Online-Marktplatz

Beiträge zum Thema Online-Marktplatz

Förderzusage für den "Resonanzraum" auf Schloss Tabor: Margit Nöhrer (Südburgenland plus), Alexandra Rieger und Anna Drenig (Resonanzraum), LAbg. Walter Temmel (Südburgenland plus).

"Resonanzraum" und Online-Marktplatz
EU fördert zwei neue Südburgenland-Projekte

Je ein soziales und ein touristisches Projekt hat die Regionalplattform "Südburgenland plus" zur Förderung durch das EU-Regionalprogramm LEADER empfohlen. Der "Resonanzraum" auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach unterstützt Kinder in schwierigen Lebenssituationen oder mit psychischen Defiziten durch Therapie und Gruppen-Workshops. Künftig werden die Eltern und das familiäre Umfeld einbezogen, außerdem werden Arbeitsunterlagen und Lernmaterialien erstellt, die die Kinder mit nach Hause...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Wirtschaftsreferent Stadtrat Christian Stückler freut sich, dass die Aktion von der Bevölkerung so gut angenommen wurde.

Wolfsberg
Gutscheinaktion brachte 135.000 Euro

Die Stadtgemeinde Wolfsberg setzte mit der Förderung beim Kauf von Einkaufsgutscheinen einen kräftigen Impuls. WOLFSBERG. Die Gutscheinaktion der Stadtgemeinde während der Schließungsphase aufgrund des Corona-Virus (wir berichteten) lieferte einen Umsatz von rund 135.000 Euro für die örtliche Wirtschaft. Die Bevölkerung hat die Aktion sehr gut angenommen und nach der Eröffnung den Konsum wieder belebt. GutscheinaktionFür Betriebe und Lokale in der Wolfsberger Innenstadt gab es während der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Nachhaltigkeit im Fokus: Gerhard Maier und Gerald Sturb (r.) sind die Gründer von "green market".

Green Market: GU-Betriebe sind dabei

Bewusst handeln im Sinne der Umwelt: Ein Online-Marktplatz informiert. Der Online-Marktplatz "green market" steht für nachhaltige Lebensqualität und faire Wirtschaft ein. Die Community bringt Menschen zusammen, die mehr tun wollen: bewusst handeln im Sinne der Umwelt und an die Zukunft denken. Bewusstsein für ethischen Konsum 2017 als Crowdfunding-Projekt der beiden Grazer Gerhard Maier und Gerald Sturb gegründet, werden Kunden informiert, wo sie Produkte und Dienstleistungen mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bettina Sturmann von der Distillery Krauss in St. Martin im Sulmtal  und Martin Wildfellner, Leiter Manfreddo, stoßen auf den gemeinsamen Erfolg an.

Einkaufen daheim
Whisky aus dem Sulmtal am Online Marktplatz

Gastro-Online-Marktplatz Manfreddo startet Regional-Offensive, Distillery Krauss aus St. Martin im Sulmtal ist dabei. GRIESKIRCHEN/ST. MARTIN IM SULMTAL.  Immer öfter setzen Produkte aus landwirtschaftlichen Betrieben und kleinen Manufakturen in der heimischen Gastronomie die Qualitätsstandards. Was zum überregionalen Erfolg oft fehlt, ist eine schlagkräftige Marketing- und Vertriebsstruktur. In genau jene Lücke ist der Gastro-Online-Marktplatz Manfreddo vorgestoßen. Auf dem B2B-Portal...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Philipp Zimmermann und Richard Hirschhuber (re) wollen mit "Greenstorm" nun zum größten europäischen Online-Marktplatz für E-Bikes werden.

E-Commerce
Kufsteiner starten Europas größten Online-Marktplatz für E-Bikes

"Greenstorm" will der wichtigste Online-Marktplatz für E-Bikes in Europa werden. Am 28. August um 8.08 Uhr wird der Startknopf für dieses größte Händlernetz gedrückt. Das besondere an dieser Plattform ist, dass die Händler ihre neuen E-Bikes provisionsfrei verkaufen können. KUFSTEIN (red). Seit Mittwochfrüh gibt es unter marketplace.greenstorm.eu den ersten europäischen Online-Marktplatz für neue und gebrauchte E-Bikes. „Wir wollen, gemeinsam mit 3.000 stationären Händlern, der führende...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Peter Schrögenauer, Einkaufsberater der Hogast, Winzer Florian Eschlböck, Margit Steinmetz-Tomala, Geschäftsführerin von Genussland Marketing OÖ, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger, Hannes Wakolbinger, Geschäftsführer des gleichnamigen Weinhauses, Winzer Karl Velechovsky und Gastronom Johannes Roither (v. l.).

Genussland OÖ
Neuer Marktplatz, um Heimisches mit Heimischem zu verknüpfen

Das Wakolbinger-Weinwunder stand ganz unter dem Zeichen, heimische Wirte mit heimischen Produzenten zusammenzuführen. OÖ. Die heimische Gastronomie mit den heimischen Rohstoffen zusammenführen, lautet die Devise des Genusslandes Oberösterreich. Auch im Rahmen des Walkolbinger-Weinwunders am 29. April hatten 15 österreichische Produzenten – darunter drei Oberösterreicher – die Möglichkeit, ihre Produkte den Gastronomen zu präsentieren. „Die teilnehmenden Gastronomen lernen auch gleich eine...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Mit dem Online-Marktplatz ist der Handelsraum Braunau.Simbach.Inn nun auch digital verbunden.

Kleinbetriebe online finden
Online-Markplatz für Braunau.Simbach.Inn

BRAUNAU/SIMBACH. Der Handelsraum Braunau.Simbach.Inn ist nun auch digital verbunden.  Plattform für Braunau und Simbach Das Stadtmarketing von Braunau und Simbach hat in Zusammenarbeit mit der Agentur "Atalanda" nun eine Plattform für regionale Händler geschaffen. Dort können sich Händler und Betriebe aus Braunau.Simbach.Inn präsentieren. Um den regionalen Handel zu stärken, wird damit auch kleineren und mittleren Betrieben die Möglichkeit gegeben, online vertreten zu sein. Sie können so...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

So nahe am Kunden wie noch nie
Gmunder Geschäfte eröffnen gemeinsamen Online-Marktplatz

GMUNDEN. Als erste Stadt Österreichs geht Gmunden mit einer regionalen Plattform für Online-Einkäufe ans Netz. 25 Händler sind bereits aktiv, weitere folgen. Neben dem Stadtgebiet wird auch nach Altmünster, Pinsdorf, Laakirchen, Ohlsdorf und Gschwandt ausgeliefert. Online shoppen, aber regional! Auf diese Ergänzung im Service setzen neuerdings die Gmundner Betriebe. Gmunden ist die erste Stadt Österreichs, in der die Geschäftswelt einen gemeinsamen Online-Marktplatz eröffnet. 25 Betriebe...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Ein lokaler Online-Marktplatz

Händler in Braunau und Simbach sollen künftig die Möglichkeit haben, ihre Produkte und Dienstleistungen auch online zu vermarkten. BRAUNAU. Für den Handel stellt die Digitalisierung eine sehr große Herausforderung dar – mit allen Chancen, allerdings auch mit allen Risiken. Um den örtlichen Handel in Braunau-Simbach zu stärken und den regionalen Händlern eine einfache Möglichkeit zu bieten, sich mit ihren Produkten und Leistungen ebenfalls online zu präsentieren, plant das Stadtmarketing...

  • Braunau
  • Lisa Penz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.