteller für ein vielfältiges Angebot beim ersten Eisenstädter Feierabendmarkt.

Erster Jahreszeitenmarkt in Eisenstadt
Feirabend am Oberberg

Beim ersten Jahreszeitenmarkt am Kalvarienbergplatz vor der Haydnkirche in Eisenstadt gab es das Beste, was der Herbst zu bieten hat zu verkosten. Unter dem Motto "Von hier zu dir" sorgten 16 Aussteller für ein vielfältiges Angebot beim ersten Eisenstädter Feierabendmarkt.  EISENSTADT. Die Marktstände am Oberberg luden nicht nur zum Einkaufen, sondern vor allem zum Verweilen und Genießen ein. Mit von der Partie waren unter anderem die Stadtwein-Winzer, die Kleinhöfleiner Bierfracht, die...

  • 05.09.19
Lokales
Direktor Engelbert Marakovits begrüßt Hans Skarits und die Gäste
7 Bilder

Lions Club Eisenstadt lud ins Haus der Begegnung
Bergler Gschichten

Der „Bergler“ Hans Skarits präsentierte am 29.5.2019 im Haus der Begegnung in Eisenstadt Erinnerungen von „Oberberglern“ aus dem gleichnamigen Buch von Gerda Hildebrand-Trautner und Josef Nemeth. Dabei unternahm er mit den 52 Besuchern – unter anderem die Gemeinderäte Mag. Dr. Andrea Dvornikovich und Mag. Dr. Richard Mikats - an Hand von Lebensbildern einen Streifzug durch den historischen Oberberg. Nach der Begrüßung durch den Hausherrn Hrn. Dir. Engelbert Marakovits und dem Präsidenten...

  • 30.05.19
Lokales
2 Bilder

"Der Oberberg ist tot"
Lokal in Eisenstadt kämpft um Genehmigung

EISENSTADT. Erwin Fasching galt laut eigenen Angaben lange Zeit als "vielleicht bester Koch in Eisenstadt". Davon konnten sich Kulinarik-Freunde einst im Hubertuskeller, im Wifi oder auch in der Taverne zum Römersee, wo Fasching schon als Chef-Koch arbeitete, überzeugen. Seit März schwingt der Koch seinen Kochlöffel am Oberberg. Dort möchte er mit seiner Lebensgefährtin das "Smokey & Grill" etablieren. Wie Fasching den Bezirksblättern berichtete, gelingt dies aber nicht. Schuld daran sei...

  • 24.05.19
Lokales
7 Bilder

Lawine im Oberbergtal

Am Sonntag ging im Oberbergtal in Neustift eine gewaltige Lawine ab. Anfangs lagen keine Informationen über etwaige Verschüttete oder Verletzte vor – am Abend konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Die Polizei sowie die Feuerwehr Neustift standen im Einsatz. 

  • 16.04.18
Lokales
Vzbgm. Istvan Deli, ÖVP-Frauen-Stadtleiterin Waltraud Bachmaier (2.v.l.) und Bgm. Thomas Steiner übergaben die Spende an Beatrix Hahnenkamp
2 Bilder

Eisenstadt: ÖVP-Frauen übergeben Erlös aus Christkindlmarkt

EISENSTADT (ft). Mit einer karitativen Ausschank am Eisenstädter Christkindlmarkt wollten die ÖVP-Frauen im Dezember Geld für den guten Zweck sammeln. Nun konnten jeweils 400 Euro an die Kindergärten Oberberg und Kasernenstraße übergeben werden. Mit dem Geld sollen Spiel- und Lernmaterialien für die Kinder angekauft werden.

  • 18.01.18
Lokales

Kalvarienberg wieder durchgängig begehbar

Er ist einer der Publikumsmagnete und kulturelles Wahrzeichen von Eisenstadt: Der Kalvarienberg der Haydnkirche am Oberberg. Wind und Wetter haben den Gemäuern in den vergangenen Jahrzehnten stark zugesetzt. Die Stadt Eisenstadt hat die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen mit mehr als 100.000 Euro unterstützt. Nach dem Beginn der Sanierungsarbeiten im Jahr 2015 ist nun der Kalvarienberg wieder durchgängig begehbar. „Der Kalvarienberg zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und...

  • 18.08.17
Lokales
28 Bilder

Grätzltreff am Oberberg eröffnet

Am Mittwoch, dem 21. Juni 2017, wurde der Grätzltreff am Oberberg offiziell eröffnet. Der Treffpunkt in der Kirchengasse 1 ist ein Beitrag zur Belebung des Oberbergs. Das Projekt basiert auf einer gemeinsamen Initiative der ÖVP und der Grünen, die nun im Rahmen des Stadtentwicklungsplan Eisenstadt 2030 realisiert wird. „Der neue Grätzltreff in der Kirchengasse 1 wird ein offener Raum für Veranstaltungen, Workshops, Vorträge, Besprechungen – kurz ein Treffpunkt und öffentliches Wohnzimmer –...

  • 22.06.17
  •  1
Lokales

Erstkommunion am Oberberg Eisenstadt

EISENSTADT. Ende Mai erhielten die Kinder der Volksschulen Eisenstadt und Kleinhöflein ihre Erstkommunion. Zwanzig Kinder feierten gemeinsam mit ihren Tischmüttern Angelika Gossmann, Judith Hartl, Astrid Beck und Sonja Potzmann-Nikl sowie Pfarrer Wilhelm Ringhofer und dem Pastoralassistenten Fred Buu Dapa.

  • 31.05.17
Lokales

Advent im Turm: 2.100 Euro an Pfarre Oberberg übergeben

Am Samstag, dem 17. Dezember 2016, ging zum zweiten Mal die Veranstaltung „Advent im Turm“ über die Bühne. Seniorenbeirat, Lions Club und ÖVP-Frauen hatten sich einmal mehr zusammengetan, um im Pulverturm eine karitative Weihnachtsveranstaltung zu organisieren. Das Programm konnte sich durchaus sehen lassen: Neben besinnlichen Texten von Bischof Paul Iby sowie Silvia Freundensprung-Schöll und Mundart-Texten von Christine Steiner und Herbert Zechmeister, wurde auch ein tolles musikalisches...

  • 11.01.17
Leute

„GNADEN-BAAD MARIAE, AUFF DEN BERG CALVARI / SO MIT MARIANISCHEN GNADEN-GERUCH SICH WEIT UND BREIT AUSGIESSEN THUT.“ Ein kirchen- und ortsgeschichtlicher Streifzug durch mehr als drei Jahrhunderte

Die Anfänge der später rasch anwachsenden Siedlung Eisenstadt-Oberberg und die Marienverehrung gehen auf den Fürsten Paul Esterházy (1635-1713, Regierung ab 1652) zurück, der 1674 auf einem Hügelzug westlich der Stadt eine Kapelle und später noch ein Armenhaus errichten ließ, das später in ein Kloster umgewandelt wurde, von dem aus Franziskaner, die immer mehr ansteigende Zahl der Wallfahrer betreuten. Der ab 1701 nach dem Vorbild in Maria Lanzendorf errichtete Kalvarienberg, ein künstlicher...

  • 08.07.16
Menü

Advent am Oberberg

PROGRAMM: Freitag, 4.12.2015 • 16.00 Uhr: Eröffnung mit Pfarrer Wilhelm Ringhofer und Bürgermeister Thomas Steiner von „Advent am Oberberg“ bei den Pettenläden • musikalische Umrahmung: Chor der VS Kleinhöflein • 19.00 Uhr: Konzert „Waiting with Mary“ in der Haydnkirche; Ton in Ton XL; Leitung: Linde Devos; Eintritt: Freie Spende für die Sanierung des Kalvarienberges • Ende des Adventmarktes: 22.00 Uhr Die Pettenläden mit Selbstgebasteltem, Selbstgebackenem, Selbstgeschnitztem sind in...

  • 24.11.15
Lokales

100.000 Euro für den Erhalt des Kalvarienbergs

Im Zuge des Erntedankfestes der Pfarre Oberberg übergab Bürgermeister Mag. Thomas Steiner den symbolischen Spendenscheck in der Höhe von 100.000 Euro an Probstpfarrer Mag. Wilhelm Ringhofer. Der Subvention ging ein einstimmiger Beschluss des Eisenstädter Stadtsenats voraus. Das Baujuwel aus dem frühen 18. Jahrhundert bedarf einer umfassenden Renovierung. Wasserschäden am Unterbau müssen behoben und Risse sowie bröckelnder Verputz ausgebessert werden. Auch stark beschädigte Engelsskulpturen...

  • 28.09.15
  •  1
Lokales
3 Bilder

Vortragsreihe zum Jubiläumsjahr geht weiter

Rund 80 interessierte Gäste besuchten am Dienstag, dem 22. September, das Pfarrheim am Oberberg. Mag. Hans Lunzer sprach im Rahmen der Vortragsreihe "90 Jahre Landeshauptstadt" über die Geschichte des Oberbergs. Das Burgenländische Volksbildungswerk hat zum Jubiläum der Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt eine vielfältige Veranstaltungsreihe konzipiert, die sich mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unserer Stadt auseinandersetzt. Die ebenso interessante wie gut besuchte Vortragsreihe...

  • 23.09.15
Lokales

Vortragsreihe: Mag. Hans Lunzer spricht über den Oberberg

Das Burgenländische Volksbildungswerk hat zum Jubiläum der Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt eine vielfältige Veranstaltungsreihe konzipiert, die sich mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unserer Stadt auseinandersetzt. Die ebenso interessante wie gut besuchte Vortragsreihe wird nun nach der Sommerpause am Dienstag, dem 22. September, mit dem Vortrag „Eisenstadt und der Oberberg – Erlebte Geschichte(n) erinnern und erzählen“ von Mag. Hans Lunzer fortgesetzt. Welche Geschichte(n)...

  • 16.09.15
Politik
Thomas Steiner ist seit Ende November 2011 Bgm. der Landeshauptstadt

Steiner: „Die Letztverantwortung nimmt mir niemand ab.”

Eisenstadt feiert 90 Jahre Landeshauptstadt mit zahlreichen Events 2015 – Welches ist Ihr persönlicher Favorit? Bgm. Thomas Steiner: Bei der Erstellung des Programms wurde darauf geachtet, dass viele kleinere Veranstaltungen das ganze Jahr über an die tolle Entwicklung unserer Stadt in den letzten 90 Jahren erinnern. Wichtig ist, dass alle Eisenstädter und alle Burgenländer die Möglichkeit haben, mit dabei zu sein. Eine Veranstaltung zu favorisieren, ist schwierig. Persönlich freue ich mich...

  • 24.12.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.